Aua

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu "Aua"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: sunny3 - kimi999 - nirvana - Anonymous - Samweis - alverdis - knutschkugel
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Reiten / Bodenarbeit / Beschäftigung
  • Antworten: 23
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Aua
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 15 Tagen, 13 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Aua"

    Re: Aua

    sunny3 - 05.11.2006,21:46

    Aua
    meine handschuhe sind kaputt.....jetzt hab ich an zwei fingern voll haut weg...einmal von freitag und einmal vin heute morgen das tut soooooooooooooooooooooooooo weh...

    hab grad pflaster ab gemacht....damit das an der kuft ist.... auaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

    kennt ihr das auch?

    lg
    sunny



    Re: Aua

    kimi999 - 05.11.2006,21:53


    ja meine sind auch schon ziemlich zerfallen aber loch ham se noch nicht. (zum glück) sind richtige reithandschuhe für 15 euro!!! aber die brauch ich nur für die oma,denn die zieht immer so,dass ich mir blasen reibe.



    Re: Aua

    nirvana - 05.11.2006,21:54


    wie hasten das hingekriegt? von blasen gerieben? ist das einzigste was ich kenne... das tut immer weh... und brennt so toll. hatte ich immer nach turnieren oder fuchsjagden...von so sch... zügeln... daheim nehm ich immer angenehmere, aber die sehen ja nicht so gut aus...



    Re: Aua

    kimi999 - 05.11.2006,22:05


    wie ich mir blasen gerieben hab???

    na die süße zieht echt wie sau,da mal im gelände der zügel gerissen ist...
    naja da hat man echt zu tun,die zu halten.hab jedesmal danach muskelkater in den schultern und armen



    Re: Aua

    sunny3 - 05.11.2006,22:08


    meine handschuhe muss ich mindestens alle 4 monate wechslen....da..nimmd die zügel ja zwischen dir finger, wie man das sollte und wenn man da nen pferd hat, wo man mächtig kraft braucht, ober die ganze zeit mit dem zügel spielen muss, um es am zügel bzw, nach innen zu bekommen...dann scheuert da die haut weg...und da der ringfinger jetzt kaputt war, (klemmt man ja normal zwischen ring und kleinen finger) hab ich den nöchsten finger geniommen...jetzt ist auch mein mitterfinger kaputt..und nur nochder zeigefinger ist heil...nur damit hat man wenig kraft und so auch wenig kontrolle.....

    das tut weh.....



    Re: Aua

    nirvana - 05.11.2006,22:11


    was verstehst du unter spielen? also bei mir ist es echt nur im gelände oder aufm turnier nen problem, weil die da immer ganz schön aufgedreht sind... in der halle gehts aber, vor allem mit den richtigen zügeln. also was verstehst du unter spielen? halbe und ganze paraden? denn dabei reibt bei mir nix...



    Re: Aua

    sunny3 - 05.11.2006,22:18


    na wenn man das pferd am zügel gehen lassen will oder nach innen stellen will, muss man ja die hand, bzw, die zügel innen ein bisschen bewegen und wenn du das ne stunde machst und dann noch nen stures pferd....dann bekommste das und das tut weh....besonders, wenn du das pferd im gelände so zurückhalten musst.-...



    Re: Aua

    nirvana - 05.11.2006,22:22


    nöö, innen musste gar nix amchen. das is immer das was mir so unklar is... nur außen musste halbe paraden geben. und wenn du zum stehen durchparierst, gibste mal ne ganze parade. außerdem musst du weich mit der hand sein. und dabei dürfte man sich im normalfall keine blasen reiben... bei mir reibt wie gesagt zumnindest nix. und wenn sie vorne nich runter kommt, vorne halbe paraden, hinten treiben und zwar ordentlich und ständg übergänge und zirkel volten, durch die ganze bahn wechslen und so nen spaß reiten, damit das pferd runter kommt.



    Re: Aua

    kimi999 - 05.11.2006,22:25


    ja das ist klar aber die paraden muss man innen wirklich geben,wenn man das pferd nach inner stellen will.dabei geht der äußere schenkel zurück und dann müsstest du wenn du gerade sitzt das innere auge das pferdes sehen können. so hab ich es gelernt und immer praktiziert.allerdings nehmen unsere schulpferde den kopp eh nicht ran :wink:



    Re: Aua

    nirvana - 05.11.2006,22:30


    so dahcte ich das auch immer... is aber nich so. außen halbe paraden und innen treiben, dann stellt ich das pferd nach innen- es geht vom druck weg, könnte man sagen. genauso aufm zirkel. reit mal ein gerade eingerittenes und noch normal gehendes pferd. das geht aufn zirkel auf der linken hand, wenn du mit rechts halbe paraden gibst, rechts treibst, links natürlich auch, und links der zügel durchhängt. ist echt so, habs selber nicht verstehen können, aber es funktioniert... hab aber immer noch im kopf, links die paraden zu geben, wenns nach links soll... is aber falsch. ich reit zur zeit auch nen pferd, da kannste links den zügel durchhängen lassen, wenn rechts der ansteht und halbe paraden gibt und du richtig treibst, geht die nach links. und so isses normal. die shulpferde kannste nich vergleichen... die sind meist abgestumpft und machens halt so, wie se sollen. nur bei nem jungen pferd merkste, wie es eigentlich richtig geht. aber auch das passt sich irgendwann an. wenn du es lange genug immer rum zerrst, gehts irgendwann durch das gezerre rum. aber anfangs eben nicht.



    Re: Aua

    Anonymous - 06.11.2006,09:04


    Ohje,

    wenn ich das lese bin ich ja echt wieder froh, daß ich mich nicht merh mit so verrittenen Gäulen rumplagen muß :roll:

    Als Westernreiterin hab ich mit den Zügeln ja eh nicht viel zu tun, wenn ich die wirklich mal anpacken muß, dann nur kurz ;)



    Re: Aua

    nirvana - 08.11.2007,22:35


    *hochschieb*

    *gg* ich sollte mich mal korrigieren ;) bzgl paraden... hab wieder mal was dazu gelernt ;)

    also...

    halbe parade dient zum aufmerksam machen und für die übergänge, wird mit kreuz, schenkel und zügel geritten (auch beidseitig am zügel, das war mir neu)

    ganze parade: besteht aus vielen halben paraden, bis gewünschtes ergbenis eintritt, führt nur und ausschließlich zum halten .

    so, undf wenn nun wieder was falsch ist, dann bitte bescheid geben^^



    Re: Aua

    Samweis - 08.11.2007,22:54


    Zitat: wenn ich das lese bin ich ja echt wieder froh, daß ich mich nicht merh mit so verrittenen Gäulen rumplagen muß

    ICH AUCH!

    Allerdings klingt das hier alles eher nach einer Kombination aus schlecht gerittenen Pferden und schlecht ausgebildeten Reitern.

    Bitte liebe Leute, ein Pferd an den Zügel reiten wollen aber nicht die Unterschiede zwischen halber und ganzer Parade, Stellung und Biegung kennen???
    Das wird eh alles nichts, solange man mehr mit den Händen/Armen macht als mit dem Schenkel und dem Kreuz.

    PS: Und wenn der Bock die Rübe runter nimmt und den Hals rund macht, ist er noch lange nicht an den Zügel geritten!

    PPS: Sucht euch doch mal guten Einzeldressurunterricht auf einem solide ausgebildeten Pferd -> Das macht Spaß und ist wirklich effektiv! Auch wenn man später nur ins Gelände reiten will.

    PPPS: Es soll sich jetzt ja niemand angegriffen fühlen, das ist wirklich nicht böse gemeint!



    Re: Aua

    nirvana - 08.11.2007,22:57


    Samweis hat folgendes geschrieben: Sucht euch doch mal guten Einzeldressurunterricht auf einem solide ausgebildeten Pferd -> Das macht Spaß und ist wirklich effektiv! Auch wenn man später nur ins Gelände reiten will.!

    genau das werd ich auch wieder tun ;)
    aber hab erstmal gesehen, was ich letztes jahr so geschrieben habe... nunja, wie ich schon schrieb, man lernt nie aus... und in sachen fperde und reiten gibts ja eh sooo viel...
    abr reitstunden brauch ich definitiv wieder und werde sie deswegen auch wieder nehmen :) ging das letzte jahr leider nicht so richtig...



    Re: Aua

    alverdis - 09.11.2007,08:11


    *auch mal einmisch* ;-)

    Ich geb Nirvana recht, man lernt nieeeeeee aus!
    Und regelmäßige Reitstunden, sind das beste was man machen kann.
    Ich hab vor zwei Jahren ein halbes Jahr Prakitkum auf einer Reit- und Sportanlage gemacht, dass war echt genial!
    So viel wie in dem halben Jahr hab ich echt noch nie gelernt!



    Re: Aua

    nirvana - 09.11.2007,10:28


    alverdis hat folgendes geschrieben: *auch mal einmisch* ;-)

    Ich geb Nirvana recht, man lernt nieeeeeee aus!
    Und regelmäßige Reitstunden, sind das beste was man machen kann.
    Ich hab vor zwei Jahren ein halbes Jahr Prakitkum auf einer Reit- und Sportanlage gemacht, dass war echt genial!
    So viel wie in dem halben Jahr hab ich echt noch nie gelernt!

    das gleiche kann ich von mir vom letzten jahr behaupten, seit ich daria habe... was man alles nicht wissen muss, wenn man nur ein pflegepferd hat...



    Re: Aua

    knutschkugel - 09.11.2007,11:55


    Ich kann auch reiten,die wichtigsten Paraden...

    HÜH und Ho

    :mrgreen:



    Re: Aua

    nirvana - 09.11.2007,21:20


    knutschkugel hat folgendes geschrieben: Ich kann auch reiten,die wichtigsten Paraden...

    HÜH und Ho

    :mrgreen:

    loool

    so, heute gleich wieder ne reitstunde hinter mich gebrahct^^ und gleichzeitih hiermit die entschuldigung, dass keine bilder kommen ;) denn bin dann dort noch hängen gebleben und hab pferde und kaninchen deswegen wieder nur im dunkeln gesehen^^



    Re: Aua

    Anonymous - 09.11.2007,21:30


    na zumindest das Ho würde bei meinen ja klappen *ggg*

    Allerdings würdest du bei Hüh wohl keinerlei Reaktion bekommen ;)



    Re: Aua

    nirvana - 09.11.2007,21:53


    Emelie hat folgendes geschrieben: na zumindest das Ho würde bei meinen ja klappen *ggg*

    Allerdings würdest du bei Hüh wohl keinerlei Reaktion bekommen ;)

    naja ich glaub, wenn ich bei daria nen weilchen damit üben wrde, würde des scho klappen^^ könnte man ja aus spaß mal mahcne ;) oder bei susi, hüh=gestrecker galopp, ho=stehen bleiben^^ und dnan immer im wehcsel *lol* hachja, ich werd bekloppt



    Re: Aua

    sunny3 - 09.11.2007,22:24


    ....susi....naja da is ja bei getreckten gallopp und stehen bleiben bei der größe und den kleinen beinchen wohl kein unterschied zu erkennen..... :lol:



    Re: Aua

    nirvana - 09.11.2007,22:28


    ha, wenn du wüsstest^^ die kann gut abgehen, wenn se will *gg*



    Re: Aua

    sunny3 - 09.11.2007,22:32


    *gg*



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Welche Farbe? - gepostet von sunny3 am Sonntag 10.12.2006
    heu und stroh - gepostet von kimi999 am Donnerstag 09.11.2006
    Passt diese süsse Maus zu uns?? - gepostet von kaninchenparadiese-freibu am Donnerstag 10.05.2007
    PASSWORT weg??? - gepostet von Loewchen am Dienstag 22.05.2007
    auf meinem schreibtisch... - gepostet von Mozarella am Sonntag 24.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Aua"

    Aua q.q - Bienchen (Montag 17.09.2007)
    Aua!!! - Drea (Samstag 08.09.2007)
    Aua - chillzone (Mittwoch 01.03.2006)
    Aua - sebi100 (Dienstag 18.09.2007)
    winterquartier gefunden und.................aua beule!!! - simda (Mittwoch 01.11.2006)
    Aua - Anonymous (Sonntag 16.04.2006)
    hab finger aua macht - PittyB (Dienstag 19.06.2007)
    aua - Wille (Sonntag 14.01.2007)
    Aua Werder - AndyL (Donnerstag 26.04.2007)
    aua - Skyball2000 (Donnerstag 23.11.2006)