European actors school

spielsite.de
Verfügbare Informationen zu "European actors school"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: desdemona - bigactor - Farfallina - ninam
  • Forum: spielsite.de
  • Forenbeschreibung: Das Forum für Schauspieler und solche die es werden wollen
  • aus dem Unterforum: Schulen
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Freitag 24.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: European actors school
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 2 Monaten, 30 Tagen, 15 Stunden, 26 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "European actors school"

    Re: European actors school

    desdemona - 13.11.2006, 16:13

    European actors school
    Hallo leute!

    Kennt jemand von euch die European Actorsschool in Zürich?



    Re: European actors school

    bigactor - 14.11.2006, 10:32


    Du meinst sicher die "European Film Actors School" (kurz: EFAS) in Zürich. Zu ereichen unter http://www.schauspielschule.ch/ . Wie der Name der Schule schon sagt liegt der Schwerpunkt der Ausbildung auf Film und Fernsehen. Es gibt aber auch ganz "normalen" Schauspielunterricht und es ist nicht so, dass die Absolventen alle beim Film landen. Am 2. Dezember findet dort ein "Schnuppertag" statt. Bewerbungsunterlagen dafür und mehr auf der Website.

    Grüsse Andreas



    Re: European actors school

    Farfallina - 14.11.2006, 15:12


    Die EFAS ist sehr, sehr teuer....

    Lg, Farfallina



    Re: European actors school

    desdemona - 15.11.2006, 20:43


    ich will ja auch lieber zum film&fernsehen, als zum theater,
    deshalb interessiert mich diese Schule.

    Die ist sehr teuer?Wie viel kostet die denn?
    Dann ist es wohl eine private Schule und die haben ja nicht so den besten Ruf...
    Wisst ihr vielleicht was für einen Ruf diese Schule hat?


    liebe Grüße



    Re: European actors school

    Farfallina - 15.11.2006, 21:33


    1200 Franken pro Monat und das (laut Beschreibung in EFAS Unterlagen) bei 20 bis 25 Wochenstunden. Also ich würde mir das genau überlegen... Weil die Schule einen sehr zwiespältigen Ruf hat.
    Meiner Meinung nach ist eine tradidionelle Theaterausbildung, immer noch die Grundlage aller Schauspielarbeit, egal ob man nachher zum Fernsehen/Film geht. Da hat man dann wenigstens "sein" Handwerk erlernt.
    Bei der EFAS gibt es so Schnuppertage, so einen würde ich an deiner Stelle mal besuchen. Vielleicht kannst du dich danach besser entscheiden.

    Lg, Farfallina



    Re: European actors school

    desdemona - 17.11.2006, 21:34


    Danke für deine infos!

    Wahrscheinlich hast du recht und ich sollte
    ich es erst mal lieber bei den traditionellen staatlichen
    schulen versuche!

    liebe Grüße



    Re: European actors school

    ninam - 09.05.2007, 22:52

    ich studiere an der EFAS und bin sehr glücklich damit
    Hallo zusammen

    ich bin schülerin ander efas und kann also sagen, dass die ausbildung wirklich toll ist. warum sollte sie ein zwiespältiges image haben? habe ich jetzt auch noch nie gehört!

    die efas, unterscheidet sich wirklich von hochschulen, dass es ziemlich filmlastig ist. die schule ist vegleichbar mit deutschen privaten schulen ziemlich billig. das geld ist angemessen, wenn man auch darüber nachdenkt, wie viel equipment und kamera, lichtausstattung wir für die dreharbeiten brauchen.

    ich kann aus meiner erfahrung nur sagen, dass man sehr viel und sehr schnell lernt. wir haben exact 25 unterrichtsstunden , aber neben bei eine menge hausaufgaben. das schöne daran ist, dass wir in filmproduktionen und theater mitspielen können, da wir die Zeit für proben aufwenden können. Ich bin sehr glücklich damit und bin froh, dass wir nur 25 stunden haben, somit konnte ich bereits 4 kinowerbespots und 2 kurzfilme drehen und habe auch schon 3 monate in schauspielhaus gespielt..das sind dinge, die schwierig werden, wenn du an einer staatlichen schule bist

    ich kann euch allen die EFAS sehr empfehlen. Der unterricht ist sehr vielschichtig und alle lehrer arbeiten noch in dem beruf. die ausbildung ist aber relativ hart. inzwischen mussten bei uns auch 3 nach dem ersten semester und 3 nach dem zweiten semester verlassen...nun sind wir noch 15 auf zwei klassen aufgeteilt

    ich empfehle euch auf jeden fall den schnuppertag, bevor ihr grosse vorurteile habt.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum spielsite.de

    meine Zukunft - gepostet von Jule am Freitag 21.09.2007
    BERLIN: SCHAUSPIELER GESUCHT!!! - gepostet von valerius am Montag 09.10.2006
    finanzierung der privaten schauspielausbildung - gepostet von Lelle am Donnerstag 27.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "European actors school"

    old School - Vorstellung - Erikkxxl (Mittwoch 13.06.2007)
    SCHOOL'S OUT FETE am 21. Juli - FC 08 Villingen Fan (Sonntag 28.05.2006)
    Krieg gegen viva la bong {vlb} - janole (Freitag 23.05.2008)
    School is out forever :( - Jasmin (Freitag 09.06.2006)
    Eminem Cancels European Tour - nici2280 (Mittwoch 17.08.2005)
    Medal of Honour - European assault - Reaver2000X (Dienstag 16.05.2006)
    Oldschool New School? - sunshine (Donnerstag 12.04.2007)
    High School - Avril Lavigne (Sonntag 13.05.2007)
    Bester Old School Actioner - christian (Dienstag 03.07.2007)
    Show am 09.09.2005 Single match um den WWE European Title - Eric Bishoff (Sonntag 11.09.2005)