Frage an alle PC-Experten...

[H~C] High Crusaders & [SiEBEN] 7
Verfügbare Informationen zu "Frage an alle PC-Experten..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: cptnsisco - Sundyrija - herkumitch
  • Forum: [H~C] High Crusaders & [SiEBEN] 7
  • Forenbeschreibung: Allianz-Forum der High Crusaders & SiEBEN
  • aus dem Unterforum: Off-Topic
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 11.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Frage an alle PC-Experten...
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 10 Monaten, 15 Tagen, 16 Stunden, 19 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Frage an alle PC-Experten..."

    Re: Frage an alle PC-Experten...

    cptnsisco - 01.11.2006, 11:57

    Frage an alle PC-Experten...
    Hallo Leute,
    hab da mal ne Frage an unsere PC-Experten:

    Will mir noch in diesem Jahr nen neuen PC zulegen (meiner ist 6 Jahre alt). Der sollte in passabler Zeit Bilder/Filme bearbeiten/kodieren können und eine vernünftige Soundkarte haben (mache Musik). Braucht keine 3-D-Spiele etc zu können.

    Aufgrund der Soundkarte fallen wohl die meisten komplettsysteme weg. :?

    Habt ihr da vielleicht ein paar Tipps für mich :?:

    Wäre klasse,
    Gruß, Sisco



    Re: Frage an alle PC-Experten...

    Sundyrija - 03.11.2006, 13:46


    gugug :)

    hier gibts wohl keine pc experten :(
    ich bin auch keiner, schau mich nicht so hoffnungsvoll an *g*

    aber ich hab einen freund gefragt, der sich da ziemlich gut auskennt...
    er meinte, es kommt immer aufs budget an, das du da hineininvestieren möchtest - komplettsystem ist defintiv das falsche für dich!

    bevor dir irgendwer irgendwelche tipps gibt, solltest du dich an einen händler deines vertrauens wenden, der sich zeit für dich nimmt und mit dir deinen pc nach deinen wünschen und nach deinen vorstellungen zusammenstellt... (und eben das budget nicht aus den augen verliert *g* - aber bloß nichts andrehen lassen, wenn er schon mal sagt: "ist nicht unbedingt nötig, wär aber toll" - dann lass es - nachträglich kamma immer was einbauen :))


    ALLERDINGS:
    mein freund ist (wie du auch) musiker und komponist... und er hat irgend einen tollen pc (kA was das genau ist, aber es ist glaub ich auch ein komplettsystem und irgendwas besonderes... naja, er war (und ist) total stolz drauf *g*)
    ich bin mir aber nicht sicher, ob das gerät seine komponisten- oder seine musiker-seite anspricht und welche wünsche es erfüllt...
    aber ich werd die daten auf jeden fall erfragen und dir dann mitteilen :)

    ich hoff damit ist dir geholfen!


    lg,
    Sundyrija



    Re: Frage an alle PC-Experten...

    cptnsisco - 03.11.2006, 14:07


    na das klingt ja schon mal hoffnungsvoll... :)

    Habe mir mal n bisschen was zusammen konfiguriert (chip online hat gerade einen zusammengestellt, nur kriegt man die Teile, die man dafür braucht 1. nicht zu den Preisen + 2. nirgendwo komplett.

    Etat wäre so um die 1000 Euro, habe auch schon mit dem neuen Lidl-PC geliebäugelt, bräuchte dann nur noch ne bessere Soundkarte - so man sie den dort einbauen kann :?:

    thx,
    Oliver



    Re: Frage an alle PC-Experten...

    Sundyrija - 03.11.2006, 14:15


    hm... ein lidl-pc...
    lidl hamma auch in österreich *hehe*

    hast du von dem gerät irgendwo die daten...
    irgendwie hab ich schon einige freunde, die sich mit pc's gut auskennen *g* - nur ich bin da absolut ein geistiges "nackabazi" (geistig nackt zu deutsch *hehe*)... wenn du magst, kann ich einen (er vertreibt auch pc-zubehör) fragen ob man das noch dazubauen kann, wer das kann und wieviel das ungefähr kostet und was man am besten nimmt...

    meistens bekomm ich auch günstige preise, allerdings ist das alles in ö - und du bist ja aus d...

    aber schick mir das mal und ich schau was ich für dich tun kann :)


    lg,
    Sundy



    Re: Frage an alle PC-Experten...

    Sundyrija - 03.11.2006, 21:56


    sodala... mein freund ist grad da und er sagt:

    * bei komplettsystemen ist die soundkarte immer sch***
    * wenn eine soundkarte, also eine richtige soundkarte, im pc ist, dann kann man diese auch auswechseln
    * üblicherweise gibt es in den pc's keine soundkarten mehr, sondern on-board-sound-chips (von schlechter - mittelmäßiger qualität *g*)
    * eigentlich kannst du dir ein komplettsystem kaufen (wenn das von lidl günstig ist und die sachen stimmen... wie gesagt, diesbezüglich kannst du mir die beschreibung schicken und ich leits an einen techniker weiter :p) und ein audio-modul für die firewire oder usb-schnittstelle (nicht im computershop, sondern im musikfachhandel!)
    * welches modul du genau brauchst sagt dir der verkäufer dann im musikfachhandel


    noch weitere fragen?
    jetzt ist er da :)

    wennst magst kömma das auch noch auf email ausweiten, ein bissi simma noch online :)


    lg,
    Sandi



    Re: Frage an alle PC-Experten...

    herkumitch - 05.11.2006, 01:49

    das angebot von lidl...
    AMD® Athlon64™ X2 4600+ Dual-Core Top-Class-CPU, 2x 512 KB Cache, 2 Prozessorkerne, Hypertransport®, EKL® Super-Silent – Cooling System, neuartige flüsterleise Heatpipe Alu/Kupfer Technologie mit Slow Motion Lüftern
    NVIDIA® GeForce™ Grafikkarte mit 256 MB 7600 GS, PureVideoTM, Multi-Monitor-Betrieb, geräuschlos durch passive Kühllösung, integrierte HighEnd Anschlüsse: z.B. YUV, SCART (RGB), DVI mit HDCP Support
    S-ATA Festplatte/Kapazität: 320 GB ultraschnelle 7.200 U/Min. und 8 MB Cache
    16x DVD±R, 8x DVD+R DL, 48x CD-R, 4x DVD-DL, DVD±RW, Lightscribe-Technologie, Multiformat, Dual Layer mit bis zu 8,5 GB
    Wireless-LAN 802.11g-Standard und 1.000 Mbit, Gigabit LAN, DSL-Ready (10/100 Mbit-kompatibel)
    1.024 MB DDR II RAM 667 (Dual Channel)
    Digitales Fernsehen, Analog-TV + Radio Tuner DVB-T +DVB-S, inklusive Fernbdienung
    LG DVD-Player (16x) DVD-ROM
    Heimkinoerlebnis: Acht Kanal Digital Surround Sound
    Anschlüsse: 2x E-SATA, 6x USB 2.0, 3x Firewire
    56k analog Modem
    Integriertes, grafisches Display, Informationen und PC-Status auf einen Blick
    Versenkbares, staubgeschütztes TARGA® Multipanel mit 8in1 Card-Reader. Bequem erreichbare Anschlüsse von USB, Firewire, Headset und E-SATA Festplatten. Der Card-Reader liest und beschreibt bis zu 15 verschiedene Medientypen.
    Neues PC-Design mit hochglänzender Front
    3 Jahre Herstellergarantie inklusive Vor-Ort-Service und Hotline
    u.v.m.
    Preis je Stück


    ...oder

    http://www.lidl.de/de/home.nsf/pages/c.o.20061101.p.TARGA_Ultra_AN64_4600_DC.ar38


    Mein Vorschlag aber, selber bauen.

    Die Supermarktangebote haben immer gute feater, jedoch wird enorm an Board und Chipqualität gespart. Wenn TARGA PC´s zusammenbaut, ist das so wie ein VW aus China, fahren kann auch gut, jedoch unter harter Beanspruchung kapituliert er.

    Welches M-Board steht nicht da, auch wer die RAM´s hergestellt hat. Auch nicht von wem die On-Boardchips sind (beim sound ist oft eine AC97 gewesen)

    Wenn ich du wäre, wie würde ich vorgehen...

    Da du konkrete Vorstellungen hast, was du vom Rechner willst, fängst du mit diesem Utensil an, der Soundkarte.

    Da musst du dich unter Musikern schlau machen, welche Firma gute Hardware herstellt. (nicht jede Hersteller ist auf Musikprofis eingestellt)
    Du musst dann noch unterscheiden, ob deine Maschine als Musikschneider fungieren, gute Klänge erzeugen oder deine MIDI antreiben soll. Ich denke mal viele Anschlüsse (Chinch, Koax-Digi, Opto-Digi, sowohl Ein- als auch Ausgänge...) wären nicht schlecht.

    Dann musst du sehen, welche Software du brauchst...(das evtl als erstes)

    Software und Soundkarte geben dann schonmal vor, wie die restliche Hard ware mindestens auszusehen hat, wie M-Board, Prozessor, wieviel RAM...

    Und hier bist du eindeutig dem Fertig-Rechner im Vorteil, wie syndy schon sagte, du kannst einzelne Komponeten nachrüsten, ersetzen oder aufmotzen.
    Zudem bekommst du immer aktueller Treiber.

    Supermarkt-PC´s haben die Angewohnheit nach zwei Jahren keine neuen Treiber mehr zu bekommen.
    Die direkten Hersteller der einzelnen Komponeten bauen diese Hardware nur speziell für dieses System, also ausserhalb ihrer eigenen Produktpalette. Und Targa, der als Zusammenbauer fungiert, lebt von den Schnellangeboten, entwickeln aber keine neu Software. (auch ist es üblich an der Qualität wichtiger Komponete, wie Board, RAM, Kühler oder Netzteil zu sparen...oder es werden oft Sparversionen oder Auslaufmodelle -->Grafikkarten von Namenhaften herstellen eingebaut, um nur den Namen zu haben)


    Frage: was für musikalische Tätigkeiten betreibst du?

    greez, micha



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum [H~C] High Crusaders & [SiEBEN] 7

    was ist mit sp los??? - gepostet von weedbear am Montag 09.10.2006
    I be back ( Vielleicht hat jemand Lust weiter zu schreiben) - gepostet von Big Face am Dienstag 13.03.2007
    Lachen ist gesund!.... (Witze, Lustiges, etc.) - gepostet von XaserII am Donnerstag 28.09.2006
    Massenaustritte..... - gepostet von Commander Adama am Montag 29.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Frage an alle PC-Experten..."

    Frage - Mobra69 (Freitag 03.09.2004)
    Frage an den Wing - gobi (Dienstag 30.05.2006)
    Bisquitrolle - Frage dazu - Kerstin (Montag 06.08.2007)
    Frage&Antwort - Mod (Donnerstag 16.06.2005)
    Frage: - Vani (Montag 05.11.2007)
    noch ne frage :D - Mogi (Sonntag 13.05.2007)
    frage - Atem (Sonntag 29.04.2007)
    Frage - MaYa (Montag 11.12.2006)
    Frage Antwortspiel - mcdenis (Dienstag 27.03.2007)
    Und noch die letzte Frage zu den Tunieren: Uhrzeit???? - Sparhawk (Sonntag 07.08.2005)