beruflicher werdegang

MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK
Verfügbare Informationen zu "beruflicher werdegang"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: ishmael - Schaumi - Six-feet-Under - Mavvv - mstuetz - Maxl - thomas - mexikaner - stocki50ccm
  • Forum: MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK
  • Forenbeschreibung: Treffpunkt für alle Lustigen
  • aus dem Unterforum: Dies und das hab ich gemacht
  • Antworten: 16
  • Forum gestartet am: Sonntag 12.11.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: beruflicher werdegang
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 26 Tagen, 20 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "beruflicher werdegang"

    Re: beruflicher werdegang

    ishmael - 14.11.2006, 02:03

    beruflicher werdegang
    nomen est omen!
    was man halt gemacht hat, macht oder machen will...


    um schaumis und alis in "maturareise" ja unpassenden eintrag einen passenden thread zu geben....



    Re: beruflicher werdegang

    Schaumi - 14.11.2006, 08:26

    Re: beruflicher werdegang
    ishmael hat folgendes geschrieben: um schaumis und alis in "maturareise" ja unpassenden eintrag einen passenden thread zu geben....

    Da hat er aber recht.



    Re: beruflicher werdegang

    Six-feet-Under - 14.11.2006, 16:36

    Re: beruflicher werdegang
    1.)
    Schaumi hat folgendes geschrieben: Da hat er aber recht.
    Sag das nicht, dann kommt er sich nur wieder toll vor!

    2.)
    *mal den richtigen Text hier reinkopier*

    Also ich war nach der Maturareise 1 Monat in den BMW Kohle machen. Danach habe ich so 1-2 Monate viel Bier zu mir genommen, und überlegt, ob ich nach dem Bundesheer wirklich eBIZ in Steyr studieren sollte. Damals dachte ich auch noch, ich könne im Oktober in Hörsching einrücken. Wie sich jetzt letztendlich rausstellte, werde ich erst im Jänner 2007 in Kirchdorf meinen Bundesheerdienst im Jägerbataillon 15 ableisten können. Also genau das, was ich eben nicht wollte.
    Naja, nun stellte sich die Frage, was mache ich die nächsten Monate, denn es ist noch nicht mal Oktober, ich hab keine Arbeit und kann erst im Jänne reinrücken. So wurde ich rückfällig und konsumierte wieder Bier in brechreizerzeugenden Massen. Gott sei Dank konnte mich nach einiger Zeit mein Vater in seiner Firma als Leasingarbeiter integrieren, was ich auch 3 Wochen lang tat (also bis Ende Oktober). Durch ein kleines Missgeschick Samstag 3 Uhr morgens habe ich mir jedoch eine Sehne an der rechten Hand durchschnitten, wodurch meine Hand wie folgt aussieht:



    Naja, nun bin ich die mittlerweile 3. Woche im Krankenstand und werde mich wahrscheinlich, wenn mein Körper es zulässt, nächsten Montag wieder an die Arbeit machen.

    mit freundlichen Grüßen
    sé Aal



    Re: beruflicher werdegang

    Mavvv - 27.11.2006, 18:25


    du machst deinem Titel "die beinahe vollendete Behinderung" wieder einmal alle Ehre...



    Re: beruflicher werdegang

    Six-feet-Under - 27.11.2006, 19:18


    Ja, "beinahe" trifft es genau, denn die vollkommene Blödheit, nämlich dich, zu übertreffen, ist unmöglich!



    Re: beruflicher werdegang

    Schaumi - 29.11.2006, 09:50

    Re: beruflicher werdegang
    Six-feet-Under hat folgendes geschrieben: *mal den richtigen Text hier reinkopier*


    Das mache ich jetz auch mal.

    Was hab ich gemacht?

    Nach dem ich erfolgreich mein großes Ziel, (untauglich fürs Heer) erreicht habe, habe ich mich auf die Suche nach einem job gemacht. Nach 10 erfolglosen Bewerbungen, hatte ich auf einmal 2 Angebote vor mir liegen.

    Hab mich dann natürlich für das mit mehr Bezahlung entschieden. Der andere Vorteil ist, dass ich nicht jeden Tag mitn Auto nach Ried fahren muss, sondern nur 5 Minuten zu Fuß gehe.
    Bin jetzt seit 1. August in dieser Firma (--> www.kukla.co.at) und es gefählt mir sehr gut.

    Jetzt seid ihr dran

    mfg Schaumi



    Re: beruflicher werdegang

    mstuetz - 08.12.2006, 03:14

    Re: beruflicher werdegang
    [quote="Schaumi"] Six-feet-Under hat folgendes geschrieben: *mal den richtigen Text hier reinkopier*


    Nach dem ich erfolgreich mein großes Ziel, (untauglich fürs Heer) /quote]



    Da bist auch noch stolz drauf oder was??



    Re: beruflicher werdegang

    Maxl - 14.05.2007, 08:18


    HAHAAAAAAAAAAA!!!

    i kann do a endlich wos reinschreiben!?!? JUHUU!!
    bin seit 2. April - also seit abgeleistetem präsenzdienst - zuhause und hob verzweifelst nach arbeit gesucht.
    mindestens 20 bewerbungen, 8 Vorstellungsgespräche und unzählige alkohol-missbräuche später hat des ganze jetzt ein jähes ende und HEUTE am nachmittag geh i mein dienstvertrag unterschreim... endlich!

    des einzige, des mi a bissal fertig mocht is, dass i wieda ned aus steyr wegkomm!!! jetzt woa i eh scho 5 joah in steyr in da schui... und dann muas i zum arbeitn wieda do hin!?!? (oba wahrscheinlich länger als für 5 joah... es sei denn i stell mi so an wie in da schui :lol: )

    schön und gut. bis anfang juni sitz i trotzdem nu daham und werd eventuell noch weitere, sinn- und nutzlose forum-posts tätigen, bis i endlich wieda amoi a beschäftigung gfunden hob (und sogar geld griag!?)

    ajo, de firma nennt sich systema, is vielleicht eh a begriff...



    a schwaches scherzal zum abschluss:
    zwei jäger treffen sich im wald - beide tot

    (SPITZENWITZ HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA.... najo.)


    very mfg i



    Re: beruflicher werdegang

    thomas - 14.05.2007, 16:08


    Wahnsinn... bald is der komplette Jahrgang bei der Systema.
    Aus der BHE sind dort im MOment der Weissi, Josch, Bichler und Sigi stationiert.

    HTL Elektronik Jahrgang 07 übernimmt bald die Systema.
    Haltet euch fest.

    MFG
    TOm



    Re: beruflicher werdegang

    Maxl - 14.05.2007, 16:17


    da losbichler hauns (ahe) fängt a im juli dort an...


    auweh!
    na des wird oba dann SEHR schlimm, wenn do amoi betriebsfeier is!! (weihnachten etc.)
    uiuiuiuiuiui....

    :lol:



    Re: beruflicher werdegang

    mexikaner - 14.05.2007, 19:37


    Also von der Weihnachtsfeier weiß ich ab dem Nachtisch nicht mehr sehr viel... :lol:, aber das warme und kalte buffet war excellent (das trinken natürlich auch)



    Re: beruflicher werdegang

    stocki50ccm - 03.04.2008, 08:31


    Also, nachdem ich eh ein fauler sack in sachen schreiben bin, will auch ich euch einen einblick in meinen werdegang geben.
    Ich war gleich nach der Maturareise kurz im Krankenhaus, weil mein Trommelfell eingerissen war bzw. ich auf diesem Ohr nichts mehr höhrte. Der Grund dafür dürfte wohl ein mitternächtlicher Sprung in den Pool gewesen sein ;-).
    Tja dann musste ich eine Woche später beim 3. Panzergrenadier Batallion in Ried im Innkreis einrücken. Dort musste ich bei der Einstellungsuntersuchung meine dortmalige Höhrschwäche am rechten Ohr vertuschen, da ich sonst untauglich gewesen wäre und somit 2 Monate später erneut einrücken hätte müssen (sonst hätte ich keine Arbeit gehabt und wäre 2 Monate nichtstuend zu Hause gesessen).
    Ja nach ein paar Tagen hörte ich wieder wie ein Luchs und wir wurden nun 4 Wochen lang "gefickt" weil die wussten, dass wir (die Hälfte unseres Zuges) danach nach Linz/Ebelsberg zur Militärmusik versetzt werden.
    Und das geschah natürlich auch nach diesen 4 Wochen.
    Dort verblieb ich 13 weitere Monate und rüstete nach einem anstrengenden Jahr (unzählige Saufgelage in unserem halb verfallenen Gebäude, unzählige sinnlose musikalische Ausrückungen, eine Weihnachtsfeier mit massenhaft Essen und Bier,...) im September 2007 ab.
    Wieder zu Hause in Behamberg, machte ich mich auch schon auf Jobsuche. Da ich nach ein paar Wochen immer noch keine Stelle hatte, arbeitete ich von nun an (Anfang November) als Leasingarbeiter bei BMW Steyr. In der Zwischenzeit erhielt ich eine Zusage der Firma Ecosys (ist aus der Systema entstanden) als Software Entwickler.
    Am 30. November 2007 beendete ich mein Dienstverhältnis mit BMW und am 3. Dezember 2007 fing ich bei Ecosys an.
    Jetzt bin ich mittlerweile schon das 5. Monat bei Ecosys, bin aber schon seit einiger Zeit auf der Suche nach einem neuen Job, da mir diese Firma nicht wirklich zusagt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Stocki, der auf der Maturareise im Babypool gefangen war ;-)



    Re: beruflicher werdegang

    ishmael - 03.04.2008, 22:47

    nun denn.
    also, ich habe so einiges gemacht nach der maturareise, aber um euch nicht zu langweilen (und auf die gefahr hin es trotzdem zu tun), schreibe ich nur soviel:

    Ich habe am Montag ein Jahr Auslandsdienst in Bolivien beendet. Ich arbeitete da an einer Schule/Internat fuer Maedchen und unterrichtete Computación, also halt Computerzeugs. Jetzt bin ich sozusagen arbeitslos und werde noch circa 2 Monate durch Suedamerika reisen um mich dann wieder in die gute alte Heimat zu begeben (wo selbstverstaendlich eine fette Willkommensfeier abgehalten werden wird)

    Naja, wer also meine Reisen und/oder meinen sonstigen Werdegang verfolgen will, kann einfach mal auf meiner Homepage vorbeischauen und den RSS Feed abbonieren. Oder einfach oefters vorbeischauen. Oder einfach nicht.



    Re: beruflicher werdegang

    stocki50ccm - 18.06.2008, 11:18


    Also, da ich gerade seeeehr viel zeit habe (bin jetzt 1 Monat ohne Arbeit gewesen bzw. bin es noch bis 1. Juli) schreibe ich auch wieder einmal etwas ins Forum.
    Wie schon oben beschrieben, war ich schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer neuen Arbeit und habe auch bereits bei Ecosys aufgehört.
    Und siehe da, letze Woche habe ich eine Zusage vom Magna Powertrain- Engineering Center Steyr (Diese Firma ist in St.Valentin stationiert, genau zwischen den Firmen CNH und Engel) bekommen, wo ich ab 1. Juli zu arbeiten beginnen werde.
    **juhuu**
    Tja soviel zu meinem beruflichen Veränderungen.....



    Re: beruflicher werdegang

    ishmael - 18.06.2008, 15:19


    jaja, beruflicher werdegang.... ich arbeite bei MAN :?



    Re: beruflicher werdegang

    mstuetz - 18.06.2008, 20:29


    ishmael hat folgendes geschrieben: jaja, beruflicher werdegang.... ich arbeite bei MAN :?

    gratuliere!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum MATURA 2006 - Steyr HTL HE / HAK

    Ogame! - gepostet von thomas am Freitag 05.01.2007
    AIRPLANE! - gepostet von Maxl am Dienstag 24.07.2007
    22.06. Schlossparkfest! - gepostet von thomas am Samstag 16.06.2007
    Voten für Pirata Rossa! - gepostet von thomas am Montag 05.03.2007
    Alles gute nach Bolivien - gepostet von Schaumi am Donnerstag 12.04.2007
    Das hier ist nicht alles. - gepostet von Schaumi am Mittwoch 29.11.2006
    Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Thomas!!!!!!!!! - gepostet von mexikaner am Montag 19.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "beruflicher werdegang"

    Brox´s Werdegang - Grom Hellslayer (Montag 31.07.2006)
    Werdegang meines MA's - SpitfireXP (Montag 24.12.2007)
    mein kiwu-werdegang - Angie (Montag 23.07.2007)
    Der Werdegang eures Musikgeschmacks - eye of control (Donnerstag 16.02.2006)
    HSP-Reportage oder: (M)ein Hörspiel-Werdegang - Jaxx (Mittwoch 02.03.2005)
    euer musikalischer werdegang - OliverSky1 (Montag 26.03.2007)
    Weiterer Werdegang - DasPferd1990 (Sonntag 28.01.2007)
    Flers Werdegang - van Helsing (Mittwoch 03.11.2004)
    Fedaykin Muadib's unrühmlicher Werdegang - Fedaykin (Montag 09.01.2006)
    Bisheriger und zukünftiger "Werdegang" - TuS-Cheffe (Dienstag 27.02.2007)