Ledersitze aus England

M-Perium
Verfügbare Informationen zu "Ledersitze aus England"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Aidos - Mercury - koni1987 - tabcore - Schnake - BornTobiWild - Magicxraydriver - SpitfireXP - egguru - Easy-M
  • Forum: M-Perium
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle MA8, MA9, MB1, MB2, MB3, MB4, MB6, MB7, MB8, MB9, MC1, MC2 und MC3 Fahrer und Freunde
  • aus dem Unterforum: Interieur
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.07.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ledersitze aus England
  • Letzte Antwort: vor 5 Jahren, 6 Monaten, 1 Tag, 10 Stunden, 29 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ledersitze aus England"

    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 15.02.2011, 20:14

    Ledersitze aus England
    Servus

    hab grad bisschen auf ebay.uk nachgeschaut und find dass dort die ssachen um einges billiger weggehen wie bei uns im lande.

    wisst ihr da bescheid wegen zoll und so???
    und aus was für nem rover würd die sitze alle passen???



    Re: Ledersitze aus England

    Mercury - 15.02.2011, 21:25


    passen aus rover 400 und mgzr soweit ich weiß, rover 400 aber auf jeden fall. haben schon einige gemacht.

    solange du nich unbedingt sitzheizung mit importieren willst würde ich dir empfehlen nur die bezüge zu kaufen. sitze sind von der form her ja eins zu eins die selben wie bei uns.



    Re: Ledersitze aus England

    koni1987 - 15.02.2011, 22:24


    Die Interior Teile passen von den Rover 400, 416, 420 und 45 sowie von den MG ZS.
    In England sind einige teile günstiger aber allein der versand treibt den preis wieder sehr gut in die höhe. :wink:
    Also immer auch den Versand nachfragen bevor du bestellst. Sonst wirds kein schnäppchen mehr :wink:



    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 19.02.2011, 15:31


    ich hätte jetz welche gefunden aber die sind für mich fast so gut wie unerreichbar, weil des eben über 700km von mir entfernt ist und ich auch arbeitstechnisch dazu leider gar keine zeit habe

    weiß jemand wie hoch die versandkosten wären oder hat jmd damit erfahrung???

    mit was kann man die am besten verschicken???


    [img]http://img1.classistatic.com/cps/bln/110202/332r1/404098i_23.jpeg?set_id=2C4000[/img]



    Re: Ledersitze aus England

    tabcore - 03.03.2011, 02:13


    Der Versand wird auf jeden teuer werden. Rechne mal mit um die 100€, wenn der Verkäufer es macht ;)
    Hermes 3 Pakete für ca 30€ sollten schon passen.
    Aber nur für die Sitze + Rückbank.
    Wenn die Türpappen noch mit zukommen, dann kannste nochmal 30€ einkalkulieren.
    Aber du musst seit dem 01.03 mit 9,40€ zusätzlich pro Paket rechnen, weil es jetzt da auch Sperrgut gibt :(



    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 03.03.2011, 17:54


    hmm...ja nicht gerade billig der spaß....
    wobei ich sage müsste für schwarzes leder wäre es mir des schon wert...aba mit dem beige in nem silberen auto, da bin ich halt bisschen skeptisch...

    i glaube des schaut so altmodisch aus...



    Re: Ledersitze aus England

    Schnake - 03.03.2011, 18:11


    bei beige muss der wagen schon dunkel sein, sonst wirkt das nicht...

    mein cousin hat aus nem dunkelgrünen audi a3 1.8t mit vollausstattung (heckschaden) die beigen ledersitze in seinen weißen golf4 getan... weiß-beige wirkt farblich garnicht



    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 17.03.2011, 14:13


    hab jetz dunkelgrüne ledersitze vom rover 400 in meinen wagen verbaut und hab jetz des bekannte problem dass die rücksitzlehne nicht gescheit einrastet....was muss ich mit dem bügel machen kann i solang hinfeilen bis es passt???oder muss da ein größerer her???

    hab schon nach türpappen gesucht in der farbe aber nichts gefunden.
    gibt es vom rover noch andere farben außer die beigen???



    Re: Ledersitze aus England

    Schnake - 17.03.2011, 18:51


    beim M gibt es 2 verschieden bügelbreiten, wo halt die rücklehne oben einrastet

    einmal ca. 6cm und die anderen sind schmaler
    die schmaleren sind, soweit ich mir das zusammengereimt hab, bei rückbänken mit nur bauchgurt in der mitte zufinden
    bei diesen ist die aufnahme für den bügel nur knappe 6cm und das passt dann mit den breiten bügeln nicht



    Re: Ledersitze aus England

    BornTobiWild - 17.03.2011, 19:17


    Würde da lieber andere bügel organisieren. Dürften ja bestimmt nicht viel kosten. Aber an solchen Teilen rumfeilen.....



    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 18.03.2011, 12:31


    ja nur muss ich um die bügel zu tauschen die komplette verkleidung abnehmen und des hätte ich halt gerne verhindert....

    und was für stärke brauch ich bei der roverrücksitzbank???
    weil ich hab ohne des gummiteil a stärke von 6mm....
    also brauch ich wadscheins einen der dünner ist oder??



    Re: Ledersitze aus England

    Aidos - 19.03.2011, 20:54


    Aidos hat folgendes geschrieben: ja nur muss ich um die bügel zu tauschen die komplette verkleidung abnehmen und des hätte ich halt gerne verhindert....

    und was für stärke brauch ich bei der roverrücksitzbank???
    weil ich hab ohne des gummiteil a stärke von 6mm....
    also brauch ich wadscheins einen der dünner ist oder??

    kann mir da keiner weiterhelfen??
    bzw. bekomm auch grad nicht solche bügel her:-(



    Re: Ledersitze aus England

    BornTobiWild - 19.03.2011, 20:57


    Also die verkleidung runter rupfen ist doch kein Akt.
    Zur not kaufst die Bügel neu bei einem Händler, sollte doch nciht viel kosten

    MFG Tobi



    Re: Ledersitze aus England

    Magicxraydriver - 22.01.2016, 14:15


    Hi hol das Thema nochmal hoch,da ich auch andere sitze und Rücksitze vorhabe einzubauen wenn sie noch gut ausschauen.wenn ich das jetzt richtig gelesen habe,passen ja sitze und Rücksitze 1 zu 1 vom Rover 416 in die M Limo's und aero's bis auf die Bügel. Könnte nämlich nen Rover 416 bekommen mit schwarzer Innenausstattung und schwarzen vollleder Sitzen, der komplette Wagen soll nur 300vhb kosten.eine andere Frage wäre jetzt, hat schonmal jemand elektrische Fensterheber hinten nachgerüstet? Meine sind manuell und die vom Rover sind hinten auch elektrisch,allerdings weiß ich jetzt nicht genau in wie weit von Honda dafür was vorgerüstet ist,muß ich den Kabelbaum vom Armaturenbrett komplett nach hinten legen oder sind das geteilte kabelbäume?




    Re: Ledersitze aus England

    SpitfireXP - 22.01.2016, 20:54


    Man kann das nachrüsten.
    Muss aber alles an Kabeln und co nachsetzen.
    Kabelbaum ersetzen ist nicht so möglich, da du den gesamten Kabelbaum tauschen müstest.
    Dazu würde auch der Hauptkabelbaum mit dem Motorkabelbaum zählen, und der wird nicht zu deinem Motor passen.
    Also alles nachlegen was man braucht.



    Re: Ledersitze aus England

    egguru - 24.01.2016, 12:48


    Da wir genau dieses Szenrio schon hatten kann ich dir sagen das es mit dem Kabelbaum vom Rover nichts wird.
    Es haben sich die ZV Steuergeräte behakt usw...
    Mit dem Innenraumkabelbaum aus dem VTi hat es dann geklappt mit dem Kram vom Rover in den Türen...

    Wegen der Geschichte mit der unpassenden Rücksitzbank:
    Bezüge untereinander tauschen, mit der alten, ist etwas aufwändig aber funktioniert...



    Re: Ledersitze aus England

    Easy-M - 24.01.2016, 13:00


    egguru hat folgendes geschrieben:
    ...Mit dem Innenraumkabelbaum aus dem VTi hat es dann geklappt mit dem Kram vom Rover in den Türen....

    Kann ich bestätigen.
    Zusammenfassend gesagt benötigst du den Innenraumkabelbaum vom inneren Sicherungskasten bis nach hinten und natürlich die Türkabebäume hinten inkl. der Schließer.

    Sag bescheid, wenn du was benötigst. Hätte alles da.

    :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum M-Perium

    Heute was feines gefunden :) - gepostet von MB2sport am Donnerstag 04.05.2006
    suche Scheinwerferwaschanlage mc2/mb6 - komplett - gepostet von VTECmaster am Dienstag 17.10.2006
    M-Perium goes TV!!! - gepostet von Doppio am Sonntag 28.01.2007
    mal Hallo sagen - gepostet von BuGKiLLeR am Sonntag 19.02.2006
    Kotflügel??? - gepostet von redbull am Sonntag 05.03.2006
    Gutachten nach §21 - Auto abmelden - gepostet von tabcore am Dienstag 12.09.2006
    Frühlingsimpressionen - gepostet von flash am Montag 19.03.2007
    Plasmatachoscheiben... - gepostet von koni1987 am Donnerstag 15.03.2007
    Serienanlage - gepostet von BornTobiWild am Mittwoch 06.12.2006
    allg Reifen - gepostet von memo-can am Sonntag 17.10.2010



    Ähnliche Beiträge wie "Ledersitze aus England"

    @ la_vie_en_rose - Christina (Dienstag 13.02.2007)
    Eine Rose - Lycander (Samstag 01.12.2007)
    Der Rabe und die Rose - Ravengrim (Samstag 22.07.2006)
    Wunderschöne Aquarien - tatjana (Donnerstag 15.09.2005)
    Eine Rose für mein Herz - kid21 (Montag 25.12.2006)
    The scarlet Rose has died... - Terrorkrümel (Sonntag 18.03.2007)
    Annabelle Rose Williams - Annabelle Williams (Donnerstag 17.05.2007)
    Rose @ Tankstelle 5.12.06 - ChantaL <3 (Samstag 09.12.2006)
    Die Rose - Sinnbild des Lebens - sternenkind (Montag 12.02.2007)
    Miss Perfect in pailsey rose/royce ------> gefunden : ) - tweex (Donnerstag 06.09.2007)