"wundervolle" Farbnamen

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu ""wundervolle" Farbnamen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kati - kimi999 - Loewchen - Anonymous - sunny3 - Sybsilon
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Genetik / Zucht / Nachwuchs
  • Antworten: 23
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: "wundervolle" Farbnamen
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 4 Monaten, 2 Tagen, 41 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu ""wundervolle" Farbnamen"

    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Kati - 08.12.2006,21:34

    "wundervolle" Farbnamen
    Weil wir das Thema eben hatten..
    Mir ist immer ein Rätsel, wei manche auf den Farbnamen von ihren Rassen/ Kaninchen kommen...
    War eben auf einer Seite, da gabs opalfarbende Kaninchen...
    Mit der Bezeichnung "creme" (eigentlich von den Meerschweinchen, die Farbe) habe ich mich schon langsam abgefunden (obwohl sie trotzdem doof ist), aber naja...
    Momentan sehe ich dass,

    isabell (von den Pferden) - seperator sein soll
    creme (Meeris)-gelb
    otter (englische Farbbeizeichnung, aber wie leben ja in D.) - lohfarbig
    madagascar - thüringer
    apricot - gelb
    opal - perlfeh


    Dann gabs so tolle Sachen wie:
    feh haben manche grau bezeichnet, Blau ist natürlich auch grau *gg*
    Und wenn man dann fragt, wei Bleue Wiener aussehen, fragen sie allen ernstes, wieso Blau? Blau gibt es nicht!

    Eine Rassezüchterin meinet dazu:


    Zitat: Das Problem ist, daß hier verschiedenste Farbbezeichungen vermischt werden. Creme gibt es zb. bei den Meerschweinchen. Das wird dann wieder bunt durcheinander gemischt und dann gibt's für ein und die selbe Farbe 5 verschiedene Ausdrücke - nur so weiß ja dann keiner mehr wer von was redet. In Deutschland/Österreich gibt's für Rassekaninchen jedenfalls eine eigene Farbbeschreibungen/benennung und an die sollte man sich auch halten, wenn man sich mit anderen darüber austauschen möchte, sonst wird es nur verwirrend...


    Villeicht hat jemand von euch noch solche eigenartigen Namen schonmal gesehen?



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    kimi999 - 08.12.2006,22:37


    also ich sage zu campino auch creme,weil mir die bezeichnung gelb absolut nicht gefällt. ich meine er ist nunmal nicht gelb ... also sorry aber ich denke es ist jedem selber überlassen,solange es nur ein hobbyzüchter ist :wink:
    das problem ist ja,wenn ich jetz sage ich bekomme gelben nachwuchs,dann weiß kein mensch,was damit gemeint ist ,weil ja nicht alle soviel ahnung haben wie du.da du ja richtig für ausstellungen züchten willst finde ich es gut und auch notwenig,dass du sowas weist aber ich denke für hobbyzüchter ist es nicht für bedeutung die haben eben ihre "eigene sprache" entwickelt und die tiere gehen ja auch oft an kuschelhände und wenn man dann sagt das tier ist gelb,dann sehen die ja null durch. :lol:



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Kati - 08.12.2006,23:12


    Für mich ist "creme" wie ne Creme, also weiß, nur mal dazu jeder weiß was gemeint ist *gg*... :lol:
    Gelb ist halt Gelb , wie sone Farbe halt *gg*

    Edit: Wenn ich sie Farben nennen kann, wie ich wollte, könnte ich auch meine schwarze Häsin, rhönfarbig nennen... denn sie hat ein paar weiße Flecke an der linken Flanke... :P (ich bin gerne gemein *gg*)#

    So ich gehe jetzt off, morgen gehts zur Europaschau, da kann man sich alle möglichen Farben ansehen... :D



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 09.12.2006,00:14


    am besten ist echt die bezeichnung "grau", das ist so allgemein ^^

    meine blauen nennt auch jeder grau, da könnt ich mich aufregen, aber naja

    ich hab eh nich so den peil von den farbbezeichnungen, aber lerne grad n bisschen dazu (Lexikon der Kaninchen,günstig gekauft *g*)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    kimi999 - 09.12.2006,23:55


    werd morgen auch mal bilder mit farbbezeichnungen rein stellen.
    am besten ist gelb-silber *schwärm*
    das sieht so geil aus.oder schwarz-silber :wink:



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 28.03.2007,20:41


    *hochschubst*

    da wir ja grad woanders wieder bei dem thema sind ;)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Kati - 28.03.2007,20:43


    *gg* So ein Thema liebe ich.. da kann man sich echt streiten.. :lol:



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 28.03.2007,20:44


    mittlerweile hab ich sogar auch n bisschen ahnung ^^



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    kimi999 - 29.03.2007,15:57


    also ich sag zu campino auch nicht mehr creme sondern apricot oder ebend gelb nur die meisten können mit gelb nicht viel anfangen weil es ebend keine rassezüchter sind. die meisten sind eben nur halter...



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 29.03.2007,22:58


    ja aber grade dann sollte man doch in halterkreisen nicht für noch mehr verwirrung durch creme, aprikot, beige, hellbraun, whatever stiften ^^

    würden alle bei den rassezucht farbbezeichnungen bleiben wär alles viel einfacher



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Kati - 30.03.2007,11:47


    Loewchen hat folgendes geschrieben:

    würden alle bei den rassezucht farbbezeichnungen bleiben wär alles viel einfacher

    Meine rede....



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Anonymous - 30.03.2007,13:47


    Kati hat folgendes geschrieben: Loewchen hat folgendes geschrieben:

    würden alle bei den rassezucht farbbezeichnungen bleiben wär alles viel einfacher

    Meine rede....

    die Rassezucht hat aber gar nicht für alle möglichen Farben Bezeichnungen, sondern nur für einen kleinen Bruchteil....



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    sunny3 - 30.03.2007,13:53


    Genau, ich finde schon, das man dieses "Orange" zB wie Bessy ist nicht unter "Gelb" packen kann. Finde zwar auch das das ganze gemüll mit Gelb, Creme, Seperator, Aprikot oder Beige voll dumm ist, aber wenn man durchblickt ist es gar nciht so schlecht...

    Aber mit dem Castor hab auch gemerkt das verdammt voiele sich reinlegen lassen. Hätte ich meine letzten Junge mit der Farbbezeichnung "Castor" oder "Havanna-Castor" oder "Schwarz-Castor" verkauft, wäre sie bestimmt schneller an die Leute gegangen. Reinste verarsche ist das....aber was solls....



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 30.03.2007,14:24


    ein kleiner bruchteil? finde ich nicht, da gibts schon einiges :)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Anonymous - 30.03.2007,14:28


    naaajaaa

    Wie heißt denn:

    AbCdg
    AbcDg
    achibCDg
    achibjCdg

    schreib dir einfach mal alle möglichen Genkombis auf und dann schau mal, für welche es wirklich namen gibt...du wirst überrascht sein...



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 30.03.2007,18:11


    ne hab ich keine lust zu, ich glaub dir einfach mal ;)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Anonymous - 30.03.2007,21:03


    Loewchen hat folgendes geschrieben: ne hab ich keine lust zu, ich glaub dir einfach mal ;)

    irgendwo hatte ich das mal angefangen ;) mußte das eigentlich mal machen, also nur für ABCDG, reicht ja schon. Ohne die Scheckungen usw.



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Sybsilon - 09.04.2007,12:31


    das Problem ist das es bei Mixzucht auch immer zu Mischfarben kommt, die keiner identifizieren kann, da aber nicht selektiert wird, verbreitet sich das dann weiter.

    creme ist zum beispiel auf keinen Fall gelb. Gelb ist viel dunkler.

    von hell nach dunkel würde ich so sortieren
    weiß, creme, gelb, rot

    orange ist für mich keine gängige Farbe meistens sind orange und apricot zwischentöne die eher ins gelbliche passen!

    viel mehr regen mich die englischen Bezeichnungen wie Thüringer = Madakasgar oder Perlfeh = opal auf, nur GELDMACHEREI und DUMM KUNDEN FANG! Wir sind in DTL und egal ob meine Tiere aus Holland oder England oder Buxtehudde kommen, in DTL sind deutsche farbezeichnungen zu gebrauchen. Es kommt doch auch keiner auf die Idee russische Farben aufzuschreiben nur weil die Tiere aus russland kommen :?



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    kimi999 - 09.04.2007,12:47


    genau so sehe ich es auch. bin voll und ganz deiner meinung !!!
    *daumen nach oben zeig* :wink:



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Anonymous - 10.04.2007,08:01


    Sylvana,

    da kann ich dir nur teilweise beipflichten. Englische Bezeichnungen zur Geldmacherei ist blöd...ABER mir sind grundsätzlich eigentlich auch die englischen Bezeichnungen lieber, weil es das viel mehr fest definierte Farben gibt. Also muß ich mir bei den englischen nicht so viele Bezeichnungen "ausdenken". Ich benutze aber bisher auch deutsch....

    Was Orange betrifft, so ist das ( im Gegensatz zu apricot) eigentlich mittleweile schon definiert, denn das ist ein Rotes/gelbes Tier, das zusätzlich das Havanna-Gen hat ;)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Sybsilon - 10.04.2007,08:08


    emilia ja das kann stimmen für blue otter fällt mir auch nichts deutsches ein. (gits da noch mehr?) ABER dann sollte man eben soweit es geht deutsche Bezeichnungen verwenden.
    Wer sein Tier als opal verkauft kann genauso gut sagen es ist perlfeh, ebenso bei madakasgar und Thüringer.

    wer hat denn orange definiert?

    Es gibt sicherlich ehrliche Züchter die wie du um die richtige Farbgebung suchen, aber ein Großteil .... *nicht weiter spricht* :x



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Anonymous - 10.04.2007,09:52


    ja, da hast du schon recht...manche erfinden wirklich die wundersamsten Farben...

    Tja, blue otter wäre genetisch lohfarbig-blau, aber das triffts nur teilweise, weil bei unseren loh ja die Unterseite stark orange sein soll, was bei otter nicht der Fall ist....

    Reh hatte die rot-havannas mal als orange bezeichnet, weils von der Farbe so etwa hinkommt. Und es gibt halt jetzt wohl einige, die das so aufgreifen. Trifft es auch ganz gut, finde ich ;)



    Re: "wundervolle" Farbnamen

    Loewchen - 10.04.2007,13:25


    hihi, ich weiß schon wer mir die farben meiner jungen bestimmt ;)

    *zu sylvana und emelie schielt*

    aber erst versuch ichs allein um zu gucken in wie weit ich das bei jungtieren schon erkennen kann!

    nur da sind welche bei...so was hatte ich noch nie ^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Endlich wieder Auslauf - gepostet von sunny3 am Sonntag 14.01.2007
    zwergwidder wildgrau/hasengrau - gepostet von Loewchen am Sonntag 09.09.2007
    Havanna-Farbe Vererben und weitere Zukunftsvorstellungen - gepostet von sunny3 am Montag 02.10.2006
    ist da nicht ein bischen übertrieben... - gepostet von Emelie am Donnerstag 12.04.2007
    Amadeus und Arina AKTUALISIERT - gepostet von Loewchen am Freitag 05.10.2007
    Wie finden die Löwen ein neues Zuhause??? - gepostet von Kati am Freitag 27.10.2006
    Was soll das? - gepostet von sunny3 am Freitag 02.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie ""wundervolle" Farbnamen"

    MMU - eine wundervolle Welt für sich - kuyashinaki (Mittwoch 17.01.2007)
    Wundervolle Online Shops - Haruka (Donnerstag 12.04.2007)
    wundervolle Links - Elisa (Montag 18.06.2007)
    Meine "wundervolle" Bilder - snake15 (Dienstag 25.10.2005)
    Anleitung für das wundervolle - simbaya (Freitag 28.07.2006)