Juli 2006

www.animalcrosser.iphpbb.com
Verfügbare Informationen zu "Juli 2006"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: beclaudia
  • Forum: www.animalcrosser.iphpbb.com
  • Forenbeschreibung: Nintendo-DS-onlineCLAN
  • aus dem Unterforum: Paramore
  • Antworten: 17
  • Forum gestartet am: Freitag 24.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Juli 2006
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 1 Monat, 29 Tagen, 16 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Juli 2006"

    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:23

    Juli 2006
    1. Juli 2006 (Tag 92)

    Ein neuer Monat, eine neue Herausforderung!

    FANG-Checkliste:
    Prachtlibelle
    Prachtkäfer und
    Grashüpfer (zu wenig Unkraut bei mir; hab ich ja erschwindelt als ich auf Sommerfrische bei dem Cheater war) :oops:
    sind alle nachmittags fällig

    Abendzikade ist morgens und nachts zu fangen
    Berg-, Erd- und Mannizikade sind nach der Mittagshitze aktiv :D
    Laternenträger wie gehabt morgens, abends (nachts eher weniger) ;)

    Stabschrecke vormittags
    Smaragdkäfer alle zeit der Welt ;)

    wieder Nachtschicht für:
    Skarabäus
    Sägezahnkäfer
    Riesenkäfer
    Nashornkäfer
    Atlaskäfer
    Skorpion

    den Hai konnte ich gestern abend noch von meiner Wunschliste streichen ;)
    Ayu-Fisch
    Arapaiama morgens & nachts
    Kugelfisch
    Marlin lässt mir auch 24 Stunden Zeit :)

    Das wird toll :D
    wenn es aufhört zu regnen :lol:
    und wenn nicht, dann ran an die Angel ;)

    Leo ist ausgezogen :shock: (Siehe Geständnis)
    Als das mal ner CLANianerin passierte, dachte ich sofort: sie cheatet, weil die doch immer 2 Tage damit drohen, bevor sies wahr machen.... aber nun?! weiß ich es ganz sicher. :twisted:
    Dafür hab ich jetzt einen hübschen Wolf (mein erster in ACWW) Sascha ist sein Name. Kling ukrainisch. Was meint er wohl dazu, dass seine Landsleute aus dem Viertelfinale gekickt wurden?! :P
    Er sorgt sich fast ausschließlich um sein Alter bzw. dass man ihn als ALT ansehen könnte :? Cube hat sich mit seiner erfrischenden Art auch gleich mit ihm angelegt. ;)
    schade nur für aNette, dass der Löwe weg ist. Die schienen füreinander gemacht zu sein. Leo fragte, ob die süße Ziege inene Freund hätte und es redete als würde er sich anbieten und sie versuchte schüchtern das zu testen.
    Schlussendlich kamen die Beiden zu dem Ergebnis, dass Frauen und Männer einfach nicht zusammen passen.

    Recht haben die Zwei. ich hab auch keinen Bock mehr zu heiraten.
    Es ist nur ein Kampf. Ein Kampf der verhindern will, dass man sich scheiden lässt. Das ist mir zu doof.
    Ich träume von der ewigen undsterblichen Liebe und daher bleib ich lieber allein, denn dann kann ich weiterträumen.

    Mist, auf meiner Fangliste stehen ja n Haufen nachtaktive Tiere!!!!
    Also nix träumen/schlafen, sondern auf zur Jagt.
    Ach was solls, ich lerne ja doch ungerne aus meinen Fehlern und die Menschen sind ja zum Glück nicht gleich, sodass man immer dann auf die große Liebe trifft, wenn man es am wenigsten erwartet.
    Und wenn dann wirklich Scheidung ansteht, dann muss man das eben so schonend wie möglich über die Bühne bringen. Manchmal gelingt erst durch Trennung ein wirklich gutes Familienleben, weil man eben nicht mehr aufeinander hockt und sich aus Langeweile oder Bosheit verletzt.
    Ich wünschte meine nähere Umgebung würde das auch einsehn und rigoros den Baum fällen, statt sich an verdorrte Äste zu klammern, die einen eh nicht ewig tragen können.
    Apros pos Bäume, hab immer noch keine Goldaxt und daher vergeht die Insektenzeit für die ZedernInsekten dahin, ohne dass ich meine Kultur auffülle. hm.... aber bisher, waren meine jetztigen 18 Zedern völlig ausreichend. Mal sehn, wenn die dinger keinen unnötigen Platz im Schrank wegnehmen....
    Mein Schrank ist eh verdächtig leer.
    Okay, ich geh jagen, aber bloß nicht vergessen beim Jagtfieber mit den Tierne zu sprechen. ich würde den Wolf nämlich gerne behalten. ;)

    Das Geständnis:

    Da war ich wieder ungeduldig und drehte gestern die Uhr vor, um endlich die neuen Fangziele zu sehen. Was war? Regen!

    Tja, und dann merkte ich zu allem Überfluss.... ich hatte zwar den Tag vorgestellt, aber vergessen dass auch ein Monat angebrochen war.
    Ich hatte aber nun den 1. Juni, statt Juli. ARGH!!!!

    Verdienterweise waren natürlich alle Rüben Matsch und ich verlor den Leo, weil ich ihn nicht lange genug (bis er unsicher wird) vollquatschte und nur ein Briefgeschenk, statt der üblichen drei schrieb. (Geschenke: Blume, Obst und Item)
    ich musste nun innerhalb von wenigen Stunden 30 Tage durchspielen. Heijai. Des war so anstrengend, dass ich heute eher weniger aktiv sein werde.

    Ich hatte Glück und musste nicht jeden Tag gießen, aber dennoch war es sehr anstrengend. Ich verhinderte erfolgreich, dass Lotta und Anette auszogen.
    Alle neuen Blumen verkauft oder zertreten.

    Mein Trost für die jharte Arbeit (wenn auch unverdient) :oops:
    Sind zwei neue Emots: Enttäuschung (Herzbrechen) & Begeisterung (Hände klatschen)
    UND.... Trommelwirbel!!!!
    zirka 15 neue Hybriden
    ich wollte zwar Conni schon ein zwei abgeben, damit sie über den schmerzlichen Verlust durch den dreisten Dieb hinwegkommt, aber nun kann ich sogar meine Lieblinge abgeben (und ich gebe zu, darauf glucke ich wie ein Schießhund)
    ALLE MAINÄ!!!!!
    Jetzt muss ich mir nur noch ne Standpauke über mich ergehen lassen, wenn Kathi nach ihrer klassenfarht versuchen möchte ihr Katzenkind zu mir zu bringen. Auweia! :(
    Ich entschuldige mich am Besten mit ner Hybride. ;)

    Nook gibt nebenbei bemerkt heute 137 Sternis pro Rübe.... ich gebe zu. das Geld tut mir echt nicht leid, wenn ich mir die vielen neuen tollen Blumen anschaue. :twisted:

    Nebenbei bemerkt. es ist für euch ungefährlich Rüben zu bringen. sonst würde ich nicht aufmachen. :oops:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:24


    2. Juli 2006 (Tag 93)

    Heute singe ich das Lied: "Mein bester Freund der Eimer"
    Daher bin ich weniger im Jagtfieber. Die Beute von gestern ist auch recht ansehnlich. ;)
    Habe meine Taktik geändert und gehe nur noch seeeeeehr laaaaangsam umher, weil der Laternenträger, soweit ich weiß in Connis Museum sich auch im Geäst versteckt hatte. Daher warte ich und beobachte erst einen Baum, bevor ich daran vorbei laufe.
    Werde mich heute lieber den Tieren widmen, vielleicht behalte ich auch das traurige Schaf. sie scheint zwar eitel zu sein, aber ich werde sie versuchen aufzuheitern. Habe ja immer noch Frauke und Adrian, die gehen können, um frischen Wind in meine Stadt wehen zu lassen.

    Die Zikaden auseinander zu halten ist etwas schwierig, aber die klingen verschieden. Nur eine Bergzikade war noch nicht dabei.
    Werde mir die anderen drei genau einrpägen, um die Unterschiede rascher erkennen zu können. (Mal wieder den Berater nicht in Händen) :roll:

    Hab dann 4 Insekten gefangen, sodass mir insgesamt noch 16 fehlen und bei den Fischen habe ich diesen riesen Hoschi aus dem Fluss gezogen. Ein Aijajajajaija-Fisch oder so ähnlich.... :lol: ;)
    Fische sind nur noch insgesamt 11 zu fangen. Statt einem Skorpion zu sehen, durfte ich wieder den Hechtsprung einer Tara ins kühle Nass miterleben. :? Feige Spinne.
    Kein Wunder, dass Janusch seinen Ärger mit dem Tier hat. Der war gestern da und half mir einen Prachtkäfer zu schnappen. Also sieht man doch gleichzeitig Tiere am Baum.... hm... das verstehe wer will. Hauptsache ich hab das Vieh. :D

    Der andere Gast ist ein Neuling. Ganz frisch dabei und hat leider mein klitzekleines Schild am Tor "BITTE NICHT RENNEN" übersehen. Nachdem ich die Schäden beseitigt hatte, die er meinen Blumen angetan hatte, widmete ich mich dann doch dem Schaf und schickte wie immer drei Briefgeschenke. Die alleien reichen nie aus, aber ich hatte sie ja vorher schon so lange angesprochen, bis sie sich unsicher wurde, ob sie Paramore verlassen soll.
    Das wird schon reichen. ;)
    Ach übrigens. Du glaubst es nicht. Ich Habe doch tatsächlich NUR insgesamt 20 Bündel Rüben im Haus!!!!
    Jipp, alle passen auf meine Tische. (Hab ja noch 3 große im Schrank)
    Damit ist meine Rübensucht für diese Woche besiegt. Mal sehn wie lange ich trocken bleibe. :twisted: Der herbe Verlust, den ich durch das Zeitrad drehen hatte, war sehr eindrucksvoll.
    Andererseits muss ich zugeben, dass mir der immer hohe Gewinn, ich hab ja immer um die eine Million für die Rüben ausgegeben und somit immer um eine halbe bis 1 Millionen eingenommen, nicht fehlen wird. Denn mein Reichtum ging einfach zu schnell von statten. Das verdirbt den Charakter und man wird gierig. Des lass ich denne lieber mal. ;)
    Mein Charakter ist schon stressig genug. :lol:

    Ich musste mir gestern zwar Anspielungen auf mein "Cheaten" gefallen lassen, aber das kratzt mich weniger als ich dachte, denn schließlich hat derjenige Cheatitems gekauft und auch Tiere bei Cheatern gesammelt, daher war ich ihm gegenüber gnädig. ;)

    Viele meiner Freunde haben Stress und verlieren die Laune an ACWW. Hm... womöglich werde ich schon vor meinen Ferien allein dastehen und auf ganz amerikanische Art. Keine Besucher-Freunde mehr haben, sondern nur noch Leute, die irgendwas wollen und nur deshalb vorbeischaun. The american way of life eben.
    Naja, nicht allzu schwarz malen, vielleicht ist es auch nur das Bombenwetter?! Denn mich hält der Fußball nun auch nicht vom Tor aufmachen ab. :twisted:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:24


    3. Juli 2006 (Tag 94)

    Da hab ich doch tatsächlich meine allererstes Lila Veilchen bekommen. Es ist ja sooooo hübsch. :D
    Ich liebe Veilchen. Ja die anderen sind auch schön, aber die Veilchen sind meine absoluten Lieblinge.
    Vielleicht auch, weil sie nicht so einfarbig sind. ;)

    Noch keinen Skorpion gesichtet, dafür von ner Tara angefallen worden. Sonst war gestern NACHT absolut tote Hose.
    Ich werde mich wegen dem Laternenträger wirklich nur noch abends und morgens auf die Lauer legen. Ich bin mir sehr sicher, dass der Berater mit dem Hinweis man könne sie auch nachts sehen nicht richtig liegt. *Unterlippe vorschiebt*

    Conni ist mit ihren Emots sehr zufrieden. Meine Schüchternheit (rot werden und verlegen am Kopf kratzen), Enttäuschung (Herz brechen) und Begeisterung (Händeklatschen) gefällt mir, aber ich denke ich werde zum Ausgleich doch die Blumenwolke (Glücklich nehmen), wenn mir der Doktor sie anbietet. Wollte zwar erst Verliebt (Herz überm Kopf) haben, aber gestern als mich Cube wieder ansprach, um mir zu erzählen, dass Timur aus F...berg sein Feind sei (der kommt aus seinem Dorf) da lobte er mich sehr und zeigte den süßen Emot.
    Cube ist schon 85 Tage bei mir. Er meinte jedenfalls, dass er Timur so lange nicht gesehen hätte.
    Dann fragte er mich nch Kathi, weil er doch ihr Design anhatte. Das wird Conni nicht sehr freuen, denn nach ihr frägt er nie und jedes Mal, wenn sie ihn besucht stellt er sich aufs Neue bei ihr vor. Das ist keine Höflichkeit, sondern Alzheimer.
    Doris hingegen laberte was von Elena und sang mir ihre vergangene Stadtmelodie vor. Das muss ein Mitbewohner von Kathi sein?!
    oder war Doris aus Lonelino?
    hm... weiß nimmer, mal fragen geht. Obwohl Sascha hat mir seine Herkunft immer noch nicht verraten.... Vielleicht ist er ganzbrandtaufrischneu :shock:
    hehehe :twisted: und kann nam meinem Willen geformt werden. hihihi
    Am nächsten Sonntag steht wieder Lala-Tag an und ich muss mir wie Bohlen ne Menge Schrott anhören, allerdings werde ich weniger bissige Kommentare abgeben und denen, von denen ich noch das Foto will Honig ums Maul schmieren und begeistert die Melodie annehmen.
    Wessen ist eigenltich egal, denn den Wolf, das Schaf, den Hasen und den Hund werde ich eh laaaaange behalten. Bis sie mir mal über sein sollten. Aber die Vielfalt der Charaktere ist ganz gut, dann kommen immer nette Zwiegespräche zustande, wenn sie Ausgang haben.
    Adrian und Frauke sind wie erwähnt zum Abschuss freigegeben. Ich habs gar nicht so mit Elefanten. die sind mir zu unhübsch. :D
    Und Adrian ist nunmal kein Vergleich zu Konrad, mein verschollener Lieblingshahn, dem ich immer noch nachtrauere. Den hätte ich Tina soooo gerne abgeschwatzt, aber sie musste ja genauso ungeduldig am Zeitrad drehen wie ich. MIFT!

    WErde ich Glück haben und es wird einmal geschehen, dass nochmals ein Konrad bei einem meiner Freunde auftauchen wird?
    ...und werde ich es dann schaffen, dass er zu mir zieht?
    Fragen über Fragen und nur eine Antwort, die für das gesamte Spielt gilt. Geduld. ;)



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:24


    4. Juli 2006 (Tag 95)

    Ich bin ein schlechtes Vorbild. :(
    Kaum bau ich son riesen Mift und dreh am Zeitrad, schon machens andere nach, statt aus meinem Fehler, den ich ja groß herumposaunte, zu lernen.
    :?
    Ich konnte aber eine Hybride vor dem Zeitloch retten. Vielmehr wurde es mir geschenkt, als ich darauf aumerksam machte, dass die Dinge, die an Schildern stehen beim Neueinzug eines Tieres verloren gehen.
    Was Reiners oder Smeraldas Zeltstelle angeht, sind die Sachen immer im Fundbüro, wenn man vorm Rathaus etwas liegen ließ.
    Nur neue Häuser sind da seeeehr rabiat und machen alles platt. ;)

    Mitte Juli soll es weniger regnen. Derweil schwemmt hier alles weg. :evil:
    Nachdem ich mir Mareikes Museum angesehen habe, orientiere ich mich doch lieber wieder an Connis Megafängen. Das ist viel anspornender. Meine Exverlobte scheint auch die Laune an ACWW zu verlieren, wenn ihr sogar die Hybriden egal sind.... hm.
    Ich sag mal so Exverlobte, weil ich mich nicht sonderlich verlobt fühle. :twisted:
    Die Beziehung pennt einfach nur ein. Vielleicht mach ich mich an Conni ran, aber die hat schon genug um die Ohren und ich müsste mich ja gaaaanz hinten anstellen, bei den heimlichen Verehrern, die sie hat. ;)

    Gestern hab ich noch Alex und Kathi besucht und störte das junge Glück auch prompt mit einer Verbindungsunterbrechung. :oops:

    @Kathie und Alex:
    Tut mir wirklich unsagbar leid, dass wegen mir wieder alles abgeschmiert ist.
    Ich ging dann zur Strafe ohne Gutenachtkuss ins Bett und schäme mich :(

    Ich verspeche ich werde mal wirklich nach einem Zimmerventilator die Augen offen halten. Damit der Laptop nie mehr überhitzen kann und ich gleichzeitig auch nicht wegfieße. *Mift, schon wieder vom Gymnastikbal geglitscht.*

    Was mit bei Alex auffiel: er setzt Blumen um Bäume herum. o0
    Da kann doch gar nix wachsen? hm.... aber was mach ich nur wegen meiner Römertlpen. Ich hab keinen Platz mehr.... die anderen Hybriden habe ich so gut es geht aus den Rennstrecken meiner unwissenden Besucher gerettet. Kann ja immer mal ein Neuling dabei sein. Aber allmählich werden meine "Verstecke" knapp. Obwohl ich schon immer alle neuen Blumen verkaufe. *grübel*

    Die Fische sind nun alle erledigt. Von wegen selten. Hab gestern gleich zwei Marlin gefangen. Deren Schatten ist übrigens fetter als der eines Seebarsches und der QF, den ich gestern auch zum Vergleich fing ist immernoch der Längste von den Rückenflosslosen. ;)
    Von den Insekten stehen noch 6 auf dem Plan. Inklusive meines Erzfeindes des Laternenträgers. Da es in letzter Zeit ständig pisst, hält der sich überhaupt nicht mehr hier auf. Was aber gut ist, ist die Tatsache, dass sich die Palmenkäfer weder von fruchtlosen Palmen noch von Regen abhalten lassen hier herumzufleuchen und zu kreuchen. :D
    Hab mir gestern intensiv den Berater angeguckt und schon wiedern Fehler gefunden. Ihr braucht nie mehr nach ner Zikade Ausschau zu halten. Es ist in Wahrheit eine Bergzikade. *Kopfschüttel*

    Nach den vielen Regentage hab ich heute morgen gegen meine Gewohnheit noch nicht gegossen. Mal sehn ob das der Liebe Gott für mich heute übernimmt. Achja nebenbei, durch meine dümmliche Cheaterei hab ich trotzt K.K.Design am Museum wieder seinen Auftritt verpasst.
    Meine Rübenabstinenz geht mir auf den Keks, weil ich ja die Tischrüben eigentlich nur für Mörderpreise habe und den Rest für die normalen Preisangebote lagere.

    Was mich aufheitert sind meine Nachbarn. Die sind dank meines FußballTrikotDesigns alle im WM-Fieber. Naja fast alle. ;)

    Mareike hat mich mit ihrem Brunnendesign am Rathaus inspiriert und ich habe nun auch ein klein wenig kreativ gewerkelt. Noch nicht perfekt, aber ist ein hervoragender Ansatz. Das riesen Blumenbeet mit kleinem Brunnen in der Mitte. :D

    Hab mich wegen der Langeweile, die das fehlende Rübengeschäft mit sich bringt, dazu hinreißen lassen einen Geldbaum zu pflanzen. Ich denke nach dem "Glück" gestern zwei Marline und einen QF zu fangen ist mein Glück groß genug (dank der Pokale und der etlichen Glücksitems im Haus) dass ich es wagen kann. Hab 80.000 Sternis verbuddelt. Die Zahl gefällt mir besser als 99.000. Klingst viel ästhetischer und iwr wollen ja nicht allzu gierig erscheinen. :twisted:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:25


    5. Juli 2006 (Tag 96)

    Da warens nur noch
    Die Stabschrecke zu fangen machte mich wirklich etwas stolz, denn sie sah mehr wie ein Pixelfehler am Baum aus. Es schimmert etwas golden und selbst wenn man ganz nahe ist, ist sie immer noch sehr gut getarnt. ;)
    Gestern regnete es mal ausnahmsweise nicht und ich musste selbst gießen. :D Zur Zeit will niemand ausziehen und auch sonst fletzen wir etwas gemütlich herum. Mein Blumenbeetdesign ist ganz ansehnlich geworden, sodass ich nun weitestgehend damit zufrieden bin.
    Mal sehn wann ich es wieder wegwerfe. Und ich kann mich doch so selten von Dingen trennen.
    Hab selbst das Bitte nicht Rennen- Design noch liegen, obwohl alle Aktiven das entweder wissen oder eh vergessen.
    Dafür hab ich im Dorf selbst mal ein paar von den Blumenwarnschildern verteilt.
    Dann kann ich vl beim nächsten kreativen Zwangsschub das B, I, T, E, N, R, C, und H gegen was "besseres" eintauschen.

    Hab gelesen, dass jemand die Zikaden im Haus sammelt. Mir gehen die ja schon beim Spazieren gehen mit ihrem Gezirpe auf den Senkel. :?
    Da ist mir meine Musikuntermalung doch lieber. Werde mal die Zimmerpflanzen-Set auseinanderreißen und stattdessen eine Anlage dort reinstellen. Hab zwar genügend Mukke, aber ich vermeide doppelte Lieder in den Zimmern, sodass mir kein Gutes mehr zur Verfügung steht.

    Das Piratenzimmer wird zunehmend enger. Wenn ich den Anker bekomme, müsste ich den Hai ausquartieren. hm....
    Muss mir was einfallen lassen, sonst krieg ich noch Klaustrophobie im Obergeschoss. :P

    Libellen waren gestern Mittag zu wenig aktiv, daher konzentrierte ich mich wieder auf die abendliche Jagd.
    Laternenträger zieh dich warm an! Ich kommäääää!!!
    Der Rest krabbelt ja nur nachts umher.

    Bin mal gespannt wann ich brüllen kann:
    "Countdown! 4, 3, 2, 1, ALLE Saison-Tiere eingefangäääääääään. Juchhuuuuuu!!!"

    Das der Grashüpfer übrigens nur bei viel Unkraut kommt, entpuppt sich nun auch als ein Gerücht.
    Ich hab hier keinen einzigen Halm rumstehen und er verirrte sich dennoch zwischen die Bäume. Dachte bei dem Klang erst an die Malwurfsgrille, aber die ist ja schon seit Mai inaktiv. Er saß einem weiteren Pixelfleckfehler gleich einfach da und ließ sich im Gegensatz zum ersten Mal recht friedlich fangen. Sonst gibt er ja auch immer Fersengeld wie die Tara. ;)
    Ich finde nicht dass die Bergzikade wie ein Jodler klingt. Ich dachte erst: „Hubschraubär?“ :lol:
    ______________

    Bei einer Stadt voller Blaurosen, soll man statt "nur" acht Nachbarn 16 bekommen. (doppelt so viele eben)
    Mal davon abgesehen.... bei mir sind mit 8 Nachbartieren eh nur noch 2 Schilder frei an denen ein Haus gebaut werden könnte. Also einer Meinung nach nur 10 möglich (werde es ja sehn, wenn bei Kyrara dort Birtes Foto abliefere...)
    Aber mir wäre der Verlust meiner Bäume, meiner anderen Blumen nicht 2 neue Nachbarn wert. Denn ich bin ja manchmal jetzt schon überfordert die Netten zu behalten und nebenbei den Rest an Arbeit zu erledigen. Von daher... wäre ich mit einer einzigen selbst gezüchteten Blaurose völlig zufrieden. Kaum zu fassen, dass Blau mal meine Lieblingsfarbe war und ich nun viel mehr auf Orange und dann erst Blau abfahre. ;)
    Natürlich nur bei Blumen. Da bleibe ich nachmittags nur kurz irgendwo im Dorf stehen und schon zirpt es wieder wie bescheuert. Ist nachts ganz praktisch, wenn die Taras zu mir kommen, statt sie ewig lange zu suchen. :twisted:

    Okay, war bei Kyrara und hab die Bestellung abgegeben. Alles voller Blaurosen. Die Bäume voller Geldsäcke, In Reih und Glied im ganzen Dorf stramm stehend. Man verliert sehr schnell die Orientierung, weil alles gleich aussieht. Leicht schwindelig, musste ich öfter auf den Plan gucken, um wieder rauszufinden.
    Dann nur Wölfe in Hack-City. Saschas und Lobos. Alle auf einem Haufen fast quadratisch angeordnet. Sieht irgendwie alles sehr durchorganisiert aus. Wie inner Kaserne. Passend dazu auch Kyraras bzw. Mias Soldaten-Outfit. :D
    Er hat n echt schräges Spiel. Da sind überhaupt keine Schilder?!
    Er konnte mit dem hutzligen Mega-Nook Skelette und Gyroiden bestellen. o0
    Zudem hat er trotz leerem Museum die komplette Fanglisten voll.
    Ich wünsch ihm alles Gute mit seinem Blumenprojekten, damit er nicht der Langeweile anheim fällt.
    Ich weiß nämlich nicht, ob ich mit DEM erfüllten Spiele-Ziel noch weiter Bock hätte.

    Meine Fangliste könnte frühestens Dezember fertig gestellt werden. :?
    und wenn mich der LT weiterhin vera....t, dann vielleicht doch erst nächsten Sommer. *grummel*

    Hab nach dem gestrigen Schreck aus Solidarität mit unseren Fußballjungs drei weitere Deutschlandtrikots designt. Hm... wenn von den ZDF-Kommentatoren meine Tiernachbarn nach dem Ausgangs des Spiels gefragt hätte, dann hätten die 0 Tore vorrausgesagt. Die Penner hatten nämlich zwischen Anpfiff und Niederlage genau 0 Trikots an.
    Jetzt nachdem ich insgesamt 4 Trikots in der Schneiderei habe. Kommen sie nicht mehr drum herum. :twisted: (nebenbei bemerkt es sind die 11, 18, 21 und 22) für den Kapitän und den Torwart hatte ich dann doch keine Designfläche mehr frei. ;) Brauche zur Zeit alle 32 Stück.
    Italien hat verdient gewonnen und ich bin sehr stolz gesehen zu haben wie die deutsche Nationalmannschaft so beherzt gekämpft hat.
    ______________

    Unfasslich!!!! OO
    da spielte sich doch gegen Mitternacht ein weiterer Krimi ab. Adrian stand vor einem Baum. Eine Seidenmotte fixierend. Ich sah zuerst dahinter am Baum etwas Irritierendes. Konnte es Möglich sein?
    Jetzt Nerven behalten. Kecher gezückt, schnurstracks drauf zu, bevor Adrian weiterlaufen würde und ihn mir verscheucht.
    ...und ganz so, um mir zu beweisen, dass es Können statt pures Glück war.... fing ich diese Nacht gleich drei Laternenträger.
    ..................... .....................
    Jetzt kann ich endlich meine nächsten Errungenschaften genießen.
    Nun sind für diese Saison noch Prachtlibelle & Riesenkäfer zu schnappen. ;)
    Der Kugelfisch war entgegen meiner Erinnerung doch viel kleiner und vor allem im Meer zu angeln. :oops:
    Sein Schatten ist länger als eine Makrele, aber dadurch sieht er zugleich hauchdünn aus.
    Der Herkuleskäfer ist wirklich nicht zu übersehen. Ein knallgelbes Prachtexemplar von einem Megakäfer. Das die Palme sich bei dem Hoschi nicht gebogen hat?! ;)

    Klasse, was n das jetzt fürn Sch...dreck?
    Auf meinen Jubel folgt nun wieder völliges Unverständnis. Diese Achterbahn der Gefühle sind bei den jetzigen Temperaturen Gift für meine Gelassenheit.
    Es hat sich ein Spiel-Fehler eingeschlichen. :shock:
    Ich wollte die Musik im Eingangsbereich ändern bzw. seit langem mal wieder ein Abspielgerät dort aufstellen.
    Jetzt spielen ale Geräte das selbe Lied. o0
    Egal was ich tue. Speichern mit/ohne Geräte im Zimmer.
    Herausnehmen der Musikstücke.
    Abschalten, Speichern.
    Anschalten, Speichern.
    Haussklave aufstellen lassen, Speichern.....
    Ich hasse es wenn etwas ohne ersichtlichen Grund nicht funktioniert. Sowas macht mich rasend.
    Hab jetzt alle abgestellt. Vielleicht gibt sich der Quatsch in den nächsten Tagen von alleine. *hoff*

    um einen versöhnlichen Abschluss dieses mörderlangen Tagebucheintrags zu haben.
    Ich hoffe Italien wird Weltmeister, denn beim nächsten Spiel machen wir den Gegner nass. Egal wer. ...und dann haben wir lediglich gegen den Weltmeister verloren und sind geistige Zweite. ;)
    Was? Schönreden gilt nicht? Doooooooooooooch! :twisted:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:25


    6. Juli 2006 (Tag 97)

    Das mit den Halloween-Emots ist mir alles zu unducrhsichtig. Einerseits haben einige im Clan Kontakt zu Amerikanern und brauchen keine extra Hardware wie Kyrara, um sich gegenseitig zu besuchen.
    Andererseits ist sein Spiel auch in allem die absolute Außnahme und ohnehin mit nix anderem zu vergleichen das ich kenne.

    Heute sagt der Wetterbericht im Großbildfernsehn, dass es abwechselnd sonnig und bewölkt sein wird. ...und ich hab keine Zeit auf Jagd zu gehn. :P
    Hoffentlich nicht so wie gestern. Sonnenschein. Rein ins Haus. Wieder raus. Regen. Rein zu Nook. Wieder raus. Sonnenschein. Besucher kommt. Regen. Besucher geht. Sonnenschein. Da wird man ja schwindelig. ;)
    Wenigstens hab ich die Hoffnung bei dem vorhergesagten besseren Wetter in der zweiten Julihälfte eine Prachtlibelle zu fangen.
    Den Riesenkäfer werde ich heute nacht suchen.
    Ups!! Da war ja noch der Skorpion. Hoppla.
    Den hab ich fast vergessen. Kathi meinte er sei ein Gerücht. ;)
    Tja, das ist was drann, denn nur Cheater haben bisher einen "gefangen" zumindest behauteten sie es. :P
    Gesehen hab ich immer noch keinen.
    Vl labert der Berater mal wieder irgendeinen Quark zusammen und er kommt erst gegen August.......?

    Hab meine Nachbartiere mit Briefen bombardiert. Jetzt sehen ihre Wohnungen einigermaßen herzeigbar aus. Ich fände es armseelig, wenn einer von denen wegzieht und dabei aussieht als hätte ich ihn ausgenommen wie eine Weihnachtsgans. :twisted:
    Zudem kommen die jetzt endlich mal mit AdsH-Punkten angewanzt, die über 10.000 liegen. :D

    Mein Musikdilemma hat sich glücklicher weise von alleine erledigt. Naja, vl hat es auch geholfen, dass ich alle Musikstücke, statt dem besagten rausnahm und dann wieder neu bestückte. Doofes Rätsel.

    Nooks Rübenpreise lasen mich mit den Tischrüben im Haus völlig kalt. Bin aber dennoch gespannt, ob in dieser Woche der Betrag einmal über 100 geht. Denn dann könnte ich beruhigten Gewissens wieder meiner Sucht frönen. hähähähä



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:25


    7. Juli 2006 (Tag 98 )

    Heute geb ich die Trauzeugin. diesmal ist sorgar mein Hochzeitsgeschenk komplett. Allein daran lag es wohl letztendlich. ;)
    Ich komme mit lila Brille hochinterlektuell rüber und der gelbe Bolero ist auch nicht zu aufdringlich und zugleich doch recht frisch anzusehen. :D

    Entgegen meiner Erfahrung, werde ich mal ganz positiv davon ausgehen, dass die Beiden laaaaange glücklich verheiratet bleiben. :P
    Auf dass sie immer zuerst an den Katalog des Partners denken und in guten wie in schlechten Verbindungszeiten zusammenbleiben, bis das der Server sie scheidet.

    So oder so ähnlich wäre mein Ehegelübde geworden, aber meine Verlobte kann eher mit meinem Geld, statt mit mir was anfangen. Ich frag mich immer noch wieso sie extra wegen einem Trohn in die Zeit zurückreist und sich dafür Geld bei mir borgt....
    Ich hab jetzt einen Trohn im Katalog, weil meine Taktik, die ich am Flohmarkt eigentlich selbst bei dem reichen Leonardo anwenden wollte, bei Boz subär gefunzt hat. ;)
    Er war so lieb mir für das Pflegerinnen-Outfit, welche Leo unbedingt wollte, mir dann Leos Geschenk zu schenken. Luigi-Mütze. Geh gleich mal das Hemd bestellen. ;) Bin aufgeregt, ob der Mario-Schnautzer dazu passt.
    ...und den Trohn in die Hand zu drücken, weil Leo ja zwei hatte und die versnobten Tiere generell nicht wissen ob sie nun doch mehr das Triforce, den Trohn oder doch lieber das Sparschwein wegwerfen sollen, um dem Mixer oder dem Seebarsch Platz zu schaffen. :roll:

    Sascha hat mir immer noch nicht verraten woher er ist. Im Gegensatz zu den anderen, die mir ständig vorschwärmen wie toll ihre Heimatstadt doch war. :?
    Ich denke ich habe endlich wieder einen Frischling, der irgendwann, falls ich ihn gehen lasse, von Paramore singen wird.
    ...obwohl... das tut Anette jetzt schon. Ich glaube sie ist bekehrt oder genauso ein Alzheimer-Patient wie Cube. :lol:
    Der erkennt keinen Besucher zweimal aber zählt die Tage seitdem er aus Freuburg weg ist. ABER er bezeichnet den Menschen dort als Feind. Tja, mein toleranter Einfluss eben. :twisted:
    Dieser Timur war wohl nicht sehr nett zu ihm. Der soll mir mal unter die Finger kommen. :evil:

    Ich muss versuchen Frauke aus der Stadt rauszuekeln. Die deprimiert mir dauernd meine Normalos Anette, Doris und sogar die flippige Lotta. Nur der faule Cube und der sportliche Adrian scheinen gegen ihre Arroganz immun zu sein.
    Kein Kunststück!! Adrian denkt nur an seine Muskeln und Cube versteht eh nur Bahnhofskantine.
    Babsi geht gerade noch so, obwohl die auch von der eitlen Brut abstammt und die naiven Netten ständig mit Freude niedermacht. :!
    Sascha hat einen ruppigen, aber ganz netten Charakter (mal nachschlagen geht), aber ich würde schon begrüßen, wenn mal wieder ein richtiger Kerl hier einziehen würde.
    Cube liegt mir ja eh zu Füßen ;) Sascha ist noch zu neu, um viel zu ihm sagen zu können und Adrian ist ne Lusche. ICH WILL MEINEN KONRAD WIEDERHABEN. *heul*

    Mal sehn, vl werde ich vor der Hochzeit sogar endlich mal den bestellten Westernkram los.... viel Hoffnung hab ich ja nicht. Ich hoffe ich war immer eine angenehmere Kundin als diese stumme Maus.
    Ich hab genug Sternis, um die "verschleuderten" 12.000 zu verkraften, aber wie gesagt: Zuverlässigleit ist mir maßlos sympatischer als ein Extra-Bonus für promte Bedienung. Nicht dass ich den nicht annehmen würde. :twisted:

    Hab gestern den Winci erfolgreich ignoriert. Der ließ sich auch nur kurz zwischen den Bäumen blicken. ER lernt schnell, dass er von mir nix mehr zu erwarten hat.

    Ich geh mal bei Nintendo nachfragen, ob da ein NichtCheater einen Skorpi hat...... oder ich bin blind, taub und doof dazu einen zu erkennen.

    Habe ohne die Orientsammlung auszutauschen mal meinen Eingangsbereich verändert. Nachdem ich fertig war die Möbel neu anzu ordnen, hatte ich beängstigend viel Platz in der Mitte des Raumes und ordnete auch die Pflanzen so, dass die AdsH vermutlich Kopfschmerzen bekommen wird. :P
    und siehe da... ich muss, durch Zufall entdeckt, nur den Paravant gen Norden drücken oder Süden ziehen und schon kann ich beeinflussen, wohin meine Besucher nur gehen können. :twisted:
    Das gefällt mir alten Manipulationskünstlerin seeeeeehr gut. :P

    immer noch 7. Juli 2006 (Tag 98 einhalb)

    Die Hochzeit von Kathi und Alex ging FAST ohne Probleme über die Bühne.
    Das Brautpaar wollte sich gegenseitig als Verbundenheitssymbol (statt Ringe) eine Goldrose schenken. Schöne Idee. :D aber irgendwie hab ich das nit so mirtbekommen... *mal wieder Schnarchkappe sein tuuuut*
    Meinereiner pflanzte als Hochzeitsgeschenk alle Rosen im Quadrat (hab sogar extra die Reihenfolge geübt, damit eine Art Regenbogenkreis entsteht) ;) Himmelsleiter (Mitte) und rundherum (war knifflig) Weiß, Gelb, Orange, Rot, Schwarz, Blau, Lila, Rosa. Die Goldenen wollte ich eigentlich beim Abschied ans Tor pflanzen, aber da war alles voll XD
    Hab dann die goldenen Ära der beiden gleich neben Boz' Haus eingeläutet. ;)
    PERFEKT! Hach, ich bin ja so kreativ. Wo waren wir? Ach ja bei einer Hochzeit bei der ich mich mal nicht in den Mittelpunkt spielte. *zusammenereiß*
    Als ich das traute Glück mit dem Pfarrer allein ließ.... und später wegen der Rüben wiederkam *Ego war stärker als die Rücksichtnahme* war ein großes Hallo...
    Blumen weg. Nach viel rumgeeiere.... Zog ich dann genervt die Notbremse und schaltete einfach POWER aus, in der Hoffnung dass der Blumenklau noch nicht gespeichert war.
    Siehe da! eine Blume konnte ich retten. Na immerhin. :?

    Wusste gar nit dass Gurkendieb Pfarrer ist.... nicht dass die Heirat am Ende ungültig.... :oops:
    Ich wollte nur die Hochzeit nicht sprengen und wegen Chris meine Bedenken anmelden.... Die hatten schon genung Stress mit dem Termin, der Verbindung, den zuverlässigen Pfarrern.....
    Tja, was soll ich sagen. Ich hab ihn nicht überleen. Er ist jedenfalls nicht im Heiratsteam und den Status Pfarrer konnt ich nicht bei seinem Account erkennen. *Augen zusammen kneift*

    Nun, hab mich mal wegen dem Skorpi umgehört und es waren auch sehr nette Leutz dabei, die mich nicht als Spammer ansahen.... ;)
    Hab viel Info darüber bekommen, dass da einer ist der einen kennt und es gibt ihn generell, aber am Ende war dann doch jemand gnädig und sagte mir klipp und klar:
    Mädel mach dir keine Sorgen er ist im Juli unterwegs und er ist noch viel schneller als die Tara & er greift anscheinend auch an, wenn man nicht den Kecher in der Hand hält.
    Am Ende muss ich sagen: Was ich nicht mit eigenen Augen sehe.... heißt entweder Lieber Gott oder ist nicht da. Ende Gelände.

    Wenn ich einen sehen sollte erfährst du liebes Tagebuch es garantiert von mir. Kann mich, wenn es nicht um die Hochzeit von mir lieben Freunden handelt, so wenig zusammenreißen und muss sonst auch jeden Kleinkram kund tun. :twisted:

    Werde mich nun daran machen alles für den Urlaub vorzubereiten. Mukke für den DS codieren und mal endlich alle Accu-Batterien rausfischen, damit doch ein oder zweitausend Schnappschüsse in Spanien entstehen können. :P

    Apros pos rumprogramieren. Da wurde mir doch mitgeteilt, dass man Hack-Items für ACWW erstellen kann. hm...
    Ich gebe zu ich bin sehr neugiereig wie solche selbst gebastelten Items aussehen mögen (Qualität), aber ich hätte andererseeits Angst, dass ich mir damit mein gesamtes spiel verhuntze, wenn ich einen Hacke-Peter besuche oder son Teil in Händen halte ODER sogar mit nach hause schleppe.
    Der Schreck wegen dem Musikstücke-Problem war ja schon gruselig genug ohne das ich absichtlich son Harakiri versuche.
    ....aber gespannt bin ich schon was demnächst mal in der Tauschbörse angeboten wird. ;)

    oder ich maile die Nintendo-Larys an.... Sie sollen für die Revo-Version eine Wario-Figur programmieren.... oder noch besser die Nachbartiere als Figuren statt Fotos!!!
    "Konrad! Konrad! Konrad!" *auf dem Tisch trommelt*



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:26


    8. Juli 2006 (Tag 99)

    Da muss man nur schreien und schon bekommt man Hilfe. :D
    Ich hab einen Skorpion gesehen und entgegen der Aussage des Nintendo-Members... er flüchtet genauso wie die Tara, wenn man ohne Kecher rumrennt (ins Wasser)
    Von nem Cheater weiß ich, dass der Skorpi 16cm groß ist. Damit größer als die Tara, aber er sah gar nicht so aus. Eher kleiner. Vermutlich weil der Schwanz mitgerechnet wurde.
    Ich muss zugeben ich bin etwas enttäuscht. Weil ich gehofft habe er sei größer, prächtiger und würde den Schwanz zum Angriff erhoben haben.
    Aber er sah mehr aus wie ne lächerlich plattgeklatschte Krabbe.
    Wie soll ich den Ton beschreiben.... die Tara schrubbt eher dunkler über den Boden. Als würde sie über trockenes Laub huschen. Der Skorpion raschelt mehr wie eine Klapperschlange mit Schleinmhusten.
    Na vielleicht wird er noch schöner, wenn ich ihm mit nem Kecher gegenübertrete und er vl doch noch den Stachel zum Angriff.... :twisted:

    Zum Glück ging ich gestern abend noch meinen Nachbartierrundgang durchs Dorf und konnte mit einem einzigen mal Ansprechen Anette davon überzeugen zu bleiben. :D Und warum? Weil ich sie immer gut behandel. Und warum? Weil ich sie mag. Und warum? Weil ich eine guter Mensch bin. Und warum? Weil ich auch gerne gut behandelt werde.
    Klingt logisch oder? warum verhalten sich dann Menschen im wahren Leben nicht auch so? Weil se ein faules Pack sein tuuuuuuun.

    Cube musste letzte Woche länger gebeten werden. :?
    Aber am Ende wissen die ja wer ihr Freund ist. ;) Die haben mich gern, dass ist echt schön. :)
    Obwohl Cube immer mehr hineiniterpretiert. :oops:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:26


    9. Juli 2006 (Tag 100)

    100 Tage sind gespielt. Wieder einmal Zeit sich zu ACWW zu äußern:

    Nach einem kurzen Durchhänger, bin ich wieder voll dabei und habe Spaß bei der Sache. Alles läuft gut.
    Man bekommt höchstens kurz vor der neuen Jagdphase Langeweile, aber die wird dann durch neue Tiere wieder kompensiert.

    Sina oder die Taube anzuquatschen bringt offensichtlich nur deren Redseligkeit hervor und kein Foto. Jedenfalls passiert seit Wochen nix Neues.
    Eugen ist immer noch nicht so recht aufgetaut, vermutlich weil ich wegen dem gut bestückten Museum eh nicht so oft dort rumhänge.
    Die meisten im Clan haben auch schon die Gemälde und die Skelett-Sammlung voll.
    Die Nachbartiere sind mir ans Herz gewachsen, sodass sogar so eine Art Dorfgemeinschaft entstanden ist.

    Die zu behalten die man mag und die andren gehen zu lassen fällt leicht bzw. ist nicht allzu kompliziert.

    Geldzuwachs ist auch ganz passabel. Juckt mich allerdings zur Zeit nicht soooo sehr. Muss ich mir Sorgen machen nicht mehr gierig zu sein?!

    Der Katalog füllt sich auch stetig. Sodass einem die Inneneinrichtung ruhig auf den Geist gehen kann, da man Ausweichmöglichkeiten hat. :D

    Die Anzahl der Tiere ist völlig okay. Und man kann sich sogar noch um die der Nachbarstädte bemühen (ohne sie abschwatzen zu wollen) ;)
    Vielleicht liegt es auch an meiner entspannten Stimmung, die ja letzte Woche eine ganz andere war, aber ich sehe meiner ACWW-Zukunft gelassen entgegen.
    Was ändernswert wäre.... die Charaktere der Tier könnte ruhig vielschichtiger sein. Oder mir kommt es nur so vor, dass ich ständig die Selben hier rumhängen hab. :? ;)
    Normalos, Sportler, Faule, Brummelige, Eitle und Flippige.

    Mein Herzchen-Tele-Geschäft hab ich nun hinter mir. Die Nookbayer waren mir prozentual gesehen echt zu nervig.
    Daher werde ich nun endlich den "Schrott" aus meinem Briefbox nehmen, damit ich wieder frei atmen kann und den Krempel an die Tiere verschenken, die ich ziehen lassen werde UND "großzügig" in Nachbarstädten an die Viehcher verteilen. Denn meine Freunde haben entweder alle schon son Teil oder wollen von rosa Möbeln generell nix wissen. ;)

    War noch was?
    Ah ja, meine Hoffnung, dass einmal in der Woche ein Rübenpreisangebot über 100 liegt ist nicht bestätigt. Aber dafür gibbet ja die netten FC-Schätzles. :twisted:

    Mein Experiment "Geldbaum" war erfolgreich. Man sollte erst einmal Glücks-Items zusammensammeln, bevor man diese Pflanzaktion startet. Die verbuddelten 80.000 wurden zu drei Säckchen á 30.000 Sternis. Scheint das Maximum zu sein.
    Beim nächsten Mal verbuddel ich 20.000 Sternis. Mal sehn was dann bei rauskommt.
    Ich werde den erfolgreichen Baum stehen lassen, aber ich hab gehört er soll dann "nur" eine Eiche bleiben und es wächst nichts nach.
    Ohne Boz hätte ich mal wieder nichts mitbekommen, denn der Samstag ist irgendwie nicht so mein Spieletag.
    Die Tiere weigern sich auch mir ihre Kompositionen vorzusingen. :shock:
    ....ist wohl auch besser so :? Andererseits geht mir das Canta per me doch a bissl auf die Hutschnur.
    Hab dann alle so lange belästigt, bis sie mir eine neue annehmbare Melodie zugestanden. :D

    Meine Wünsche für die Zukunft wären neue Items oder eben zu den alten noch mehr Items und Menschen, die sich mit einem kommmenden Berater soviel Mühe geben, dass man meinen könnte, denen war wirklich an ihrer Arbeit gelegen. Zocker haben nunmal hohe Ansprüche, wir werden ja auch sonst nicht für voll genommen.
    Figuren statt Fotos. Mehr Blumen-Sorten und Züchtungen. Mehr Früchte. (Pflaumen/lila, Nüsse/braun, Mirabellen/gelb)
    plus vl sogar Beerensträucher
    Haustiere (damit die Tara dann die Kakerlagen frisst, die auftauchen könnten) :twisted:
    oder so ein Glühwürmchenzimmer wäre riesig.

    Mehr mögliche Punkte bei der AdsH (inklusive Item)

    Bis es soweit ist, zocke ich mit viel Spaß weiter. ich hab ja auch eine FC-Liste, von der andere nur träumen können.
    Liebe Grüße an mein Royal-Flash Alex, Conni, Henning, Kathie & Mareike



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:26


    10. Juli 2006 (Tag 101)

    Ich habe mal wieder experimentiert. Reiner kommt jeden Montag und stellt sein Zelt auch immer an die selbe Stelle.
    Da ich durch Zufall mitbekam, dass Früchte, die genau dort liegen ins Fundbüro gebracht werden, legte ich ein Bündel Rüben dort ab.
    Es ist im Fundbüro. Jetzt folgt das eigentliche Experiment.
    Bleibt die Rübe über den Sonntag hinaus frisch?
    We will see. :twisted: hähähä... dann hätte ich weitere Lagerfläche für meine Rübensucht.

    10 Bündel kann ich ja ruhig dort reinlegen. Dann sind immer noch 5 Plätze frei für den Schrott, der da meist drin zu finden ist.

    Tja, was soll man zu DEM Finale sagen?!
    Dafür dass unsere Jungs und die Portugiesen "nur" um Platz 3 kämpften, war das ein viel schöneres Spiel als das was die doofen Frenchies und die kleinen fiesen Säcke gestern abgeliefert haben.

    Bis Zidane sich so dermaßen daneben benommen hat, war ich für Frankreich. Da die Italiener so grottenschlecht spielten. Wer zum Geier war das der uns platt gemacht hat? Wo waren die? Die waren viel besser und schön anzusehen. Die "armen" Franzmänner können nicht wie wir sagen: "Die haben verdient gewonnen."
    Die Stimmung des "Kleinene" Finales war so bombig, dass sogar die Portugiesen mit uns gefeiert haben. DAS war großartig und absolut passend für ds gesamte Spiel. Beide haben gekämpft. Beide haben ein sehenswertes Spiel abgeliefert.
    Das Gekicke mit drei vier Highlights gestern, wurde von der niederträchtigen Spielweise der Italiener völlig vergiftet.... und dann lässt sich DER Fairplay-Spieler auch noch von so einem Idioten provozieren. :roll:
    Welch tragischer Abgang für so einen großen Fußballer.
    Allerdings gönne ich den italienischen Fans ihren Jubel sehr. Was die Franzosen mit ihrem tragischen Helden Zidane machen werden, möchte ich mir kaum ausmalen. Teeren, federn und über den Marktplatz jagen vermutlich. Tja, hätte er sich zusammengerissen. Von dem Kopfstoß wird er noch lange Kopfschmerzen haben.

    Daher bin ich sehr froh, dass wenigstens wir zusammen mit den Portugiesen ein "Ersatz-Finale" gespielt haben, dass wirklich hervoragend war.
    Der Dritte Platz fühlt sich wunderbar an, weil wir beide mit Herz bei der Sache waren und beide Teams das Beste gegeben haben.
    Danke an Portugal. Danke an unsere Weißen Adler.

    Sodele, mal Kathi anlabern, wann sie Zeit hat. Die Katzenmami lungert seit Samstag hier rum, aber am Wochenende ist das immer sone Sache das Katzenkind aufzuspüren und da Kathi ja Geburtstag hatte..... sollte sie erstmal den genießen, bevor sie dem Flennvieh gewahr wird.



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:27


    11. Juli 2006 (Tag 102)

    ACWW wird heute vernachlässigt. Real life meldet Ansprüche an, die nur die einzigartige Claudi erfüllen kann. :?
    Adrian ist ausgezogen. Würde mich interessieren ob er noch existiert, weil ich doch ein gestern gar nicht on war?!
    Es regnet. Frauke ist immer noch da.
    Hab gelesen, dass es im August schon ein Feuerwerk gibt. :twisted: Spätestens dann hab ich feuerkräftige Argumente, um die Elefantenkuh aus der Stadt zu vertreiben.
    Mir fällt die Decke auf den Kopf.... Vl macht nach Kathis-Katzenkind-Kursion irgendwer auf....
    Werd mal wieder ein Foto reinstellen, damit das Nordzimmer entrümpelt wird.



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:27


    12. Juli 2006 (Tag 103)

    Eigenartigerweise ist noch niemand neues eingezogen, sodass ich immer noch 7 Nachbarn habe. :?
    Der/die machts aber spannend. ;)

    Endlich mal besseres Wetter, damit ich der Prachtlibelle auflauern kann. :twisted:
    Hab der armen Kathi die Heulmietze weiterhin antun müssen. WErde mich aber bemühen sie heute zu erlösen. *Finger kreuzt* :P
    Am Wochenende soll ja wieder ein Tunier stattfinden. Also wenn ich jetzt etwas für Törtel hätte..... hab aber nix. :(
    Weil die anderen Pe.... wunderbaren herzallerliebsten und vor allem willkommenen Besucher noch nicht da waren. :evil:
    Mal dem Reisebüro aufs Dach steigt, damit die endlich mal eine beessere Werbung machen und die Spezial-Charas hierherkommen. :!

    Meine Taktik unterhalb der Bäume umherzulaufen, ist so gut, das ich gestern gleich drei Taras den WEg zum kühlen Nass abgeschnitten habe und sie sogar schon von Weitem rumwuseln sah.
    Der Skorpion allerdings, hatte gestern keinen Bock aufzutauchen.
    ...und der Riesenkäfer kam mir auch noch nicht zu Gesicht. Aber ich machs dann wie beim Laternenträger. Anfall kriegen, rummaulen und dann per Zufall gleich 3 an einem Tag fangen. ;)
    Hab es gestern abend nicht mehr geschafft nach dem Rübenpreis zu sehen. :( Mift, jetzt werde ich bis Samstag oder bis zu einem guten Preis ständig grübeln welch Mega-Angebot ich wohl verpasst haben könnte. *grummel*

    Bin gespannt, ob mein Geldbaum morgen was wird und ob die Rübe im Fundbüro eingeweckt bleibt. :twisted:
    Ich werde wohl extra für den Urlaub spanische Motive kreieren, damit die Tiere sich brav der Umgebung anpassen.... Aber ein Trikot behalte ich dennoch.... mal sehn.... am Liebsten die 22, aber die 11 sieht man besser bei dem dicken verpixelten Bauch von Cube. :P
    Ich brauch noch etwas Inspiration..... in sich geht und nur Dunkelheit findet. :lol:

    EDIT: Taj, Maulen bringt manchmal doch etwas. Nook gibt heute morgen 135. :twisted:
    Da bietet Nintendo eine Feuerblume als Geschenk an. Aber erst zu einer Zeit in der ich nicht on gehen kann.
    ...hm... hätte sie schon gerne, auch wenn die Nintendo-Items sonst nicht so der Brüller sind.
    Mal sehn, vl erbarmt sich ein FC-Kumpel oder Kumpeline, die einen Haussklaven einfach enteignet und mir die Feuerblume gibt. :twisted:
    ooooooooder die Nin-Leutz verschicken das Teil wie die Röhre doch schon viel früher als angekündigt. *lechtz*



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:28


    13. Juli 2006 (Tag 104)

    Ich Dusseltier kann ja meine Erfahrungen gar nicht posten, wenn ich im Urlaub bin... so kann ich auch erst danach erzählen ob mein Rübentest gefunzt hat. *argh*
    Ein herber Schlag für eine leidenschaftliche Klugsch...wätzerin wie mich. *leicht geknickt ist*

    hm... da hat mir doch jemand netterweise eine schlechte Bewertung wegen meiner Rübenpreisstatistik gegeben. Da weiß wohl jemand wie ungern ich als unzuverlässig beschimpft werde.
    Aber zum Glück weiß derjemige auch nicht, das dies nicht meine wirkliche Achillisferse ist und es weitaus Schlimmeres gibt. ;)
    Schlimmeres als Unzuverlässigkeit? Na wenn es wahr wäre. :D
    Solange ich mich bemühe das Richtige zu tun, kann mir keiner was. :twisted:

    Vorsicht Zitat:
    "und hat an ihm die Liebe gar
    von oben teilgenommen,
    begegnet ihm die seelge Schar
    mit herzlichem Willkommen"

    ich hab auch gleich mal die allgemeine Rübenstatistik gekickt.... ich glaube nämlich nicht, dass irgendein Nook jemals einen Preis von über 54.000.000 Sternis pro Rübe anbieten würde. Also bleibt natürlich nur noch meine eigene Graphik. Die ist wenigstens vertrauenswürdig. :twisted:
    *gähn* da hat jemand sicher zuviel Coke Jahrgang 1903 getrunken (da war mal früher etwas drin.... oder warum glaubst du, heißt Coka Cola so und nicht anders?) :P

    *hähähä* Boz verriet mir, dass seine Tara und der Skorpi im Mus miteinander kämpfen... :twisted: ich setzte trotz meines Sternzeichen 1.000 Sternis auf die Tara
    Ist ja schließlich auch ein giftiges Spinnentier

    Checkliste:
    Die maunzenden Streuner sind vereint :D ich hab mir für den den Urlaub zwei Insekten zum Fangen "aufgespart" (Prachtlibelle & Riesenkäfer), falls es statt der erwartenden 40°C im Schatten doch nur läppische 30 werden sollten *vor Angst schon schwitzt*. Des Weiteren hab ich die Hoffnung schon am Freitag eine Feuerblume zu bekommen ;) UND die übergroße Bitte an Kitty doch auf ihre Tochter aufzupassen, damit ich 2000km weit weg nicht doch noch ein Heulen höre. :P

    Habe jetzt Samson bei mir wohnen. In Erwartung eines riesen Kerls ging ich zu ihm.... doch schon auf dem Weg dorthin erinnerte ich mich daran, dass ich doch mal in AC einen bereits gesehen hatte.... :?
    und tatsächlich der riesen Kerl entpuppte sich als eines Häppchen Katzenfutter. Eine magere Maus, welche entsprechend ihrem Körper einen viel zu groß geratenen Kopf hatte.
    Hoffe für ihn, dass zumindest seine Einrichtung ganz nett anzuschauen ist. :twisted:
    Mal gleich Briefe an ihn verfasst, um etwas abzugreifen. :P Die Zitrus-Tapete und der Kinder-Teppich waren schon ganz vielversprechend. Zudem hat er schon gleich Pluspunkte, weil er Sportler ist. *in Erinnerung an Konrad mit dem süßen Wackelhintern*
    Aber die Maus wird es schwer haben gegen solch ein übergroßes Idol zu bestehen. Adrian hat es schon nicht geschafft und er hatte mit seinen Federn auch gleich Extrapunkte.... vielleicht hat nintendo ja Erbarmen mit mir und ich bekomme wenigstens mal ein anderes Huhn. Loretta war in AC auch nett..... hm... im Berater sind nur 3 Hähnchen abgebildet. :shock:
    Dass ich aber auch immer das will was selten ist. ;)
    So eine erlesenen Geschmack wie ich zu haben ist schon ein schweres Los. Ich muss stark sein. *theatralisch seufzt*

    Hab mir mal die Mühe gemacht die Charaktere der Tier aufzulisten, weil mir manche der ---zensiert--- "zu oft" vorzukommen scheinen.
    Jedenfalls lockt gerade meiner Stadt so merkwürdig viele naive oder traumatisierende Looser an.

    es gibt also:
    - Launisch; hat einen etwas rauen Charme (besonders gegenüber den normalen Mädels) ;) und reagiert schnell ärgerlich egal bei welchem Thema (wenn du es ihnen recht machen kannst biste der Hit)
    - Sportlich; quatsch über Muskeln, Sportarten , Training und sonst solchen Dingen, die für Schweißfanatiker ganz toll zu sein scheinen. Morgendliches Programm: Joggen *gähn*
    - Schwungvoll; quatsch über die gewünschte Schauspielerkarriere und bettelt um Insekten
    - Versnobt; depremiert gerne Leute und spricht am Liebsten über sich selbst; pennt gerne lange und macht sogar Mittagsschläfchen
    - Faul; quatsch über Essen, mag Haustierfische... warum wohl? ;) und ist generell schwer bis überhauot nicht aus der Ruhe zu bringen; pennt bis in die Puppen
    - Normal; hat einen Hygienewahn, :roll: spricht mit dem Putzzeug und ist überempfindlich was Beleidigungen betrifft *Lusche*

    da Samson (sportlich) auf Fossilien steht, ich mich aber nicht mehr erinnern kann welches Tier auf meinen Reisen dies auch tat, tippe ich mal frei von der Leber weg, dass alle Sportler auf Knochen stehen ;)
    die normalen, schwingvollen und versnobten habe es generell mit Möbeln, zumindest hat von den anderen noch keiner welche von mir gewünscht ....

    Hab keine Post bekommen. Hab gestern jede Menge in Cloudy verschickt. Der süße Ziegenbock Zenobi und der imponierend aussehende Toro haben jeweils zwei Briefgeschenke bekommen und selbst die Känguruhdame bekam noch etwas von mir. Di hat sich allerdings per Brief bedankt?! Blödes Rätsel.
    Die anderen haben noch nicht einmal geantwortet, obwohl Kathi nach dem Verschicken gespeichert hat. :? dös ist mir zu kompliziert :?
    Da bin ich zu doof für, um das zu verstehen. :P
    Neues Rätsel:
    Kathi, Chris und Tina haben ne Feuerblume. Warum ich nicht?
    War sogar auf Reisen. Ich hatte Gäste und war in zwei Städten. Nintendo hat mich nicht lieb. *sniff*
    Es geht mir nicht um dieses atemberaubend, wahnsinnig, aufregende Item. Aber merkwürdig finde ich das doch schon. *Unterlippe vorschiebt*

    Ich bin von Kathis Ameisenfarm begeistert, falls mein Rübenbündel im Fundbüro am Wochenende über den Jordan schwimmt, weiß ich schon was ich damit anfange. ;)
    Lege ab jetzt jeden Schrott im Haus ab, nur so zum Spaß um nichts zu verpassen. :)
    Auch ihre nächtliche Tour plus gefangenem Skorpion stachelte mich an es ihr gleich zu tun. daher hab ich jetzt auch so einen im Zimmer stehen und entgegen dem ersten Eindruck gefällt mich das Tier jetzt sehr gut. Im Terrarium ist er viel größer als draußen und präsentiert sich viel schöner. Angriffshaltung. ;)
    Mich würde der Kampf zwischen den beiden jetzt im Museum sehr interessieren, aber ich behalten den ERsten lierb für mich. Das Robo-Zimmer ist zwar unter seinem Niveau, aber vl bekomme ich ja bald Saharagrund und Wüstenweitblick. *zwinker zwinker an Boz* :twisted:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:28


    14. Juli 2006 (Tag 105)

    Kathi war gestern witzig drauf. Ich wollte gerade gehen... stand schon ne Viertelstunde am Tor rum und lauschte der Mukke "Ade mein geliebtes Heimatland" (tja, ohne meine Oma, die das Lied dann mitsang, wäre ich da niiiiiiie drauf gekommen) Nintendo macht sich ja doch ab und zu Gedanken ;)
    ...wo war ich? ach ja am Tor... da kam Tina im Hochzeitskleid und Kathi zeigte gleich auf wie "passend" es doch sei 2 Singles, eine Pfarrerin und eine sogar schon im Kleid....
    Das war MEIN Stichwort und ich flüchtete aus Cloudy. ;) Wäre ja noch schöner, wenn die Verkuppelte plötzlich anfangen würde die Kupplerin zu verkuppeln. :twisted:

    Aziza war gestern da und ich war so unglaublich zuvorkommend und selbstlos ihre Ware auszuliefern. Freue mich sehr, dass sie endlich hierher gefunden hat. :D
    Als sie mir dann Ware für Eugen gab war ich doch etwas verdutzt. :shock: Das ist neu und aufregend mal nicht "nur" den normalen Nachbarn was zu bringen. Aber wenn ich so nachdenke ist es nur zu logisch, denn dann "müssten" die solche auch öffentlich machen. ;) und ich hab mir doch solche Mühe gegeben die passende Inneneinrichtung zu verschicken.
    Ich musste selbst dann noch Pelli (hatte einen irrwitzigen Blick dabei) und schion wars erledigt. :)

    EIN GLÜCK, dass sie mich fragte, als ich sie noch einmal anquatschte, nachdem sie mir den Alpenblick gab. Ich hätte doch glatt vergessen ihr den Turban zu bringen. o0 und ich hab doch sogar drei davon..... *flitz*
    Ich selbst habe ihr nur einen Kopfschmuck gegeben. Nach dem Speichern war sie für mich weg, sodass ich nicht weiß, ob sie von mir zwei Turbane genommen hätte.... hehehe und am Wochenende ist ja das Tunier. :twisted: Danke, Danke, Danke, Danke.
    Hm... da man den Massagesessel ja bestellen kann... hab ich auch einen Turban übrig hihihi

    Hab später natürlich alle meine Sklaven zu ihr geschickt. Statt zuerst die Lieferungen zu erledigen, sprach Soline (Hausaffe Nummer 1) Aziza zuerst mit dem Turban im Gepäck an. Aber weil Aziza nochmals den Massagestuhl geben wollte.... schaltete ich einfach aus...
    TJAAAAAA, hätte ich lassen sollen, denn nun war das Kamel, statt bis 24Uhr dazubleiben gänzlich verschwunden.
    Dem Skorpi kann ich nun doch nicht ein schöneres Zimmer ermöglichen....
    Wollte über den Urlaub die Zimmer umräumen/tauschen und somit aufpeppen. ;)
    Hab aber noch keine genauen Vorstellungen, weil ich dachte dass Boz ein Wüstenzimmer einrichtet und daher diese Idee zunächst verwarf.. Doch als ich bei ihm war, konnte ich das Ägyptenzimmer bewundern (mein 2. Favorit für das 5. Zimmer). Nun bin ich allerdings durch das “Killen“ von Aziza etwas gehandicapt und weiß noch nicht wie ich die Bude umräume. ...denn Alpenblick auf Betonboden passt wie Bungeejumping zu Zahnpasta. :lol:

    ABER ich wurde mit etwas Wunderschönem belohnt was ich in meine bereits 105 gespielten Tagen noch nie zuvor sah:
    Ein zarter Regenbogen!!!!! Welch wunderschönes Naturschauspiel. Ich bin ja sooooo begeistert.
    Dachte zunächst, ich hätte nen Knick in der Optik oder der obere Bildschrim sei "defekt", aber es war tatsächlich ein richtiger Bogen in mitten von Wattebauschwolken (heißen übrigens Kumulus... einmal Klugsch... immer Klugsch...). :o
    KLICK

    Falls Aziza je wieder auftauchen wird, verkneife ich mir diese Notausdrückerei. Bei Winci hats damals gefunzt. :( Dusseldamischer Miftmurks!

    Werde heute Mittag ein ausgedehntes Nickerchen machen, damit ich heute nacht bei der Fahrt nach Spanien nicht am Steuer einpenne. Ich werde es aber unterlassen meinen Fahrgästen so nervtötende Fragen zu stellen wie der Kapitän es gerne tut.
    hm..... Mal versucht den DS auf dem Lenkrad zu monti... näää, bei Kurven beschwert sich Cube immer, wie schlecht ihm dabei wird. :P

    Was die Feuerblume angeht: ich hab gestern gegen 17Uhr eine bekommen als ich von Kathi zurückkam.
    Ich hatte merkwürdigerweise die Downloadfunktion an, aber die Nin-Leutz wollten mich wohl etwas auf kleiner Flamme schmoren lassen ;).... gleich mal abcheckt, ob die Sklaven Vica und Soline auch eine haben. :twisted:
    Meine Sklaven bekamen keine, weil sie gestern nicht on waren.
    Nun, die Feuerblume ist wie die Nintendo-Röhre ist nicht im Katalog aufgelistet. Nehme das lange Wegbleiben des Feuerblumlies einfach als Wink mit dem Zaunpfahl nicht mehr so viel über die wunderhübsch anzusehenden offiziellen Nintendo-Items zu sagen, die ich ja künstlerisch so überaus gelungen finde. :(
    *Schleimspur nach sich zieht* :P
    „Bäh, babbt deäs!“ (saarländisch für: „Pfui, es geruht sehr hartnäckig zu kleben.“)

    Hab eine Prachtlibelle gesehen und husch weg war sie. :shock: Die war viel zu schnell für mich. 0.0 Sie ist schwarz-gelb gestreift. Wie im Berater auch tatsächlich abgebildet. Unfasslich! XD Nur das mit dem Mittags ist nicht ganz richtig. Denn sie rauschte um 16Uhr12 an mir vorbei und die Insektenfangzeit für Mittagsaktive geht nur bis 16Uhr. :? *irgendwas ist immer* :?

    Hab mir Boz' Riesenkäfer ganz genau angeschaut... sieht aus wie der Hirschäfer nur dunkler. :twisted: Nun bin ich gebrieft. :D
    Bat Kathi ganz lieb und schon durfte ich den ‚Skorpi allein zuhaus’ bewundern.... nee, nicht im Haus! Im Museum. :) Ich wollte wissen, ob der allein auch so abgeht wie die Tara ;) ..... fast, die Tara ist aggressiver und flotter unterwegs. Daher auch das einseitige Schauspiel bei Boz’ als die Tara den Skorpi in die Ecke drängte. :twisted:
    *hätte ich nur wirklich gewettet* ;)
    Kaum schritt ich aus Kathis Tor, da zischte auch schon eine Libelle an mir vorbei. Ich hatte zufällig den Kecher in Händen und trottete ihr hinterher. Man musste ich mich zusammenreißen, um nicht zu rennen. ;) Aber die libelle macht ziwschen ihren langen Düsenantriebspurts eine kurze Pause und ich schnappte sie just als sie in einer solchen Starre in der Luft verharrte. :D Später daheim angekommen, bewegte sie sich keinen Millimeter mehr. Abends ist im Museum tote Hose. :P
    Hab Luzies und Bennis Bild den „göücklichen“ Gewinnern übergeben. Gegen Bezahlung versteht sich. ;) Aber trotz Kathis Wunsch lieber die Lutzi zu „besitzen“ wollte sie mit ihrem Ehegattenschätzle nit tauschen. o0 er hatte sich schon wegen mir Hoffnungen auf den coolen Elefanten gemacht, weil ich aus Gag spekulierte, dass sie sich sicher über den Tausch freuen .... na ja. Frauen eben, denen kann MANNs eh nie recht. *hüstel* :P
    Wieso ich so was sage? Weil ich das weiß. Bin ja selbst so eine launisch, unzufriedenen, besserwisserische, ..., und unwiderstehliche Fabulantin ;)

    Ich hab ja als Ausrede den Urlaub, damit ich beim Designwettbewerb nicht mitmachen werde. Allerdings schleppt sich das Ganze derart hin, sodass nach meinem Spanientrip vermutlich immer noch 1 Platz frei sein wird.
    ...würde mich ja schon interessieren... :?
    Die Wahrheit allerdings ist:
    1. ich hab, um es sehr höflich auszudrücken, nur "Solala-Erfahrungen mit dem Veranstalter gemacht, sodass es eher Zufall war, dass ich überhaupt seinen Post las.
    2. wer soll denn bitte die objektive Jury machen? und was noch viel viel viel viiiiiiiel wichtiger ist.....
    3. Der Erste Preis ist eine Art Sklavenanstellung, die als freischaffender Künstler getarnt ist. (Ich reagiere leicht allergisch aufs Rumkommandiert werden)
    ...andererseits, die Idee hätte glatt von mir sein müssen, um meine Pläne zur Weltherrschaft zu verwirklichen. :twisted:

    Tadaaaaaa. der Skorpi fürs Museum war zu schnell. Er verfolgte mich den ganzen Strand entlang. Himmel bin ich gerannt XD. *Arme Blumen* kostete mich eine Primel... es nutzte nichts er stellte mich am Strandende und erledigte mich. Die Gestrige Tara sprang über mich hinweg und griff von hinten an. Das ist mir schonmal passiert, aber ich dachte ich hätte mich verguckt/verhört. Diese Wutz ist ja heimtückig!!! Aber der zweite Skorpi dieser Nacht war dann fällig. ER stand schon mit 5 von 6 Füßen im Wasser als ich ihn schnappte.
    Vl liegt es daran, dass es nacht war, aber die Tara und der Skorpi iom Museum zeigten eine wahrlich beeindruckende Gladiatorenschau. :shock:
    Der Skorpi gab sich nicht so schnell geschlagen wie Boz' und Tinas.
    hehehe ;)

    Heute erhielt ich von Dr. Samselt Raserei. Was anderes war mir zu langweilig. Grinsen (Augenschließen :) , Zustimmen (little Headbanging ;) und Niedergeschlagenheit (sieht aus wie Magenverstimmung) ließ ich meine Sklaven lernen.

    Hab für das Insektentunier allerlei Viehkram gesammelt.
    Vom Hirschkäfer bis zur Seidenmotte. Die werden dann gestaffelt abgegeben. Mal sehn ob was Nettes bei rausspringt. :D
    Die teuren Käfer hab ich lieber selbt verscheuert. Wenn man bedenkt, dass der Elefantenkäfer eh viel kleiner sien soll als die Seidenmotte... ist das nur ratsam. Jedenfalls fürs Konto. ;)

    Viele Grüße und schraubt das Forum auf mindestens 10.000 Beiträge, wenn ich nicht da bin.
    Warum so viele? Weil dann vermutlich 1.000 neue lesenswerte dabei sein könnten. :P
    BITTE überholt mich bei meinen Beiträgen! Ich bin so einsam an der Spitze seit unsere Nesthäkchen nix mehr spammen :lol:
    Wenn ich an die vielen neuen Treads denke, bekomme ich jetzt schon Muskelkater in meinen Scrollfinger. :evil:

    Ich wünsche schöne, erholsame, spaßige, erinnerungswürdige, wenig durchzockte Ferientage und sowieso sommerliches Grillfestwetter mit, den euch liebsten Menschen.

    PS: wünscht mir Glück. Rechtzeitig zu meinem Mittelmeerurlaub, kam im Radio eine Meldung, dass dort ein junger Weißer gesichtet wurde. Nur 1,5m lang, aber ich bin nicht sonderlich scharf darauf ihn zu streicheln, wenn ich gerade schwimmen gehe. *ARGH*
    Wenn ich Glück habe ist er auf Diät und knabbert lieber an SuperModelknochen rum, statt sich eine Portion Fett anzutun. :P
    Naja, vl lässt er ja mit sich reden. Nur ich fürchte , ich werde, wenn es um bissigen Humor geht, in ihm vl meinen Meister finden..... hähähä :twisted:



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:28


    29. Juli 2006 (Tag 120)

    Rübenexperiment:
    Habe 10 Rüben im Fundbüro. Die Aktion mit dem "ich lege auf Reiners Zeltplatz Rüben ab, die dann iom Fundbüro unendlich haltbar sind" hat geklappt.
    Dafür kommt dort irgendwie nix Neues mehr hinzu, obwohl ich ja 5 Plätze frei ließ, falls Krempel in der Stadt liegenbleiben würde.

    Ich habe zwar nun insgesamt 3000 Rüben sicher, aber da diese Woche immer der Preis unter 70 Sternis blieb, nutzt mir der Trick für die Bodenrüben auch nichts. :(
    Letzte Woche hatte ich schon Montag morgens einen guten Preis und auch im Laufe der letzten Woche waren ein paar mal nette dabei. :twisted:
    Ich war schon misstrauisch als mir die Wutz letzten Sonntag eine Rübe für 94 Sternis verkaufte. ich hätte auf mein Bauchgefühl hören sollen, denn es kam ja schon mal vor, dass solch verlockend niedrige Preise eine absolut schwache Woche nach sich zog.

    Werde wohl alles ausräumen und Tische bei Nook bestellen müssen, um die Dinger vorm Vergammeln zu retten.

    Spezial-Charas:
    Da in meiner ersten Urlaubswoche das weinende Kätzchen da war, konnte ich mich auf andere Dinge konzentrieren, wie braun werden, Meeresrauschen lauschen und mich von den Mitreisenden nerven lassen.
    Diese Woche kamen dann der DOC und ich erhielt meine gewünschte "Ich bin auf Drogen"-Glücksemotion (Grinsen mit um den Kopf schwirrenden Blümchen) XD
    ... nebenbei kamen in den letzten beiden Wochen insgesamt 14 Hybriden zustande. Jeden Tag eine bzw. einmal gar keine und am darauffolgenden Tag sogar 2. *freu* Hab die auch ein wenig umgeräumt, damit sie besser zur Geltung kommen und dennoch nicht einer Rennstrecke zunm Opfer fallen. :P
    Dann schoss ich Peter morgens ab und quatschte ihn voll. Als ich ihn dann nachmittags wieder abschoss, verriet er mir dass er auf Peggy abfährt. Das Schlitzohr ist doch viel tiefgründiger als ich zunächst annahm. ;)

    Beim Insektentunier gab ich die Tiere nach Größe gestaffelt ab und erhielt dann auch den Pokal, den ich dann gleich weiterverschenkte. (hab ja schon einen :roll: :P )

    Sascha will nach den Insekten die ich ihm mit Freuden fing einen Schwalbenschwanz. :shock: den gibbet doch gar nimmer zu der Jahreszeit?! Aber den Zitronenfalter und den Schmetterling gibts angeblich auch nicht und dennoch sah ich ab und zu einen. hm....
    Meine Riesenkäfer hab ich immer noch nicht gefangen. Bzw. gesehen hab ich den auch nur bei nem Clanianer im Mus.... war bei Boz wenn ich mich nicht irre.

    Hab Blanka wieder freigeschaltet, weil ich ständig vergesse zum Tor zu rennen und bevor ich meine tägliche Arbeiten erledige, nachzufragen was heute so abgeht.

    Dann tauchte diese Woche doch tatsächlich Aziza wieder auf und ich erhielt weitere Massagesessel, die ich bei Nook eh erhalten könnte. Bei Törtel gabs für jeden Chara nur Jakobs- ... oder besser Kammmuscheln.
    Hab endlich herausgefunden was der Hund Doris in ihrem Zimmer liegen hat. Muscheln. Hab dann selbst im Nordzimmer (Tropendesign) welche abgelegt. Hübsch. :D

    In der Schneiderei, hab ich dann spanische Kreationen ausgestellt. Nichts überwältigendes, aber den Tieren gefällts. ;)

    Es wohnen nun selbstverständlich Cube, Anette und Sascha bei mir.
    Babsi, Lotta, Doris und Samson nur weil sie mir noch nicht ihr Foto gaben. Kommt daher, weil ich nicht wie zuvor allen täglich einen Brief schreibe. Ich bin zu wählerisch was ihre Inneneinrichtung angeht.
    Dafür hab ich sie ständig vollgequatscht. Soweit ich im Urlaub überhaupt dazu kam. (kommen wollte) XD
    Bei Theo bin ich mir noch nicht sicher, ob ich ihn gehen lasse. Er hat so eine schön buschige Rute und auch seine Fellfarbe blauweiß ist sehr hübsch. Nur sein Benehmen ist nicht sehr stubenrein. Ein Launiger eben. :?

    Weiter bin ich danke Nooks Punkteaktion von heute nur noch knappe 200 vom Platinstatus entfernt.
    Kommt auch daher, weili ch in meinem Haus was ändern will, jedoch noch keinen richtigen Plan habe was.
    Azizas Tapeten und Teppich passen mir alle nicht in den Kram... WErd sie vermutliich im Clan zu tauschen versuchen. ;)



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:29


    30. Juli 2006 (Tag 121)

    Da gestern leider niemand einen guten Rübenpreis hatte und ich eh das Haus gerade umräume. Hab ich alle Bodenrüben auf Tische gepackt.
    Mein Eingangsbereich wird ein Gewölbe, weil mir die Gewölbewand gut gefällt und die im Berater völlig falsch abgebildet ist und daher auch von anderen sicher nicht aus Unwissen gewollt wurde. :twisted:
    Fehlt nur eben der Boden dazu.
    Dann eben die geplante Wüstenlandschaft, statt dem Robozimmer.

    Heute fiel der Besuch bei der Rübenwutz flach. ;)
    ...und morgen ist ja wieder Reiner aktuell. Also doch was altgewohnt neues. ;)

    Hab jetzt noch den gesamten August Zeit den Riesenkäfer nachts aufzuspüren. Hab ihn sicherlich nur immer verwechselt. Wird schon werden. :D
    Dann kommt nur noch die Albino(gottes)anbeterin hinzu, die ich, weil sie mittags auf Blumen rumhockt, sicher leichter erwische. ;)
    Die Qualle lässt mir den gesamten Tag Zeit sie aus dem Meer zu fischen. Bin schon tierisch gespannt wie sie im Auarium und im Museum aussehen wird!? XO

    Bin irgendwie noch sehr geschlaucht... daher auch noch keine rechte Lust das Tor aufzumachen...
    Zumal mein Haus mal wieder nicht herzeigbar aussieht. *schähm* :oops:
    Meinen Kramsel will auch keiner haben, daher liegt der ganze Kram ums Haus verstreut.
    Da würden selbst Hempels unterm Sofa rot werden.



    Re: Juli 2006

    beclaudia - 25.11.2006, 13:29


    31. Juli 2006 (Tag 122)

    Hab mal alle meine Hybriden durchgezählt. Tierisch stolz sein tuuuut. Am Mittwoch wird dann verraten wieviel es sind. ;)
    Mein Haus ist voller Rüben-Tische.
    Zu meiner eigene Sicherheit, sonst würden alle ja sehen wie schrecklich die übrigen Räume aussehen. :oops:

    Aber ich bin schon einen Schritt näher am Raumtraum... krieg den Saharagrund *freu*

    Habe jetzt schon drei Päckchen Rotrübensamen gesammelt... Eigentlich wollte ich die in meinem Spanienurlaub nicht pflanzen aus Angst ich könnte das Gießen vergessen, aber die idee eine Plantage zu säaen reizt mich dann doch sehr. :D
    Werde weitersammeln und dann ein Rübenfeld anbauen. Dann lohnt sich das Ärgern über ein vergessenes Gießen gleich vielfach. :lol:

    Hab Mich doch nicht so schlecht um meine Bürger gekümmert. Gestern und Vorgestern haben gleich Babsi und Doris ihr Foto verschenkt. XD
    Bin jetzt bei 17 von 144 Tiefotos... und kann die Beiden eigentlich gehen lassen. :twisted:
    *kick*

    Nachdem ich die gesamten letzten beiden Wochen im Sportdress rumrannte und auch an der hippen Frisur nichts änderte. War es nun Zeit für einen radikale Stilwechsel.
    Rote Haare!! Meine Anfangsfrisur, die sowenigen anscheinend gefällt, dass sie im 170Mitglieder-CLAN sicher auch einzigartig bleiben wird. ;)
    ...und mein selbstdesigntes Torero-Outfit. Grüner Stoff mit Goldenen Knöpfen und Verzierung, wobei ein rotes Tuch lässig über der rechten Schulter hängt.
    Jetzt brauch ich nur noch einen Stier in town. :twisted:

    Das Ausmisten macht allmählich Spaß. Damit baller ich richtig die Tauschbörse zu... und treibe meine Treadanzahl wie gewöhnlich in schwindelerregende Höhen. *muss ja 2 Wochen aufholen* :P

    Ich war bei Flo. er hat es geschafft braun zu werden. Das hab ich mal im Urlaub auch versucht, aber mit zugeklapptem DS hat das nicht geklappt. Vielleicht war es auch zu bewölkt?
    Soweit ich mich erinnere ging das in AC auch nur auf der Insel, weil da strahlendblauer Himmel war.
    Aber gepennt hab ich da auch... hm
    ich versuche es jetzt mal wieder mit offenem DS... dann kann ich auch besser kontrollieren ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.animalcrosser.iphpbb.com

    Ciptown - gepostet von beclaudia am Donnerstag 18.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Juli 2006"

    Eurobike 2006 - Mirko (Samstag 29.07.2006)
    Frohe Weihnachten 2006! [Raum für Alles] - Speedy (Samstag 23.12.2006)
    Horoskope vom 15.01.2006 - enfusia (Sonntag 15.01.2006)
    Pride 2006 Hl - Nixon (Samstag 20.01.2007)
    Tagessprüche Oktober 2006 - Zitante Christa (Donnerstag 25.01.2007)
    die aktuellen Erscheinungstermine Stand: 3.2.2006 - m4rsel (Freitag 03.02.2006)
    Vögelchen - methusalix (Mittwoch 09.07.2008)
    Die echten Farben - Kollektion 02/2006 - kuyashinaki (Donnerstag 15.02.2007)
    25. März - SnowpenAir 2006 - Basti (Freitag 13.01.2006)
    Bericht vom 24.09.2006 - Claire (Sonntag 24.09.2006)