Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

www.vwbusforum.ch
Verfügbare Informationen zu "Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: DeGon - tigerenterich - simda - Trilobyte - Greesoo - Biodola - surf_multivan
  • Forum: www.vwbusforum.ch
  • Forenbeschreibung: Wer jetzt noch auf diese Seite gelangt, der hat eine alte Verknüpfung! Bitte obige Adresse verwenden!
  • aus dem Unterforum: Elektronik
  • Antworten: 11
  • Forum gestartet am: Samstag 25.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Monaten, 6 Tagen, 16 Stunden, 38 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!"

    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    DeGon - 21.12.2007, 18:24

    Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!
    Wir hatten ja schonmal über die Tankanzeige gesprochen. Der eine oder andere war derselben Meinung wie ich, dass man sich überhaupt nicht darauf verlassen könne.

    Seit ich heute genau beim einen Strich getankt habe, weiss ich, dass das zumindest in meinem Fall nicht stimmt und die Tankanzeige sogar sehr genau stimmt. Wenn man sie zu lesen weiss.

    Da eventuell andere auch so auf dem Tankschlauch stehen, wie ich, habe ich ein kleines Bild mit Erklärungen beigefügt:



    Meine Anzeige zeigt also nur die Stufen Voll, 15Liter, 10Liter, 5Liter und 0Liter an. Der rote Reservebereich zeigt genau die letzten 5 Liter an. Jedenfalls ist das bei mir so, ich krieg nämlich nur genau 50 Liter in den Tank, auch wenn im Handbuch etwas anderes steht:



    Also, wenn ihr im roten Bereich seid, und euer Bulli auch wie ein Braukutscher säuft, dann könnt ihr von Glück reden, wenns für die nächsten 50km reicht....

    Ich hoffe ich bin nicht der Einzige, der das noch nicht begriffen hatte. Wenn doch, dann --> :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    tigerenterich - 21.12.2007, 18:39


    Also bei mir passen die versprochenen 60 Liter rein und wenn die Nadel am Anfang vom roten Feld steht, sind bei mir noch knapp 20 Liter drin. Ich fahre immer nach Kilometerzähler...



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    simda - 21.12.2007, 18:45


    bei mir sind jeweils noch deutlich mehr als 5 liter im tank, wenn ich in den roten bereich komme. das ist dann auch der moment, in dem ich mich nach einer tanke umsehe, was in der schweiz ja nun nicht wirklich kein problem ist.

    in frankreich hatte ich da schon mehr mühe :roll:



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    Trilobyte - 21.12.2007, 19:10


    ich kann bestätigen dass er anfängt zu stottern wenn die nadel den weissen strich links vom roten bereich berührt ,-)

    da wo du 15liter eingezeichnet hast sind bei unserem bus gut 20l drinn.
    ich hab heute fast leer 20l reingelassen und da stand die tankanzeige genau auf diesem strich.

    die anzeige geht, ist aber sehr unlinear. anfangs passiert nichts und dann gehts sehr schnell bis der sprit alle ist



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    DeGon - 21.12.2007, 19:22


    hmm.. ich hatte ihn mal leergefahren, solcherart, dass ich ihn wirklich nihct mehr anlassen konnte. Dann einen 5 Liter Kanister reingeschüttet und zur nächsten Tanke bis zum Anschlag weitere 45 Liter reingelassen.
    Heute also genau bei (meinem vermeindlichen) 15Liter-Strich getankt und genau 35 Liter reingebracht. Ich komm irgendwie immer auf 50 Liter.

    Die 10 fehlenden Liter sind also entweder so im Tank versteckt, dass der Säufer nicht rankommt oder die 10 Liter könnte ich evt. noch reinlassen, wenn ich das automatische Abstellen der Zapfsäule ignoriere und weitertanke....

    Ich werd jedenfalls von den oben genannten Strichen ausgehen und bin so auf der sicheren Seite.....



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    simda - 21.12.2007, 19:48


    die tankanzeige ist ein schätzeisen, dass nur nach individuellen erfahrungen abgelesen werden kann :wink:



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    Trilobyte - 21.12.2007, 19:57


    ich hab vorletztes mal 57l reingelassen, aber da war der tank wirklich fast leer. denke bei mir gehen 60l rein



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    Greesoo - 21.12.2007, 20:02


    Fände Deine Aufstellung etwas komisch, hätte jetzt gesagt dass in der Mitte auch 25L drin sind!



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    tigerenterich - 21.12.2007, 20:37


    Ist wriklich bei jedem Bus wieder anders. Mein erster stimmte ziemlich genau, mein jetziger ist da eher "schätzeisenmässig", wie simda so schön sagt. :lol:



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    Biodola - 21.12.2007, 21:55


    Aeltere Tankanzeigen sind wirklich individuell: beim Volltanken geht meine nur auf ca. 80%, dafür kann ich bei 0 noch ca. 50 km fahren (meine Beifahrerin kriegt dann immer Schweissperlen auf der Stirne).
    Ist halt wie bei den Menschen: es gibt Leute die sind nach 2 dl Rotwein 100% besoffen und sabbern doofes Zeug und andere schreiben erst nach einer Flasche Mist :wink:



    Re: Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!

    surf_multivan - 22.12.2007, 11:35


    simda hat folgendes geschrieben: bei mir sind jeweils noch deutlich mehr als 5 liter im tank, wenn ich in den roten bereich komme. das ist dann auch der moment, in dem ich mich nach einer tanke umsehe, was in der schweiz ja nun nicht wirklich kein problem ist.

    in frankreich hatte ich da schon mehr mühe :roll:

    darum habe ich immer einen 5 liter reserve tank dabei! 8)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.vwbusforum.ch

    Chäschtli hinten links gesucht - gepostet von chrigel am Freitag 09.02.2007
    winterschlaf - gepostet von dave am Sonntag 28.01.2007
    (T2) Gurte mit rollen - gepostet von 8-Ball am Samstag 10.11.2007
    Rückspiegel T1 oder T2 - gepostet von Mättu am Mittwoch 28.06.2006
    Sommer vorbei und keine Halle zum Basteln - gepostet von Biodola am Mittwoch 11.10.2006
    Habt ihr Euren Bus als Alltagsauto oder als Zweitmobil? - gepostet von tigerenterich am Freitag 22.12.2006
    unteres Kühlergitter in schwarz - gepostet von hagi am Montag 08.05.2006
    Zylinderkopf zu JX 1,6 Neuwertig - gepostet von Wetti am Dienstag 19.06.2007
    VW T3 Schiebedach auf Ricardo - gepostet von JoeT3 am Donnerstag 25.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Meine T3 Tankanzeige - Und sie funktioniert doch!"

    habe meine oma erreicht... - cath (Sonntag 23.10.2005)
    lila Riemchenpumps - Damenschuhträger (Montag 11.04.2011)
    Wer will meine Inseln? - WurstwasserJoe (Freitag 02.09.2005)
    Ich grüße meine Mami... - Zafkiel H. (Montag 13.02.2006)
    Meine neue HP - nadinchen (Mittwoch 19.04.2006)
    ~meine vph~ - Tatanka (Donnerstag 29.03.2007)
    Meine GPZ 600 - gpzler (Montag 30.01.2006)
    (Meine Werke) lustige bilder - GodfatherOfGothmetal (Montag 26.03.2007)
    Meine Bewerbung - Anonymous (Freitag 23.06.2006)
    Da koennte ich doch wieder rassistisch werden - Summer (Mittwoch 07.06.2006)