Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

nahostforum-world.de
Verfügbare Informationen zu "Warum sind die Perser Heute noch Moslems?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Dayan - sv00010 - Talley - Hausdrache - Das Tier - Betsi - Sharif - Iskander - Cybermaus - lennox - LuckyGeorge - Spargel
  • Forum: nahostforum-world.de
  • Forenbeschreibung: In diesem Politikforum könnt ihr über den Nahen Osten, die Welt, Politik allgemein und was euch sonst noch bewegt diskutieren
  • aus dem Unterforum: Mittlerer Osten und Irak
  • Antworten: 30
  • Forum gestartet am: Dienstag 03.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 10 Monaten, 6 Tagen, 22 Stunden, 54 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Warum sind die Perser Heute noch Moslems?"

    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Dayan - 11.11.2006, 17:48

    Warum sind die Perser Heute noch Moslems?
    --------------------------------------------------------------------------------
    Es ist kein Geheimnis ,das im 6 Jahrhundert die Araber eine kurze Schwäche des Perserreiches ausnutzten und die Peser überrannten.Die Perser wehrten sich noch ca 20 Jahrelang in einem zähen Partisanenkrieg gegen die arabischen Vergewaltiger.Dannach hatten die die Wahl Tod oder Islam.Wie zum Teufel ist es möglich,das die Perser Heute die Religion der Invasoren und Vergewaltiger so innig lieben? Ich gebe zu,das einige Perser sagen,das die islamische Revolution eigentlich eine zweite arabische Invasion gleich kommt.

    _________________



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    sv00010 - 11.11.2006, 19:11

    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?
    Dayan hat folgendes geschrieben: --------------------------------------------------------------------------------
    Es ist kein Geheimnis ,das im 6 Jahrhundert die Araber eine kurze Schwäche des Perserreiches ausnutzten und die Peser überrannten.Die Perser wehrten sich noch ca 20 Jahrelang in einem zähen Partisanenkrieg gegen die arabischen Vergewaltiger.Dannach hatten die die Wahl Tod oder Islam.Wie zum Teufel ist es möglich,das die Perser Heute die Religion der Invasoren und Vergewaltiger so innig lieben? Ich gebe zu,das einige Perser sagen,das die islamische Revolution eigentlich eine zweite arabische Invasion gleich kommt. Wahrscheinlich wirkt der Islam dort wie eine Gehirnwäsche.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Dayan - 11.11.2006, 23:42


    Die Perser sollten diesen Aberglaube Namens Islan abschüttel und ihren wahren religion akzeptieren die Zarahustrismus.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Talley - 13.11.2006, 08:55


    Dayan hat folgendes geschrieben: Die Perser sollten diesen Aberglaube Namens Islan abschüttel und ihren wahren religion akzeptieren die Zarahustrismus. Geht nicht. Als Zoroastrier muss man geboren werden, man kann dem Zoroastrismus nicht beitreten.

    Und ich überlege mir, ob es nicht Zeit wird, den Namen einiger Asen zu lernen, falls die Walhall-Götter sich als unsere wahre Religion herausstellen.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Hausdrache - 13.11.2006, 10:54


    Talley hat folgendes geschrieben:
    Und ich überlege mir, ob es nicht Zeit wird, den Namen einiger Asen zu lernen, falls die Walhall-Götter sich als unsere wahre Religion herausstellen.

    :mrgreen: Über die Walhalla Götter kann uns dann Badner aufklären, wenn er kommt.

    Gruß
    Susanna



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Das Tier - 13.11.2006, 12:41


    Hausdrache hat folgendes geschrieben: Talley hat folgendes geschrieben:
    Und ich überlege mir, ob es nicht Zeit wird, den Namen einiger Asen zu lernen, falls die Walhall-Götter sich als unsere wahre Religion herausstellen.

    :mrgreen: Über die Walhalla Götter kann uns dann Badner aufklären, wenn er kommt.

    Gruß
    Susanna

    Mein liebster Hausdrache,
    dann mache ich eine eigene Religion auf.

    Halber Satz der regulären Kirchensteuer, Predigt auf DVD oder zum Download. Gebetet wird beim Essen (je opulenter das Mahl, desto gottgefälliger). Die Beichte erfolgt wahlweise in der Kneipe, lautlos auf dem Donnerbalken oder bei Kerzenschein in einschlägigen Etablissements.

    Die Sünden werden jährlich im Voraus erlassen, Feiertage sind Montag- Mittwochs und den gesamten Juli. Vielweiberei ist gestattet (bedingen jedoch mehrere Schwiegermütter). Vielmännerei ebenso, hier wird keiner bevorzugt.
    Drogen sind bei sakralen Handlungen erlaubt (was sakrale Handlungen sind, bestimmt jeder selbst).


    Und alles wird gut !
    pope

    St. Tier



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Hausdrache - 13.11.2006, 13:11


    OT, OT ohne Ende, mein liebes Tierchen... wie sollten uns was schämen. :oops: Das gehört ins Religions-Forum.
    Dann guckst Du mal hier. Du wärst sicherlich ein guter Discordianer. Ich übrigens auch. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Diskordianismus :mrgreen:

    Gruß
    Hausdrache



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Das Tier - 13.11.2006, 14:13


    Hausdrache hat folgendes geschrieben: OT, OT ohne Ende, mein liebes Tierchen... wie sollten uns was schämen. :oops: Das gehört ins Religions-Forum.
    Dann guckst Du mal hier. Du wärst sicherlich ein guter Discordianer. Ich übrigens auch. -> http://de.wikipedia.org/wiki/Diskordianismus :mrgreen:

    Gruß
    Hausdrache

    So, ich schäme mich jetzt für das OT, aber als neuwertiger Anhänger des Diskordianismus bereue ich, nicht noch mehr heilsames Chaos verursacht zu haben. Wie sagte schon ein Le(e) / (h)rmeister ?

    „Diskordianer schwimmen nicht gegen den Strom, sie klettern aus dem Fluss.“

    Gruß

    Tier



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    sv00010 - 13.11.2006, 20:25


    Das Tier hat folgendes geschrieben:

    Halber Satz der regulären Kirchensteuer, Predigt auf DVD oder zum Download. Das ist aber nichts neues.
    Schau mal hier: http://www.online-predigt.de/



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Das Tier - 14.11.2006, 08:42


    sv00010 hat folgendes geschrieben: Das Tier hat folgendes geschrieben:

    Halber Satz der regulären Kirchensteuer, Predigt auf DVD oder zum Download. Das ist aber nichts neues.
    Schau mal hier: http://www.online-predigt.de/

    Die wichtigste Neuerung habe ich nicht expülizit erwähnt:
    ICH (!) bekomme die Kirchensteuer !

    Dann mache ich auch für das Forum den santa1



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    sv00010 - 14.11.2006, 18:26


    Das Tier hat folgendes geschrieben:

    Die wichtigste Neuerung habe ich nicht expülizit erwähnt:
    ICH (!) bekomme die Kirchensteuer !

    Dann mache ich auch für das Forum den santa1
    Das gibt es auch schon.
    Die Gurus im Budismus nehmen alles Geld was ihnen ihre Anhänger geben.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Betsi - 16.11.2006, 18:21


    Talley hat folgendes geschrieben: Und ich überlege mir, ob es nicht Zeit wird, den Namen einiger Asen zu lernen, falls die Walhall-Götter sich als unsere wahre Religion herausstellen. Oh ne,

    hör bloß auf mit solchen Drohungen :evil:

    Talley hat folgendes geschrieben: Geht nicht. Als Zoroastrier muss man geboren werden, man kann dem Zoroastrismus nicht beitreten. Das wusste ich bisher nicht und irgendwie passt das nicht zu den Berichten, die immer mal wieder von einem "heimlichen" Erstarken der alten Religion berichten. Die Anhänger der alten Religion wurden doch meines Wissens alle zwangsbekehrt?

    Betsi



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Talley - 17.11.2006, 08:53


    Betsi hat folgendes geschrieben: Talley hat folgendes geschrieben: Geht nicht. Als Zoroastrier muss man geboren werden, man kann dem Zoroastrismus nicht beitreten. Das wusste ich bisher nicht und irgendwie passt das nicht zu den Berichten, die immer mal wieder von einem "heimlichen" Erstarken der alten Religion berichten. Die Anhänger der alten Religion wurden doch meines Wissens alle zwangsbekehrt? Liebe Betsi,

    Solches habe ich vor zwei, drei Monaten in einem Geschichtsjournal gelesen. So soll man als Zoroastrier, ähnlich wie ein Hindu, durch Geburt in eine sehr strikte lebenslängliche Standesgruppierung eingeordnet werden. Das ist bei einem nachträglichen Beitritt schwierig. Aber ich betone, meine Informationsstand sind da ziemlich rudimentär.

    Übrigens: Freddy Mercury war Zoroastrier. Zubin Mehta ist auch einer. Die Religion scheint ein fruchtbarer Boden für geniale Musiker zu sein.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Sharif - 06.12.2006, 16:23

    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?
    Dayan hat folgendes geschrieben: Wie zum Teufel ist es möglich,das die Perser Heute die Religion der Invasoren und Vergewaltiger so innig lieben?

    Weis ich nicht, aber dieses Phänomen gibt es auch in Afrika und Amerika!



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Dayan - 17.12.2006, 11:18

    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?
    Scharif ibn Nur ibn Aiman hat folgendes geschrieben: Dayan hat folgendes geschrieben: Wie zum Teufel ist es möglich,das die Perser Heute die Religion der Invasoren und Vergewaltiger so innig lieben?

    Weis ich nicht, aber dieses Phänomen gibt es auch in Afrika und Amerika! Nicht unbeding.Die Indianer sind nicht unbedingt Christen sondern pflegen immer mehr ihren alten Traditionen ich meine die Schamanistischen Traditionen.Afrika ist geteil den einige Eingeborenen haben den Islam abgeschüttelt.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 25.12.2006, 16:56


    Dayans Idee ist nicht ganz abwägig, zuminest insofern was die rolle und wichtigkeit der islamischen Religion in Persien angeht. Ich kenne da eine Iranerin die in dieser Frage ebenfalls eine kritische Haltung einnimmt, und dem Islam dementsprechend kritisch gegenübersteht.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Dayan - 31.12.2006, 14:13


    Iskander hat folgendes geschrieben: Dayans Idee ist nicht ganz abwägig, zuminest insofern was die rolle und wichtigkeit der islamischen Religion in Persien angeht. Ich kenne da eine Iranerin die in dieser Frage ebenfalls eine kritische Haltung einnimmt, und dem Islam dementsprechend kritisch gegenübersteht. Ich kenne Iraner die haben den Islam abgeschüttelt und befürworten,das es die anderen auch tun sollen.Als Perser mussman sich nur die Geschichte der Islamisierung in Iran durchlesen um einen Abneigung gegen die Zwangsislamisierung zu entwickeln.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Cybermaus - 31.12.2006, 21:30


    sv00010 hat folgendes geschrieben:
    Die Gurus im Budismus nehmen alles Geld was ihnen ihre Anhänger geben.

    Buddhismus und Gurus?

    Vertust Du Dich da nicht in der Religion?

    Zum Iran:

    Der Name "Iran" hat mir noch nie gefallen. "Persien" war so viel schöner.

    Schade, dass der "friedliebende" Islam die ursprüngliche Religion der Perser überrannt hat.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 28.02.2007, 21:42


    Passend zu dem Thema wollte ich auch auf den sog. "Zentralrat der Ex-Muslime" zu sprechen kommen, der derzeit von sich reden macht. Auf dem Plakat mit den "ex-muslimen" finden sich zahlreiche Personen mit iranischen Namen... zufall?



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Hausdrache - 28.02.2007, 21:45


    Nein, dass ist ganz bestimmt kein Zufall. Die sind hardcore-Schiiten. ;)

    Gruß
    Susanna



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 28.02.2007, 21:46


    Hausdrache hat folgendes geschrieben: Nein, dass ist ganz bestimmt kein Zufall. Die sind hardcore-Schiiten. ;)

    Gruß
    Susanna

    Das das kein Zufall ist, ist mir auch klar. Aber Hardcore Schiiten?



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Hausdrache - 28.02.2007, 21:53


    Ja, die Iraner sind Schiiten. :D

    Susanna



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 28.02.2007, 21:56


    Hausdrache hat folgendes geschrieben: Ja, die Iraner sind Schiiten. :D

    Susanna

    Achso, ich dachte du meinst die ex-muslime wären ein Trojaner der Partei Alis gegen die Sunniten... :mrgreen:

    Naja, ich kenne aber auch IranerInnen die dem Islam insgesamt sehr kritisch bis ablehnend gegenüber stehen oder ihn schlicht und ergreifend verachten.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Hausdrache - 28.02.2007, 22:00


    Ja, eben. Das ist auch kein Wunder, wo der schiitische Glaube im Iran ziemlich straight ist. Steinigungen, etc. Das meinte ich mit hardcore-Schiiten. ;) Die sunnitische Richtung die intihaar vertritt, ist Welten davon entfernt.

    Gruß
    Susanna



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    lennox - 02.03.2007, 15:46


    persien wurde ab 661 islamisch, aber erst ab 1501 unter der herrschaft der safawiden schiitisch. der strangeröffner sollte mal seine geschichtskenntnisse vertiefen und nicht alles miteinander verquicken.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 07.03.2007, 13:30


    lennox hat folgendes geschrieben: persien wurde ab 661 islamisch, aber erst ab 1501 unter der herrschaft der safawiden schiitisch. der strangeröffner sollte mal seine geschichtskenntnisse vertiefen und nicht alles miteinander verquicken.

    Der User Dayan ist nicht mehr hier aktiv. Das Thema ist dennoch nach wie vor aktuell.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    LuckyGeorge - 07.03.2007, 16:13


    Iskander hat folgendes geschrieben: Der User Dayan ist nicht mehr hier aktiv. Das Thema ist dennoch nach wie vor aktuell.

    Dayan hatte diese Frage ja auch schon im PF gestellt und schon damals hielt ich diese Frage für unsinnig und recht wenig aktuell. Von den drei monotheistischen Weltreligionen sind eben zwei sehr missionarisch ausgelegt. Auch bei uns Deutschen ist das Christentum nicht vom Himmel gefallen sondern es wurde uns recht blutig aufgezwungen. Stellt deshalb jemand die Frage warum wir Deutschen immernoch christlich sind und nicht wieder die Irmingsul anbeten? Nein, natürlich nicht. Warum sollte man diese Frage also bei den Persern stellen?

    Hinzu kommt, daß die vorherige Staatsreligion, der Zoroastrismus, sich nach wie vor in den persischen Traditionen wiederspiegelt. So geht wohl das Neujahrsfest Noruz auf alte zarathustrische Traditionen zurück - die Ähnlichkeit zu unserem Weihnachtsfest mit seinen heidnischen Wurzeln sind da unverkennbar.

    Die Perser sind ein Volk von Zwangsbekehrten wie so viele Völker auf dieser Erde auch.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Iskander - 12.03.2007, 20:10


    Naja ich kenne da eine persische bekannte die die sache, sagen wir mal etwas differenzierter sieht. Es geht ja selbst ihr nicht (obwohl wer weiß...) darum den Islam insgesamt wieder abzuschütteln sondern um die rolle die diese Religion innnerhalb der iranischen Gesellschaft und des Staates einnimmt.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    Spargel - 13.03.2007, 09:18


    Was deutlich zeigt, dass das Problem nicht der Islam ist, sondern die iranische 'Sonderform'.



    Re: Warum sind die Perser Heute noch Moslems?

    LuckyGeorge - 13.03.2007, 12:27


    Iskander hat folgendes geschrieben: Naja ich kenne da eine persische bekannte die die sache, sagen wir mal etwas differenzierter sieht. Es geht ja selbst ihr nicht (obwohl wer weiß...) darum den Islam insgesamt wieder abzuschütteln sondern um die rolle die diese Religion innnerhalb der iranischen Gesellschaft und des Staates einnimmt.

    Das wiederum ist ein ganz anderer Punkt und ich denke in diesem Bereich gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Meine persischen Verwandten und Bekannten schwanken hier auch zwischen "Religion ist Privatsache" und einem Theokratischen Staat nach dem Modell Iran.

    Eigentlich ist mit unserem freiheitlich demokratischem Grundverständniss jede nicht säkuläre Staatsform abzulehnen - nur bekommen wir dann auch in Europa ein Problem, denn selbst Deutschland ist zwar nach dem Grundgesetz säkular - die Verstrickung zwischen Kirche und Staat bleibt jedoch vorhanden, wenn man sich allein die staatlich anerkannten christliche geprägten Schulen anschaut oder allein nur die Einbehaltung der Kirchensteuer.

    Ich will damit die extreme Verquickung von Religion und Kirche, die im Iran allerdings weniger stark ausgeprägt ist als zB. in Saudi Arabien oder Afghanistan, relativieren. Nur sollte man doch solche Frage möglichst objektiv betrachten.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum nahostforum-world.de

    Hinrichtungen mittels Gitfinjektion ausgesetzt - gepostet von Das Tier am Montag 18.12.2006
    Exorzismus - gepostet von Spargel am Freitag 26.01.2007
    Wer will für die NPD spenden? - gepostet von Talley am Freitag 08.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Warum sind die Perser Heute noch Moslems?"

    UV von heute nachmittag bis Sonntag nachmittag - questionmark (Freitag 16.03.2007)
    Heute + Morgen (Do. 06.09 + Fr.07.09) - Ersguterjunge (Donnerstag 06.09.2007)
    Wie geht`s euch heute? - Jen (Freitag 22.09.2006)
    Heute mal m24 - odinfy (Sonntag 19.02.2006)
    Heute Abend T-Club - Anonymous (Donnerstag 10.03.2005)
    Was kommt heute im Fernsehen? - ForenFreAk (Freitag 02.03.2007)
    Wer ist heute online? - Chris Larabee (Dienstag 24.01.2006)
    Am Di 22. 07 kann es allenfalls zu kurzen Störungen kommen - drohne (Montag 21.07.2008)
    Gestern, Heute und Übermorgen - Die Charts - Sebie552 (Montag 15.05.2006)
    Trefen einfligen DF36 Skopienking - doergeloh (Samstag 23.08.2008)