Verzögern

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Verzögern"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Don Q - m00nSpeLL
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Das Know How bei Ogame
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Samstag 15.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Verzögern
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 9 Tagen, 16 Stunden, 13 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Verzögern"

    Re: Verzögern

    Don Q - 06.11.2006, 22:06

    Verzögern
    Wann bietet sich das Verzögern eigentlich an?

    Beispielsweise beim eigenen Angriff auf einen Plani, bei dem man nicht weiss, ob eventuell eine Flotte zum Deffen hinzugezogen wurde. Wird diese nämlich auf einige wenige Sekunden vor Eintreffen der angreifenden fleet auf "Halten" getimed, hat man auch per Savescan selten eine Chance, einem sicheren Def-Abfang zu entgehen.

    Um dem vorzubeugen, wartet man etwa bis 3 Minuten vor dem Einschlag der fleet/des Verbandes ( es muss ein Verband sein, auch wenn nur eine einzige Flotte unterwegs ist!), dann nimmt man sich eine feine kleine Spiosonde, zieht die Zeit so weit herunter, dass sie die verbleibende Flugzeit des Verbandes um maximal 30% (in meinem Beispiel also 1 Minute) verlängert (30%-Regel beachten!!), und gliedert sie dann dem Verband an.

    Selbst wenn du da eine stunde verzögern würdest, zurück fliegen die schiffe immer mit dem speed, mit dem sie normal hingeflogen wären, also ohne Verzögerung ... nur muss der, der dich phalanxed, sehen, wie sehr du verzögerst und ob du das tust.

    Was passiert jetzt?

    Statt der ursprünglichen 3 Minuten bis zum Einschlag ist der gesamte Verband auf einmal noch 4 Minuten unterwegs Also Zeit genug, um 1 1/2 Minuten vor dem Einschlag einen Savescan durchzuführen - entweder eine gehaltene Flotte wird spioniert, oder es ist keine da, oder sie wurde panisch vom Halten abgezogen und ist damit auch "kampfunbeteiligt" auf dem Rückflug!

    Genauso kann man das Verzögern natürlich anwenden, wenn man feststellen muss, dass die eigene fleet vor der gegnerischen (die man abzufangen beabsichtigt) am Abfangpunkt sein wird. Gleiches Spiel: Spiosondenspeed drosseln und dem Verband angliedern, wenns nicht reicht, noch eine anhängen usw.
    Nur noch der Hinweis, dass man die Spiosonde auch sofort wieder aus dem Verband nehmen kann, die Verzögerung bleibt und man spart Flottenslots.

    Wichtig ist nur hierbei zu beachten das Verbandsflüge phalanxbar sind . Soll heissen Verbandsflüge vom Mond sind sichtbar sodass man abgefangen werden kann auf dem Rückweg zum mond .
    Wenn einer aus dem AKS vom Plani startet und dieser Plani phalanxt wird, sieht der Spion auch alle anderen Flotten inkl. Startplanet/-mond in der Phalanx.



    Re: Verzögern

    m00nSpeLL - 07.11.2006, 14:27


    Sollte man den Planeten, den man anfliegt, in der Phalanx haben,
    reicht es in der Regel, einige Minuten vorher das Opfer zu monden,
    um zu sehen, ob der Gegner Unterstützung erhält.

    Bei Anflügen auf Monden (insbesondere mit Sprungtor) IMMER verzögern!!!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Schlachtenten-Test - gepostet von m00nSpeLL am Donnerstag 25.01.2007
    Witze und sonstige Kuriositäten - gepostet von m00nSpeLL am Mittwoch 30.08.2006
    allround-threat (Feste, feiertage grüße und rest ^^) - gepostet von revan am Montag 01.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Verzögern"

    Flotte verzögern???? wie geht das?? - Balthier (Freitag 28.12.2007)
    verzögern - lonely_byte (Donnerstag 05.04.2007)
    Verzögern... - ScMaRt (Dienstag 03.07.2007)
    Verzögern - flaschengeist (Montag 04.12.2006)
    Das Herz des Südens - girli (Samstag 19.07.2008)