Isi-Welt, Forum der Islandpferde - Freunde
Verfügbare Informationen zu "Gebisse"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Isiwelt - Jafki - Vindur - Festa - Kolka - Hrapa - Sofie
  • Forum: Isi-Welt, Forum der Islandpferde - Freunde
  • aus dem Unterforum: Zubehör
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Montag 16.11.2009
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Gebisse
  • Letzte Antwort: vor 6 Jahren, 6 Monaten, 7 Tagen, 12 Stunden, 25 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Gebisse"

Re: Gebisse

Isiwelt - 17.03.2011, 14:40
Gebisse
Hallo ihr Lieben.

Ich bin mal aus meiner Versenkung kurze Zeit heraus gekrochen.
Nun habe ich gleich mal eine Frage, was nutzt Ihr für Gebisse und warum gerade das ! ?

Ich habe ein doppelt gebrochenes Gebiss in Argentan. Nun beisst Harpur da so dermaßen drau rum, das ich gerne was anderes ausprobieren möchte, aber welches ???

Mein nächster Versuch wäre ein Sprenger WH ultra Gebiss, so etwas :



Dann hat er was zum spielen im mund uns konzentriert sich nicht so auf das beissen als solches.
Hat bei meiner ehem. Reitbeteiligung auch geklappt, hihi

Re: Gebisse

Jafki - 17.03.2011, 21:14

:top das gebiss hat snudi kommt super damit klar hördur hat das ohne rädchen, auch gut :top diese edelstahlgebisse sind einfach zu zu "kalt"
was unsere noch mögen ist das rost ... teil sweet iron oder so aber da bin ich kein freund von :oops: sieht so aus wie schon mal
:toimonster:

Re: Gebisse

Isiwelt - 18.03.2011, 08:08

Dieses Sweet Iron habe ich bei Harpur als erstes drauf gehabt,
da kaute er noch mehr, bekam seine Schnute gar nicht mehr zu :?

Re: Gebisse

Vindur - 18.03.2011, 09:01

Die Sweet-Iron Gebisse sollen ja anregen. Vindur mag aber diese eher dünnen Gebisse nicht. Ich habe für Vindur das KK Ultra und für Lukka dasselbe in Aurigan.

Re: Gebisse

Festa - 21.03.2011, 09:57

ich hatte die ganze zeit das klassische kk ultra von sprenger, damit wurde brynja auch eingeritten und ich habe das beibehalten.
jetzt habe ich vor zwei wochen mal ein neues gebiss probiert, das kk ultra 2 type von sprenger. es hat mich total überzeugt. brynja ist eher ein mäßiger kauer, mit dem neuen gebiss hat sie ein schönes schaumkrönchen. vor 2 wochen war sie rechts noch fest, jetzt total locker. für mich bei reiten eine total positive wandlung...und ein weiteres plus...konnte es gebraucht für gerade mal 30 euro kaufen :D

Re: Gebisse

Kolka - 21.03.2011, 10:14

Wir reiten alle unsere Pferde mit dem KK Ultra. Ich habe es als Unterlegtrense gekauft, da ich eine 10,5 er Breite brauche. Als Trense gibt es das Gebiss aber erst ab 11,5. Ich finde es schade, dass Sprenger die Gebisse nicht in Edelstahl anbietet. Das Argentan schlägt an den Löchern für die Ringe relativ schnell aus und wird scharfkantig. In Edelstahl hält es hingegen ein Leben lang.

Re: Gebisse

Hrapa - 21.03.2011, 14:35

Ich habe mir im letzten Jahr auf einem Turnier von einem dänischen Hersteller ein Supergebiß gekauft. Ich finde die HP gerade nicht wieder.
Es ist auch doppelt gebrochen und ziemlich verdreht.
Das Gebiß soll das Nachgeben fördern und Ljomi und Tibrá laufen damit sehr schön.
Pálina reite ich auch mit einem doppelt gebrochenen von Sprenger.

Re: Gebisse

Festa - 21.03.2011, 15:01

sprenger scheint ja echt super beliebt zu sein!
die machen aber auch tolle gebisse...

Re: Gebisse

Jafki - 10.12.2011, 21:42

ist zwar schon alt das thema aber kann mal was berichten :P
snsudi hatte dieses gebiss von anfang an hördur nicht. ihregendwann haben wir mal testhalber das gebiss bei hördur ausprobiert und siehe da das pferd kaute von anfang an und das gebiss passte auch besser. ich finde Argentan echt prima, weil es von anfang an eine gewisse wärme im maul hat. die edelstahl gebisse sind mir gerade im winter viel zu kalt. klar gebe ich kolka recht, das die auch mega schnell diese bissstellen haben, weil die das pferdemaul zum zum kauen oder manchmal draufbeissen anregen aber ich hbae das gefühl das unsere pferde damit zufriedener aussehen. da bin ich dann auch bereit mal wegzuschmeissen und neu zu kaufen :yawinkle:
und gerade wir geben soviel geld für unsere isis aus und mal ehrlich manchmal für dinge die die welt nicht braucht :wink: da kaufe ich dem pferd lieber ein gebiss mit dem zumindest zufrieden wirkt :lol: sprechen tun die ja leider immer noch nicht mit uns :n29:

Re: Gebisse

Sofie - 06.06.2012, 23:32

Ich finde es bei den Aurigangebissen von Sprenger echt schade, daß die so anfällig sind. Ich habe eine Olivenkopfunterlegtrense und muß sie dauernd glatt schleifen. Das finde ich schade. Ich habe die Erfahrung gemacht, daß die Stübben-Gebisse eine echte Alternative sind. Stehen den Sprenger in Qualität und Verarbeitung (soweit ich das beurteilen kann) in nichts nach, haben aber wohl eine etwas weniger anfällige Legierung. Sind im Durchschnitt etwas günstiger und es gibt auch viele Modelle in Edelstahl.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Farbe blau im Forum - gepostet von isiwelt am Dienstag 05.10.2010
Ähnliche Beiträge
Nochmal neue Smiles installiert 22.April - amd4ever (Donnerstag 22.04.2004)
wie heisst das nochmal?... - iron raiden (Sonntag 03.09.2006)
Verdammt bin ich gut.! - pizza666 (Mittwoch 07.03.2007)
SCHEI?E verdammt - desator (Dienstag 25.10.2005)
Wollen wir das ganze nochmal versuchen? - matzevolt (Mittwoch 30.08.2006)
Bitte Löschen - Jackyschnuckie (Sonntag 19.08.2007)
Nochmal zu Kindergeburtstag - yanni (Freitag 23.03.2007)
Nochmal unsere Tiere - india (Donnerstag 18.10.2007)
Kursprogramm: u.a. nochmal Christkindlmarkt - Sabine (Dienstag 23.11.2004)
nochmal jeltinho - angriffs- und spähberichte - brandkannex (Dienstag 28.11.2006)