mein vierter bericht

Gestüt Birkenhof Forum
Verfügbare Informationen zu "mein vierter bericht"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: '~jacky~' - Caro
  • Forum: Gestüt Birkenhof Forum
  • Forenbeschreibung: Forum des Gestüt Birkenhof
  • aus dem Unterforum: Berichte von Jacky
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Sonntag 30.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: mein vierter bericht
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 10 Monaten, 29 Tagen, 7 Stunden, 48 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "mein vierter bericht"

    Re: mein vierter bericht

    '~jacky~' - 23.11.2006, 22:55

    mein vierter bericht
    Heute bin ich mal wieder zu fuß zum stall gegangen 1. weil meine mum keine zeit hatte mich zu bringen und 2. mein hund bonni musste ehhhh raus.Als ich nach einr halben stunde endlich am stall war kam sabbe mit ihrem Fahrrad auch auf den hof gefahren!!!Wir begrüßten uns und brachten unsere Taschen in das reiterstüble.Wir setzten uns auf die stühle und laberten ein bisschen über unsere tiere und familien und freunde.In der zeit als sabbe und ich im reiterstüble saßen spielen sabbe´s hund debby und mein hund bonni draußen auf der wiese.Nach eine viertel stunde sind sabbe und ich zu unseren süßen hotta´s.Pierina wieherte schon als ich vom weiten ihren namen rief.ich rief noch mal pierina´s namen und sie wieherte mich schon wieder an.Als ich plötzlich vor ihrer box stand guckte sie mich ganz erstaunt an wo ich jetzt plötzlich herkäme.ich ging zu meinem schrank der direkt gegenüber von meiner box stand und holte ein paar leckerlis aus der leckerlis dose.Pierina schmatzte schon vorher los als sie das gerütle in der box hörte und tänzelte ein bisschen in ihrer box herum.Ich nahm gleichzeitig das halfter von meinem schatziii aus dem schrank.ich knuddelte und halfterte sie auf.sie blieb heute mal ganz ruhig stehen und bekam deswegen auch zwei leckerlis.ich ging zum putzplatz und band sie heute einmal ganz lang an,da sie heute richtig lieb ist,vielleicht hat sie ja einen richtig guten tag.nachdem ich sie angebunden habe ging ich zurück in die stallgasse und holte meinen putzkasten aus meinem kleinen kaputten schrank.ich dachte mir,ein neuer schrank wäre mal nicht schlecht.Ich ging wieder raus zu meinem hotta und stellte den putzkasten neben sie und holte den feder striegel raus und putzte damit den groben dreck von dem fell.ich klopfte den federstriegel an der wand ab,damit er sauer wurde.nachdem ich ihn sauergemacht hatte holte ich die kardätsche aus dem putzkoffer und putzte damit den stub aus dem fell.Ich machte die kardätsche mit dem federstriegen sauer so das kein staub mehr in der bürste war.ich nahm die wurzelbürste und säuberte die beine damit.nachdem ich auch mit den beinen fertig war nahm ich die mähnen-und schweifbürste und kämte langsam und vorsichig damit die mähne und den schweif durch.als vorletzte bürste nahm ich die bürste für den kopf und ging einmal gründlich über en kopf,Pierina ließ es sich gefallen und schloss sogar ihre augen dabei.als aller letztes kratzte ich noch ihre hufe ganz grünlich aus,weil in dem huf vorne rechts ein dicker stein drin war.Ich schmiss den hufauskratzer wieder in den kasten und stellte ihn wieder in meinen schrank.ich überlege ob ich nicht erst die box sauer machen sollte bevor es dunkel wird denn man sieht kaum noch was auf dem misthaufen wenn es dunkel ist.Also holte ich die große schubkarre und die mistgabel und mistete ganz ordentlich aus,so wie ich es eigentlich immer mache.Als erstes holte ich die ganzen äpfel und dann noch ein bisschen matte und dann verteile ich das ganze stroh wieder so gerade wie es geht damit mein süßer schaatz auch ein schönes bett hat.Ich ging zum misthaufen und lehrte die mistkarre aus und stellte sie weg.Ich ging zurück in den stall und holte ersteinmal vier lagen stroh und schüttelte es auf einem haufen in der mitte der box auf.Ich nahm wieder die mistgabel und verteilte das neue stroh auch so gerade wie möglich.Mittlerweile war es schon vier uhr und ich beeilte mich,denn es wird ja schon um fünf uhr dunkel.Nachdem ich fertig mit misten war holte ich schnell den sattel,die Trense,chaps und meine gerte.Pierina wieherte mal wieder und ich ging direkt mit den sachen zu ihr und legte alles aus der hand bis auf den sattel den legte ich ja schließlich auf ihren rücken.ich gurtete und nahm meine chaps und band sie mir um mein bein und daraufhin ging ich zum zaun dort wo die trense hing und nahm sie.Ich ging zu meinem hotta und trenste sie aus.Sie nahm ihr gebiss richtig gut.Ich setzte mein helm auf und nahm die gerte und ging zum platz damit ich endlich reiten konnte.heute ritt ich ein bisschen dressur damit sie mal wieder ihren kopf runter nimmt und mehr muskeln im hals bekam.ich versuchte sie zu biegen.Am anfang hat sie es nicht gemacht weil sie anscheinent keine lust dazu hatte ber hinterher hat sie es doch noch ganz braf gemacht.Nach einer stunde ritt ich trocken und es war schon viertel nach sechs.Ich sattelte sie ab und band sie wieder am putzplatz an,in der zeit brachte ich den sattel,trense,chaps und gerte weg.Pierina wollte endlich in ihre box um was zu essen,also ging ich zu ihr und holte sie hinein.sie war enttäuscht das asie noch kein futter drinne hatte aber das wollte ich jetzt machen.Also ging ich so schnell wie es geht zur futterkiste und machte futter für sie und direkt auch für morgen früh.Ich habe noch ein paar möhren geschnitten und brachte Pierina ihr futter.Die schüssel stellte ich neben das heu und brachte meinem schnuckel noch zwei dicke lagen heu!!!nachdem ich auch damit fertig war ging ich wieder ins reiterstüble wo sabbe schon gewartet hatte.Ich ging an meine tasche und holte mein trinken heraus.Um viertelvor sechs war ich dann endlich fertig und guckte mal wo bonnie war.Als ich sie rief war sie direkt bei mir.Ich wollte meine mama anrufen und fragen ob sie mich vielleicht abholen könnte und sie konnte es.Endlich um sechs uhr war sie da und ich fragte nochmal ob wir sabbi auch mitnehmen können mit ihrem hund bonnie und natürlich konnten wir es.Ich machte den kofferraum auf und bonnie sprang schon von alleine in das auto.sabbe nahm debby mit nach hinten zwischen ihre beine und wir fuhren los.Wir fuhren bei sabbe vorbei und brachten die beiden nach hause.Nachdem sie ausgestiegen waren fuhren wir weiter zu uns nach hause.Als wir bei mir waren stiegen wir aus und ich holte bonnie aus dem kofferraum herraus und dann schloss meine mum das auto ab.wir gingen rein und guckten noch ein bisschen fernsehn. :D



    Re: mein vierter bericht

    Caro - 24.11.2006, 17:57

    Geld
    Super gemacht!Echt toller bericht! 200HD! :wink:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gestüt Birkenhof Forum

    Fohlenbilder+Alter ???? - gepostet von ~~Sabbe~~ am Donnerstag 29.03.2007
    Frühjahrstunier! - gepostet von Caro am Mittwoch 28.02.2007
    9. Dezember - gepostet von Caro am Samstag 09.12.2006
    Bericht 12- Putzen will gelernt sein! - gepostet von Müchel am Dienstag 03.10.2006



    Ähnliche Beiträge wie "mein vierter bericht"

    Bericht!! - Lenchen (Donnerstag 12.10.2006)
    Bericht vom 24.09.2006 - Claire (Sonntag 24.09.2006)
    Bericht von Sontag dem 21.01.07 - natalie (Sonntag 21.01.2007)
    Bericht zur Lage der Nation ... - thomas (Freitag 22.12.2006)
    Bericht in der Zillo - Lazerangel (Freitag 26.11.2004)
    Leonies 1. Bericht - Leonie (Sonntag 23.12.2007)
    Mein erster Bericht - sarahjane (Montag 27.03.2006)
    Vierter Tag! - Nicky (Mittwoch 24.05.2006)
    4 bericht - Jenny (Freitag 02.06.2006)
    Silvio-Meier-Demo Bericht - Parteiführer (Dienstag 22.11.2005)