Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone

Freizeit Kontakt Forum
Verfügbare Informationen zu "Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Pitbull2003 - Starbuck77
  • Forum: Freizeit Kontakt Forum
  • Forenbeschreibung: DVD KINO KONTAKTANZEIGEN TAUSCHBÖRSE SPIELE FUSSBALL EISHOCKEY
  • aus dem Unterforum: DVD
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Dienstag 19.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 6 Monaten, 30 Tagen, 22 Stunden, 11 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone"

    Re: Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone

    Pitbull2003 - 28.10.2006, 15:20

    Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone
    Der Film ist die Fortsetzung des längst klassischen Erotikthrillers von 1992, in dem Catherine Tramell erneut in den Mittelpunkt polizeilicher Ermittlungen rückt. Nun auf DVD im Handel.

    14 Jahre ist es her, da schwang Sharon Stone als Femme fatale namens Catherine Tramell den Eispickel, um ihre Filmliebhaber nach dem Liebesakt in den Tod zu schicken. Keine andere ihrer Rollen sorgte seither für mehr Aufsehen. Gäbe es ein One-Hit-Wonder im Filmgeschäft, die heute 48-Jährige wäre ein Idealbeispiel.

    Die Fortsetzung des mörderischen Treibens bekam in den Kinos bedauerlicherweise nichts weiter als ein paar Höflichkeitsbesuche. "Basic Instinct 2: Neues Spiel für Catherine Tramell" (2006), einer der großen Flops des Jahres (nur 270.000 Zuschauer in Deutschland), erscheint nun auf DVD.

    Die zweite Geschichte um den Urinstinkt des Menschen, um den Trieb von Mann und Frau, ist eigentlich gänzlich unerotisch. Zu Beginn stürzt ein Auto in die Themse, der Beifahrer ertrinkt, gelähmt durch einen Drogencocktail. Hat ihn die mysteriöse Erfolgsschriftstellerin Catherine Tramell (Sharon Stone, bekam für die Rolle 14 Millionen Dollar) getötet? Der ebenso langweilige wie gelangweilte Psychoanalytiker Dr. Michael Glass (David Morrissey) soll Licht ins Dunkel bringen.

    Doch der Doktor erliegt irgendwann den Manipulationen seiner Patientin, die sich ihm nach ihrem Freispruch förmlich aufdrängt. Später ist er so weit, dass er sich zwar wie ihr unfreiwilliges Werkzeug bei weiteren Morden fühlt, aber gleichzeitig nur an wilde sexuelle Abenteuer denken kann. Sharon Stone hält sich im Film allerdings lange bedeckt, um sich dann doch in voller Blöße zu präsentieren und schließlich noch ihre Brüste zu recken, als sei die Leinwand ein Gemälde.

    Die Bilder bieten keinen Grund zur Klage: Gestochen scharf und mit satten Farben wirken sie vielleicht etwas zu glatt. Der Sound erfüllt alle Erwartungen, setzt aber trotz DTS-Spur in der deutschen Sprachversion keine Maßstäbe. Das Bonusmenü bietet zwar eine ansehnliche Auswahl an Extras. Neben dem Audiokommentar des Regisseurs ist aber nur noch das Making Of leidlich interessant.

    USA 2006, R: Michael Caton-Jones, D: Sharon Stone, Charlotte Rampling, David Morrissey u.a., FSK: ab 16

    Daten zur DVD:

    Studio: Highlight (Constantin)
    Vertrieb: Paramount
    Bildformat: 2,40:1 (anamorph)
    Sprachen: Deutsch (DTS / 5.1), Englisch (5.1)
    Untertitel: Deutsch
    Extras: Audiokommentar Michael Caton-Jones (Regie); Making Of; Hinter den Kulissen; Pressekonferenz; Darstellerinfos (Text)
    Laufzeit: 111 Min.
    Preis: ca. 18 Euro
    VÖ: 21.09.2006
    EAN Code: 4011976833383
    Filmbewertung: akzeptabel
    Bild: gut
    Ton: befriedigend
    Extras: befriedigend



    Re: Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone

    Starbuck77 - 29.10.2006, 13:35


    Der erste Teil war super! Finde ich.

    Ich halte nichts davon wenn Schauspieler in MOVIE Fortsetzungen ausgetauscht werden.

    Aber ich denke im Fall Sharon Stone wäre das besser gewesen.

    Ich meine vom alter her.

    Das sie gut schauspielern kann, ist keine Frage.

    Nur Michael Dougles ist auch nicht in diesen Film zu sehen.

    Und beide Schauspieler waren die Träger und Aushängeschild des ersten Teils.

    So und jetzt die Kombi einer neu der andere noch aus dem ersten Teil.

    Naja halte ich nicht für so Interessant.

    Vor allem. Wer will Frau Stone jetzt noch Nackt sehen??

    Aber es ist auch leider schwer Weibliche Stars für solche Filme zu bekommen, sollte man auch sagen.

    Ich bin der MEINUNG den Film hätten Sie sein lassen sollen, und eine ganz andere Story machen sollen oder dem Film ein anderen Namen geben sollen.

    Also ich gucke mir den vieleicht an wenn er auf Premiere kommt.
    Aber glaube ich auch nicht dran, das ich ihn dan gucke.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Freizeit Kontakt Forum

    Jan Ullrich lässt Beckmann-Sendung verbieten - gepostet von Pitbull2003 am Donnerstag 01.03.2007
    Magath ist an Makaay dran - gepostet von Pitbull2003 am Mittwoch 27.06.2007
    RC-RACERBAY (BAYTrack) - gepostet von Starbuck77 am Mittwoch 25.07.2007
    29.09.2006 Iserlohn Roosters - Krefeld Pinguine 2:5 - gepostet von starbuck77 am Sonntag 01.10.2006
    Panasonic Toughbook CF-W5 (Notebook) - gepostet von starbuck77 am Samstag 02.06.2007
    Werder und VfB im Gleichschritt - gepostet von starbuck77 am Mittwoch 08.11.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Basic Instinct 2: Neues Spiel für Sharon Stone"

    Unser neues Forum! - ChrisKH (Sonntag 02.05.2004)
    Frohes Neues!! - Anonymous (Sonntag 01.01.2006)
    Wer kommt in Mohrenkönig! Neues Programm!! - dussi (Montag 16.04.2007)
    Neues Design - kaurwaki (Freitag 10.11.2006)
    neues zu AMD - Miroslav (Samstag 21.04.2007)
    Neues board - Rasta Admin (Mittwoch 22.03.2006)
    Neues Design - Vero (Dienstag 14.03.2006)
    neues Insel - McCat (Dienstag 10.04.2007)
    Cooles neues Topic - Matthias (Donnerstag 17.03.2005)
    Neues Forum !!! - TRAUNER (Samstag 25.02.2006)