In Extremo

Gott-Forum
Verfügbare Informationen zu "In Extremo"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Lord Tuskington - Zwergal
  • Forum: Gott-Forum
  • Forenbeschreibung: «Früher oder später erwischen wir Sie mit Gott-Forum.»
  • aus dem Unterforum: Folk/Mittelalter Metal/Rock
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Sonntag 16.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: In Extremo
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 7 Tagen, 13 Stunden, 56 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "In Extremo"

    Re: In Extremo

    Anonymous - 06.11.2006, 22:20

    In Extremo
    Die Alten jut, am besten unplugged, da gehören se nämlich hin. Lieder wie Spielmannsfluch oder Vollmond merkt man sich, aber der neue Mist hätte mir gestohlen bleiben können. Sind leider sehr stark kommerz geworden. War bestimmt auch beabsichtigt, aber der alte kram is halt jut.



    Re: In Extremo

    Lord Tuskington - 06.11.2006, 22:23

    Re: In Extremo
    Horstie hat folgendes geschrieben: Die Alten jut, am besten unplugged, da gehören se nämlich hin. Lieder wie Spielmannsfluch oder Vollmond merkt man sich, aber der neue Mist hätte mir gestohlen bleiben können. Sind leider sehr stark kommerz geworden. War bestimmt auch beabsichtigt, aber der alte kram is halt jut.

    jo, habe ich früher sehr viel gehört, aber schon seid 7 finde ich die kacke

    wurde gerade aufmerksam gemacht, dass das missverständlich formuliert war, also die sachen nach 7, inklusive, finde ich scheiße, das ist einfach nicht mehr der gleiche stil wie davor, die sachen die die vorher gemacht haben finde ich noch immer in ordnung



    Re: In Extremo

    Anonymous - 07.11.2006, 17:44


    bis einschließlich "7" find ich die top

    hab ich sehr viel mal gehört und kanns immer wieder hörn 8)



    Re: In Extremo

    Lord Tuskington - 07.11.2006, 19:20


    einschließlich? diese platte war der scheißanfang vom scheißende



    Re: In Extremo

    Anonymous - 07.11.2006, 19:20


    gefallen mir gar nicht



    Re: In Extremo

    Zwergal - 07.11.2006, 19:50


    Erdbeermund *Finger in den Mund steck*
    Naja es gibt besseres.



    Re: In Extremo

    Anonymous - 07.11.2006, 21:48


    aber sowas wie die neuinterpretierung eines alten gedichtes (ich spreche grad von dem lied "Alptraum") "ich hab meine tante geschlachtet etc." find ich doch recht geil^^
    erdbeermund ist kommerz, stupide,langweilig,etc.

    ich habe nicht gesagt, dass "7" an die alten sachen rankommt, aber doch noch teilweise hörenswert bis sehr hörenswert ist.



    Re: In Extremo

    Anonymous - 07.11.2006, 22:08


    Jo stimmt, das Gedicht ist ne coole Idee gewesen, daran habich gar net mehr gedacht. Die ham auch mal unplugged konzerte gegeben...finde ich persönlich auch irgendwie cool.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Gott-Forum

    Versautheits Test ^^ - gepostet von deminien am Sonntag 17.06.2007
    adolf ...... - gepostet von deminien am Donnerstag 14.09.2006
    Waldgeist - gepostet von Waldgeist am Dienstag 15.08.2006
    Mayhem - gepostet von Nattramn am Donnerstag 12.04.2007
    Herbst - I: Prolog - gepostet von Herbst am Dienstag 29.05.2007
    Christicide - gepostet von Nox am Mittwoch 12.09.2007



    Ähnliche Beiträge wie "In Extremo"

    Übersicht Operationsmethoden - P E T R A (Mittwoch 15.06.2011)
    In Extremo - Anonymous (Mittwoch 16.02.2005)
    waaagh! vs extremo ;-) - Thanatos (Sonntag 16.09.2007)
    In Extremo - Mein rasend Herz - puschel (Donnerstag 02.06.2005)
    in extremo - ZuckerStange (Sonntag 10.12.2006)
    09.06.2007 - In Extremo Konzert in Klaffenbach - muckel (Donnerstag 31.05.2007)
    In Extremo Hörproben! - graybeck (Mittwoch 31.01.2007)
    Extremo - Extremo (Mittwoch 24.01.2007)
    In Extremo - Sephiroth (Montag 06.06.2005)
    in extremo - machtwortgeber (Mittwoch 12.04.2006)