Ein "Backunfall"

VRH Quarter Horse Forum
Verfügbare Informationen zu "Ein "Backunfall""

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Steve - kathrin
  • Forum: VRH Quarter Horse Forum
  • Forenbeschreibung: Schreibt hier rein, wenn ihr Mitglied seit!!
  • aus dem Unterforum: Steve
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Freitag 13.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Ein "Backunfall"
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 9 Monaten, 16 Tagen, 22 Stunden, 4 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Ein "Backunfall""

    Re: Ein "Backunfall"

    Steve - 03.12.2006, 21:20

    Ein "Backunfall"
    Heute wollten wir alle Kekse backen...zumindest ich und meine beiden Hündchen, da Sam mal wieder nur ans essen dachte, und nicht ans helfen. Wir waren 2 Stunden am Teigrollen, Formen aussuchen und dann ausstechen, in den Ofen schieben (natürlich auch wieder am Backblech verbrennen) und dann am Ende abkühlen lassen. Wir hatten 100 Kekse fertig und stellten sie an das Fenster, danach ruhten wir uns 10 Minuten aus. Wir gingen wieder an das Fenster um sie in Tüten einzufüllen und den verwandten zu schenken. Aber dann sahen wir dass: DIE KEKSE NICHT MEHR DA WAREN!!! :shock: Sam stand fröhlig am Fenster, schmatzte und wiehrte einmal laut. Er hatte alle Kekse gegessen...

    DIESES VERFRESSENE PFERD, DAS BACK DIE NÄCHSTEN KEKSE ALLEINE!!!!!!! :twisted:



    Re: Ein "Backunfall"

    kathrin - 09.12.2006, 16:50




    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum VRH Quarter Horse Forum

    Spaziergang mit samanta - gepostet von Janine am Donnerstag 19.10.2006
    Vieles...(an Eissy) - gepostet von Eileen am Sonntag 07.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Ein "Backunfall""