13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

Das (alte)GWD-Fanclubforum
Verfügbare Informationen zu "13. Spieltag: Großwallstadt - GWD"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Frank Wentzlawsky - Trommler - Ina - hummel - Andy - smiddi - Rocker - Olaf Boeke - sockenmolli - gwd-schorse - Tina - Jens Friedrichs
  • Forum: Das (alte)GWD-Fanclubforum
  • Forenbeschreibung: Wir sind umgezogen: Ihr findet uns nun über die GWD-Homepage.Hier können keine weiteren Beiträge mehr geschrieben werden. Hier geht es zur Fanclub-Homepage: http://www.gwd-fanclub.de.vu/
  • aus dem Unterforum: GWD I - Die Bundesligamannschaft
  • Antworten: 68
  • Forum gestartet am: Freitag 14.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 9 Monaten, 30 Tagen, 13 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "13. Spieltag: Großwallstadt - GWD"

    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 10.11.2007, 01:58

    13. Spieltag: Großwallstadt - GWD
    Und schon am Mittwoch gehts weiter. In den letzten Jahren sind wir immer dort sehr optimistisch hingefahren, doch es gab immer was auf die Mütze.

    Sollten wir aber halbwegs den Schwung aus dem Melsungen-Spiel mitnehmen nach Elsenfeld, dann müssen sich die Wallstädter aber schon viele Schals umbinden, dann müssen sie sich warm anziehen.

    Und für mich endlich mal wieder die Gelegenheit, die Mannschaft auswärts zu sehen.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 10.11.2007, 09:56


    Da gebe ich Frank recht, wenn es so weiter geht, brauchen wir uns in Großwallstadt nicht verstecken. Es gibt nur ein Punkt, der gegen uns spricht und dass sich die Schiedsrichter, unter der Leitung der beiden Frauen haben wir nicht viel geholt, wollen wir hoffen, dass sie nicht so einseitig Pfeiffen (ausser für uns), wie gegen den HSV.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 10.11.2007, 10:48


    Sie sollen auch nicht einseitig für uns pfeifen, sie sollen das Spiel so leiten wie Geipel/Helbig gestern, vorbildlich, alles andere machen die Spieler!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Ina - 10.11.2007, 12:09


    wo sitzt ihr in großwallstadt? überlegen, ob wir mit auto kommen.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 10.11.2007, 15:32


    Das sie nur für uns Pfeiffen sollen, habe ich auch nicht so gemeint. Natürlich solles sie neutral das Spiel leiten, sonst könnten die Großwallstädter, dass sagen was wir nach dem Spiel gegen den HSV gesagt haben, nämlich, dass wir das Spiel nur dank der Schiedsrichter gewonnen haben.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 10.11.2007, 22:19


    Ina hat folgendes geschrieben: wo sitzt ihr in großwallstadt? überlegen, ob wir mit auto kommen.

    Wenn ich es rausbekomme rechtzeitig, dann schreibe ich es hier rein.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 10.11.2007, 22:22


    Wenn die Jungs die derzeitige Form mitnehmen können, dann geht in
    Großwallstadt was, da wette ich. Das ist ein Auswärtsspiel, bei dem
    ich gerne dabei wäre. Ich rieche da irgendwie Punkte für uns...

    Ciao, Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 10.11.2007, 23:51


    hummel hat folgendes geschrieben: Wenn die Jungs die derzeitige Form mitnehmen können, dann geht in
    Großwallstadt was, da wette ich. Das ist ein Auswärtsspiel, bei dem
    ich gerne dabei wäre. Ich rieche da irgendwie Punkte für uns...

    Ciao, Stefan

    Ja bei diesen Spiel wäre ich auch gerne dabei, aber leider ist es mitten in der Woche. Also bleibt mir nur der Live-Ticker. Vielleicht macht ja Smiddi wieder seine super Live-Reportage.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    smiddi - 11.11.2007, 19:33


    Andy hat folgendes geschrieben: Vielleicht macht ja Smiddi wieder seine super Live-Reportage.


    Nöööö....macht er nicht! ;)
    a) kein Ruckel-Tv (meines Wissens)
    und
    b) immer auf die Kleinen...*g*



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 11.11.2007, 19:35


    smiddi hat folgendes geschrieben: Andy hat folgendes geschrieben: Vielleicht macht ja Smiddi wieder seine super Live-Reportage.


    Nöööö....macht er nicht! ;)
    a) kein Ruckel-Tv (meines Wissens)
    und
    b) immer auf die Kleinen...*g*

    Schade eigentlich! :wink:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Rocker - 11.11.2007, 21:09


    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: Sie sollen auch nicht einseitig für uns pfeifen, sie sollen das Spiel so leiten wie Geipel/Helbig gestern, vorbildlich, alles andere machen die Spieler!
    Das trifft den Nagel auf den Kopf.Frank,Deine Kommentare sind wie immer super. :n3: :n3: :n3: :n3:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 13.11.2007, 00:14


    Habe gerade gelesen, daß Anders in Großwallstadt ausfällt.

    Bin gespannt, ob Richard Georg Auerswald von Anfang an das Vertrauen schenkt. Just sollte nach dem guten Spiel gegen Melsungen auf der Spielmacher-Position beginnen. Na ja, lassen wir uns überraschen.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 13.11.2007, 13:48


    Ich bin mir sicher, dass Richard erst mit Apollo am Kreis anfängt und erst wenn es auf der Mittelposition nichts klappen sollte wechselt. Aber ich lasse mich gerne Überraschen.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 13.11.2007, 21:04


    Also ich bin mir da nicht so sicher. Gegen Melsungen hat Schorsch auch schon gespielt als es bei Anders nicht mehr ging. Also vielleicht bkommt Schorsch von RR die Chance.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 13.11.2007, 23:04


    Ich wäre auch für Schorse am Kreis. Er hat sich super entwickelt und
    verdient diese Chance!

    Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Olaf Boeke - 14.11.2007, 09:51


    Ich wünsche allen Mitfahrern viel Spass im Elsenfeld und hoffentlich klappt es mal mit zwei Punkten für GWD. Jede Serie geht mal zu Ende. Wir wären eigentlich mal dran.

    gruenweiss



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 12:03


    Nach dem heutigen MT-Bericht bin ich mir auch nicht mehr sicher, dass Apollo am Kreis spielen wird, ich dachte Richard würde auf nummer sicher gehen und mit einem erfahrenden Kreisläufer anfangen, dies geht nicht gegen Schorse, ihm fehlt einfach nur Erfahrung und etwas Spielpraxis.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 13:32


    Trommler hat folgendes geschrieben: ihm fehlt einfach nur Erfahrung und etwas Spielpraxis.

    ? Sitzt der bei der Zweiten neuerdings auf der Bank?



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 14.11.2007, 14:17


    Olaf Boeke hat folgendes geschrieben: Ich wünsche allen Mitfahrern viel Spass im Elsenfeld und hoffentlich klappt es mal mit zwei Punkten für GWD. Jede Serie geht mal zu Ende. Wir wären eigentlich mal dran.

    gruenweiss

    Danke Olaf, werde ich ausrichten. In ca. 1 Stunde gehts los, die Mannschaft ist bereits unterwegs.

    Auswärtssieg! gruenweiss



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 15:57


    Ich wage mal einen Tip !

    TVG 25 GWD 29

    Nun spielt auch mal schön !!!


    :n43: :n45: :n43: :n45: :n43: :n45: :n43: Das Weihnachtsfest steht vor der Tür ,kommt ,lasst uns fröhlich sein ,denn bis dahin ,da bin ich sicher ,holen unsere Jungs noch 4 wicht´ge Pünktelein !!!!!! (von Carl Maria v. Schmutzbesen)



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 17:24


    Ich schließe mich Ulli an, wir werden die Punkte mitnehmen. Hoffentlich... :roll: :twisted:

    Ciao, Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 20:36


    Entschuldigt bitte ,aber mein Selbstbewusstsein hat gerade einen Knacks bekommen ,nachdem ich gelesen habe ,wer die Partie "ver"pfeift . :n27:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    gwd-schorse - 14.11.2007, 20:49


    sockenmolli hat folgendes geschrieben: Entschuldigt bitte ,aber mein Selbstbewusstsein hat gerade einen Knacks bekommen ,nachdem ich gelesen habe ,wer die Partie "ver"pfeift . :n27:
    Zwei Dinge fallen mir dazu ein:
    1. - warum ist dir jetzt erst bekannt - nachdem es wochenlang lesbar ist-gerade auch hier im Fanclub-Forum, wer uns (ver :wink: :?: )pfeift -
    2. - was hat dein Selbstbewusstsein damit zu tun :roll:
    3.- was bringt eine Vor-Verurteilung :oops:
    Lass sie doch mal ..... :wink:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    smiddi - 14.11.2007, 21:01


    Ich könnte ja jetzt MEHR als GEHÄSSIG sein und sagen:

    ironie ironie ironie

    Vielleicht haben die beiden ja ihre Tage.....................................
    ......und pfeiffen heute anständig??!!

    ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie

    8)



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 21:04


    So kurz vor dem Spiel, habe ich so ein ähnliches Gefühl wie letzten Freitag vor dem Spiel gegen Melsungen und wie es dann gelaufen ist wisst ihr alle. Also bin ich sehr zuversichtlich das unsere Jungs was holen werden.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Tina - 14.11.2007, 21:08


    smiddi hat folgendes geschrieben: Ich könnte ja jetzt MEHR als GEHÄSSIG sein und sagen:

    ironie ironie ironie

    Vielleicht haben die beiden ja ihre Tage.....................................
    ......und pfeiffen heute anständig??!!

    ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie ironie

    8)
    Tut mir leid, kein Verständnis, Frauenveranchtender geht`s ja kaum noch, da hilft dir dein Ironie-Schild auch nicht.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 21:11


    Laut Live-Ticker ist Anders Oechster im Aufgebaut, dagegen fehlt Heiko Grimm, mal sehen wie unsere Mannschaft darauf reagiert.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 21:28


    Hilfe ,mein Liveticker hat Asthma !!!!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 21:33


    Nach 11 Minuten 6:6, waren schon 4:2 vorne, sieht bis jetzt sehr gut aus.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 21:34


    15 min gespielt. Es steht 9:7 - Jetzt bloß nicht den Anschluß verlieren.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 21:34


    Meiner nicht:

    http://ticker.server21.mindwerk.net/uebersicht_erste.html

    Nicht der Schnellste, aber zuverlässig.

    Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    smiddi - 14.11.2007, 21:37


    10 : 8 für den TVG nach 16 Minuten....



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 21:41


    20 min gespielt 12:9 - Los GWD dranbleiben.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 21:43


    Nach 21 Minuten liegen unsere Jungs 9:12 hinten, jetzt heißt es Kämpfen Jungs, sieht mal wieder nach Allein Unterhaltung von Arne (5 Tore), dahinter komen vier Spieler mit einem Tor.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 21:43


    Drei Tore sind ja eigentlich noch nicht die Welt, aber in der Fremde...
    zumal unsere Torschützen bislang noch nicht so ausgeglichen zum
    Zuge kommen, liest sich wieder wie eine one-man-show von Arne.

    Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 21:54


    14:12 zur Halbzeit da ist noch alles drin!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 21:58


    12:14 zur Halbzeit, erinnert etwas an Wetzlar, wenn es am Ende wieder ein Punkt wird wäre es Super. Was mir nicht gefällt, ist das Apollo noch kein Tor erzielt hat, entweder spielt er doch am Kreis oder er hat heute einen rabenschwarzen Tag erwischt. Jedenfalls ist Arne wieder da und in den letzten Minuten hat ja auch Moritz zweimal getroffen, das macht richtig Mut für die zweite Halbzeit.

    Für unsrere Mannschaft kann es nur heißen: Kämpfen, Kömpfen und nochmal Kämpfen!!!!!!!!!!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:04


    Ja ein Punkt wäre super! Zumal Balingen zurück liegt und die Tussen auch!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 22:07


    ...richtig klasse ist ja der TVG-Liveticker:

    http://www.tvgrosswallstadt.de/_no/ticker/ticker.html

    ...und wir sind dran!!!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 22:16


    Im Moment scheinen da die Apollo-Festspiele zu laufen, der macht
    ja eine Bude nach der Anderen...



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:18


    23:20 so ein Mist wir waren doch dran!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 22:18


    Wir sind auf der Siegerstraße 21 : 20



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    smiddi - 14.11.2007, 22:18


    45. Minute: 24:20 für den TVG :?



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 22:20


    Jetzt sind es bereits fünf Stück - das war´s dann wohl. Hannawald
    scheint das Spiel zu entscheiden.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:22


    hummel hat folgendes geschrieben: Jetzt sind es bereits fünf Stück - das war´s dann wohl. Hannawald
    scheint das Spiel zu entscheiden.

    Ja sieht leider so aus.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 22:22


    Innerhalb von fünf Minuten verspielen unsere Jungs ihre Siegeschance, jetzt müssen sie wenigszens um ein besseres Ergebnis kämpfen.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    gwd-schorse - 14.11.2007, 22:23


    Noch 15 Minuten - da ist gar nichts entschieden beim Handball. Wollen wir mal geschmeidig bleiben und auf die Überraschung warten :wink:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:27


    27:22 so langsam wird die Zeit knapp.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 22:32


    Sie kommen noch mal - geht da doch noch was? Nur noch Zwei!

    Edit: nö, wieder vier, das war´s dann endgültig.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:33


    28:26 ich glaub es nicht - Los GWD



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 22:33


    bitte 2 machen und keinen reinlassen!!!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:35


    30:26 - :evil:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 14.11.2007, 22:39


    Schade ,aber nicht so schlimm !



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 14.11.2007, 22:40


    Ein achtbares Ergebnis, aber leider mal wieder nichts Zählbares.
    Dienstag gegen die Gladiators wird das besser laufen, da wette ich,
    da sind wir wieder in der Halle und können Kapelle machen, und
    das braucht das Team nun mal.

    Schade, man hat wieder mal den Eindruck, es wäre mehr drin gewesen...

    Ciao, Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 22:47


    Ja schade aber zum Glück haben die Tussen und Balingen auch verloren.

    Und unsere Punkte holen wir woanders.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 22:56


    29:33, eine bittere Niederlage, wenn man sieht, das unsere Mannschaft bis auf, entscheidene fünf Minuten, auf einer Stufe mit Großwallstadt war, aber die Phase wo Großwallstadt vom 21:20 auf 25:20 davon zog, hat uns Hannawald den Zahn gezogen. Noch ein kleiner Unterschied ist, dass wir mit arne, Apollo un Moritz nur drei Spieler mit fünf oder mehr Tore haben und Großwallstadt hatte gleich fünf Spieler. Ein Wort zu Anders Oechsler, so einen spieler möchte ich auch haben, denn er hat mit einer Rückenprellung sieben Tore erzielt.

    Eine Frage kommt bei mit schon auf, nämlich: Was hat Apollo in der ersten Halbzeit gemacht, jedenfalls hat Apollo in der zweiten Halbzeit fünf Tore von der Mitte gemacht. Ich tippe darauf das er in der ersten Halbzeit am Kreis gespielt hat und wenn es so war, war es ein schwerer Fehler von Richard.

    Torschützen unserer Mannschaft:
    Arne (10), Apollo (6/1), Moritz (5), Fiete (3), Andy (2), Örni (2), Schorse (1).

    Aber man sollte diese Niederlage nicht überbewerten, denn in sechs Tagen steht das nächste spiel auf den Pogram, wo man sicher nicht chancenlos ist, dann heißt der Gegner SC Magdeburg. Also Jungs nicht den Kopf iun den Sand stecken.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 14.11.2007, 23:03


    Wo das Ergebnis der TUSSEN ganz schön knapp ist, ich hätte gedacht das sie mit mindestens einer 10 Tore Niederlage aus dem Spiel gehen, aber nur vier Tore, aber vielleicht haben die Hamburger ihre Stars geschohnt.

    Das Ergebnis der Balinger in Nordhorn war wohl, auch in dieser höhe zu erwarten.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Andy - 14.11.2007, 23:19


    Trommler hat folgendes geschrieben: Eine Frage kommt bei mit schon auf, nämlich: Was hat Apollo in der ersten Halbzeit gemacht, jedenfalls hat Apollo in der zweiten Halbzeit fünf Tore von der Mitte gemacht. Ich tippe darauf das er in der ersten Halbzeit am Kreis gespielt hat und wenn es so war, war es ein schwerer Fehler von Richard.

    Die Frage stelle ich mir auch. Hat er doch Angst gehabt Schorsch von Anfang an zu bringen? Apollo ist nun mal in der Mitte wichtiger. Also ich hätte es mit Schorse erstmal versucht, aber hinterher ist man immer schlauer. :wink:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    hummel - 15.11.2007, 10:42


    Was bleibt vom Spiel festzuhalten? Unser Rückraum mit 25 Toren absolut im Soll,
    von Rechtsaußen hat Örni derzeit ein Problem, er macht zu wenig aus seinen Chancen.
    Dazu nur ein Tor vom Kreis, wo ich von Anfang an Schorse spielen lassen hätte.
    Apollo ist derzeit auf der Mitte zu stark, um ihn an den Kreis zu stellen. Ein klarer
    Fehler in meinen Augen. Dazu war der Unterschied wohl auch im Tor zu suchen, wo
    Burmi die zuletzt starken Leistungen wohl nicht erreicht hat.

    Schade eigentlich - etwas mehr von Außen, ein paar Tore vom Kreis, ein paar gehaltene
    Bälle mehr, und es hätte gepaßt. Nun setzte ich alles auf einen Heimsieg gegen die
    derzeit doch eher kampfunlustigen Gladiatoren...

    Ciao, Stefan



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 15.11.2007, 10:45


    So, mein Fazit als Mitreisender nach Elsenfeld:

    Zuerst die positiven Aspekte:

    1. Stephan Just
    Für mich gestern der alles überragende Spieler. Regisseur, Antreiber, sprach viel, stauchte auch schon mal seine Mitspieler zusammen, setzte Arne und Co. sehr gut ein, dazu kein Fehlpaß und 100%ige Wurfausbeute. Einfach Klasse. Schade, daß er 20 Minuten am Kreis verschenkt wurde!

    2. Arne Niemeyer
    10 Tore - muß man mehr sagen

    3. Fiete, Moritz, Andy
    sehr solides Spiel
    Örni hatte gestern ein bißchen zu leiden, da seine Frau ein Kind erwartet. War aber bis gestern abend Spielschluß noch nicht da.

    4. Der kämpferische Aspekt
    die Mannschaft hatte sich nie aufgegeben

    Warum wir verloren haben? 3 Gründe waren für mich ausschlaggebend.

    1. Chrischa Hannawald
    Kam nach 40 Minuten für Rominger und hielt gleich seine Butze sauber, 4 Glanzparaden und ein Wurf neben das Tor ließen uns verzweifeln.

    2. Unsere Torhüter in der 2. Halbzeit
    Burmi und Malik (ist aber noch angeschlagen) hielten leider nicht mehr viel

    3. Mirza Cerhajic
    Völlig indisponiert am Kreis. Hier muß sich Richard fragen lassen, warum er ihn erst in der 48. Minute erlöst hat und Schorse Auerswald gebracht hat. Damit hat er Mirza keinen Gefallen getan.



    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: Sie sollen auch nicht einseitig für uns pfeifen, sie sollen das Spiel so leiten wie Geipel/Helbig gestern, vorbildlich, alles andere machen die Spieler!

    Die beiden müssen dieses gelesen haben. Insgesamt eine Top-Leistung, brachten sogar das TVG-Publikum zur Weißglut. :n108:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 15.11.2007, 11:44


    Frank Schreibt:
    Die beiden müssen dieses gelesen haben. Insgesamt eine Top-Leistung, brachten sogar das TVG-Publikum zur Weißglut. sm


    Vielleicht sind die 2 nur gegen die Heimmannschaften ???



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Olaf Boeke - 15.11.2007, 11:49


    Auch dieses Jahr hat es leider nicht gereicht für Punkte beim TVG. Ich bin schon oft dort gewesen, aber schon in Aschaffenburg haben wir immer kein Bein auf die Erde bekommen. Im Elsenfeld hatte ich gehofft wäre etwas drin. Aber es bleibt dabei, auswärts muss man 60 Minuten kaum Fehler machen, nur dann hat man eine Sieg Chance. Nachdem was Frank geschrieben hat war Mirza am Kreis überfordert. Es ist schade für Mirza das er diese Saison nicht in Fahrt kommt. Woran es liegt weiss ich nicht, da ich ihn als sympatischen Spieler kennengelernt habe, wünsche ich ihm, das er doch noch den Durchbruch bei GWD packt. Unseren Trainer würde ich aber auch gerne fragen, warum er Auerswald nicht von Beginn an gebracht hat. Ob dies zum Sieg oder einem Punkt gereicht hätte bleibt Spekulation.
    Aber egal, auf geht es jetzt zum nächsten Spiel. Beim Heimspiel gegen den SC Magdeburg haben wir aus meiner Sicht alle Chancen.

    :o



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    sockenmolli - 15.11.2007, 12:13


    Verfasst am: Donnerstag, 15.11.2007, 11:09 Titel: Antworten mit Zitat
    14.11.2007 - Matthias Kornes - handball-world.com
    TVG sichert sich zwei Punkte gegen GWD
    Der TV Großwallstadt hat die Serie von GWD Minden gestoppt. Der TVG besiegte die zuletzt zweimal ungeschlagenen Gäste mit 33:29 (14:12). Während GWB mit Arne Niemeyer (10) den besten Torschützen hatte, traf beim TVG Anders Oechsler (7) am Besten. Die Gastgeber mussten im Duell gegen Minden zwar einige knappe Phasen überstehen, letzten Endes siegte der TVG allerdings verdient. Nur in der Anfangsphase konnte GWD führen, ansonsten legten die Männer von Trainer Michael Roth vor.

    Die Gäste aus Minden starteten wieder mit Björn Buhrmester im Tor, Michael Roth beorderte diesmal bei den Gastgebern zunächst Marcus Rominger zwischen die Pfosten. In der Anfangsphase konnte GWD meist vorlegen, Niemeyer erzielte die drei ersten Treffer für sein Team, dann traf Jan-Fiete Buschmann aus dem Rückraum zum 2:4 (6.). Aber Ondrej Zdrahala, der für den angeschlagenen Heiko Grimm auf der Mitte startete, sorgte für die nötigen Impulse und brachte erst Jens Tiedtke zum Wurf, ehe er selbst an Buhrmester scheiterte, aber Bostjan Hribar glich im Nachfassen zum 4:4 aus.

    Buhrmester zeigte erneut eine gute Leitung und war einer der Gründe, warum Minden mit dem TVG mithielt. Erst nach gut zwanzig Minuten konnten sich die Hausherren etwas absetzen, begünstigt durch ein offensives Foul von Mirza Cehajic kam der TVG in Ballbesitz und traf durch Ondrej Zdrahala zum 11:9, dann leistete sich Moritz Schäpsmeier einen Ballverlust und Tiedtke traf zum 12:9 (21.). GWD-Trainer Richard Ratka unterbrach sofort das Spiel und versuchte sein Team besser auf den Grimm-Vertreter Ondrej Zdrahala einzustellen.

    Die Besprechung zeigte allerdings nur wenig Wirkung. Weiterhin blieb das Angriffsspiel der Gäste durchsichtig, Großwallstadt trat dagegen erheblich homogener auf. Die Gastgeber konnten sich auch auf Keeper Marcus Rominger verlassen, der eine gute Vorstellung zeigte. Immerhin kam Minden wieder heran, nach dem 14:10 durch Andreas Kunz verkürzten Niemeyer und Schäpsmeier zum Pausenstand von 14:12. Die letzten drei Minuten bis zur Pause brachten dann beide Teams keinen Treffer mehr zustande.

    Im zweiten Durchgang ging es weiter wie in den ersten dreißig Minuten. Großwallstadt legte vor, konnte sich aber nicht entscheidend absetzen. Anders Oechsler traf zum 17:14, aber Moritz Schäpsmeier schaffte beim 18:17 (38.) wieder den Anschluss für GWD. Michael Roth wechselte nun den Torwart und setzte damit neue Kräfte frei – Schäpsmeier, Andreas Simon und noch einmal Schäpsmeier scheiterten am neuen Großwallstädter Keeper, die Gastgeber konnten sich auf 25:20 (46.) absetzen. Richard Ratka musste nun erneut seine Auszeit nehmen, um sein Team neu zu sortieren.

    Der Impuls durch Hannawald brachte letzten Endes den entscheidenden Vorteil für den TVG, der in der Folge seinen Vorsprung verteidigte. Immer wieder blieb GWD nun im Zeitspiel hängen, Großwallstadt brachte die Gäste durch eine miserable Chancenverwertung in der Schlussphase noch einmal heran. Vier Minuten vor dem Abpfiff konnte Jan Fiete Buschmann GWD auf 28:26 heranbringen, dann aber machten Anders Oechsler und Michael Spatz zum 30:26 alles klar. GWD konnte nicht mehr kontern, der TVG konnte sich über einen Heimsieg und die Punkte 12 und 13 freuen.
    Stimmen zum Spiel:
    Richard Ratka (Trainer GWD Minden): „Ich gratuliere dem TVG zum verdienten Sieg. Ausschlaggebend war unsere Schwächephase in der 2. Halbzeit, als Hannawald sein Tor zugenagelt hat. Die Torhüterleistung war auch der entscheidende Unterschied am heutigen Tag. Unsere Torhüter konnten leider keine Akzente setzen. Dazu kam, dass wir einige gute Chancen haben liegen lassen. Das waren die beiden Hauptgründe für die Niederlage. Das ärgert mich natürlich, denn ansonsten hätten wir das Spiel noch enger gestalten können. Trotzdem bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft ganz zufrieden. Sie hat eine sehr gute kämpferische Einstellung bewiesen und hat sich auch im Rückstand nie hängen lassen. Insgesamt sehe ich das Spiel also mit einem lachenden und einem weinenden Auge.“

    Michael Roth (Trainer TV Grosswallstadt):„Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Mannschaft. Wir hatten einige Probleme in der Vorbereitung auf das Spiel und sind auch gehandicapt angetreten. Heiko Grimm konnte gar nicht spielen, Anders Oechsler war angeschlagen und Uli Wolf hatte sich gestern im Training verletzt, hat sich aber einmal mehr in der Dienst der Mannschaft und des Vereins gestellt. Wir wussten, dass Minden gut in Form ist und haben den Gegner sehr ernst genommen. Wir haben heute eine sehr gute Angriffsleistung gezeigt. Leider hatten wir auch viel Wurfpech, sonst hätten wir das Spiel noch deutlicher für uns entscheiden können. Wir fliegen nun mit einem guten Gefühl zum Europapokal-Spiel in die Ukraine und wollen dort das bestmögliche Ergebnis herausholen.“


    Ich habe leider das Gefühl ,daß RiRa mit Buhrmi und unseren übrigen Youngstern nicht ganz klar kommt.
    Nach TVGer Meinung spielte Buhrmi ein gutes Spiel und sorgte entscheidend mit dafür ,daß GWD lange dran blieb.
    RiRa sagt aber ,daß unsere Torhüter keine Akzente setzen konnten !???!
    Ebenso betr. Georg Auerswald ! Muß ich Apollo denn solange von seiner Stammposition an den Kreis strafversetzen ,bis ich merke ,da ist ja noch der Georg ,der könnte es auch mal versuchen ???Georg macht sein Tor und Apollo sogar 5!!!
    Es gäbe sicher noch einiges zu sagen ..........



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Jens Friedrichs - 15.11.2007, 13:50


    Zitat: Ich habe leider das Gefühl ,daß RiRa mit Buhrmi und unseren übrigen Youngstern nicht ganz klar kommt.
    Nach TVGer Meinung spielte Buhrmi ein gutes Spiel und sorgte entscheidend mit dafür ,daß GWD lange dran blieb.
    RiRa sagt aber ,daß unsere Torhüter keine Akzente setzen konnten !???!


    Wenn ich andere Berichte so lese komme ich zu der Auffassung, daß Buhrmi gut angefangen hat - mehr aber auch nicht!

    Frank W. hat dies ebenfalls bestätigt:

    Zitat: 2. Unsere Torhüter in der 2. Halbzeit
    Burmi und Malik (ist aber noch angeschlagen) hielten leider nicht mehr viel



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Trommler - 15.11.2007, 14:25


    Frank schreibt, dass die beiden Frauen gut gepfiffen haben, schade das sie es nicht auch im Spiel gegen den HSV getan haben.



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 15.11.2007, 22:55


    "Wir waren in... Elsenfeld" - Der Nachbericht zum Spiel jetzt auf unserer HP!



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Rocker - 17.11.2007, 11:48


    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: So, mein Fazit als Mitreisender nach Elsenfeld:

    Zuerst die positiven Aspekte:

    1. Stephan Just
    Für mich gestern der alles überragende Spieler. Regisseur, Antreiber, sprach viel, stauchte auch schon mal seine Mitspieler zusammen, setzte Arne und Co. sehr gut ein, dazu kein Fehlpaß und 100%ige Wurfausbeute. Einfach Klasse. Schade, daß er 20 Minuten am Kreis verschenkt wurde!

    2. Arne Niemeyer
    10 Tore - muß man mehr sagen

    3. Fiete, Moritz, Andy
    sehr solides Spiel
    Örni hatte gestern ein bißchen zu leiden, da seine Frau ein Kind erwartet. War aber bis gestern abend Spielschluß noch nicht da.

    4. Der kämpferische Aspekt
    die Mannschaft hatte sich nie aufgegeben

    Warum wir verloren haben? 3 Gründe waren für mich ausschlaggebend.

    1. Chrischa Hannawald
    Kam nach 40 Minuten für Rominger und hielt gleich seine Butze sauber, 4 Glanzparaden und ein Wurf neben das Tor ließen uns verzweifeln.

    2. Unsere Torhüter in der 2. Halbzeit
    Burmi und Malik (ist aber noch angeschlagen) hielten leider nicht mehr viel

    3. Mirza Cerhajic
    Völlig indisponiert am Kreis. Hier muß sich Richard fragen lassen, warum er ihn erst in der 48. Minute erlöst hat und Schorse Auerswald gebracht hat. Damit hat er Mirza keinen Gefallen getan.



    Frank Wentzlawsky hat folgendes geschrieben: Sie sollen auch nicht einseitig für uns pfeifen, sie sollen das Spiel so leiten wie Geipel/Helbig gestern, vorbildlich, alles andere machen die Spieler!

    Die beiden müssen dieses gelesen haben. Insgesamt eine Top-Leistung, brachten sogar das TVG-Publikum zur Weißglut. :n108:
    Das ist sicherlich ein Lichtblick,daß die beiden auch mal neutral pfeiffen könne.Aber,mit Mirza,da gebe ich Dir recht.Was ist nur in Richard gefahren,daß er Apollo,der gegen Melsungen super gespielt hat,plötzlich wieder an den Kreis nimmt?Und warum dann anschließend nicht Schorse sondern Mirza am Kreis?Mirza gehört einfach nicht an den Kreis,was er ja auch bewiesen hat,im Rückraum ist er ja garnicht so schlecht.Ich glaube einfach,Richard hat ein Problem mit Nachwuchsspielern,und das ist für mich inakzeptabel. :n21: :n21: :n21: :n21:



    Re: 13. Spieltag: Großwallstadt - GWD

    Frank Wentzlawsky - 20.11.2007, 17:27


    TW Marcus Rominger wurde für seine Leistung gegen uns in die Mannschaft der Woche bei der "Handball-Woche" berufen.
    Da müssen die anderen Torhüter aber ganz schön schlecht ausgesehen haben, denn so überagend war Rominger denn auch wieder nicht!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Das (alte)GWD-Fanclubforum

    GWD-Sportfest 2007 - gepostet von Frank Wentzlawsky am Montag 11.06.2007
    Regionalliga West GWD 2 – zur neuen Saison - gepostet von gwd-schorse am Donnerstag 07.09.2006
    Nun zum Derby - Teil 1 - gepostet von gwd-schorse am Montag 08.10.2007
    Weltmeisterlicher Kaufrausch - gepostet von gwd-schorse am Dienstag 21.08.2007
    dima - gepostet von gwd-willi am Dienstag 27.02.2007
    GWD 2 : Opladen - gepostet von sockenmolli am Donnerstag 15.11.2007
    Neues IT-Portal - gepostet von Frank Wentzlawsky am Montag 15.10.2007
    Live-Ticker - gepostet von Frank Wentzlawsky am Montag 21.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "13. Spieltag: Großwallstadt - GWD"

    Burgfest, Festival, Urlaub - Bocki (Donnerstag 03.07.2008)
    3. Spieltag RSG- SV Bottrop 3,5:4,5 - Präsi (Sonntag 18.11.2007)
    2.Spieltag - Saison1/04 - patti08 (Sonntag 22.08.2004)
    13. Spieltag - angelnight (Samstag 22.07.2006)
    29. Spieltag - D2K (Montag 02.04.2007)
    7. Spieltag 11.05.2007 - Usi (Samstag 12.05.2007)
    Bundesliga: 2. Spieltag in Hildesheim! - BL LL Nord (Donnerstag 04.10.2007)
    Spieltag 21 - angelnight (Dienstag 11.07.2006)
    Premier League / 19. Spieltag - Valencia-Valencia (Montag 24.12.2007)
    Spieltag 17 - sportler (Dienstag 12.12.2006)