Tony Atlas "WWE HoF 2006"

wReStLiNgGiRlZ
Verfügbare Informationen zu "Tony Atlas "WWE HoF 2006""

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: JM Hardy - HBK_fan
  • Forum: wReStLiNgGiRlZ
  • Forenbeschreibung: Wrestling-Forum nur für GirlZ
  • aus dem Unterforum: WWF/WWE Legends
  • Antworten: 14
  • Forum gestartet am: Mittwoch 26.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Tony Atlas "WWE HoF 2006"
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 8 Monaten, 26 Tagen, 3 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Tony Atlas "WWE HoF 2006""

    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    JM Hardy - 13.06.2008, 15:15,UTC06bUTC13

    Tony Atlas "WWE HoF 2006"
    Tony Atlas



    Real Name:
    Anthony White

    Gimmick-Names:
    Saba Simba
    Tony Atlas

    Spitznamen:
    ----

    Herkunft:
    Roanoke, Virginia

    Größe:
    ca. 1,91m

    Gewicht:
    ca. 118kg

    Geburtstag:
    23. April 1954

    Wrestling-Profi Debüt:
    1974

    Finisher:
    Gorilla Press Slam

    Typische Aktionen:
    Full Nelson

    WWF/WWE Titel:
    1x WWF World Tag Team Titles (mit Rocky Johnson) 15.11.1983 bis 17.04.1984

    weitere Titel:
    4x NWA Georgia Tag Team Titles
    (mit Tommy Rich) ??.11.1977 bis ??.??.1977
    (mit Mr. Wrestling #2) ??.02.1978 bis ??.03.1978
    (mit Thunderbolt Patterson) 23.06.1978 bis ??.07.1978
    (mit Kevin Sullivan) ??.04.1980 bis 26.04.1980

    2x NWA Georgia Television Title
    ??.??.1977 bis 11.02.1977
    24.10.1980 bis 17.05.1981

    1x NWA Mid-Atlantic Heavyweight Title 07.10.1978 bis 21.10.1978

    1x WCCW Television Title 01.12.1986 bis ??.??.1987

    1x WWC North American Tag Team Titles (mit Miguelito Pérez) 25.04.1987 bis 20.06.1987

    1x NWA Texas Tag Team Titles (mit Skip Young) 29.06.1987 bis 15.01.1988

    1x NWA Texas Brass Knuckles Title ??.08.1987 bis ??.??.1988

    1x CWA Heavyweight Title 04.12.1993 bis 19.09.1995

    1x NWA West Virginia/Ohio/Tri-State Heavyweight Title 09.09.2000 bis 10.03.2001

    Turniersiege:
    ----

    Manager/Begleiter(in):
    Dawn Marie

    Schützlinge:
    ----

    Tag Teams:
    T & T (mit Tommy Rich)

    Stables:
    ----

    Allgemein:
    - trainierte Amanda Storm
    - war ein Bodybuilder bevor er mit dem Wrestling begann
    - ist ein ehemaliger Mr. USA, was beim Bodybuilding der höchste Championtitel ist
    - begann seine Karriere dann in der NWA und konnte dort zusammen mit Tommy Rich die NWA Georgia Tag Team Titles gewinnen
    - später formte er noch Tag Teams mit Mr. Wrestling #2, Thunderbolt Patterson und Kevin Sullivan
    - kam dann in die WWWF und konnte im Jahr 1981 Hulk Hogan besiegen
    - gründete zusammen mit Rocky Johnson ein Tag Team und die beiden konnten die WWWF World Tag Team Titel von den Wild Samoans gewinnen
    - wechselte dann zur WCCW und konnte hier mit Skip Young Erfolge feiern
    - machte dann einen kurzen Abstecher zurück in die WWWF, wo er als Saba Simba auftrat
    - nach ein paar Jahren Abstinenz trat er dann für Tito Santana's AWF an, wo er mit Nailz eine Fehde begann
    - zog sich vom Wrestling eher zurück und tritt nur noch selten independent an
    - ist nun ein Personal Trainer im Fitness World in Lewiston, Maine
    - wurde 2006 in die WWE Hall of Fame aufgenommen

    Offizielle Homepage:
    http://www.tonyatlas.com/



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    JM Hardy - 09.07.2008, 18:10,UTC07bUTC09


    Pläne für die Zukunft

    Wo wir gerade bei der ECW sind: Gestern hatte der WWE Hall Of Famer Tony Atlas einen Auftritt bei der Dienstagsshow, wo er Colin Delaney attackierte und Mark Henry nach seinem Match mit Tommy Dreamer zum Sieger erklärte. Es ist durchaus wahrscheinlich, dass Atlas künftig als Manager des aktuellen ECW Champions Mark Henry agieren wird.

    Quelle: WrestleNewz
    gelesen bei wrestling-revolution.de



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    JM Hardy - 11.07.2008, 11:53,UTC07bUTC11


    Während die Fans noch rätseln, wie lange Tony Atlas nun eigentlich Teil der aktuellen WWE-Shows sein wird, scheint es innerhalb der Firma ebenfalls einige Verwunderung über die Verpflichtung des Hall of Famers. Schon vor zwei Jahren wollte man Atlas als Manager einsetzen, damals als Coach bzw. Mentor für Bobby Lashley, allerdings wurden diese Pläne schnell wieder verworfen, nachdem es einige negative Berichte über das Verhalten des früheren Saba Simbas gab, später legte sich Atlas sogar mit CM Punk an, was damals für einigen Wirbel sorgte.
    Man geht allgemein davon aus, dass Vince McMahon persönlich für die Verpflichtung von Atlas zuständig war, denn McMahon war schon immer ein großer Fan von ihm. Allerdings soll Atlas Backstage wirklich ein nicht nur schwieriger, sondern auch merkwürdiger Charakter sein, so gibt es Gerüchte, dass er sich bei WrestleMania 22 als er den Zuschauern als Hall of Famer vorgestellt werden sollte so verunsichert wegen dem riesigen Feuerwerk war, dass er sich sogar versteckte. Er musste beruhigt und dazu überredet werden, überhaupt mit den anderen Mitgliedern der Hall of Fame vor die Zuschauer zu treten. Ob dieses Gerücht nun der Wahrheit entspricht, wird wohl nie geklärt werden, gleichzeitig ist allerdings auch noch unklar, wie lange Atlas nun aktiver Teil der Shows sein wird. Man vermutet allerdings, dass es nicht so lange dauern wird, bis ECW Champion Mark Henry wieder auf eigenen Beinen steht.

    Quelle: genickbruch.com



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    JM Hardy - 11.07.2008, 18:15,UTC07bUTC11


    Interne Kritik an Tony Atlas

    Einige Personen innerhalb von World Wrestling Entertainment sollen nicht besonders begeistert über die Rolle von WWE Hall of Famer Tony Atlas als Special Ring Announcer bei der letzten ECW Ausgabe gewesen sein. Tony Atlas hatte bei dem letzten ECW TV-Event als Ring Announcer Tommy Dreamer und Colin Delaney attackiert und verkündete dann Mark Henry als Sieger im Main Event. Ob Atlas in Zukunft weiterhin als Begleiter von Mark Henry fungieren wird, ist bisher noch unklar. Allerdings soll es bereits vor längerer Zeit erste Ideen gegeben haben, Tony Atlas als On-Air Coach bzw. Manager des ehemaligen WWE Superstars und ECW Champions Bobby Lashley einzusetzen. Diese Überlegungen sollen jedoch auf Grund von ziemlich seltsamen Backstage Verhaltens Altas’ und dem starken Widerstand innerhalb der Company nicht umgesetzt worden sein. Dass Tony Atlas nun eventuell doch an der Seite eines WWE Superstars agieren darf, hat er wohl WWE Chairman Vince McMahon höchstpersönlich zu verdanken. Dieser soll im Gegensatz zu einigen seiner eigenen Mitarbeitern von den Fähigkeiten des Hall of Famers absolut überzeugt sein.

    Quellen: rajah.com / prowrestling.net
    gelesen bei moonsault.de



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    JM Hardy - 04.09.2008, 18:02,UTC09bUTC04


    Am 03.09.2008 hat man dem ECW Roster die Biografie von Tony Atlas zugefügt.

    Hier das neue Bild aus seiner Bio




    Eine weitere Biografie hat WWE auch im Hall of Fame. So besitzt Tony Atlas sogar zwei Bio´s auf WWE.com



    Quelle: JM "Joey Mercury" Hardy



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 03.07.2009, 18:50,UTC07bUTC03


    Während einerseits neue Talente verpflichtet und in die Shows eingebaut werden, scheint andererseits die Zukunft von WWE Hall-of-Famer Tony Atlas sehr ungewiss. Atlas war seit Juli 2008 Manager von Mark Henry, doch dieser wurde nun zu RAW getradet und soll dort als Babyface gepusht werden. Sein ehemaliger Manager verblieb hingegen im ECW-Brand und ist dort auf sich alleine gestellt. Das Kreativ-Team der WWE hat anscheinend keine Ideen wie man Atlas in Zukunft einsetzen könnte und so ist es wahrscheinlich, dass man seinen im Juli 2008 unterschriebenen 1-Jahres Vertrag auslaufen lassen wird.

    Quelle: genickbruch



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 03.07.2009, 21:23,UTC07bUTC03


    Mark Henry als Face / Unsicherheit über die zukünftige Rolle von Tony Atlas

    Die Zukunft von WWE Hall of Famer Tony Atlas bei World Wrestling Entertainment ist momentan sehr unklar. Nach dem Trade von Mark Henry von ECW on Sci-Fi zu Monday Night RAW wollen die Offiziellen den „World’s Strongest Man“ als Top Babyface etablieren. Als Face trat Mark Henry bereits bei der vergangenen RAW Ausgabe auf und besiegte den WWE Champion Randy Orton im Main Event der Veranstaltung. Mit dem Faceturn von Mark Henry scheint die Zeit von Tony Atlas als Manager von Mark Henry zu Ende zu sein. Zwar wird Tony Atlas auf der Homepage von WWE aktuell noch als Mitglied des ECW Rosters geführt, allerdings sollen die Offiziellen momentan keine weiteren TV-Pläne für Atlas haben. Tony Atlas unterschrieb am 08.07.2008 einen Vertrag bei World Wrestling Entertainment. Sollte es sich hierbei um einen Einjahresvertrag gehandelt haben, wird sich in den nächsten Tagen die Frage nach einem Auslaufen bzw. einer Verlängerung des Vertrages mit Mark Henry stellen.


    Quelle:www.rajah.com, www.wrestleview.com, moonsault



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 03.07.2009, 21:27,UTC07bUTC03


    Tony Atlas Update

    Nachdem Mark Henry nun Bestandteil des RAW Roster ist und künftig als Babyface auftreten soll, wird es für seinen Mentor Tony Atlas wohl keine weitere Zukunft geben, zumindest hat das kreative Team derzeit keine weitere Idee/n für einen Einsatz. Dennoch ist Atlas immer noch auf der offiziellen ECW Superstars Seite gelistet.

    Quellen: Wrestling Observer Newsletter, f4wonline, wrestling-revolution



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 19.07.2009, 10:30,UTC07bUTC19


    Tony Atlas Update

    Wie bereits berichtet wird Mark Henry´s Mentor Tony Atlas künftig wohl nicht mehr eingesetzt werden. Viele aus WWE Kreisen glauben, das Atlas vor einem Jahr nur verpflichtet wurde um ihm einen persönlichen gefallen zu tun, da er einige finanzielle Schwierigkeiten hatte. Nun hofft man, dass er sich in der Zeit etwas Geld beiseite legte und durch die TV-Präsenz mehr Angebote für Auftritte in der Indy-Szene erhält und nutzt.

    Quelle: pwtorch, wrestling-revolution



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 19.07.2009, 10:35,UTC07bUTC19


    Tony Atlas vor Weggang


    Für Tony Atlas stehen die Zeichen auf Trennung von World Wrestling Entertainment (WWE).

    Hinter den Kulissen von WWE geht man nun mehrheitlich davon aus, dass die Wrestlinglegende das Unternehmen in Kürze verlassen wird.

    Atlas war ursprünglich auch nur verpflichtet worden, weil er seinerzeit mit finanziellen Problemen zu kämpfen hatte.

    Atlas fungierte in der Folgezeit viele Monate lang als Manager von Mark Henry und stieg gar für einzelne Matches in den Ring.

    Während seiner Zusammenarbeit mit Henry half er diesem auch dabei, sein Gewicht zu halten und in Form zu bleiben.

    Henry wechselte zuletzt ohne Atlas zum RAW-Brand.


    Quelle: f4wonline.com, BSWW



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 05.08.2009, 08:11,UTC08bUTC05


    Tony Atlas entlassen

    Zwei weitere Mitarbeiter haben die WWE verlassen: Wie schon länger vermutet trennte man sich nun von Hall of Famer Tony Atlas, der vor einigen Wochen noch als Manager von Mark Henry bei ECW fungierte. Nachdem Henry per Trade zu RAW wechselte, hatte man keinen Platz mehr für den früheren Mr. USA.

    Quellen: WrestleView, ProWrestling.net, PWPix, Twitter, moonsault



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 27.08.2009, 23:16,UTC08bUTC27


    Tony Atlas nach wie vor für WWE unter Vertrag

    Ebenfalls erzählte Ross, dass Tony Atlas nach wie vor bei WWE unter Vertrag ist und zur Zeit hauptsächlich Public Relation-Arbeit verrichtet. Atlas wurde vor gut einem Jahr verpflichtet um als Manager von Mark Henry zu fungieren. Nach dem der "World Strongest Man" zu RAW gedrafet wurde, gab es keine weitere Verwendung für Atlas. Die WWE soll sich aber Möglichkeiten offen gehalten habe, den einstigen Mr USA schon bald wieder einem Wrestler an die Seite zu stellen.


    (Quellen: ProWrestling.net, JRsBBQ, Rajah, moonsault)



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 27.08.2009, 23:41,UTC08bUTC27


    Update zu Tony Atlas


    Viele Fans werden sich sicherlich gefragt haben, was aus Tony Atlas geworden ist.

    Die Antwort ist, dass Atlas unverändert bei World Wrestling Entertainment (WWE) unter Vertrag steht. Jedoch wird er derzeit nicht eingesetzt.

    Zuletzt war er als Manager von Mark Henry tätig. Dieser wechselte jedoch vor einigen Wochen zum RAW-Brand und wurde zum Babyface.

    Atlas war vor einigen Tagen zusammen mit Legenden wie Jimmy Hart, Sgt. Slaughter und Roddy Piper bei WWE SummerSlam-Axxess in Los Angeles/Kalifornien im Einsatz.


    (Quelle: f4wonline.com, BSWW)



    Re: Tony Atlas "WWE HoF 2006"

    HBK_fan - 30.08.2009, 10:53,UTC08bUTC30


    In die selbe Kategorie fällt auch Tony Atlas, aber er will ja auch nicht mehr wrestlen. Doch als Manager hat er sich an der Seite vonMark Henry gar nicht mal so schlecht geschlagen. Aktuell steht er immer noch bei WWE unter Vertrag und kassiert monatlich sein Festgehalt. Doch das könnte sich bald wieder ändern. Denn die Offiziellen sollen planen Atlas möglichst bald wieder einzusetzen, um einen neuen Schützling zu führen. Zuletzt war Atlas zu sehen, als Henry sich von ihm lossagte und Atlas so zum Face turnte. Die Storyline wurde allerdings fallen gelassen, da Henry zu RAW gedraftet wurde.

    Quelle: genickbruch



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum wReStLiNgGiRlZ

    RAW September 2005 - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 10.05.2007
    ECW im September 2006 on SciFi - gepostet von JM Hardy am Donnerstag 21.06.2007
    Lilian Garcia - gepostet von Angel am Donnerstag 27.04.2006
    Ergebnisse vom 31.07.2007 - gepostet von Chloe am Mittwoch 01.08.2007
    Erste Hall Of Fame Kandidaten fast sicher - gepostet von Angel am Montag 05.02.2007
    John Laurinaitis und TNA Wrestler - gepostet von JM Hardy am Sonntag 10.06.2007
    Hulk Hogan - gepostet von Trixi2134 am Sonntag 11.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Tony Atlas "WWE HoF 2006""

    flotte von Some Kind of Monster - Some Kind of Monster (Samstag 15.04.2006)
    Das Monster Hunter Quiz - SirLinkin (Sonntag 14.10.2007)
    Welche Monster wollt ihr in GIII sehen? - Anonymous (Sonntag 13.02.2005)
    Happy Halloween - USArmy (Sonntag 31.10.2004)
    Was denkt ihr über Halloween? - Arenyara (Donnerstag 01.11.2007)
    Monster Magnet on Tour!!!! - Kayus Bonus (Mittwoch 14.12.2005)
    Monster-Liste - MelyTales (Donnerstag 30.06.2005)
    Lieblings und Hass Monster - Elfenschrei (Samstag 04.11.2006)
    Halloween Pics! - Yakumo (Freitag 28.10.2005)
    Fiesta Halloween - la rana (Freitag 02.11.2007)