House of flying Daggers

Auf die fiesesten Wichser im ganzen Universum!
Verfügbare Informationen zu "House of flying Daggers"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Der Sumpfling - Schlafmütz - Raise - Xenex
  • Forum: Auf die fiesesten Wichser im ganzen Universum!
  • aus dem Unterforum: Kino
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Dienstag 23.11.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: House of flying Daggers
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 9 Monaten, 18 Tagen, 7 Stunden,
  • Alle Beiträge und Antworten zu "House of flying Daggers"

    Re: House of flying Daggers

    Der Sumpfling - 07.01.2005, 03:38

    House of flying Daggers
    So, netter Film, eigentlich das was ich erwartet habe :wink:

    Wer Tiger and Dragon kennt, weiß eigentlich was ihn erwartet, wobei das ganze hier nicht so extrem ist.

    Heißt: Große Gefühle, viel und interessante Action, aber man sollte nicht allzu viel Realismus erwarten, Chinesisches Kino halt :wink:

    Also, mir hats gefallen. Die Story ist an sich interessant, kleine Überraschungen inklusive, wenn sie sich vielleicht auch nicht zu 100% entfaltet.

    Kurzum, von mir bekommt der Film 7 von 10 Punkten



    Re: House of flying Daggers

    Schlafmütz - 07.01.2005, 22:55


    Um mal auf die Umgebung einzugehen, ist sie, wie auch nicht anders erwartet, himmlisch. Ob dichte Wälder, Laub oder Bambus, blumendurchwachsene, klare Wiesen, weisse Schneestürme als würde ein Schuppenmonster durch seine Haare gehen, ist unter anderem auch die Beleuchtung klasse. In manchen Szenen fand ich allerdings die Kamera ein wenig zu ruhig. Das wiederum wurde durch geniale Specialeffects der Kameraverfolgung der fast schon luftbrechenden Wurfdolche wett gemacht.

    Die Story wurde offiziell als "lahm" bezeichnet, jedoch steckt viel dahinter, was nicht im Film gezeigt wurde - man muss halt nur mitdenken. Die Story, die der Film zeigt, also eine Liebesgeschichte die sehr heikle Wendungen einbricht, ist an genau diesen Stellen sehr überraschend.

    Und Törless, wir sind uns wohl beide im Klaren, dass asiatische Filme in der Form unlogisch sein müssen; schließlich wäre es sonst ein ziemlicher Reinfall. :D


    Edit.: Wegen Törless' unterem Post: 6,5/10 Punkten - mehr als nur überdurchschnittlich, aber nicht so, dass man noch Tage davon schwärmt oder gar Sehnsucht hat, wenn sie nicht schon vorher vorhanden war... :wink:



    Re: House of flying Daggers

    Der Sumpfling - 08.01.2005, 01:12


    Sind wir das? :wink:

    Ich hab auf jeden Fall nicht gesagt, dass ich ein Problem damit habe, im Gegenteil, sehr unterhaltsam, wollts nur erwähnt haben ^^

    Auf jeden Fall kann ich das mit der Landschaft nur bestätigen. Wirklich großartig, da bekommt man direkt Sehnsucht, hachja *seufz*

    Achja, Garkeine Punkt Bewertung von dir, Daniel? :wink:



    Re: House of flying Daggers

    Raise - 08.01.2005, 03:03


    Hmm... Dann bin ich ja froh mir mein Geld gespart zu haben. Asiatische Filme
    mag ich normalerweise nicht. Dieses "Ich springe 2 Km durch die Luft, fliege durch Hauswände, schlage 20 Feinden den Kopf ab und lande mit nem Salto mit 3-facher Schraube Rückwärts" geht mir richtig auf die Klöten.



    Re: House of flying Daggers

    Der Sumpfling - 08.01.2005, 05:10


    ^^
    Überrascht mich nicht sonderlich :wink:

    Wobei das in diesem Film wie schon gesagt nicht so "schlimm" war wie z.B. bei Tiger and Dragon. Es war schon unlogisch, aber ... naja, man muss ihn gesehen haben.



    Re: House of flying Daggers

    Schlafmütz - 08.01.2005, 10:39


    Raise hat folgendes geschrieben: Hmm... Dann bin ich ja froh mir mein Geld gespart zu haben. Asiatische Filme
    mag ich normalerweise nicht. Dieses "Ich springe 2 Km durch die Luft, fliege durch Hauswände, schlage 20 Feinden den Kopf ab und lande mit nem Salto mit 3-facher Schraube Rückwärts" geht mir richtig auf die Klöten.

    Ich liebe genau solche Filme.



    Re: House of flying Daggers

    Xenex - 09.01.2005, 13:39


    :twisted: Du sollst das ''K'' wort nicht immer gebrauchen!!!!!! :twisted: :twisted: :twisted:



    Re: House of flying Daggers

    Raise - 09.01.2005, 14:44


    Was meinst du warum ich Klöten geschrieben hab und nicht Eier oder Nüsse ?



    Re: House of flying Daggers

    Der Sumpfling - 09.01.2005, 19:45


    :roll:

    Genau an das hab ich auch schon gedacht, als ich den betreffenden Beitrag von Sebastian gelesen habe

    :mrgreen:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Auf die fiesesten Wichser im ganzen Universum!

    Protest - gepostet von Schlafmütz am Dienstag 18.10.2005
    Nächster Termin - gepostet von Menus am Donnerstag 05.04.2007
    Sebastian on tour - gepostet von Anonymous am Dienstag 06.11.2007
    SAW III - Sometimes Rules Are Meant To Be Broken... - gepostet von Egge am Sonntag 28.01.2007
    Spielen im Oktober - gepostet von Egge am Montag 10.09.2007
    Fluch der Karibik - Triple Feature - gepostet von Anonymous am Dienstag 08.05.2007
    Bastis Geburtstag - Törless Totalabsturz !!Bilder!! - gepostet von Anonymous am Donnerstag 02.03.2006
    Daniel und die erste Kampagne... - gepostet von Anonymous am Dienstag 07.02.2006
    CS Kiddie Video - gepostet von Nimor am Dienstag 02.05.2006
    Einleitungsgeschichte 3: Geheime Operationen - gepostet von Der Sumpfling am Montag 11.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "House of flying Daggers"

    Dr. House - General Fashion (Samstag 03.02.2007)
    Lvl 40 Warrior in da House - Belvedere (Mittwoch 06.12.2006)
    In your House 9 - 1996 - JM Hardy (Montag 28.05.2007)
    House Music ! - moeppel (Sonntag 06.03.2005)
    Heute nacht hatte ich einen "Flying Dream" - blauflausch (Samstag 16.12.2006)
    RVD is in the house - Rob Van Dam (Samstag 10.07.2004)
    In your House 10 - 1996 - JM Hardy (Montag 28.05.2007)
    House of Wax - xxhydraxx (Sonntag 09.10.2005)
    juhuuu die taschenrakete ist in the house! - aygo weak (Freitag 16.11.2007)
    Tactical Ops ROCKZ da House - z3roc00l (Freitag 11.02.2005)