Spielberichte

Hobbyliga-dueren.de
Verfügbare Informationen zu "Spielberichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Sverold - FSV #23 - FSV #11 - Eve
  • Forum: Hobbyliga-dueren.de
  • Forenbeschreibung: Freizeitfußball Düren
  • aus dem Unterforum: Trinksport Verein Rurfreunde 06
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Mittwoch 22.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Spielberichte
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 6 Monaten, 2 Tagen, 18 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Spielberichte"

    Re: Spielberichte

    Sverold - 01.11.2006, 17:45

    Spielberichte
    Thema erklärt sich von selbst ;)



    Re: Spielberichte

    Sverold - 01.11.2006, 17:55

    1. Spiel: 22.10.2006 TSV Rurfreund 06 - Dürener FC 05
    Derste offizielle Freundschaftsspiel des TSV Rurfreunde 06 fand am 22.10.2006 gegen den Dürener FC 05.

    Für den TSV standen auf dem Platz:
    Cliff Falkenhagen - Daniel Becker, Nico Kirch , Sverre Petry, Nils Petry, Martin Malsbenden Julian Obholzer - Sebastian Koch, Mario Emmerich - Mathias Bäuerleund Philipp Mooren

    Die erste Hälfte war alles andere als gut. Trotz einiger Glanzparaden unseres neuen Torwarts Cliff spielten wir mehr nebenher als mit. Ergebnis der ersten Halbzeit 0:6. Der TSV kam einfach nicht ins Spiel. Weder in der Abwehr noch im Sturm lief es gut. Der Dürener FC 05 bekam mehr Chancen und nutze diese auch groenteils. In der zweiten Halbzeit wurden die Positionen neu vergeben und der TSV zog durch Tore von Sebastian Koch und Philipp Mooren auf 3:6 heran. Im Gegensatz zur ersten Hälfte war nun der TSV Rurfreunde 06 klar die Spielbestimmende Mannschaft. Dennoch kam es dann doch noch durch einen Fehler in der Abwehr zum 7:3. Endstand war nach zwei mal 35 Minuten 4:8.
    Für das erste Zusammenspiel der Mannschaft war es ein passables Ergebnis.



    Re: Spielberichte

    Sverold - 01.11.2006, 18:19

    2. Spiel: 01.11.2006 TSV Rurfreunde 06 - FSV Schabau
    Für den TSV standen auf dem Platz:
    Cliff Falkenhagen - Georg Hamacher, Nico Kirch , Sverre Petry, Nils Petry, Martin Malsbenden, Julian Obholzer - Sebastian Koch, Moritz Ruland - Mathias Bäuerle, Philipp Mooren und Marcel Voulon

    Der TSV begann in der ersten Halbzeit als Spielbestimmende Mannschaft. In einer etwas modifizierten Besetzung des ersten Spieles gelang es, ein schönes Spiel nach vorne heraus zu spielen. Einziges Manko war die schlechte Treffgenauigkeit der Rurfreunde. Die Gegener konterten und durchbrachen die unsichere Abwehr des TSV. Somit kam es zum 0:1 für den Gastgeber in der 11 Minute. Durch das frühe Gegentor trotz guter Spielweise durcheinander gebracht gelang es dem FSV nach nur 2 Minuten erneut einen Treffer zu erlangen. In der 32. Spielminute fiel das dritte Tor zu Gunsten der Platzherren. Der TSV schaffte es in der ersten Hälfte nicht, die zahlreichen Chancen zu einem Tor durchzusetzen. Jedoch belegt der Stand der Ecken von 6:2 in der ersten Hälfte klar, dass sich ein Großteil der Aktionen im Strafraum der Heimmannschaft abspielte.

    Die zweite Halbzeit war wie beim Spiel gegen den DFC 05 erneut die Halbzeit der Gäste. in der 39. Minute gelang dem TSVder Anschlusstreffer. Nur 8 Minuten später verkürzten die Rurfreunde das Ergebnis auf 3:2. Von der plötzlichen Wendung des Spieles überrascht griff der FSV nun härter durch und erlangte durch einen Fehler in der Abwehr der Rurfreunde in der 52. Minute das 4:3.
    Der TSV kämpfte jedoch getreu seinem Motto weiter und verkürzte erneut in der 63. Minute auf 4:3.
    In der gleichen Minute gelang dem FSV jedoch ein Konter mit dem erneut ein Tor gegen die Gäste fiel.
    Die letzten 7 Minuten versuchte der TSV erbittert noch einen Treffer zu erzielen. Jedoch wurde der Versuch in der 69 Minute zu Nichte geacht als der FSV erneut durchbrach und sich gefährlich im Strafraum der Gäste austobte. Dank der hervorragenden Leistung von Cliff Falkenhagen wurde jedoch ein weiteres Tor verhindert.
    Torschützen bei den Rurfreunden waren:
    Matthias Bäuerle und Marcel Voulon



    Re: Spielberichte

    FSV #23 - 01.11.2006, 18:35


    Nochmal danke dass wir das heut hinbekommen haben. War ein nettes Spielchen wie ich finde.
    Könnten wir ja vielleicht nochmal wiederholen.

    Bis denn.


    Gruß
    Bernd



    Re: Spielberichte

    FSV #11 - 01.11.2006, 18:58


    danke auch von mir. war cool.



    Re: Spielberichte

    Sverold - 01.11.2006, 19:28


    klar. war ein schönes Spiel. MAl sehen wie das wetter dieses JAhr noch wird aber wenns passt gerne wieder!



    Re: Spielberichte

    Sverold - 26.11.2006, 18:27


    Heute fand das Rückspiel gegen den Dürener FC 05 statt.

    Für den TSV standen auf dem Platz:
    Cliff Falkenhagen - Martin Malsbenden, Nico Kirch, Sverre Petry - Natalie Sakkietibuttra, Sebastian Koch - Nils Petry, Dominik Franke

    Der erste Anpfiff war um 14:19. Da wir nur 8 Spieler zur Verfügung hatten änderten wir die Spielzeit auf 2x35 Minuten. Nach einem schwachen Anfang kassierten wir in der 11. Spielminute den verdienten Gegentreffer zum Stand von 0:1.
    Damit war das Spiel auch gelaufen und wurde durch zwei grünuniformierte Schiedsrichter unter Androhung einer Anzeige beendet. Grund dafür war der türkische Platzwart der sich auf den katholischen Feiertag "Totensonntag" berief und uns somit das Spiel vermieste.

    Somit beschlossen wir das Spiel auf dem Trainingsgelände des TSV erneut zu beginnen.
    Nachdem um 15:00 Uhr dann auch alle Spieler beider Mannschaften versammelt waren, wurde das Spiel um 15:05 erneut angepfiffen. Diesmal allerdings mit der Änderung, 2x20 Minuten zu spielen.
    Das Spiel begann wie auch das erste relativ schwach. Besonders auffällig war die fehlende Laufbereitschaft sowohl im Sturm als auch auf den anderen Positionen.
    Dies hatte dann zum Ende der ersten 20 Minuten einen Stand von 0:2 zu Folge.
    In der zweiten Halbzeit fand der TSV etwas ins Spiel.
    Die Abwehr parierte einige gute Chancen des DFC und auch die Zusammenarbeit zwischen Mittelfeld und Sturm wurde ein wenig besser. Dennoch gelang es dem überlegenen
    DFC in kurzer Zeit noch 2 Tore zu schießen.
    Gegen Ende der zweiten Halbzeit schaffte es Sebastian Koch dann dennoch den Anschlusstreffer zum Endstand von 1:4 zu erzielen. Trotz extrem schlechter Torwartleistung der Gegner war es dem TSV nicht möglich mehr Tore zu erzielen. Teilweise kann dies an den Auswirkungen der Jahreshauptversammlung des gestrigen Abends gelegen haben, die einige Spieler für das heutige Spiel ausser Kraft gesetzt hat.



    Re: Spielberichte

    Eve - 18.04.2007, 13:59


    Weitergeleitet aus der Email von Sverre vom 15.04.07:

    Hallo Rurfreunde und Rurfreundinnen,



    am gestrigen Samstag fand das erste Heimspiel für unseren heiß geliebten TSV Rurfreunde 06 in Nideggen – Berg statt.



    Um 1400 begannen unsere Rurkrieger mit dem Aufwärmprogramm, was bei dem sonnigen und heißen Wetter relativ schnelle ausgeführt wurde…

    Nachdem unsere Gegner der Streetsoccer United dann um 1500 am Platz eintrafen konnte das Spiel beginnen.



    Anpfiff war um 15:19 Uhr.



    Für den TSV Rurfreunde 06 standen auf dem Platz:



    #5 Sverre „Sverold“ Petry, #7 Nico „Nicobert“ Kirch, #9 Nils „T-Wurst“ Petry, #10 Martin „Machtin“ Malsbenden, #17 Julian „Jules“ Obholzer - #13 Natalie „Wiesel“ Sakkiettibutra, #14 Michael „Esmo“ Esser - #2 Moritz „Eskimoritz“ Ruland



    Gastspieler:

    Marcel Voulon, Peter Lütten, Daniel Kus, Katja Sakkiettibutra, André ???



    Das Spiel begann wie die ersten Spiele des TSV. Die Gegner waren stark und schossen bereits in der ersten Minute das Tor zum 0:1. Den Schrecken in den Knochen hatte unsere Gastspieler und Ersatztorwart Marcel Voulon einiges damit zu tun, die Abwehr und die Mannschaft so zu dirigieren, dass das Spiel nicht voll aus dem Ruder lief. Allen Bemühungen zum Trotz gelang es den Spielern von Streetsoccer United in der 8. Spielminute vor das Tor des TSV zu gelangen. Ein Schuss, abgefälscht von Sverre Petry und der Ball landete zum 0:2 im Netz hinter dem ausgespielten Rurfreundetorwart. Nur 5 Minuten später schien das Schicksal des TSV nahezu besiegelt, als das dritte Tor durch die Streetsoccer geschossen wurde. Trotz zahlreicher Bemühung und gutem Einsatz der Spieler aus Düren funktionierte es dennoch nicht so, wie es sollte.

    In der 19. Minute sollte sich das Blatt jedoch wenden, als Moritz „Eskimoritz“ Ruland eine Vorlage von Gastspieler André nutzte und das Anschlusstor zum 1:3 erzielte. Von nun an wurde der TSV zunehmend stärker und auch mutiger; 2 Minuten nach dem Anschluss fiel das 2:3, diesmal von André selber verwandelt. Der Ausgleich fiel dann in der 24. Spielminute, erneut durch André, der dem TSV neues Selbstvertrauen brachte. Bis zu Halbzeit waren noch einige Chancen auf beiden Seiten zu verbuchen, die jedoch durch die Leistungen von Torwart und Abwehr beidseitig scheiterten.

    Die erste Halbzeit wurde um 15:54 Uhr abgepfiffen.



    Wiederanpfiff um 16:05 Uhr. Das Spiel ging so weiter, wie es bis zur Halbzeit gelaufen war, Chancen auf beiden Seiten und relativ ausgeglichen. In der 11. Minute ging der TSV zum ersten Mal in der Saison in der zweiten Hälfte in Führung. Torschütze war erneut Moritz „Eskimoritz“ Ruland, der die Vorlage von Andre verwandelte. Weitere 11 Minuten später schoss Andre den TSV zum 5:3, der erste Sieg der Saison schien nah zu sein. Die Streetsoccer wurden zunehmend aggressiver und drängten die Rurfreunde immer weiter in die eigene Hälfte zurück. Der nächste Gegentreffer war nur eine Frage der Zeit. Knapp 2 Minuten nach dem 5:3 passierte es dann auch… Der Stand nun auf 5:4 verkürzt und die Erkelenzer immer noch die Spielbestimmende Mannschaft.

    Nach einem erfolglosen Torversuch gelang dem TSV ein Konter, der jedoch im durch die Abwehr im Toraus endete. Eckstoß durch Michael „Esmo“ Esser direkt auf den Torwart, der den Ball dann wunderschön ins eigene Netz abklatschen ließ. Somit standen die Rurfreunde wieder mit 2 Toren in Führung.

    Durch den Torwartfehler ziemlich aufgeregt verschliefen die Erkelenzer die nächte Aktion der Rurfreunde, die ebenfalls im Netz des Streetsoccer Tores endete. 7:4 der Spielstand in der vorletzten Minute. Angezeigt wurden 2 Minuten Nachspielzeit, die im Spiel durch vom Platz geschossene Bälle gegeben wurden.

    In der letzten Minute dann schossen sich die Soccers noch einmal ein Tor nach vorne. Jedoch fiel das Endergebnis zu Gunsten des TSV Rurfreunde 06 aus, die in ihrem ersten Heimspiel der Saison auch den ersten Sieg errangen.

    Endstand 7:5.



    Einen angenehmen Ausklang fand das Spiel dann in geselliger Runde mit einem netten Bierchen, zu dem der Trinksportverein Rurfreunde 06 die Gegner einlud. Es war, wie immer bei den Freunden, ein faires und schönes Spiel.



    Besonderer Dank gilt den Gastspielern, den Fans und natürlich unserer Foodmanagerin Evelyn, die uns mit Möhrchen und Äpfelchen die nötige Power für das Spiel bei 30°C in der brühenden Hitze gab.



    Sportliche Grüße



    Sverre Petry



    1. Vorsitzender TSV Rurfreunde 06



    Re: Spielberichte

    Eve - 18.04.2007, 14:00


    Ich fand, dass das hier auch einen gebührenden Platz verdient hat ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyliga-dueren.de

    15.8.07 Hinsp. Tutte Benne - FC Pf - gepostet von DannyDn am Donnerstag 16.08.2007
    >>> Spielplan 2007 <<< - gepostet von Lincoln am Donnerstag 08.03.2007
    Der ASV stellt sich vor - gepostet von Möc Bifi am Donnerstag 28.09.2006
    Hallenturnier in M-Gladbach am 03.03.07 - gepostet von Sebo am Donnerstag 02.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Spielberichte"

    Spielberichte - dannyscardina (Donnerstag 01.06.2006)
    Spielberichte - dannyscardina (Donnerstag 11.05.2006)
    Spielberichte und Digicambeauftragter.... - beczko (Mittwoch 18.07.2007)
    Spielberichte 2005/2006 - 3D (Sonntag 02.10.2005)
    Spielberichte - Bozsik (Donnerstag 11.08.2005)
    Start Spielberichte - Thread - daniel (Montag 27.06.2005)
    4. Spieltag Spielberichte (bis 27.01.08; 22 Uhr) - Borusse1900 (Sonntag 20.01.2008)
    Spielberichte - Defeater (Mittwoch 18.07.2007)
    Mittwochstour - Felix (Mittwoch 03.10.2012)
    Spielberichte 2005/2006 - 3D (Sonntag 02.10.2005)