GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

www.uempires.fast2.de
Verfügbare Informationen zu "GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: celestion - Cix - Darkflint
  • Forum: www.uempires.fast2.de
  • Forenbeschreibung: Die UNITED EMPIRES Community
  • aus dem Unterforum: United Empires Mainbase
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Montag 27.09.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 1 Monat, 28 Tagen, 10 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !"

    Re: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

    celestion - 27.11.2004, 16:12

    GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !
    ============================
    GALASPEZIAL ! - what happens out there ?
    ============================

    Was ist passiert ? Wer ist verantwortlich ? Wo liegen die Fehler ? GalaxieOnline hat für sie ermittelt und bringt grausige Dinge ans Tageslicht:

    Donnerstag Mittag
    Im Raumhafen des Planeten Caladra laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Über 400 k Deuterium wird mobilisiert um den Kriegseintritt der Allianz beginnen zu können

    Donnerstag Abend 19:30
    Die Angriffsflotte der 1. Kampfgruppe ist startbereit. Rund 350 Kampfschiffe der Schlachtschiff Klasse werden bemannt. Über 175.000 Soldaten bilden die Besatzung der Schiffe

    Donnerstag Spätabend 20:00
    Eine Transporterstaffel startet in die Tiefen des Universums um die Kampfverbände mit Verpflegung, Treibstoff und Munition zu versorgen. Die Piloten der 20 Schiffe wissen nicht was das Schicksaal ihnen bringen wird. Die Reise dauert 12 h

    Donnerstag Abend 22:00
    Unter Abschiedsrufen der Angehörigen, Familien und Freunden starten die Schiffe und verlassen den Raumhafen Caladras. Eine weite Reise liegt vor ihnen, sie werden die Galaxie verlassen und ihren Bestimmgsort, die KampfBasis B anfliegen, von wo aus sie Kampfhandlungen gegen die ARG fliegen werden. Sie alle werden nie zurückkehren...

    Freitag Morgen 8:00 - Klare Sicht
    Die Transporterstaffel erreicht die Kampsstation A. Noch ist alles ruhig. Die Deuteriumtanks werden aufgeladen und die Piloten warten in ihren Schiffen auf Befehle

    Freitag Mittag 12:00 Uhr
    Die 1. Kampftruppe trifft ebenfalls auf dem lebensunfreundlichen Planeten ein. Es herrschen sengende Temperaturen von 25 ° - 65 °. Die Soldaten suchen Schutz in den klimatisierten Schiffen.

    Freitag Mittag 12:30 Uhr
    Die 1. Kampfgruppe startet zu einem SavFlug zum Nachbarplaneten KampfStation A. Die Soldaten erwähnen sich bis jetzt noch in Sicherheit. Sie machen sich viel mehr Gedanken über den bevorstehenden Kampfeinsatz gegen ARG.

    Freitag Nachmittag 15:00 Uhr
    Fremde Spionagesonden werden vor KampfStation A gesichtet. Ihre Flugbahn lässt sich zu einem Mond zurückverfolgen. Die Spionageabteilung schenkt den Sonden jedoch keine große Aufmerksamkeit da die Kampfschiffe sich ja noch auf ihrem SavFlug befinden. Dies ist der größte Fehler den sie je begehen werden.

    Freitag Nachmittag 18:30 Uhr
    Der Krieg hat begonnen, die 1 Kampfgruppe ist von ihrem SavFlug zurückgekommen und rustet nun die Flotte mit Munition für den Kampfeinsatz gegen ARG aus.

    Freitag Nachmittag 18:45 Uhr
    Die 350 Schiffe teilen sich in 2 Verbände aus 150 und 100 Schiffen auf und verlassen die Docks der KampfStation A. Die Ziele sind 2 Planeten der ARG. Die Flotte ist nun Kampfbereit

    Freitag Abend 20:00 Uhr - Starke Sonnenstürme toben durch die Galaxie6
    2 Schlachten werden geschlagen und 2 Schlachten werden gewonnen. Die Soldaten und Piloten sind motiviert und starten mit vollbeladenen Laderäumen den Rückflug.

    Freitag Nacht 23:00 Uhr
    Die Flotte landet auf KampfStation A und beginnt sofort mit dem umladen der erbeuteten Rohstoffe in die Transporter. Im Moment hat noch keiner eine Ahnung was sie schon bald erwartet.

    Freitag Nacht 23:30 Uhr - Klare Sicht
    Die Transporter fliegen zurück zum Heimatplaneten Caladra um die Rohstoffe abzuliefern. Alle freuen sich den Heimatplaneten wiederzusehen.
    Die 1. Kampftruppe jedoch startet zu einem weiteren SavFlug um am nächsten morgen wieder Kampfbereit zu sein. Dies ist der letzte Befehl den sie jeh erhalten wird...

    Samstag Morgen 10:00 Uhr
    Das Schicksaal nimmt seinen Lauf. Zuhause werden die erbeuteten Rohstoffe verbaut, an Bord des Schlachtschiffes NoobDestroyer werden Reparaturarbeiten vorgenommen. Schäden die während der Schlacht um ARG entstanden sind. Die Soldaten sind müde von einer stürmischen Nacht in der der Doppelsieg gefeiert wurde.

    Samstag Morgen 10:30 Uhr
    Der Spionageabteilungsleiter blickt entsetzt auf die Ergebnisse der Raumüberwachung. Eine riesige Angriffsflotte näher sich mit rasender Geschwindigkeit der KampfStation A. Die Flotte ist rund dreimal so groß wie die Kampftruppe 1. Es werden Verhandlungen mit den Angreifern aufgenommen. Aber es hat keinen Sinn

    Samstag Morgen 10:45 Uhr
    Aufgrund der Kommunikationsverzögerung erreicht die Kampftruppe 1 erst jetzt die Nachricht das sie genau in eine Falle fliegen. Doch der Treibstoff war genau auf einen SavFlug geplant. Somit kann die Flotte nicht länger im Weltall sein. Sie muss zurück zum Raumdock. Der Flug wird fortgesetzt. Noch 15 min um die Schiffe kampfbereit zu machen.

    Samstag Morgen 10:50 Uhr
    10 Minuten vor Eintreffen der feindlichen Flotte startet die Transporterstaffel mit alle Rohstoffen und Treibstoffvorräten zurück zum Heimatplaneten Caladra. Schon jetzt weiß jeder der Transporterpiloten welches grausige Schicksaal auf die 175.000 Besatzungsmitglieder der Kampftruppe 1 wartet.

    Samstag Morgen 11:00 Uhr
    Eine gewaltige Schlacht entbricht vor der KamfpStation A. Trümmerteile verdecken die Sicht und so können die Einwohner des Planeten sich nur vorstellen welche Außmasse die Schlacht annimmt. Die Raumüberwachung kann nichts machen als hilflos zugucken wie ihre eigenen Männer dort oben einen Kampf kämpfen den sie nicht gewinnen können. Nach 4 Runden ist die komplette Flotte zerstört. 350 Schiffe der Schlachtschiffklasse. 175.000 Besatzungsmitglieder. Und gerade mal 2 Schiffe des Angreifers sind getroffen.

    Samstag Mittag 12:00 Uhr
    [by Darkflint] Die Bevölkerung und die Piloten des Kampfgeschwaders Gundam Zeero, gerade erst von ihrem Kampfeinsatz erfolgreich zurückgekehrt, halten eine Schweigeminute für die Opfer auf KampfStation A ab und schören erbitterte Rache. Die Rache wird aufgrund der Stärke des Gegners erst irgendwann in weiter Zukunft stattfinden...

    Es ist die größte Schlacht gewesen die je geschlagen wurde. Für die Soldaten des Planeten Caladra. Und auch die Schrecklichste.



    Re: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

    Cix - 27.11.2004, 16:19


    traurig :cry:



    Re: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

    Darkflint - 27.11.2004, 17:21


    Ergänzung:

    Samstag Mittag 12:00 Uhr
    Die Bevälkerung und die Piloten des kampfgeschwaders Gundam Zeero, gerade erst von ihrem Kampfeinsatz erfolgrreich zurückgekehrt, halten eine Schweigeminute für die Opfer auf KampfStation A ab und schören erbitterte Rache. Die Rache wird aufgrund der Stärke des Gegners erst irgendwann in weiter Zukunft stattfinden...



    Re: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

    celestion - 27.11.2004, 17:59


    ich hab deine ergänzung mit eingebaut ^^



    Re: GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !

    Darkflint - 27.11.2004, 20:51


    ;) aber ich hab eins vergessen, bau mal nach Bevölkerung noch Homeworld ein, ist mein hq und einzigter planet, und das ist noch ein fehler, statt schwören haben wir schören stehen...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.uempires.fast2.de



    Ähnliche Beiträge wie "GalaSpezial ! Das Weltraummagazin berichtet L!ve !"

    04.04.2005 - WAW berichtet! - janinanyc (Donnerstag 07.04.2005)
    Schwedische Gamerzeitschrit berichtet: - ashraya (Mittwoch 13.06.2007)
    Maulwurf berichtet! - Jason (Montag 13.03.2006)
    Der Bundschweinwart berichtet - bodoguard (Samstag 19.05.2007)
    Die SZ berichtet.... - Riester (Freitag 13.01.2006)
    Die Stasi berichtet. - Tuborg (Sonntag 09.01.2005)