..::Langer Ausritt::..

Forum des VRH Birkenhof
Verfügbare Informationen zu "..::Langer Ausritt::.."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sina - Sarah
  • Forum: Forum des VRH Birkenhof
  • Forenbeschreibung: Hier kommen die Beiträge rein!!
  • aus dem Unterforum: Sina
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Samstag 24.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ..::Langer Ausritt::..
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 20 Tagen, 12 Stunden, 57 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "..::Langer Ausritt::.."

    Re: ..::Langer Ausritt::..

    Sina - 31.07.2007, 12:46

    ..::Langer Ausritt::..
    Heute kam ich gegen 10.00h am Stall an und marschierte zu Coco´s Box um einen langen Ausritt mit ihr zu unternehmen!Als ich den Stall betrat und Coco´s Box ansteuerte hörte ich sie leise wiehern.Ich freute mich über diese Begrüßung und ging schneller.Bei ihr angekommen öffnete ich die Boxen tür und ging auf Coco zu."Hallo meine Süße,hast du schon gewartet?"Coco stubste mich mit ihrer weichen Nase an,als hätte sie mich verstanden.Ich klopfte ihren hals und ging wieder au ihrer Box zu meinem Spint und holte ihr Halfter und die Führkette heraus.Nun ging ich wieder zu Coco und schnappte mir noch schnell aus der Futterkammer einen Apfel.Ich gab ihr den Apfel und halfterte sie auf,während ich sie zum Putzplatz führte traf ich auf Mia."Hi Sina,wie gehts mit dir und Coco voran?""Hi,klappt super und bei dir und Miramis," fragte ich.Mia antwortete:"Ja,Miramis macht sie ganz gut!Du sorry,aber ich muss auch wieder los!Tschüssi!" Und schon war Mia verschwunden ehe ich was sagen konnte :D
    Ich band Coco am Putzplatz fest und holte meinen Putzkasten.Ich putzte Coco rasch übr und kratzte ihre Hufe aus.Dann holte ich sattel und Trense und machte sie zum Reiten fertig.Nun holte ich noch meine Reitkappe,eine Gerte und Bandagen für coco.Ich bandagierte sie rasch und nahm ihr dann das Halfter vom Kopf,was ich ihr nach dem Trensen wieder übergestreift hatte.Ich setzte meinen helm auf und führte Coco auf den Hof hinaus und gurtete nach.jetzt zog ich die Bügel runter und schwang mich in den Sattel!

    Coco ging fleißig vorwärts als wir durch den Wald ritten.Es war ein sonniger Vormittag und ich freute mich wahnsinnig wieder im sattel zu sitzen und einfach durch die Gegend zu reiten.Dabei hatte ich auch ncoh so ein wundervolles pferd unter mir.Coco griff weit aus,als ich sie zum Trab antrieb.Sie hatte sichtlich Spaß.nach ca. 100m kamen wir an eine kreuzung wo wir rechts abgebogen sind.Nach weitern 200m kamen wir an dem see vorbei und ritten weiter richtung strand.Wir trabten immernoch und ich parierte Coco erstmal durch.Auch im Schritt war sie recht flott.Ich klopfte ihren Hals.
    jetzt kamen wir an den Strand.Wir trabten auf das wasser zu und wendeten dann nach links ab.Ich merkte wie Coco immer flotter wurde und gab leicht die Galopphilfe und schon galoppierte sie an und buckelte zweimal kräftig.Ich lachte und spürte ihren übermut.Im flotten Galopp ging es weiter den Strand entlang.Es machte soviel Spaß und Coco wurde immer schneller.Ich dachte ich fliege...
    Nach ca. 500m nahm ich Coco langsam auf und sie wurde so allmälich ruhiger und schließlich trabten wir ruhig durch das flache Wasser.Nach einiger zeit parierte ich durch und ritt noch ein Sztück weiter ins wasser,denn es war nicht so kalt.Coco plantschte mit den vorderbeinen.Ich trieb sie weiter und wir ritten im Schritt wieder zu den Dühnen.Nun verließen wir den Strand und kamen in einen kleinen Ort.Ich wusste nciht wie dieser hieß,wusste aber,dass es nach rechts zum Birkenhof geht.
    Wir ritten in den Ort hinein und bogen nach rechts ab.Einge Autofahrer guckten uns fragend an,als wir durch die Straßen ritten,doch ich winkte nur ganz freundlich.Nach eingen metern bogen wir links in den Wald ab.Ich trabte an und Coco war jetzt schon etwas ruhiger.Wir ritten weiter und kamen erneut an eine Kreuzung.Wir schlugen den Weg nach links ein und ritten schritt.Ich sah schon das Schild Birkenhof 1kmIch hatte mich also nicht verritten ;)
    Ich ritt im ruhigen Schritt mit Coco nach Hause.Kurz bevor wir auf dem Hof ankamen schaute ich auf meine Armbanduhr und erschrack.es war nun schon 14.00h.Ich war ganze 2 Stunden ausgeritten.Ich parierte Coco auf dem hof zum Stehen durch und sagte ihr:"Bist eine feine Stute..." während ich ihr den Hals klopfte.Ich zog die Steigbügel hoch und löste den sattelgurt!Nun führte ich meine Stute zum Putzplatz und versorgte sie gründlich.Ich brachte alle meine sachen weg und ging mit Coco zum Waschplatz.Dort spritze ich ihre Beine mit kaltem wasser ab und ihren Körper mit warmen wasser.Danmach zog ich sie mit dem Schweißmesser ab.Nun gin ich mit ihr über den Hof,damit sie etwas trocknete,denn für eine Abschwitzdecke war es eindeutig zu warm.Nach 30min. ging ich mit Coco wieder zum Putzplatzt und band sie an.Ich holte einen Apfel aus der Futterkammer und ihr Fliegenhalfter aus meinem Spint.Wieder bei Coco gab ich ihr den Apfel und tauschte die halfter.Nun durfte sie endlich auf die Weide.Sie stellte sich gleich in Schatten und fraß das saftige Gras.ich sah hinten auf der weide miami stehen.Sie schaute zuz mir her,kam aber nciht!Warum auch!? ;)
    Nun ging ich wieder zum Stall und mistet Coco´s Box und fegte den Dreck noch vom Putzplatz.Ich überlegte gerade,ob ich Miami heute noch mache,als Sarah kam und zu mir sagte:"hey Sina,Miami brauchst du heute nciht machen,jetzt war ich ja solange weg und wollte sie mal wieder longieren.Soll ich sonst noch was machen?"Ich antowortete:"Hi Sarah,Ja,dass ist gut,dass du dich auch wieder um sie kümmerst,denn schließlich sollst du später die Turniere mit ihr gweinnen*lach*!ne,im Ernst,du kannst ihr gerne den sattel und die trense zum Longieren rauf machen.Pass aber auf,die ersten Runden,wenn die Bügel unten sind,ist sie etwas verrückt*wieder lach*!"Sarah bedankte sich und ich ging wieder zur weide um Coco reinzuholen.Dort traf ich wiedereinmal mia.Sie hatte gerade Miramis auf die weide gebracht.Sie fragte mich:"Sina,soll ich Coco nachher reinholen?Dann kann sie noch ein wenig draußen bleiben?ich muss eh noch Mikosch behandeln."Ich sagte zu Mia,dass das wirklich super wäre,weil ich noch zu meiner Freundin muss.Ich bedankte mich und verließ dann den Hof mit gutem gewissen,dass mein pferd versorgt wird.



    Re: ..::Langer Ausritt::..

    Sarah - 31.07.2007, 21:53


    Werd aufpassen, wenn ich sie dann sattel und auftrense =)

    Schöner Bericht, vorallem gefällt mir das du immer fett schreibst, wenn einer redet!!

    10 Punkte



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Forum des VRH Birkenhof

    Tierarzttermine - gepostet von Sarah am Dienstag 27.03.2007
    Shop - gepostet von Sina am Donnerstag 28.06.2007
    ...es geht einfach nicht mehr! - gepostet von Sina am Dienstag 11.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "..::Langer Ausritt::.."

    Ausritt mit Diva und Missi - Vani (Freitag 09.11.2007)
    Ninis und mein erster Ausritt - Svenja (Sonntag 25.03.2007)
    Erster Ausritt - Kim (Mittwoch 04.07.2007)
    Ausritt?? Im Chatt? - lenchen (Sonntag 09.10.2005)
    Ausritt&Co! - coooky (Samstag 29.04.2006)
    morgendlicher Ausritt mit Aalou - Anna (Samstag 31.03.2007)
    Vancho's ABBA Top100 - Vancho (Samstag 26.05.2012)
    alles gute muschgl+langer - jaypee (Freitag 06.07.2007)
    erster ausritt!!! - tina (Sonntag 16.09.2007)
    Ausritt Leila,Maggy,Jill und Windy - vickyy (Dienstag 13.06.2006)