Hexenmeister

Die Gefaerten Des Wolfes
Verfügbare Informationen zu "Hexenmeister"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: WolfgangLinz
  • Forum: Die Gefaerten Des Wolfes
  • Forenbeschreibung: Gildenforum
  • aus dem Unterforum: Gnome
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 29.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Hexenmeister
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 8 Monaten, 21 Tagen, 19 Stunden, 20 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Hexenmeister"

    Re: Hexenmeister

    WolfgangLinz - 01.11.2006, 11:29

    Hexenmeister
    Die Warlocks waren Magier, die sich zu tief in die Fänge dämonischer Kräfte begeben haben. Verzehrt von einer Lust nach dunklem Wissen sind sie in ein Chaos dunkler Magie geraten, das außerhalb der Welt liegt. Die Brennende Legion nährt sie nun mit ihren Kräften, wodurch sie zerstörerische Energien kanalisieren und die mächtigen Abgesandten ihrer dämonischen Meister rufen können.

    Der Warlock ist eine komplexe Klasse. Sie haben eigene Kreaturen, verschiedene Zaubercombos und benötigen einige Komponente für ihre anderen Zaubersprüche. Das heißt, dass es etwas länger dauern wird die Klasse zu beherrschen als andere Klassen. Darüber hinaus hat der Warlock eine Menge cooler und lustiger Fähigkeiten, wie Das Auge von Kilrogg, Furcht, Kreaturen und vieles mehr. Der Warlock ist eine sehr spaßige Klasse, wenn man sie erst mal kennen gelernt hat.

    Mögliche Rassen: Menschen, Orcs, Untote, Gnome
    Helden Klassen: unbekannt

    Aktionsleisten: Leben/Mana
    Erlaubte Ausrüstung: Stab, Dolch und Zauberstab
    Erlaubte Waffen: Leben/Mana

    Seelenscherben
    Der Warlock benötigt Seelenscherben für einige seiner Zaubersprüche und Kreaturen. Seelenscherben bekommt man, wenn man die Fähigkeit „Drain Soul“ während ein Monster stirbt benutzt. Der Haken dabei ist, dass man nicht Seelenscherben von Monstern bekommt, die keine Erfahrungspunkte geben. Man kann also nicht in eine Beginnerzone gehen und alle kleinen Monster töten um an Seelenscherben zu kommen. Seelenscherben nehmen jedoch einen Slot im Inventar ein, so möchte man nicht viele davon tragen. Dennoch braucht man sie um eine Kreatur zu erschaffen. Wenn man „Drain Soul“ benutzt, darf man nicht gehen, angreifen und einen Zauberspruch starten, sonst wird man unterbrochen. Man muss also stillstehen, sonst klappt der Zauber nicht. Das richtige anwenden des Zaubers kann sehr schwer sein und muss geübt werden.

    Seelenscherben kann man nicht im Inventar stapeln. Der Grund ist die Balance, damit nicht jeder unendlich viele Seelenscherben hat.

    Wenn man jetzt ohne Seelenscherben dasteht, muss man ohne Hilfe seiner Kreatur an welche kommen. Die Imp`s kann man auch ohne Seelenscherben beschwören, so kann man mit Hilfe des Imps und DOT-Zaubern ein schwaches Monster töten und danach eine stärkere Kreatur erschaffen.

    Flüche
    Der Warlock hat eine Vielzahl von Flüchen und es liegt nur beim Spieler welche gegen den Gegner gut sind. Flüche kann man nur auf seine Gegner zaubern. Ferner kann man nur einen Fluch wirken lassen.

    Ausstattung
    Wählt eure Ausstattung mit einem Plus von Intelligenz, Geist und Vitalität aus.

    Hass-Listen-Leitung
    Man sollte stets wissen wie das Verhältnis zwischen Monster und Kreatur ist. Dabei muss man beachten, wie man sich verhält wenn ein Monster sie anstatt die Kreatur angreift. Merkt euch welche Zauber die Aggressivität des Monsters auf die Kreatur lenken.

    Den Warlock spielen
    Da ihr nun die Grundlagen des Warlocks kennt, müsst ihr lernen, wie man mit der Klasse spielt. Am Anfang eines Kampfes werdet ihr eure DOTs Zauber und eure Kreatur auf das Monster schicken. Als nächstes werdet ihr noch andere Zauber benutzen und vielleicht noch Lebensabsaugung, um eure Gesundheit aufzufüllen. Wenn man jetzt eine Seelenscherbe haben möchte, muss man vor dem Tot des Monsters, den Zauber Seelenabsaugung benutzen.

    Zaubert einige DOTs auf das Monster, danach noch Furcht zaubern. Wenn das Monster flieht, benutzt noch einige Zauber, die direkten Schaden machen.
    Benutzt Furcht, wenn ihr zu viele Monster gelockt habt. Seit aber immer im Klaren, dass diese Monster um Hilfe schreien könnten.
    Ausbilder können euren Kreaturen extra Fähigkeiten beibringen. Erstens, findet einen Ausbilder für Kreaturen. Zweitens, beschwört die Kreatur, die ihr trainieren wollt.
    Benutzt die Fähigkeiten eurer Kreaturen. Einige sind auch autocast Zauber.

    Tradeskills
    Schneidern – Stellt Stoffrüstungen für den Warlock oder andere her.
    Angeln/Kochen/Erste Hilfe – Heilt den Warlock.
    Kräuterkunde/Alchemie – Herstellen von Tränken für den Warlock.
    Kräuterkunde/Bannzauberei – Verzaubert eure oder andere Ausstattungen.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Die Gefaerten Des Wolfes

    TeamSpeak funktioniert nicht mehr. Abstimmen für TS - gepostet von soturi am Donnerstag 04.01.2007
    Blauer Erholungsbalken - gepostet von lur am Samstag 14.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Hexenmeister"

    Anmeldung für MC von Gobbag (hexenmeister) - Gobbag (Montag 19.12.2005)
    Bewerbung als Hexenmeister - Steh (Mittwoch 09.05.2007)
    Erinyae Hexenmeister lvl18 - Erinyae (Dienstag 03.10.2006)
    59 Hexenmeister Furie [AUFGENOMMEN] - Sabor (Mittwoch 26.07.2006)
    Hexenmeister - Gauvi (Montag 10.09.2007)
    Hexenmeister Bewerbung - Sephusath (Freitag 03.02.2006)
    Bewerbung als Hexenmeister - Anonymous (Sonntag 01.10.2006)
    Lauselord - Hexenmeister - Lauselord (Dienstag 29.11.2005)
    Bewerbung als Hexenmeister - Anonymous (Montag 27.08.2007)
    Hexenmeister Talent Ratgeber 1.10 - peterparker87 (Samstag 15.04.2006)