Shyrin

Der Tempel der Jedi
Verfügbare Informationen zu "Shyrin"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Shyrin - Nighthawk
  • Forum: Der Tempel der Jedi
  • Forenbeschreibung: Willkommen auf Coruscant
  • aus dem Unterforum: Bewerbungen
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Freitag 06.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Shyrin
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 10 Monaten, 15 Tagen, 9 Stunden, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Shyrin"

    Re: Shyrin

    Shyrin - 15.11.2006, 19:39

    Shyrin
    Vorname: Shyrin

    Nachname: Den kennt sie nicht.
    Alter: 17 Jahre

    Geschlecht: Weiblich

    Herkunft: vermutlich Coruscant

    Rasse: Mensch

    Aussehen: Shyrin ist 168 cm gross und eher schmal gebaut. Das noch immer etwas kindliche Gesicht wird von grossen, blauen Augen beherrscht, die meistens ruhig und etwas fragend in die Welt blicken. Hin und wieder können sie aber auch wütend funkeln. Die Haare, die sie meist zu einem Zopf geflochten trägt, sind dunkelbraun, fast schwarz. Auf ihren Lippen liegt meist ein Lächeln. Hin und wieder finden sich auf ihrer Haut Ölflecken, die von der Arbeit in der Werkstatt zeugen.

    Rang: Padawan

    Vorlieben: , im Weltraum herumfliegen, Dinge auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, Geschichten hören, Musik, Kinder, Früchte.

    Abneigungen: Heuchelei, Intrigen, High Society, Langeweile, sinnlose Gewalt, Grausamkeit

    Charaktereigenschaften: Bei Shyrin handelt es sich um eine fröhliches junges Mädchen, das aber hin und wieder darum kämpfen muss, die dem Kodex entsprechende und einer Jedi gebührende Gelassenheit zu bewahren. Sie hat einen ausgeprägten Sinn für Gerechtigkeit und versucht Streitigkeiten wenn möglich beizulegen Allerdings ist sie für diplomatische Aufgaben, aufgrund ihrer manchmal etwas unverblümten Art, sich zu äussern, nicht wirklich geeignet.

    spezielles Talent: Technik, Fliegerei

    unbegabt in: Diplomatie, Selbstbeherrschung

    Zusätzliches: Shyrin hat keine Ahnung, wer ihre Eltern waren. Ich lege dieses Wissen in die Hände der Spielleitung, vielleicht lässt sich was daraus machen...

    Hintergrundgeschichte: Shyrin wurde als nur wenige Tage altes Baby vor der Tür des Jedi-Tempels abgelegt. Keiner wusste, wer die Eltern des Kindes waren und warum sie ihr Kind dort hingelegt hatten. Trotz der etwas seltsamen Umstände, behielten sie das Mädchen und es zeigte sich schon bald, dass sie für die Macht empfänglich war.

    Das lebhafte, fröhliche Mädchen wuchs zusammen mit den anderen Kindern auf und fühlte sich offenbar sehr wohl in ihrem neuen zu Hause.
    Es dauerte nicht lange, bis das Mädchen zeigte, wo seine Talente lagen. Als sie die ersten Geräte,die sie auseinandergenommen hatten wieder so zusammensetzte, dass sie auch funktionierten, jagte sie Theron Snow nicht länger aus der Werkstatt.

    Bei Dingen, wie Diplomatie zeigte sich allerdings schnell, dass die Kleine zu ehrlich und gradlinig war. Astatt etwas 'durch die Blume' auszudrücken, stapfte sie eher verbal quer durchs Blumenbeet.
    Auch zeigte sich, dass sie über ein ziemliches Temperament verfügte. Es dauerte seine Zeit, biss sie ihre Wut unter Kontrolle zu bringen lernte. Der Schwertkampf half ihr dabei, etwas von ihrer Energie zu kanalisieren. Sie war nicht schlecht mit dem Schwert, allerdings auch nicht herausragend.

    Trotz allem kam sie aber dank ihrer im allgemeinen fröhlichen Natur, mit den meisten im Tempel gut zurecht.

    Als sie ihrem zwölften Geburtstag entgegenwuchs, war sie schon lange kaum aus der Werkstatt zu kriegen, und da er ohnehin keinen Padawan mehr hatte, willigte Theron ein, sie als seine Schülerin zu akzeptieren.
    Zwischen den beiden entwickelte sich bald eine Freundschaft.
    Schon bald zeigte sich, dass die beiden noch eine weitere Leidenschaft teilten: Das Fliegen. Shyrin zeigte schon bald, dass ihr das Fliegen im Blut lag und es dauerne nicht lange, bis die beiden sich Flugrennen lieferten.

    Auf den ersten Missionen, auf die Theron sie mitnahm, bestand er darauf, dass sie sich im Hintergrund hielt. Er wusste sehr genau, warum er dies wollte, denn diese Missionen drehten sich allesamt um Streitfälle, die geschlichtet werden mussten. Allem Anschein nach, wollte der Rat, dass das Mädchen seine Selbstbeherrschung weiter trainierte. Mehr als einmal, kam sie dabei an die Grenze, aber Theron zeigte ihr mit einer Engelsgeduld Übungen, mit denen sie sich schnell wieder beruhigen konnte.

    Später ging es auf Missionen, bei denen es mehr um Technik ging. Im weiteren oder im engeren Sinne. Eines Tages erhielt Theron den Auftrag, eine Fabrik, in der Droiden hergestellt wurden, zu kontrollieren. Schon ahnend, dass da etwas im Busch war, beschloss Theron, die Kontrolle der Anlage heimlich vorzunehmen und schlich sich mit seiner Padawan hinein.
    Tatsächlich stellte sich heraus, dass in der Anlage... (Wünsche oder Ideen für einen eventuellen Plothook, Spielleiter?) ...
    Auf der Flucht wurden sie mehr als einmal beinahe entdeckt, aber Theron bedeutete seiner Schülerin immer wieder, das Schwert wegzustecken und sich still zu verhalten. Sie waren schon fast draussen, als ein Wachmann sie entdeckte. Shyrin zog das Schwert und wollte sichdem Kampf stellen, als ihr Lehrer vortrat und dem Mann erzählte, er wolle nur noch zurück in sein Büro und dort einen Kaffee trinken. Als der Wächterdies auch tatsächlich tat, schaute Shyin Theron nur noch verwundert an. Mit einem Lächeln erklärte er seiner Padawan, dass der Kampf nicht das erste, sondern das letzte Mittel sei.

    Es folgten auch Situationen, in der die beiden zu diesem letzten Mittel greifen mussten und Shyrin fand bald heraus, dass ihr Lehrer ein sehr guter Kämpfer war. Dennoch hatten die Worte, die Theron in der Droidenfabrik zu seiner Padawan sagte, ihre Gültigkeit nie verloren und Shyrin versuchte, sie zu befolgen, auch wenn es ihr manchmal schwer fiel.



    Re: Shyrin

    Nighthawk - 08.12.2006, 16:33


    Ich findse so gar net schlecht. Aber ich bin ja kein Admin von daher...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Der Tempel der Jedi

    Der Kodex der Jedi - gepostet von Spielleitung am Dienstag 14.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Shyrin"