Killerspiele Verbot

BSB Reunion
Verfügbare Informationen zu "Killerspiele Verbot"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jamie Wolf - toxi - altenverwalter - LOG - Black Pearl
  • Forum: BSB Reunion
  • Forenbeschreibung: Die neue BSB ist härter und besser als jemals zuvor!
  • aus dem Unterforum: Spam
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Killerspiele Verbot
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 1 Tag, 22 Stunden, 47 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Killerspiele Verbot"

    Re: Killerspiele Verbot

    Jamie Wolf - 06.12.2006, 02:13

    Killerspiele Verbot
    Hallo Leute

    Jetzt möchte ich mal protestieren, gegen unsere Politiker. Jetzt fragt sich der Besucher bestimmt warum... Naja, ich habe heute etwas verrücktes im Radio gehört. Das Herstellen und das Spielen von „Killerspielen“ (wobei noch nicht einmal definiert ist was alles ein Killerspiel ist) unter Strafe gestellt werden soll und zwar sogar mit einer Haftstrafe bis zu einem Jahr!!!
    Da wird doch der Hund in der Pfanne bekloppt...
    Klar finde ich es nicht gut was ein Robert Steinhäuser in Erfurt getan, angeblich hat er ja auch CS gespielt, was die KriPo aber nie auf seinem Rechner gefunden hat. Auch was jetzt in Emsdetten passiert ist, will ich nicht beschönigen. Am besten fand ich die Bilder in der Bild Zeitung nach Erfurt, denn dort wurden Screenshots von einem inzierten Shooter abgebildet und als Screenshoots von CS verkauft.
    Aber statt der „WildWestPolitik“ (erst schiessen, dann fragen) , sollten unser Politiker wirklich mal nachdenken woran es denn wirklich liegen könnte das junge Menschen anfangen auf Ihre Mitschüler und Lehrkräfte zu schiessen. Und wie zur Hölle kommen diese jungen Kerle an die Waffen? Sollte man nicht mal lieber darüber nachdenken?
    Ich kann mich an Geschichten von älteren Leuten erinnern (ohje jetzt gibt es wohl Schelte, ich bin selbst 37), dass es mal Zeiten gab da war Rock’n’Roll Musik verboten. Oder es wurden Bücher verbrannt. Wo werden unsere wahnwitzigen Politiker schlussmachen, wann werden Gruselromane verboten, wann werden Nachrichten verboten? Die Liste könnten wir unendlich weiterführen.
    Aber ich sage hier STOP es muß ein Ende haben. Deshalb bitte ich jeden der diese Zeilen liest das Kontaktformular auf Frau Merkels Internetseite http://www.angela-merkel.de/index.php?mode=kontakt&design=politik auszufüllen oder das Kontaktformular von Wolfgang Bosbach http://www.wobo.de/front_content.php?idcat=5. Und schreibt Ihnen was ihr davon haltet. Ich bitte Euch sachlich zu bleiben vielleicht verstehen sie uns ja.
    Wer gerne noch einen Interessanten Kommentar zu diesem Thema lesen möchte, den Verweise ich gerne auf die Internetseite von GameStar http://www.gamestar.de/magazin/special/pc/spiele/versagen_auf_der_ganzen_linie/1466331/versagen_auf_der_ganzen_linie.html



    Re: Killerspiele Verbot

    toxi - 06.12.2006, 22:57


    Tja mein wölfchen
    Ich fürchte diesmal bin ich nicht ganz deiner meinung
    sicher muß ich dir recht geben das unsere Politiker nicht mehr bei trost sind
    aber ich bin schon lange der meinung das solche spiele nicht in den handel gelangen dürften
    Ich selber habe DOOM und SERIOUS SAM gespielt
    und es hat mir auch spass gemacht aber immer hatte ich den gedanken im kopf was ist wenn einer den unterschied zwischen spiel und realität nicht mehr kennt
    Ich bin auch dafür das man WRESTLING verbieten sollte
    denn dort wird einem doch gezeigt "der liegt am boden und ich kann auch noch drauf treten, der steht eh wieder auf"
    Daher auch die brutalität auf unseren strassen
    es gibt genug möglichkeiten interassante spiele zu programieren ohne das man auf menschen schießen muß
    und nun bin ich mal gespannt was die anderen so noch für meinungen haben



    Re: Killerspiele Verbot

    altenverwalter - 06.12.2006, 23:55


    Wrestling verbieten? Am Arsch hängt der Hammer! Killerspiele = CS, Doom etc. ??? Alles verbieten?

    Dann wär ich als erstes dafür, dass man Politiker verbietet! Die richten größeren Schaden an, als man sich vorstellt. Sie bringen keinen um, aber indirekt bringen diese unser Land um!!!

    Nun zu den Spielen. Ich find dies nicht Korrekt, da dies ungerecht ist. Nur weil ein paar sich nicht im Griff haben, müssen die "guten" unter solchen Deppen leiden. Abgesehen davon wurden Flugzeuge auch noch nicht verboten, trotz Terroranschläge. :wink:

    Viel wird auch im TV gezeigt, da gibt es dauernt Sendungen, wo man einen Mord sieht und noch indirekt Tipps bekommt dies besser zu machen. Soll TV nun auch verboten werden?

    Waffenverbot in Deutschland, würde nichts bringen, wenn einer wirklich so Zeugs haben will, besorgt er sich dies Illegal.

    --------------------------------------------------------------------------------------

    Ich bin Sportschütze, im Schützenverein Mellrichstadt, hab schon Doom, Hitman, CS, RS etc. gezockt, hab auch schon solche dämliche Mord Sendungen gesehen, wo se Fälle auflösen aber bin ich deswegen kriminell gefährdet?



    Re: Killerspiele Verbot

    LOG - 07.12.2006, 14:41


    Ich finde das ist der Hammer!!!!!!
    Es gibt zwar Spiele die wirklich "zu" brutal sind aber spiele wie CS die selbst Kinder spielen machen einen noch lange nicht zum Mörder.
    Die Amokläufer sind in einer schlechten Familie aufgewachsen was können wir dafür wenn die Game und Real live nicht unterscheiden können.
    Im Tv laufen jeden Tag um fast jede Uhrzeit Filme oder Serien die mit Gewalt und Mord zu tun haben. ich sage nur die ganzen sendungen wie zb.(Alarm für Cobra11, Niedrig und Kunt etc.) oder wie sie alle heißen.
    Da passieren manchmal 5 morde hintereinander.

    Andererseits finde ich das die Spieleprogramierer mal mehr Jump&Run games machen sollten.
    Das ändert aber nichts daran das das Verbot für den Arsch ist.
    Vorallem würde sich sowieso keiner dran halten.



    Re: Killerspiele Verbot

    altenverwalter - 07.12.2006, 19:22


    @LOG
    Du hast ja sowas von Recht!



    Re: Killerspiele Verbot

    Black Pearl - 09.12.2006, 09:20


    Ich denke, dass es gar nichts mit den sogenannten "Killerspielen" zu tun hat, sondern dass das nur der Sündenbock dafür ist. Amokläufer sind meiner Meinung nach entweder psychisch krank oder sie wurden von ihrem Umfeld so unter Druck gesetzt, dass sie nur noch einen Amoklauf bzw. ich einigen Fällen auch den Strick gesehen haben. Aber spricht irgendjemand bei Selbstmord über Killerspiele? Nicht wirklich... Was die Politiker vorhaben finde ich absolut lächerlich, da sie es sowieso niemals schaffen würden "Killerspiele" zu verbieten. Sicherlich könnten sie ein Gesetzt darüber verabschieden aber wenn man genau wie mit den Waffen etwas haben will dann bekommt man es auch meistens. Außerdem würde ein Verbot gegen "Killerspiele" wahrscheinlich noch alles schlimmer machen, da so der Reiz ein "verbotenes Spiel" zu spielen nach oben schießt. Das ist so ähnlich wie mit dem Alkohol. Den wollte man auch mal verbieten (oder warens die Zigaretten?).



    Re: Killerspiele Verbot

    LOG - 12.12.2006, 17:50


    Ich weiß es auch nicht!!
    aber du hasst volkommen recht :o



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum BSB Reunion

    Killerspiele Verbot - gepostet von Jamie Wolf am Mittwoch 06.12.2006
    Adjö - gepostet von altenverwalter am Sonntag 28.01.2007
    und noch einer von mir damit die KB´s endlich mal mehr werde - gepostet von toxi am Sonntag 08.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Killerspiele Verbot"

    Auch Mädchen Spielen Killerspiele - Soga (Mittwoch 04.07.2007)
    Killerspiele - schorchie (Dienstag 07.03.2006)
    Behörden prüfen GTA San Andreas Verbot in den USA - Karsthunter (Montag 11.07.2005)
    i-net Verbot - Satina (Sonntag 08.07.2007)
    rauch verbot im auto - Analmaus (Samstag 17.02.2007)
    Killerspiele gut für die Augen - ravekev (Donnerstag 08.02.2007)
    Sogenannte "Killerspiele" abschaffen - z3Ro (Dienstag 21.02.2006)
    10 Dinge die Schlimmer sind als Killerspiele... - reini (Montag 09.07.2007)
    Pc verbot - Lisa (Freitag 07.07.2006)
    Verbot von gesunden Lebensmitteln - marie (Sonntag 25.02.2007)