Steelers vs. Beach Boys

FAN FORUM
Verfügbare Informationen zu "Steelers vs. Beach Boys"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Dumbo - minime - Bubbu - Anonymous - John McClane - toto1969 - Headhunter - krümel - Brinchen - Kleene Hexe - Loopz - Lachsprinz - DieBlaueMütze - Chairman - Golffreak1984 - Bronco Kulitschka - bronco45 - Saufnix - Piet
  • Forum: FAN FORUM
  • Forenbeschreibung: Eishockey im Sportverein am Salzgittersee
  • aus dem Unterforum: Alte Berichte
  • Antworten: 56
  • Forum gestartet am: Sonntag 20.11.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Steelers vs. Beach Boys
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 10 Monaten, 20 Tagen, 7 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Steelers vs. Beach Boys"

    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Dumbo - 14.11.2006, 00:22

    Steelers vs. Beach Boys
    Sonntag ist das Spiel der Spiele gegen Timmendorf.

    Welche Siegesserie geht zu Ende ?

    Ich geb euch die Antwort :

    Steelers :fb3: :fb3: :fb3: :fb3:
    Timmendorf :n160: :n160: :n160:


    Zuschauer: 350



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    minime - 14.11.2006, 00:34


    399,98 Zuschauer bei leider einer 4:6 Niederlage... zumindest befürchte ich das... Mögliches ergebnis wäre auch 4:2... also für mich als Optimist :wink:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Bubbu - 14.11.2006, 08:51

    Re: Steelers vs. Beach Boys
    Dumbo hat folgendes geschrieben: Sonntag ist das Spiel der Spiele gegen Timmendorf.

    Welche Siegesserie geht zu Ende ?


    Zuschauer: 350

    Meines Wissens muß Timmendorf vorher noch nach Adendorf. :-)



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Anonymous - 14.11.2006, 10:35


    minime hat folgendes geschrieben: bei leider einer 4:6 Niederlage... zumindest befürchte ich das... Mögliches ergebnis wäre auch 4:2...

    NÖ, warum Niederlage? :n31: :n32:

    Ronny Glaser sagte mir mal, der seelische Druck ist der größte, also, die Zuschauer nehmen den seelischen Druck von der Mannschaft (Spielen kann die Mannschaft) und Salzgitter gewinnt.

    Timmendorf: Ihr habt bezahlt und könnt nach Hause fahren, so gehts zum Sieg!!!! :n2: :n34:

    Pommi



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 14.11.2006, 13:48


    Ich tippe 5 : 4 für uns bei ca. 400 Zuschauern :D



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Anonymous - 14.11.2006, 14:51


    John McClane hat folgendes geschrieben: Ich tippe 5 : 4 für uns bei ca. 400 Zuschauern :D

    RICHTIG!!!!!! :n154: :n138:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Anonymous - 14.11.2006, 17:33

    Wie könnte ich für den 19.11.06 Werbung verbreiten??
    Wie könnte ich für den 19.11.06 Werbung verbreiten??

    Ganz einfach:

    Mann oder Frau :lol: suche sich ein Garagentor, drucke den Fleyer von der Steelers-Homepage aus, stecke ihn in einen Plastikumschlag und beklebt das Garagentor, wenn möglich an einer öffentlichen Strasse, Gehweg und natürlich bitte das eigene Garagentor, oder vorher fragen :wink:

    Für alle die lieber Bilder anschauen, anstatt zu lesen, die Betriebsanleitung auf dem Bild :lol:

    Pommi


    Mit Blitzlicht natürlich verblendet, im Original lässt es sich gut lesen!!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    toto1969 - 14.11.2006, 22:06


    Also ich denke das die Serie von Timmendorf schon gegen Adendorf reißen wird...

    Allerdings schätze ich das Spiel auch sehr knapp ein, aber wir gewinnen es mit 4:3 8)

    Zuschauer werden 358 da sein...

    Bis Sonntag dann!!! :D



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Headhunter - 15.11.2006, 01:06

    Zieht den Beach Boys die Badehosen aus!
    Bubbu hat folgendes geschrieben: Dumbo hat folgendes geschrieben: Sonntag ist das Spiel der Spiele gegen Timmendorf.

    Welche Siegesserie geht zu Ende ?


    Zuschauer: 350

    Meines Wissens muß Timmendorf vorher noch nach Adendorf. :-)
    Rrrrröööchtöööch!

    Darauf hoffe ich auch!
    Am Freitag solltet ihr den Beach Boys mal ordentlich die Badehosen ausziehen!!!
    Falls das nicht gelingen sollte, hoffe ich, dass sich der AEC so teuer wie möglich verkauft.
    So dass die Timmendorfer nicht mehr ganz so frisch bei uns auftauchen.

    Am besten wäre es, wenn sie sich in Salzgitter auf ihren Brustwarzen aus dem Bus
    schleppen müssen!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    krümel - 15.11.2006, 09:15


    Werde mir das Spiel Adendorf gegen Timmendorf anschauen... :lol:
    Kann ja mal berichten, wie das Spiel so war!
    Und dann gebe ich meinen Tipp für Sonntag ab! :wink:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Brinchen - 15.11.2006, 09:50


    Also mein Tipp ist ja, das wir 4 zu 3 nach Penalty schießen gewinnen...
    Es werden 370 Zuschauer da sein und ich hoffe endlich mal weniger Strafen!!!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Headhunter - 15.11.2006, 12:08

    Der siebte Mann auf dem Eis
    Bestimmt gibt es am Sonntag auch die ersten Gästefans dieser Saison.

    Angesichts der ungünstigen Zeit, so kurz vor dem Wochenarbeitsbeginn,
    wird die Anzahl sicherlich überschaubar bleiben.
    Aber ich könnte mir vorstellen, dass am Sonntag bei uns 10-20 Anhänger
    vom "anderen" EHC auftauchen werden.

    Da diese voraussichtlich das eine oder andere Tor zu bejubeln haben
    werden, wird es interessant zu sehen sein, ob sich unser Fanblock wieder
    von einer Minderheit wird einlullen lassen.
    Aufkommendes gegnerisches Gegröle sollte umgehend lautstärketechnisch
    neutralisiert werden.
    Und zwar sofort!
    Dabei muss die Initialzündung natürlich von unserem Fanblock kommen.


    Man muss dem Gegenüber nämlich nicht erst minutenlang andächtig und
    ehrfürchtig zuhören, bis dieser seine Strophen zu ende gesungen hat!!!


    Ich habe keinen Bock, mir 50 Minuten Schmähgesänge der Timmendorfer
    anzuhören, falls diese frühzeitig in Führung gehen sollten!
    Also sollten wir uns nach langer Zeit mal wieder darauf einstellen, unsere
    Mannschaft anzufeuern.

    Sonntag wird das nötig sein!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 15.11.2006, 14:52


    Keine Sorge, schicke sonst unser Mäuschen zu Markus und dann trommelt sie wieder. Sie ist schmerzfrei genug um den Spielstand komplett zu ignorieren. Vielen Dank übrigens noch mal an Markus, zu Weihnachten darf es jetzt eine Trommel sein. :mrgreen:



    Ich tippe auch auf Sieg oder um es mit den Worten unseres lebensweisen achtjährigen Mitbewohners zu sagen als Antwort auf den Hinweis das das Spiel wirklich schwer werden würde (ich zitiere) : "Die Steelers gewinnen doch eh ... gegen jeden."

    Und wenn sie gut drauf sind, schaffen sie das auch!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 15.11.2006, 17:42


    Zitat: Keine Sorge, schicke sonst unser Mäuschen zu Markus und dann trommelt sie wieder. Sie ist schmerzfrei genug um den Spielstand komplett zu ignorieren. Vielen Dank übrigens noch mal an Markus, zu Weihnachten darf es jetzt eine Trommel sein.

    Jawoll, für den Fannachwuchs ist gesorgt. Dann können wir ja nach Weihnachten im Fanblock ne neue Trommlerin begrüßen! :wink: Schön das ich bei der Geschenkeauswahl helfen konnte :lol:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Loopz - 17.11.2006, 17:07


    Hallo liebe EHC Fans,

    ich werde auch mal wieder zu einem Spiel des EHC hingehen und denke mal das Spiel ist vor 400zahlenden Zuschauern und der EHC gewinnt verdient 5:2:)

    Also bis Sonntag dann

    grüße

    Loopz



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 19.11.2006, 13:02


    So Leute in 5 Stunden ist es soweit!!! Ölt nochmal gut die Stimme damit wir nachher unsere Mannschaft lautstark anfeuern und zum Sieg tragen können.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    minime - 19.11.2006, 14:58


    Immer doch solange du für genug Glühwein sorgst :lol:
    Ne Spaß bei Seite, hoffe auch auf eine gute Stimmung, aber denke das wird scho...



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Anonymous - 19.11.2006, 15:03


    Heute muss auch voller Einsatz von den Rängen kommen. Denn Timmendorf wird ne verdammt harte Nuss.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Headhunter - 19.11.2006, 15:25

    Nich lang schnacken, Kopp in Nacken!
    John McClane hat folgendes geschrieben: So Leute in 5 Stunden ist es soweit!!! Ölt nochmal gut die Stimme damit wir nachher unsere Mannschaft lautstark anfeuern und zum Sieg tragen können.
    Ölen? Öl? Igittigitt!

    Ich bevorzuge ein Schmiermittel, welches aus dem Zutaten,
    Gerstenmalz, Hopfen, Hefe und Wasser besteht.
    Das hat sich bei mir seit Jahren, bestens bewährt.

    Solltest du auch mal versuchen!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 19.11.2006, 15:58


    Wieso igittigitt? Schmeckt doch gut. Schönes Glas Öl mit ner Kirsche als Deko. Im Winter natürlich schön warm aus der Ölwanne gezapft. Mhmmmm... SCHERZ!!!! :lol: :n8:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Loopz - 19.11.2006, 22:41


    Hallo liebe EHC Fangemeinde,

    leider ist das Spiel fürm euch nicht gut gelaufen doch was nach dem Spiel passierte war doch denke ich viel besser. Es konnten sich doch wieder EHC Fans sich nicht zurückhalten irgendwas nach uns zu SCHMEIßEN. Es waren zwar nur Schaumkronenblätter(die Dinger die unten am Bierglas sind) aber trotzdem...muss den sowas sein????????????

    grüße

    Loopz



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Brinchen - 19.11.2006, 23:07


    Mein Gott, man kann sich aber auch anstellen!!!


    Ich finde es viel schlimmer, wenn sich einige Spieler von Senf über den Sieg von Timmendorf freuen und am aplaudieren waren!!!

    klar, der bessere soll gewinnen, aber soviel besser war die Timmendorfer auch nicht...
    Und außerdem kann man kein Spiel auf der Strafbank gewinnen...



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Loopz - 19.11.2006, 23:20


    Ich wollte das auch nur erwähnt haben weil sich sowas trotzdem nicht gehört...egal mit was geworfen wird....wenn wir werfen würden was wir ja nicht machen...würde auch ein aufschrei losgehen...

    außerdem ist dem EHC zum Schluss etwas die Luft ausgegangen...dann konnten sie nichts mehr machen....lag denke mal nicht nur an Strafzeiten ....

    das mit dem Applaudieren ist doch normal oder...der bessere Gewinnt und bekommt dann ebend Applaus...wir haben ja auch nichts egsagt als ihr bei unserem Spiel bei unserem Penalty den Herrn Berge ausgebuht habt oder????!!!!

    grüße

    Loopz



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    minime - 19.11.2006, 23:33


    Heul doch...
    Wir sehn uns Sonntag... der "Besuch" heute schrie förmlich nach einem "Gegen-Besuch"... bloß wir denken mit und stehen dann auch im richtigen Block, nämlich für Gäste, habt ihr wohl noch nicht ganz gerafft wo man als Gast steht/sitzt, obwohl wir euch von da aus doch auch aus der Halle sangen beim Derby...egal.



    Zum Spiel brauch man denke ich nicht viel sagen, nachdem der beste Mann bei den Beach Boys (Witting) dank der Spieldauer raus musste muss man so ein Spiel einfach gewinnen, doch trotz der eigenen Fehler und des Schiris war leider nicht mehr möglich. Trotzdem Dank an die Mannschaft für den Kampf! :!:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Lachsprinz - 19.11.2006, 23:41


    minime hat folgendes geschrieben: eigenen Fehler und des Schiris war leider nicht mehr möglich

    Dem kann ich mich nicht anschließen! Die beiden haben das Spiel gut geleitet..., dass war für mich die beste Schiedsrichterleistung seid langer Zeit!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    minime - 19.11.2006, 23:43


    Ja da kannst du schon Recht haben, doch man muss glaub ich vorsichtig sein wenn man von "bester Leistung" spricht, denn der Leistungsstandard bei uns ist/war ja noch nie sehr hoch :lol:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 19.11.2006, 23:54


    So jetzt ist es nunmal geschehen. Nach 24 Spielen ohne Niederlage haben wir ein Spiel verloren. Aber Jungs und Mädels, die Welt geht davon nicht unter!! Ganz im Gegenteil. Diese Mannschaft kann klasse spielen und hat jede menge Potenzial. Wir sind jetzt zweiter. Damit hätte niemand vor ein paar Monaten gerechnet. Wir hätten natürlich heute in der Tat auch gewinnen können. War ja nicht so, dass wir von Anfang an keine Chance gehabt hätten aber was solls. Geschehen ist geschehen. Beim Auswärtsspiel gegen FASS Berlin und danach zu Hause gegen Rostock wird die Welt wieder ganz anders aussehen!!!! Und es gibt ja auch noch das Rückspiel in Timmendorf. Ich hoffe das beim nächsten Heimspiel genauso viele Zuschauer wie Heute kommen. Denn es waren deutlich mehr als bisher.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    DieBlaueMütze - 20.11.2006, 00:09


    Ja mein freund Poopz das wird auch nicht der letzte regen gewesen sein ;)

    ich würde lügen wenn ich nicht geworfen hätte

    am sonntag werd ich mal ins feindliche land eindringen ;)

    hoffentlich sehn wir uns da



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Lachsprinz - 20.11.2006, 00:21


    DieBlaueMütze hat folgendes geschrieben: Ja mein freund Poopz das wird auch nicht der letzte regen gewesen sein ;)

    ich würde lügen wenn ich nicht geworfen hätte

    am sonntag werd ich mal ins feindliche land eindringen ;)

    hoffentlich sehn wir uns da

    Was soll so ein Schwachsinn? Da kann man echt nichts zu sagen...

    Von offizieller Seite kann man sich nur von solch schwachsinnigen Postings und Verhaltensweisen distanzieren!

    Schön das einige Leute vom Lokalrivalen in der Halle waren. Es ist natürlich legitim wenn man für den Gegner des Lokalrivalen klatscht (habe ich auch schon gemacht). Ein gesundes Maß an Rivalität ist schon in Ordnung..., und wie Du mit Sicherheit festgestellt hast Loopz, ist ein Großteil unserer Fans auch ganz in Ordnung. Idioten gibt es halt immer und überall...



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    DieBlaueMütze - 20.11.2006, 00:25


    ein bisschen provozieren darf doch sein ;) ich werde mir das spiel auf jedefnfall ansehn und NICHT so dreckig lachen wie unser herr loopz musste mir das ja direkt anhören



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Chairman - 20.11.2006, 00:43


    Der EHC hat ein Spiel verloren. Nicht mehr und nicht weniger. Kein Grund, um nun wieder dieses alberne Stadtgeplänkel durchzuziehen.
    Ich würde es lieber sehen, wenn sich ALLE Salzgitteraner für ihre Mannschaften begeistern.
    Lasst endlich diesen Hass und kommt zur Besinnung. Wir kommen aus einer Stadt und sollten dazu stehen. Was denken wohl unsere Gäste, wenn sie sehen, daß wir uns selber nicht leiden können?
    Reisst euch endlich mal zusammen.
    Zum Spiel: Clever hat gewonnen.

    Gute Nacht.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Dumbo - 20.11.2006, 00:54


    Ich weiß auch nicht, was schon wieder los ist ? Meine Güte, wir spielen in einer Dorfteichliga, die Verbandsliga heißt und nicht in der DEL.

    Wenn einige Herrschaften Probleme auf der Tribüne haben, dann geht zu den Ordnern und beschwert euch. Oder sprecht die Leute an, die da irgendwas geworfen haben sollen. Aber nein, immer wieder die alte Geschichte...bla bla... Es reicht echt mal....



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Golffreak1984 - 20.11.2006, 01:20


    John McClane hat folgendes geschrieben: Ich hoffe das beim nächsten Heimspiel genauso viele Zuschauer wie Heute kommen. Denn es waren deutlich mehr als bisher.

    Hey großer... 8)
    Warum sollen denn genau so viele Zuschauer kommen?!?
    Ich bin der Meinung, das es ruhig noch mehr werden können! :D
    Gerade jetzt sollten wir zu dem EHC stehen und nicht schlecht über sie reden!!! 8)
    Ich fande es heute echt ein wenig für den ...., das manche leute sich so dermaßen darüber aufgeregt haben, das wir heute verloren haben! :n10:
    Ich bin eher der meinung, das es uns antreiben sollte!!!
    mfg

    P.s. Denk bitte an die Plakate, wenn du wieder welche hast, das ich sie wieder aufhängen kann!!! :n138:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Bronco Kulitschka - 20.11.2006, 08:26


    Moin Fangemeinde.
    Tja, diese Niederlage war nicht wirklich nötig, bei den vielen Torchancen unserer Jungs. Aber man muss neidlos die Klasseleistung des gegnerischen Goalies anerkennen, der hatte wirklich einen Sahnetag. Wobei nicht unerwähnt bleiben darf, dass auch Lars ein großes Spiel geliefert hat.
    Als der Herr Korbinian (ob er seine Eltern schon verklagt hat für diesen Namen?? / wer denkt sich solche Vornamen eigentlich aus??) Wittig vom Eis durfte, war für mich das Spiel eigentlich zu unseren Gunsten gelaufen. Am Ende war es wohl die stärkere Fitness der Beachboys die das Spiel entschied, denn im letzten Drittel hatten unsere Jungs nicht mehr viel entgegenzusetzen.
    Trotzdem eine starke Leistung, und dass Patrick wieder an Bord ist lässt auf Größeres hoffen.
    Starten wir halt wieder mal ´ne neue Siegesserie :lol:

    @Loopz:
    So wie die Speckbulletten sich benommen haben, sollten sie von Glück reden, dass es nur "Tropfdeckchen" (ja so heißen die) waren, die sie getroffen haben. Tun nicht wirklich weh die Dinger.
    Zumindest war es aber für "Super-Steffen-Stotz" ein erfolgreicher Abend, bei 2 Gewinnen im Puckspiel. Wenn man sonst schon nur am "loosen"ist dann wenigsten hierzu meinen Glückwunsch.

    Bleibt nur noch ein Hinweis. "Eben" schreibt man nicht mit "d" oder "dt" am Ende....



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Headhunter - 20.11.2006, 09:03

    Geiles Spiel!
    Moin!
    *gähn*
    So, jetzt bin ich endlich auch zuhause.
    Ich durfte mir nach dem Spiel nämlich noch die Nacht um die Ohren schlagen.

    Dadurch, dass ich gegen die Steelers getippt habe, bin ich wieder auf Platz 1
    der Tipprunde gelandet.

    Eigentlich müsste ich mich ja dafür schämen!
    Tue ich aber nicht!
    Man muss eben ein Schwein sein, um zu gewinnen.

    Außerdem geht es ja wohl überhaupt nicht, dass ein Braunschweiger
    die Tipprunde anführt! Wo kommen wir da hin? :lol:


    Zum Spiel:

    Das meiste wurde schon geschrieben.

    Wie z.B.:
    Brinchen hat folgendes geschrieben: Und außerdem kann man kein Spiel auf der Strafbank gewinnen...
    Völlig richtig!
    Die fünf Euro, hast du sicherlich schon in das Phrasenschwein gesteckt.



    minime hat folgendes geschrieben:
    nachdem der beste Mann bei den Beach Boys (Witting) dank der Spieldauer raus musste muss man so ein Spiel einfach gewinnen
    Nicht zwingend, wie du sehen konntest!
    Die restlichen Beach Boys waren auch keine Flachpfeifen.



    Lachsprinz hat folgendes geschrieben: war für mich die beste Schiedsrichterleistung seid langer Zeit!
    Das finde ich auch.
    Endlich wurde nicht jeder Körperkontakt geahndet.
    Bestimmt keine perfekte Schiri-Leistung, aber eine mit der man leben kann.



    Golffreak1984 hat folgendes geschrieben: Hey großer... Cool
    Warum sollen denn genau so viele Zuschauer kommen?!?
    Ich bin der Meinung, das es ruhig noch mehr werden können! Very Happy
    Genau!





    Fazit:
    Es hat nicht unbedingt die bessere, allerdings die abgeklärtere und
    clevere Mannschaft verdient gewonnen.
    Die Steelers haben einfach zu viele Torchancen vergeben oder sind
    am überagenden Timmendorfer Goalie gescheitert.
    Denn Chancen waren für die Steelers ja genügend da.
    Ich habe nicht mitgezählt, bin aber der Meinung, dass Salzgitter die
    meisten Torschüsse hatte.

    Ausserdem ist der EHC Timmendorf die Referenz in dieser Liga, an
    der sich alle anderen messen müssen. Und die Steelers waren über
    lange Strecken des Spiels auf Augenhöhe mit ihm.
    Das macht Mut für die restliche Saison!



    @ H. Kabernuk

    Haben sie sich das Timmendorfer Powerplay angesehen?
    So muss es gehen!
    Trainieren, trainieren, trainieren!!!



    @ Bronco Kulitschka

    Leih doch "Loopz" mal deine Signatur.
    Der kann sie besser gebrauchen als du! :lol:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Lachsprinz - 20.11.2006, 09:33

    Re: Geiles Spiel!
    Headhunter hat folgendes geschrieben: Lachsprinz hat folgendes geschrieben: war für mich die beste Schiedsrichterleistung seid langer Zeit!
    Das finde ich auch.
    Endlich wurde nicht jeder Körperkontakt geahndet.
    Bestimmt keine perfekte Schiri-Leistung, aber eine mit der man leben kann.
    :n154:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 20.11.2006, 09:33


    Ich als Altgermanist habe grad erstmal auf meine Tastatur gebrochen. Auf der Homepage steht folgender Satz:

    Zitat: Einige Entscheidungen des Schiedsrichtergespanns vielen sehr unglücklich gegen den EHC Salzgitter.

    Ich darf ja wohl sehr bitten.

    Zu dem einen der beiden Schiedsrichter fällt mir auch einen Tag später noch nicht viel mehr ein als gestern. Immerhin hat selbst die Zeitung festgestellt dass sie nicht sonderlich gut waren, ich dachte schon kurzzeitig an Verblendung meinerseits aber anscheinend waren sie völlig offensichtlich richtig mies. Mein persönliches Highlight natürlich nach wie vor der "Stinkefinger" gegen die Fans, spätestens da war klar wessen Geistes Kind da pfeift. Und dann auch noch Wolfsburger. Brot kann schimmeln... :mrgreen:

    Timmendorf fand ich erschreckend, wer die Mannschaft letzte Saison gesehen hat kann da getrost von einer desolaten Leistung reden. Aber ich wäre ja nicht ich wenn ich nicht schon längst wüsste warum das so ist, ich schätze die trainieren im Dunkeln damit die Stromrechnung nicht wieder so hoch wird. :wink: Sind in der Liga schon ganz richtig, wären in der Regio absolut chancenlos.

    Beruhigend finde ich dass sogar Timmendorf mehrere 5:3 Situationen braucht um gegen uns gewinnen zu können, gar nicht auszudenken was mit normalen Schiedsrichtern möglich gewesen wäre.

    Ich bin übrigens ganz kurz davor mir ein Pape-Trikot zuzulegen, ich dachte ihr solltet das als Erste erfahren. Das ist aber auch eine geile Sau, das gibts gar nicht... spielerisch natürlich... :mrgreen:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Lachsprinz - 20.11.2006, 09:35


    Bronco Kulitschka hat folgendes geschrieben: Am Ende war es wohl die stärkere Fitness der Beachboys die das Spiel entschied, denn im letzten Drittel hatten unsere Jungs nicht mehr viel entgegenzusetzen.
    Man muss dann auch noch bedenken, dass Timmendorf bereits am Freitag ein Spiel hatte. Die haben wirklich eine sehr gute Kondition..., aber bei vier Trainingseinheiten pro Woche ist das auch kein Wunder.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 20.11.2006, 09:39


    Man muss aber auch bedenken das die Mannschaft letzte Saison Regio gespielt hat und da zwei Spiele am Wochenende die Norm und nicht die Ausnahme sind. Und dafür waren sie mies und langsam, ganz ehrlich.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Lachsprinz - 20.11.2006, 10:39


    Kleene Hexe hat folgendes geschrieben: Man muss aber auch bedenken das die Mannschaft letzte Saison Regio gespielt hat und da zwei Spiele am Wochenende die Norm und nicht die Ausnahme sind. Und dafür waren sie mies und langsam, ganz ehrlich.

    Ein Großteil der Mannschaft aus der Regionalliga ist aber nicht mehr erhalten geblieben. Viele der Spieler aus der gestrigen Mannschaft haben in der letzten Saison bei den Junioren gespielt!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    krümel - 20.11.2006, 11:06


    Hallo erstmal... :lol:

    ich habe mir ja nun das Spiel am Freitag AEC gegen Timmendorf angeschaut. Adendorf war dort meiner Meinung nach die bessere Mannschaft, aber mit Banksitzen gewinnt man dann auch kein Spiel...Sehr extremes Spiel, fand ich... Der Stadionsprecher meinte irgendwann auch, dass dieses Spiel in die Geschichte eingeht... :lol:

    So erging es nun leider auch den Salzgitteranern mit den Strafzeiten... :( Gut, dass es noch ein paar Spieler gab, die sich beherrschen konnten! :D Meiner Meinung nach haben die Schriris gut gepfiffen! So langsam müssten sich die Spieler auch an die "Null-Toleranz-Regeln" gewöhnt haben...

    @ kleene Hexe
    Fand den Pape persönlich nicht so doll gestern. Hat sich leicht provozieren lassen... Aber ansonsten geb ich dir gern recht! :wink:

    @headhunter
    Das mit dem Powerplay finde ich auch richtig. Das muss noch mehr trainiert werden!!! :)



    Und nun Kopf nicht hängen lassen, es gibt immer eine Revanche! :lol:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    bronco45 - 20.11.2006, 11:39


    Servus..

    Erstmal muss ich mich hier mal beim WILLI bedanken das er meinen 6Freunden aus Dang Dong in der nähe von PEKING :!: freien Einlass gewährt hat.Sie hatten ja auch die weiteste Anreise.

    Sie sind zu Gast in WF und bei MAN. Da kümmer ich mich ein wening um sie.
    Um ihnen mal etwas mehr Action (als die Innenstadt von WF) zu bieten, beschloss ich EUER Spiel zu besuchen !!

    Das ganze war eine riesen Gaudi für die Jungs... Ich spendierte dann noch die Pucks füs das Wurfspielchen... Daher so oft mein Name auf dem Papier !! Briese wäre ja bei den Namen wie z.b. Xai Jen,King Kong oder Lai Peng eh verzweifelt. Das mein Puck dann noch in der Mitte landete (das war ja auch gefordert,von wegen ABLOOSEN,Bronco K.) war Glück..

    @Briese,das mit dem Stotz bes..... hab ich überhört 8)

    Ok,zum Spiel.. Die überharte Gangart hätte von den Schiris etwas rausgenommen werde sollen. Die Verletzung von Maxi dürfte nicht sein....
    Pape hat mir sehr gut gefallen,Lars strahlte Sichertheit aus, Patrick braucht noch etwas Zeit nach seiner Verletzung und Domenik P. hat mal gemerkt das es welche gibt die zurück schuppsen;-) usw..
    Das letzte Drittel hab ich-wir nicht mehr ganz gesehen. Cheffe sagt ab ins Hotel.

    Mfg S.Stotz ( WINNER PUCK GAME )

    PS. Schade das ich die Lose übersehen hatte..



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Anonymous - 20.11.2006, 13:42

    #69 Igor
    Tja,
    das #69 Igor 10 Minuten auf die Strafbank musste, hat das Schicksal der Jungs besiegelt, die Jungs waren ohne Führung machtlos, ansonsten ein hartes Spiel, ich danke allen Spielern für den Einsatz und bin gern wieder dabei.

    Dieser Kinderkram zwischen den Fans beider Eishockey Vereine aus Salzgitter, ist zum Kotzen :fresse

    Der Eintrag von Steffen ist fair und anständig geschrieben, wobei jeder weiß, dass Briese :n104: eine Ulknudel :lol: ist und er immer seine Späße machen muss. Wo ich die Gewinner "Kotke und Stotz" beim Pukspiel gehört habe, musste ich mich erst mal verwundert am Kopf kratzen :lol: .

    Ach so Patrick, da Nadine Dir nicht Aufwiedersehen gesagt hat und Du so traurig hinterher geschaut hast, hat Sie schon saures bekommen, richtig so?

    Pommi



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 20.11.2006, 15:58


    Zitat: John McClane hat folgendes geschrieben:
    Ich hoffe das beim nächsten Heimspiel genauso viele Zuschauer wie Heute kommen. Denn es waren deutlich mehr als bisher.


    Hey großer...
    Warum sollen denn genau so viele Zuschauer kommen?!?
    Ich bin der Meinung, das es ruhig noch mehr werden können! Very Happy
    Gerade jetzt sollten wir zu dem EHC stehen und nicht schlecht über sie reden!!!
    Ich fande es heute echt ein wenig für den ...., das manche leute sich so dermaßen darüber aufgeregt haben, das wir heute verloren haben! sm
    Ich bin eher der meinung, das es uns antreiben sollte!!!
    mfg

    P.s. Denk bitte an die Plakate, wenn du wieder welche hast, das ich sie wieder aufhängen kann!!!

    Moin Moin,

    mit der Zeit werden es bestimmt immer mehr Zuschauer werden was ich auch hoffe und glaube. Aber von 305 beim letzten Heimspiel auf jetzt 410 ist für die momentanen Verhältnisse auch nicht übel. Wenn das so weiter geht wäre es perfekt. Plakate habe ich für die restlichen Heimspiele dieses Jahr. Dann gebe ich dir gleich den ganzen Satz. Muss diese Woche auch wieder auf Tour. Fredenberg und Lichtenberg wollen versorgt werden :D !



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 20.11.2006, 17:04


    Du warst das! Ich hätte es ahnen können, Nein müssen! Es war so offensichtlich. Ich hatte ja die Idee ich könnte Plakate im schönsten Teil der Stadt aufhängen, aber immer war schon jemand an allen Orten die mir einfielen.

    @Lachprinz
    Irgendwann hat jeder in dieser Mannschaft mal bei den Junioren gespielt. :wink: Gib´s doch einfach auf.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 20.11.2006, 17:32


    Kleene Hexe hat folgendes geschrieben: Du warst das! Ich hätte es ahnen können, Nein müssen! Es war so offensichtlich. Ich hatte ja die Idee ich könnte Plakate im schönsten Teil der Stadt aufhängen, aber immer war schon jemand an allen Orten die mir einfielen.

    @Kleene Hexe: Sorry das ich dir keine freie Stelle mehr gelassen habe :lol:
    Aber wenn du Lust hast dich an der "Plakat-Werbeaktion" in Zukunft zu beteiligen, kein Problem. Wir müssten das dann halt nur absprechen wer wo Plakate aufhängt.

    Gruß

    Markus



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Saufnix - 20.11.2006, 20:01


    Schöne Grüße aus Timmendorf, ich kenne einige Fans von euch noch von früher und dachte ich melde mich jetzt hier an.
    War gestern leider nicht da, aber habe schon mit denen die da waren gesprochen und deshalb seit mir nicht böse aber was da die Kleine Hexe schreibt ich absoluter Bockmist.
    Ich glaube sie ist nur gefrustet und übrigens die Mannschaft die du letztes Jahr gesehen hast ist nicht mehr es fehlen die wichtigsten wie z.B
    ( Reid, Pepin, Phillips, Klupp, Gehrig, Ahrens,Kunhekath, Kubenski ).
    Also mal locker bleiben Mädel,
    Sorry wenn ich das sagen muss aber ich glaube, du hast nicht wirklich Ahnung von Eishockey.
    Sorry das ich das sagen musste habe nichts gegen euch aber das was die Kleine Hexe da geschrieben hat, da musste ich das schreiben!!!!!!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 21.11.2006, 00:35


    John McClane hat folgendes geschrieben: Aber wenn du Lust hast dich an der "Plakat-Werbeaktion" in Zukunft zu beteiligen, kein Problem. Wir müssten das dann halt nur absprechen wer wo Plakate aufhängt.

    Wenn ich mir das aussuchen kann, dann würde ich wohl der Bequemlichkeit halber alles in meinem näheren Umfeld nehmen, sprich alles rund um das Einkaufszentrum in Fredenberg. Hast du schon mal beim Mixmarkt angefragt? Damals vorm Krieg war das bei Kafu ja auch kein Problem da etwas aufzuhängen.



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    John McClane - 21.11.2006, 18:47


    @ Kleene Hexe:

    Hi,

    super das du mitmachst! Dann kannst du ja für die Zukunft das Ekz Fredenberg übernehmen. Habe dort beim größten Teil der Geschäfte nachgefragt und einige Zusagen für die ganze Saison erhalten. Für die restlichen drei Heimspiele dieses jahr müssen wir allerdings die Anzahl der Plakate im Ekz reduzieren, da in Lichtenberg und in der City ein paar neue "Werbeträger" dazu gekommen sind. Wie es mit der Menge der Plakate in der zweiten Saisonhälfte im nächsten Jahr aussieht weiß ich noch nicht. Ich schick dir mal ne Mail mit den Geschäften im Ekz, wo man werben darf.

    Gruß

    Markus



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Piet - 22.11.2006, 23:18


    Kleene Hexe hat folgendes geschrieben: Man muss aber auch bedenken das die Mannschaft letzte Saison Regio gespielt hat und da zwei Spiele am Wochenende die Norm und nicht die Ausnahme sind. Und dafür waren sie mies und langsam, ganz ehrlich. :D Man gut,das die Steelers noch langsamer waren :D sonst hätten sie ja nicht so hoch verloren!



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Piet - 22.11.2006, 23:29

    Re: Geiles Spiel!
    Headhunter hat folgendes geschrieben: Moin!
    *gähn*
    So, jetzt bin ich endlich auch zuhause.
    Ich durfte mir nach dem Spiel nämlich noch die Nacht um die Ohren schlagen.

    Dadurch, dass ich gegen die Steelers getippt habe, bin ich wieder auf Platz 1
    der Tipprunde gelandet.

    Eigentlich müsste ich mich ja dafür schämen!
    Tue ich aber nicht!
    Man muss eben ein Schwein sein, um zu gewinnen.

    Außerdem geht es ja wohl überhaupt nicht, dass ein Braunschweiger
    die Tipprunde anführt! Wo kommen wir da hin? :lol: :Headhunter,das ist ja richtig toll,das Du imTippspiel noch vorne liegst :D Ein eingefleischter Salzgitteraner glaubt nicht an einen Sieg im Spitzenspiel!Außerdem ist mir das völlig Latte,wer vorne ist.Ich bin vorne dabei und mehr will ich nicht.Ich hab zwar nicht die Punkte im Tippspiel aber dafür hat Timmendorf klar gewonnen! Is das geil ??Gruß Piet


    Zum Spiel:

    Das meiste wurde schon geschrieben.

    Wie z.B.:
    Brinchen hat folgendes geschrieben: Und außerdem kann man kein Spiel auf der Strafbank gewinnen...
    Völlig richtig!
    Die fünf Euro, hast du sicherlich schon in das Phrasenschwein gesteckt.



    minime hat folgendes geschrieben:
    nachdem der beste Mann bei den Beach Boys (Witting) dank der Spieldauer raus musste muss man so ein Spiel einfach gewinnen
    Nicht zwingend, wie du sehen konntest!
    Die restlichen Beach Boys waren auch keine Flachpfeifen.



    Lachsprinz hat folgendes geschrieben: war für mich die beste Schiedsrichterleistung seid langer Zeit!
    Das finde ich auch.
    Endlich wurde nicht jeder Körperkontakt geahndet.
    Bestimmt keine perfekte Schiri-Leistung, aber eine mit der man leben kann.



    Golffreak1984 hat folgendes geschrieben: Hey großer... Cool
    Warum sollen denn genau so viele Zuschauer kommen?!?
    Ich bin der Meinung, das es ruhig noch mehr werden können! Very Happy
    Genau!





    Fazit:
    Es hat nicht unbedingt die bessere, allerdings die abgeklärtere und
    clevere Mannschaft verdient gewonnen.
    Die Steelers haben einfach zu viele Torchancen vergeben oder sind
    am überagenden Timmendorfer Goalie gescheitert.
    Denn Chancen waren für die Steelers ja genügend da.
    Ich habe nicht mitgezählt, bin aber der Meinung, dass Salzgitter die
    meisten Torschüsse hatte.

    Ausserdem ist der EHC Timmendorf die Referenz in dieser Liga, an
    der sich alle anderen messen müssen. Und die Steelers waren über
    lange Strecken des Spiels auf Augenhöhe mit ihm.
    Das macht Mut für die restliche Saison!



    @ H. Kabernuk

    Haben sie sich das Timmendorfer Powerplay angesehen?
    So muss es gehen!
    Trainieren, trainieren, trainieren!!!



    @ Bronco Kulitschka

    Leih doch "Loopz" mal deine Signatur.
    Der kann sie besser gebrauchen als du! :lol: :D



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 23.11.2006, 19:27


    Piet hat folgendes geschrieben: :D Man gut,das die Steelers noch langsamer waren :D sonst hätten sie ja nicht so hoch verloren!
    Die haben ja letzte Saison auch Niedersachsenliga gespielt und da gewonnen. :wink:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Piet - 24.11.2006, 00:18


    Kleene Hexe hat folgendes geschrieben: Piet hat folgendes geschrieben: :D Man gut,das die Steelers noch langsamer waren :D sonst hätten sie ja nicht so hoch verloren!
    Die haben ja letzte Saison auch Niedersachsenliga gespielt und da gewonnen. :wink: :D Hi Kleene Hexe :D Timmendorf hat letzte Saison Regionalliga gespielt oder wie meinst Du das?Außerdem ist die Verbandsliga dieses Jahr deutlich schwächer als leztes Jahr,zumindest was die Mannschaften betrifft. :D



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Piet - 25.11.2006, 00:11


    Saufnix hat folgendes geschrieben: Schöne Grüße aus Timmendorf, ich kenne einige Fans von euch noch von früher und dachte ich melde mich jetzt hier an.
    War gestern leider nicht da, aber habe schon mit denen die da waren gesprochen und deshalb seit mir nicht böse aber was da die Kleine Hexe schreibt ich absoluter Bockmist.
    Ich glaube sie ist nur gefrustet und übrigens die Mannschaft die du letztes Jahr gesehen hast ist nicht mehr es fehlen die wichtigsten wie z.B
    ( Reid, Pepin, Phillips, Klupp, Gehrig, Ahrens,Kunhekath, Kubenski ).
    Also mal locker bleiben Mädel,
    Sorry wenn ich das sagen muss aber ich glaube, du hast nicht wirklich Ahnung von Eishockey.
    Sorry das ich das sagen musste habe nichts gegen euch aber das was die Kleine Hexe da geschrieben hat, da musste ich das schreiben!!!!!! :wink: Nichts für ungut,aber hast Recht,die kleene Hexe schreibt viel Müll(Hexe bitte nicht böse sein,aber das ist Fakt!!).Gruß Piet :D



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Piet - 25.11.2006, 00:18

    Re: Geiles Spiel!
    Headhunter hat folgendes geschrieben: Moin!
    *gähn*
    So, jetzt bin ich endlich auch zuhause.
    Ich durfte mir nach dem Spiel nämlich noch die Nacht um die Ohren schlagen.

    Dadurch, dass ich gegen die Steelers getippt habe, bin ich wieder auf Platz 1
    der Tipprunde gelandet.

    Eigentlich müsste ich mich ja dafür schämen!
    Tue ich aber nicht!
    Man muss eben ein Schwein sein, um zu gewinnen.

    Außerdem geht es ja wohl überhaupt nicht, dass ein Braunschweiger
    die Tipprunde anführt! Wo kommen wir da hin? :lol: :D :wink: :D Jetzt führt der Braunschweiger wieder!! Armer Headhunter :P hast wohl das Tippen vergessen.Naja,immer auf den letzten Drücker tippen.man lernt ja aus seinen Fehlern,oder??


    Zum Spiel:

    Das meiste wurde schon geschrieben.

    Wie z.B.:
    Brinchen hat folgendes geschrieben: Und außerdem kann man kein Spiel auf der Strafbank gewinnen...
    Völlig richtig!
    Die fünf Euro, hast du sicherlich schon in das Phrasenschwein gesteckt.



    minime hat folgendes geschrieben:
    nachdem der beste Mann bei den Beach Boys (Witting) dank der Spieldauer raus musste muss man so ein Spiel einfach gewinnen
    Nicht zwingend, wie du sehen konntest!
    Die restlichen Beach Boys waren auch keine Flachpfeifen.



    Lachsprinz hat folgendes geschrieben: war für mich die beste Schiedsrichterleistung seid langer Zeit!
    Das finde ich auch.
    Endlich wurde nicht jeder Körperkontakt geahndet.
    Bestimmt keine perfekte Schiri-Leistung, aber eine mit der man leben kann.



    Golffreak1984 hat folgendes geschrieben: Hey großer... Cool
    Warum sollen denn genau so viele Zuschauer kommen?!?
    Ich bin der Meinung, das es ruhig noch mehr werden können! Very Happy
    Genau!





    Fazit:
    Es hat nicht unbedingt die bessere, allerdings die abgeklärtere und
    clevere Mannschaft verdient gewonnen.
    Die Steelers haben einfach zu viele Torchancen vergeben oder sind
    am überagenden Timmendorfer Goalie gescheitert.
    Denn Chancen waren für die Steelers ja genügend da.
    Ich habe nicht mitgezählt, bin aber der Meinung, dass Salzgitter die
    meisten Torschüsse hatte.

    Ausserdem ist der EHC Timmendorf die Referenz in dieser Liga, an
    der sich alle anderen messen müssen. Und die Steelers waren über
    lange Strecken des Spiels auf Augenhöhe mit ihm.
    Das macht Mut für die restliche Saison!



    @ H. Kabernuk

    Haben sie sich das Timmendorfer Powerplay angesehen?
    So muss es gehen!
    Trainieren, trainieren, trainieren!!!



    @ Bronco Kulitschka

    Leih doch "Loopz" mal deine Signatur.
    Der kann sie besser gebrauchen als du! :lol:



    Re: Steelers vs. Beach Boys

    Kleene Hexe - 26.11.2006, 21:23


    Piet hat folgendes geschrieben: Außerdem ist die Verbandsliga dieses Jahr deutlich schwächer als leztes Jahr,zumindest was die Mannschaften betrifft. :D
    Das unterschreibe ich dir sofort! Es ist im Grunde genommen genau das Gleiche wie letzte Saison in der Niedersachsenliga, es gibt oben ein Grüppchen das sich gegenseitig das Leben schwer macht und der Rest dient mehr oder minder dazu die Punkte durch den Norden zu fahren. Letzte Saison waren es die Men in Black und Osterode und diese Saison sind es halt Timmendorf oder Adendorf. Irgendwie das Gleiche nur in Grün.
    Zusammenfassend lässt sich sagen: Unterklassiges Eishockey ist wie ein Verkehrsunfall, eigentlich schrecklich aber wirklich weggucken kann man dann auch nicht. :wink:

    Und die Plakate hängen ja nun doch schon wieder überall. Irgendwie läuft das noch suboptimal.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum FAN FORUM

    Sportler des Jahres- Thomas Pape !!!! - gepostet von KaeptnBlaubaer am Samstag 23.06.2007
    OSC Berlin vs. Steelers (14.10.06) - gepostet von John McClane am Donnerstag 12.10.2006
    Mitgliederversammlung - gepostet von Administrator am Sonntag 09.07.2006
    Eissporthalle Altenau wird abgerissen - gepostet von John McClane am Mittwoch 13.06.2007
    Zugverbindung zu euch - gepostet von Böttger9 am Montag 22.01.2007
    Forum ( Anregungen, Verbesserungsvorschläge, ... ) - gepostet von Headhunter am Samstag 23.09.2006
    Soccio- Turnier mit den Salzgitter Steelers - gepostet von KaeptnBlaubaer am Dienstag 21.08.2007
    Rückzug der Crocodiles Hamburg 1b - gepostet von Kleene Hexe am Donnerstag 14.09.2006
    Happy birthday Mini! - gepostet von Kleene Hexe am Freitag 02.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Steelers vs. Beach Boys"

    Benga Boys ;> - Reyspriest (Sonntag 30.09.2007)
    Steelers - WOB 1b - Dorfkind (Sonntag 02.12.2007)
    >>. The Beach - Spindelberry (Mittwoch 23.01.2008)
    Alles zu den Bietigheim Steelers - morro90 (Donnerstag 27.07.2006)
    Sex on the Beach - mausilein (Freitag 08.06.2007)
    Backstreet Boys, I prefer the most! - ma-wes (Dienstag 03.10.2006)
    Der Shelly Beach - Pippin (Sonntag 15.04.2007)
    beach party - Master Emmo (Samstag 26.08.2006)
    wegen beach volleyball - gorilla (Montag 07.05.2007)
    wieviel mädels wieviele boys und wie alt - LimpBizkit4Ever86 (Sonntag 18.07.2004)