Fohlengeburt miterlebt?

Shettyclub
Verfügbare Informationen zu "Fohlengeburt miterlebt?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Mini-Mary - roxane - Fjordi777 - Jazz - mäxle
  • Forum: Shettyclub
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Shettyfreunde
  • aus dem Unterforum: Zucht
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Donnerstag 09.12.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Fohlengeburt miterlebt?
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Monaten, 23 Tagen, 15 Stunden, 40 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Fohlengeburt miterlebt?"

    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 02.03.2005, 15:22

    Fohlengeburt miterlebt?
    Habt ihr schonmal eine Fohlengeburt miterlebt?
    laura :D



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 02.03.2005, 20:43


    jo, Fohlen auf ein paar Meter Distanz und Kälber mit Vollkontakt *g*. Ist aber sehr ähnlich.



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 05.03.2005, 21:47


    Habe ich noch nicht!!!!
    Aber bald weil unsere Stute bekommt eins :wink:



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 06.03.2005, 18:39

    schön
    ist bestimmt interessant.

    das jüngste ohlen dass ich gesehen hab; war ein paar stunden.
    mal schauen, ob wir was von der Geburt von lilo´s fohlen mitkriegen!

    MFG;L



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Mini-Mary - 14.06.2006, 10:59


    Wir durften schon öfter bei einer Geburt dabei sein, wenn es in diesem Jahr auch leider keine schöne Erfahrung war :cry:

    Die erste Geburt erlebten wir aus einigen Metern Entfernung, wollten die Stute nicht stören, bei der alles ganz prima geklappt hatte. Geburt dauerte keine 10 Minuten und 10 Minuten danach stand das Fohlen.

    Letztes Jahr waren wir bei Elena dabei und haben Mara bei der Geburt gestreichelt und ihr die Kleine nach der Geburt sofort zugeschoben, da hat sie ihr Kind im Liegen abschlecken können. Mara war voll damit einverstanden, war völlig ruhig und vertrauensvoll. Ganz im Gegenteil, sonst wäre sie sicher nach dem Aufstehen des Fohlens gleich weggegangen oder hätte sich zumindest distanziert. Wir haben solange bei den beiden gesessen, bis Elena aufgestanden und getrunken hatte und bis die Nachgeburt raus war.

    Es ist immer ein Erlebnis zum heulen :wink:



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    roxane - 14.06.2006, 13:07


    dabei war ich noch nie :cry:
    letztes kam ich voner arbeit und bin gleich zur weide. vom weiten sah ich was im paddock liegen, dacht es wär ne katze oder so.... naja beim näherkommen hab ich dann gesehn das babsy ein fohlen bekommen hat.. man war ich fertig das baby war noch ganz ganz frisch ..... ich gleich besitzer angerufen und TA wir wussten ja gar nicht das babs trächtig war.... leider hat die kleine nur 13 tage gelebt, das war echt sehr traurig
    :cry: :cry:



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Fjordi777 - 11.07.2006, 18:16


    Ja, ist aber schon lange her!
    Die Westfalen-Stute von dem Vater meines Ex-Freundes hat ein Fohlen bekommen.......Windfee (gen. Winnie), hab dabei geheult vor Rührung!
    Jahre später hab ich meinen Kater nach ihr benannt: Winnie.....
    Werde ich nie vergessen dieses Erlebnis!



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 12.07.2006, 05:42


    An Geburten habe ich schon alles mögliche miterlebt, Hunde, Katzen, Schweine, Kühe....Bei den Pferden und Ponys kam ich aber irgendwie immer ein paar Minuten zu spät, ich glaube, die können das steuern, so das sie alleine sind :lol:
    Das schlimmste war aber eine Totgeburt von einem viel zu großem Kalb, das wir mitten in der Nacht bei Scheinwerferlicht auf der Weide mit Stricken herausholen mußten. Die Mutterkuh mußte dann am nächstem Tag auch noch getötet werden.
    Das schönste war im letztem Sommer die Geburt unserer 10 Welpen :D . Unsere Mandy fand es noch nicht mal schlimm, dass wir da alle drumherum saßen, filmten und fotografierten. Nach jedem Jungen sah sie uns ganz stolz an, als wenn sie sagen wollte: Guck mal, was ich hier tolles habe. Wir waren bei jedem einzelnen der 10 zu Tränen gerührt.

    Tränen kamen mir auch, als ich die Neugeborenen Bilder und die Geburtsanzeigen hier aus dem Forum gesehen hatte, ich glaube, eine Geburt, egal welcher Art, rührt zumindest uns weiblichen Wesen zu Tränen :D



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Jazz - 12.07.2006, 21:09


    oje die einzige geburt die ich miterleben durfte war die unserer welpen weihnachten 2000. net mal die geburten meiner kids durfte ich wach erleben ( 2 kaiserschnitte :cry: ) naja immerhin hab ich die hoffnig noch die eine oder andere geburt irgendwann live und in farbe zu sehen

    doris



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Fjordi777 - 12.07.2006, 21:26


    hihi........Kaiserschnitt hatte ich auch.......fand ich aber toll.......hatte da meinen Termin....keine quälenden Wehen.....einfach schlafen und Baby war da! Ich fands toll!



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 13.07.2006, 06:24


    Hi Ihr,

    wo wir grade bei Kaiserschnitt sind, hatte ich auch bei meiner großen, vor nunmehr 25 Jahren. War eigentlich wirklich toll, wirst wach, kriegst ein sauberes Baby in den Arm, und so zerknautsch siehts auch nicht aus :D
    Die anderen drei sind aber normal geboren.
    Bei Hunden habe ich schon mehrmals einen Kaiserschnitt mitterlebt, da meine Eltern früher Hunde gezüchtet haben.



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    mäxle - 13.07.2006, 07:39


    Wenn wir grad bei Kaiserschnitt sind, meine zweite Tochter kam auch per Kaiserschnitt. Fand ich persönlich angenehmer wie die erste Geburt :wink: .



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Jazz - 13.07.2006, 11:43


    nee nee das war schon anders...esrt spontan wehen und einmal kurz vor den presswehen und einmal während dessen noch schnell ab innen op und vollnarkose 5 leute arbeiten gleichzeitig an mir suuupertoll kann ich euch sagen :x sowas von empfehlenswert....beim 2. wollte der arzt schon schneiden da war ich noch garnet ganz weg. mußte eben beide male seeehr schnell gehen..... bin eben net unkompliziert und das zieht sich so durchs ganze leben was solls nu sindse gesund und das is immernoch die hauptsache

    doris



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Fjordi777 - 13.07.2006, 12:04


    Zucht
    Alles zum Thema Zucht



    hihi..........klasse Thema......*gröhl*



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Jazz - 13.07.2006, 21:00


    tja steffi
    sagte ja keiner es dürfe hier nur um ponyzucht gehen oder?? :lol: :lol: :lol:

    doris



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Fjordi777 - 13.07.2006, 21:07


    stümmt.......hihi :lol: :lol: :lol:



    Re: Fohlengeburt miterlebt?

    Anonymous - 14.07.2006, 07:31


    *gröööhl*
    Zucht und Gebären ist doch alles das gleiche, egal ob nun Pferdies, Hunde, Menschen....es kommt doch immer das gleiche dabei raus, nämlich kleine süße Babys! :D :D



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Shettyclub

    Meine Homepage - gepostet von schneemandy am Freitag 03.03.2006
    Schluckauf bei Pferden? - gepostet von graziano am Samstag 05.05.2007
    Wieso sind fast alle Pony-Freaks weiblich ???? - gepostet von Anonymous am Mittwoch 08.03.2006
    Wer sollte ein rohes Pferd ausbilden? - gepostet von Mini-Mary am Freitag 07.07.2006
    Westernpad - gepostet von schneemandy am Freitag 15.09.2006
    Was macht ihr, wenn....... - gepostet von Mini-Mary am Dienstag 19.12.2006
    zwei Shettysulkys. Preis ok??? - gepostet von graziano am Sonntag 27.08.2006
    Neues Geschirr, juchuuuu! - gepostet von schneemandy am Sonntag 13.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Fohlengeburt miterlebt?"

    Eine Fohlengeburt - Jana (Dienstag 21.11.2006)
    Fohlengeburt - Merle (Samstag 02.06.2007)
    Fohlengeburt - maja (Mittwoch 26.07.2006)