Traumwelt, oder doch kein Traum?

Spiritworld.de
Verfügbare Informationen zu "Traumwelt, oder doch kein Traum?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Mikesch - Nanouk
  • Forum: Spiritworld.de
  • Forenbeschreibung: Esoterikforum für Anfänger und Interessierte
  • aus dem Unterforum: Traumwelt
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Montag 18.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Traumwelt, oder doch kein Traum?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 4 Monaten, 6 Tagen, 4 Stunden, 32 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Traumwelt, oder doch kein Traum?"

    Re: Traumwelt, oder doch kein Traum?

    Anonymous - 02.11.2006, 12:22

    Traumwelt, oder doch kein Traum?
    Hallo,

    ja ich weiß, neu hier und gleich fall ich mit der Tür ins Haus....
    Meine Träume machen mir teilweise jedoch ziemlich Angst.

    Ich träumte, war im Traum anwesend bei einer Freundin meiner Mutter, die im Sterben lag. Sie hat den Reikimeister gemacht, war also damit vertraut zu sterben. Ich war nicht in das Geschehen integriert, war quasi wie Kino. Jedenfalls starb sie, ihr Mann u. ihre Tochter waren dabei... Ich weiß sogar noch ihre letzten Worte...

    Tatsache: Am nächsten Morgen (naja Morgen, 12 Uhr) saß meine Mutter heulend am Küchentisch... Besagte Freundin ist tot. Klar, kann Zufall sein.
    Auf der Beerdigung allerdings zitierte der ev. Pfarrer die letzten Worte dieser Frau (hatte ihm der Ehemann gesagt): Der Weg war mein Ziel.
    Genau das hab ich gehört :shock: Oder nicht gehört und nur geträumt.
    Ich ging eigentlich davon aus, dass es ein Traum ist. Aber wenn ich eins gelernt hab, dann das in der spirituellen Welt, wenn man sich nicht auskennt, selten was so ist, wie es scheint :oops:
    Hat jmd eine Idee? Geht es vllt sogar in Richtung Astralprojektion? (Der einzige Begriff, der mir dazu sonst einfällt)

    San



    Re: Traumwelt, oder doch kein Traum?

    Mikesch - 02.11.2006, 12:34


    Hallo San,

    warum sollst du nicht in irgendeiner Form mit der freundin deiner mutter oder der jeweiligen situation verbunden gewesen sein.
    In der Tat gibt es sehr viel für das uns im nachhinein schwer fällt Erklärungen zu finden bzw. zu suchen.
    Aber muß wirklich alles erklärbar sein?

    Du weißt was du "geträumt" hast.

    Auch ich empfange viel im Traum.
    Sei es als mein Kater verschwand und ich Bilder von ihm übermittelt bekam, oder das mir mein Großonkel der noch lebt im Traum erschien um mir etwas zu sagen.
    Diese Botschaft hat er dann jetzt am Montag während meiner Kundalini-Reikieinweihung noch mal wiederholt.

    Liebe San auch ichfrage mich manchmal was hier so passiert, aber ich lerne immer mehr es einfach anzunehmen...........



    Re: Traumwelt, oder doch kein Traum?

    Nanouk - 02.11.2006, 13:25


    Hallo San,

    es ist wohl garnicht mal so unüblich, dass unsere Seele während wir Schlafen auf Reisen geht. Nur meistens erinnern wir uns nicht daran.

    Wenn ich morgens aufwache, dann "weiß" ich oft etwas. Aber so deutlich wie du habe ich es bisher noch nicht erlebt.



    Re: Traumwelt, oder doch kein Traum?

    Anonymous - 03.11.2006, 00:41


    @ mikesch: Danke für deine Antwort.
    Nein, alles muss nicht erklärbar sein. Aber ich hätte schon ganz gerne eine Erklärung dafür, warum meine Seele meinen Körper verlässt, an einen fremden Ort geht und ich etwas sehe bzw miterlebe, was ich nicht sehen will.
    Wenn ich sowas schon kann, dann möchte ich es gerne steuern oder wenigstens bewusst tun. Das ist ja nur ein Beispiel von vielen. Ich möchte lernen, all das was mit mir passiert bewusst geschehen zu lassen oder es zu verhindern. Ich will sozusagen der Boss sein. Ich halte dies auch für wichtig, weil mich solche Dinge ziemlich beschäftigen.

    Annehmen, klar versuch ich jeden Tag aufs Neue. Ich will auch nicht alles bis ins kleinste Detail definiert haben... Ich hoffe, du verstehst was ich meine? Ich brauche viele Worte dazu, bin nicht sicher ob ich das richtig rüber bringen kann.

    @ Corinna:

    Mir geht es leider sehr oft so. Naja, was heißt leider. Es gehört nunmal zu mir... Meine Heilpraktikerin hält mich auch beinahe für das nächste Weltwunder. Dumm nur, dass sie wenig davon hält, mir zu sagen was Sache ist, da sie fest davon überzeugt ist, dass all das Potential in mir steckt. Zu dumm nur, dass ich nebenher noch arbeite und zur Schule gehe. Ich hab keine Zeit für so intensive Dinge die ich nicht steuern kann, die mich von der Realität ablenken.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Spiritworld.de

    Warum - gepostet von Corinna am Sonntag 08.10.2006
    Kennt ihr diesen - gepostet von Mikesch am Sonntag 13.05.2007
    Meine heutige Tarottageskarte - gepostet von Mikesch am Samstag 09.12.2006
    Esoterikshopping - gepostet von Corinna am Montag 08.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Traumwelt, oder doch kein Traum?"

    Da koennte ich doch wieder rassistisch werden - Summer (Mittwoch 07.06.2006)
    warum habt ihr mich geickt ich war doch immer ganz brav`???? - Darkknight (Sonntag 25.06.2006)
    OH man doch schon Entzugserscheinungen^^ - Hrblacksun (Montag 22.10.2007)
    Bei dem Wetter braucht man doch ... - Zibbe (Freitag 21.07.2006)
    doch ein A L F - xboerdyx (Sonntag 05.11.2006)
    Eibach 30/30 mit neuen Dämpfern von kayaba - Mercury (Samstag 09.07.2011)
    Mike Batt blogs about meeting ABBA - TK (Sonntag 07.08.2011)
    jellies bis zum boden oder doch normal auf den boden spucken - Schwädäääää (Mittwoch 16.08.2006)
    Bewerbung - Anonymous (Sonntag 01.11.2009)
    Es bleibt ein Traum...oder wie würdet ihr gerne aussehen? - Chloe-571 (Mittwoch 07.06.2006)