Wer will für die NPD spenden?

nahostforum-world.de
Verfügbare Informationen zu "Wer will für die NPD spenden?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Talley - Kaiser - Riwka - Dayan - Panther - Gustloff
  • Forum: nahostforum-world.de
  • Forenbeschreibung: In diesem Politikforum könnt ihr über den Nahen Osten, die Welt, Politik allgemein und was euch sonst noch bewegt diskutieren
  • aus dem Unterforum: Deutschland
  • Antworten: 13
  • Forum gestartet am: Dienstag 03.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Wer will für die NPD spenden?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 6 Monaten, 21 Tagen, 2 Stunden, 20 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Wer will für die NPD spenden?"

    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Talley - 08.12.2006, 11:31

    Wer will für die NPD spenden?
    Tja, falsche Rechenschaftsberichte und betrügerischer Umgang mit Spendengeldern hat die NPD in arge finanzielle Schwierigkeiten gebracht. 10 von 12 Angestellten in der Berliner Parteizentrale sind gekündigt worden. Alle Propagandakampagnen sind erst einmal abgeblasen.

    Die NPD-Mitglieder sind zu Spenden von mindestens 100 Euro aufgerufen. Als Belohnung winkt ein "Retter"-T-Shirt. Es bleibt abzuwarten, ob diese Spenden korrekt verbucht werden.
    Quelle tagesschau.de

    Delikat am Rande: Trotz vollmundiger Parolen wie "Arbeit für Deutsche" und dergleichen wird die NPD-Parteizeitung aus Kostengründen von einer Druckerei in Polen gedruckt. Honi soit qui mal y pense.



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Kaiser - 08.12.2006, 12:20

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Talley hat folgendes geschrieben: Tja, falsche Rechenschaftsberichte und betrügerischer Umgang mit Spendengeldern hat die NPD in arge finanzielle Schwierigkeiten gebracht. 10 von 12 Angestellten in der Berliner Parteizentrale sind gekündigt worden. Alle Propagandakampagnen sind erst einmal abgeblasen.


    Das stellt politisch ein kleineres Problem dar als so mancher denkt. Leute wie ich helfen der NPD auch "ehrenamtlich" bei ihren Kampagnen.

    Talley hat folgendes geschrieben:
    Die NPD-Mitglieder sind zu Spenden von mindestens 100 Euro aufgerufen. Als Belohnung winkt ein "Retter"-T-Shirt. Es bleibt abzuwarten, ob diese Spenden korrekt verbucht werden.


    Als Kaiser habe ich bereits 300 Euro gespendet. :D

    Doch wie ich schon einmal sagte. Im unwahrscheinlichen Falle das die NPD finanziell "handlungsunfähig" werden sollte, wird das die rasche Fusion mit der DVU nach sich ziehen.

    Dann stehen die etablierten einer neuen rechten Partei gegenüber, welche fast 15.000 Mitglieder hat, in Kommunen wie Ländern deutlich positioniert und finanziell in keinster Weise vom BRD-Staat abhängig ist.

    Ich sehe daher die gegenwärtigen Finanzprobleme der NPD als Chance eine vereinigte deutsche Rechte schneller herbeizuführen als vorgesehen ist. Das einzig negative ist, dass Frey dann zuviel Einfluß hätte. Doch Frey ist alt...

    Talley hat folgendes geschrieben:
    Delikat am Rande: Trotz vollmundiger Parolen wie "Arbeit für Deutsche" und dergleichen wird die NPD-Parteizeitung aus Kostengründen von einer Druckerei in Polen gedruckt. Honi soit qui mal y pense.

    Falsch, es ließ sich nur keine willige Druckerei finden. Nenn mir eine deutsche Druckerei mit einem konkreten Angebot und ich leite es an die Parteileitung.



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Talley - 08.12.2006, 13:24

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Zitat: Als Kaiser habe ich bereits 300 Euro gespendet. :D Und hast du dein T-Shirt schon?

    Zitat: Doch wie ich schon einmal sagte. Im unwahrscheinlichen Falle das die NPD finanziell "handlungsunfähig" werden sollte, wird das die rasche Fusion mit der DVU nach sich ziehen.

    Dann stehen die etablierten einer neuen rechten Partei gegenüber, welche fast 15.000 Mitglieder hat, in Kommunen wie Ländern deutlich positioniert und finanziell in keinster Weise vom BRD-Staat abhängig ist.

    Ich sehe daher die gegenwärtigen Finanzprobleme der NPD als Chance eine vereinigte deutsche Rechte schneller herbeizuführen als vorgesehen ist. Das einzig negative ist, dass Frey dann zuviel Einfluß hätte. Doch Frey ist alt... Macht das. Ich werde mir einen Logenplatz suchen und mir die malerische Selbstzerfleischung gemütlich ansehen. Bereits die letzten waren ausgesprochen unterhaltsam.

    Zitat: Falsch, es ließ sich nur keine willige Druckerei finden. Nenn mir eine deutsche Druckerei mit einem konkreten Angebot und ich leite es an die Parteileitung. Such selbst. Es gibt genügend, die auch rechte Pamphlete drucken. Aber halt nicht zu polnischen Preisen...



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Kaiser - 08.12.2006, 13:38

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Talley hat folgendes geschrieben: Und hast du dein T-Shirt schon?


    Nö, aber das spende ich auch gerne.

    Talley hat folgendes geschrieben:
    Macht das. Ich werde mir einen Logenplatz suchen und mir die malerische Selbstzerfleischung gemütlich ansehen. Bereits die letzten waren ausgesprochen unterhaltsam.


    Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken.


    Talley hat folgendes geschrieben: Such selbst. Es gibt genügend, die auch rechte Pamphlete drucken. Aber halt nicht zu polnischen Preisen...

    Nenn mir eine einzige Druckerei. Mehr will ich nicht. Sollte doch nicht schwer sein, wenn es so viele gibt.



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Talley - 08.12.2006, 14:08

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Kaiser hat folgendes geschrieben: Talley hat folgendes geschrieben: Und hast du dein T-Shirt schon?

    Nö, aber das spende ich auch gerne. Ich will's nicht.

    Zitat: Talley hat folgendes geschrieben:
    Macht das. Ich werde mir einen Logenplatz suchen und mir die malerische Selbstzerfleischung gemütlich ansehen. Bereits die letzten waren ausgesprochen unterhaltsam.

    Da ist wohl der Wunsch der Vater des Gedanken. Auch. Aber das Theater seinerzeit in Baden-Württemberg und teilweise auch im Bayern hatte durchaus das Zeug für einen Schwank im Komödienstadl. Die Zutaten heute wären genauso angerichtet wie damals. Also macht mal.

    Zitat: Nenn mir eine einzige Druckerei. Mehr will ich nicht. Sollte doch nicht schwer sein, wenn es so viele gibt. www.gelbeseiten.de



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Kaiser - 11.12.2006, 23:07

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Talley hat folgendes geschrieben: Ich will's nicht.


    Dann nicht.

    Talley hat folgendes geschrieben:
    Auch. Aber das Theater seinerzeit in Baden-Württemberg und teilweise auch im Bayern hatte durchaus das Zeug für einen Schwank im Komödienstadl. Die Zutaten heute wären genauso angerichtet wie damals. Also macht mal.


    Werden wir.

    Talley hat folgendes geschrieben:
    www.gelbeseiten.de

    Ich wollte nur eine Druckerei, welche NPD-Publikationen drucken will.

    Offenbar, gelingt es auch dir nicht eine anzugeben. :)



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Talley - 12.12.2006, 09:39

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Kaiser hat folgendes geschrieben: Talley hat folgendes geschrieben:
    www.gelbeseiten.de

    Ich wollte nur eine Druckerei, welche NPD-Publikationen drucken will.

    Offenbar, gelingt es auch dir nicht eine anzugeben. :) Offenbar habe ich keine Lust, der NPD die Arbeit einer Anfrage abzunehmen.



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Riwka - 12.12.2006, 10:07


    Wiiiiie -

    Es gibt keine Druckerei in Deutschland, die fuer die NPD-Volksdeutschen das Vereinsblaettchen drucken will?

    Und ich dachte,

    "Staerkung des EU-Gedankens" oder

    "spaeter Widergutmachungsversuch der Schaeden, die Nazideutschland dort zugefuegt hat"


    sei hier der Grund gewesen, den Druckauftrag ausgerechnet in diesen Teil der bunten Welt zu geben. :mrgreen:



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Kaiser - 13.12.2006, 00:29

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Talley hat folgendes geschrieben:
    Offenbar habe ich keine Lust, der NPD die Arbeit einer Anfrage abzunehmen.

    Die NPD hat bereits die Anfragen ohne Erfolg getätigt.



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Dayan - 27.12.2006, 00:11


    http://media.putfile.com/Ladino



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Dayan - 27.12.2006, 00:11


    http://media.putfile.com/Ladino http://media.putfile.com/Ladino



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Panther - 20.01.2007, 13:12

    Wohin fließen DEINE Spenden genau?
    Kaiser hat folgendes geschrieben:


    Als Kaiser habe ich bereits 300 Euro gespendet. :D


    Falsch, es ließ sich nur keine willige Druckerei finden. Nenn mir eine deutsche Druckerei mit einem konkreten Angebot und ich leite es an die Parteileitung.


    Mein lieber Kaiser,

    hast Du schon EINMAL näher über das Finanzgebaren dieser Partei nachgedacht?
    Um Deine 300 Euro tut es mir leid, denn Du hast offenbar keinerlei Ahnung für welche Zwecke Gelder bei Parteien überhaupt Verwendung finden. Das meiste Geld wird offensichtlich für ....... ausgegeben.

    Und das mit der Druckerei ist wohl auch so eine Sache für sich...
    Warum sollte sich keine Druckerei finden?
    Es ist eher so, dass sich kaum eine Druckerei findet, die auch die gewünschte Stückzahl der Auflage offiziell BESTÄTIGT!

    Kleines völlig aus der Luft gegriffenes Beispiel am Rande:
    Auftraggeber XY druckt 150.000 Exemplare einer Zeitschrift und läßt zwei Drittel davon heimlich wieder einstampfen. Die Fördermittel für die nie verteilten Exemplare werden dennoch kassiert. Selbiges gilt auch für die teureren Announcen in diesem Blättchen.

    Und hätte man dann noch die Schwierigkeit, dass das gesamte Geschäftsgebahren dieser "Partei" geprüft werden würde, fände sich dann logischerweise auch keine Druckerei mehr die obiges kleines Exampel mitmacht.

    Und EINES sollte uns ALLEN ja sonnenklar sein:
    Eine Parteizeitung (Flugblatt etc.) stellt immer ein großes Minus für eine Organisation dar - zumindest laut Rechnungsbuch!

    Mfg
    Panther

    PS.: Wollen wir weitermachen mit den Ungereimtheiten und Unklarheiten? Ich hätte da noch sehr VIEL parat!



    Re: Wer will für die NPD spenden?

    Gustloff - 05.03.2007, 02:14

    Re: Wer will für die NPD spenden?
    Talley hat folgendes geschrieben: Tja, falsche Rechenschaftsberichte und betrügerischer Umgang mit Spendengeldern (...)

    Na immer hin da wird diese "Partei" wie jede andere......
    Talley hat folgendes geschrieben:
    Die NPD-Mitglieder sind zu Spenden von mindestens 100 Euro aufgerufen. Als Belohnung winkt ein "Retter"-T-Shirt. Es bleibt abzuwarten, ob diese Spenden korrekt verbucht werden.

    Es bekommt eine ungewollte Komik, wenn man sich überlegt wer da spendet. Schließlich sind nicht wenige NPDler Hartz4 Empfänger......Ich will mein T-Shirt (Entschuldigung Hemd) zumindest anteilig!
    Talley hat folgendes geschrieben:
    Delikat am Rande: Trotz vollmundiger Parolen wie "Arbeit für Deutsche" und dergleichen wird die NPD-Parteizeitung aus Kostengründen von einer Druckerei in Polen gedruckt.
    Ich sehe, sie haben noch nichts von der NPD gelernt, dass ist nämlich für die nicht Polen, sondern Ostdeutschland und von daher völlig völkisch einwandfrei......(Die werden das bestimmt wirklich so sehen)
    :?



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum nahostforum-world.de

    das Tier - gepostet von Hausdrache am Donnerstag 22.03.2007
    NUTZUNGSBEDINGUNGEN - gepostet von Hausdrache am Dienstag 03.10.2006
    Die Topographie des muslimischen Terrors - gepostet von Das Tier am Dienstag 31.10.2006
    Hamas: keine Anerkennung Israels! - gepostet von Hausdrache am Sonntag 10.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Wer will für die NPD spenden?"

    Gebe in 7 will in 8 - Sir Blackjack (Dienstag 20.03.2007)
    ich auch mal will :-D - carmen (Dienstag 29.08.2006)
    Wer will meine Inseln? - WurstwasserJoe (Freitag 02.09.2005)
    will in eure ally wechseln - Anonymous (Samstag 27.01.2007)
    4 gegen Z.... - Nathalie (Dienstag 23.10.2012)
    Wer will Olaf Kling vergiften...?° - Schneidi° (Dienstag 18.09.2007)
    sebsoeb will sich auch mal vorstellen - sebsoeb (Mittwoch 30.08.2006)
    ML Raids - Wer will? - Zutilar (Mittwoch 31.01.2007)
    Ich will das so oft machen wie möglich - Heiler (Sonntag 02.07.2006)
    Will in die Grube! - Flock (Donnerstag 17.05.2007)