Literatur

Kakuriyo-Gildenforum
Verfügbare Informationen zu "Literatur"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Fowst - Yaone - kurwan - Trìníty - Molesta
  • Forum: Kakuriyo-Gildenforum
  • aus dem Unterforum: Off-Topic (Intern)
  • Antworten: 8
  • Forum gestartet am: Montag 11.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Literatur
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 9 Monaten, 30 Tagen, 17 Stunden, 13 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Literatur"

    Re: Literatur

    Fowst - 18.10.2006, 08:25

    Literatur
    Hier mögt ihr gerne Bücher posten , die euch bewegen und die ihr anderen ans herz legen würdet. können sowohl traurige als auch lustige , romantische wie ironische stücke sein. So erfährt man viel über den anderen und wird evtl sogar motiviert mal nen buch zu lesen.
    Leute , die immernoch nicht wissen wo genau beim buch die battieren reinkommen , können diesen threard gänzlich ignorieren.



    Re: Literatur

    Yaone - 19.10.2006, 19:45


    Hm.... Literatur, mal schauen, dann mache ich hier halt mal einfach den Anfang, vielleicht kann ich ja noch ein paar Literaturtipps bekommen!^^

    Wenn man mal auf die Klassiker geht würde ich jedem die griechischen Sagen ans Herz legen... Sehr unterhaltsam, zumal man überlegt, dass die Menschen dass ja echt alles geglaubt haben...

    Aber welche Bücher echt gut sind, sind Romane von Ken Follett. Das bekannteste dürften die Säulen der Erde sein, ein supergut geschriebenes mittelalter Epos, dass ich nur weiter empfehlen kann.
    Man merkt auf den ersten 50 Seiten ob es einem gefällt oder nicht. Bis jetzt haben alle die ich gefragt hab es entweder supergefunden oder nach maximal 100 Seiten aufgehört... also ein Buch welches man liebt oder hasst denke ich...



    Re: Literatur

    Fowst - 19.10.2006, 23:29


    säulen der erde , sehr gutes buch , ganz anders als die anderen stücke von follet wie ich finde.

    wenn ihr gerne follet lest kann ich noch der dritte zwilling empfehlen , gehört auch zu den besseren romanen



    Re: Literatur

    kurwan - 20.10.2006, 11:31


    Also mein top autor ist Colin Forbes schreibt einfach geil und ist auch zeitgemäß

    gruß philip



    Re: Literatur

    Yaone - 27.10.2006, 15:06


    Ja, es ist schon anders geschrieben, obwohl die "mittelalter" Romane von Follett (schreibt man den nur mit einem "t"?) alle in eine ähnliche Richtung gehen, siehe "Die Pfeiler der Macht" (Mittelalter wäre hier aber übertrieben ;-)) oder "Die Brücken der Freiheit"

    Ansonsten gebe ich dir aber Recht, der Stil variiert immer mal.

    Liest denn sonst keiner hier? Gebt mal mehr Tipps^^



    Re: Literatur

    Trìníty - 27.10.2006, 15:44

    Favorits
    Ken Follett ist mein absoluter Favorit:

    Der dritte Zwilling (Buch hundermal besser als der Film)
    Die Nadel
    Der Mann aus St. Petersburg
    Die Löwen
    Die Kinder von Eden
    und natürlich Die Säulen der Erde

    was ich dann auch noch Empfehlen kann:

    Millie Criswell "Süße Sünden"
    Jule Brand " Ein Single kommt selten allein" "Liebe im Nachfüllpack"
    Jane Haller "Trau niemals einem Mann"
    Hans Ludwig Herder "Das Kollegenschwein"
    Amelie Fried "Am Anfang war der Seitensprung"
    Hanne-Vibeke Holst "Sag jetzt nichts, Liebling"
    Jessica Adams "Er küsst mich, er küsst mich nicht"

    bei den Büchern brauch man nicht so wirklich überlegen, die kann man einfach weglesen, genau das richtige für die kalten Monate
    :D :D



    Re: Literatur

    Fowst - 27.10.2006, 16:24


    Heinrich Böll - der Engel schwieg
    Heinrich Böll - Ansichten eines Clowns

    wenn ihr gerne trauriges und schönes lest , bei böll dann noch der bonus dass er typische charaktereigenschaften des Menschen an sich in genialer und oft auch zynischer weise hergibt.

    Ansichten eines Clowns ist womöglich das beste buch was ich jeher gelesen habe , kein anderes hat mich so berührt.



    Re: Literatur

    Molesta - 15.01.2007, 00:59


    da stimme ich Fredi zu (auch wenn der Thread schon was älter ist^^):
    Ansichten eines Clowns ist wirklich eins der besten Bücher, die ich bisher gelesen hab.
    Ebenso empfehle ich von Milan Kundera "Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins", sowie Alex Garland - Der Strand (ja, die Verfilmung war "The Beach", ist aber kein Vergleich zum Buch, da an die 50% der Story im Film geändert wurde).
    Jostein Gaarder hat auch ein paar süße Bücher geschrieben (lasst die Finger von Sofies Welt^^), das Kartengeheimnis, Maya und "Durch einen Spiegel, in einem dunklen Wort" sind aber gut zu lesen. Ken Follett ist auch klasse, aber ich kann "Eisfieber" wirklich nicht empfehlen. Grottig im Vergleich zu seinen anderen Romanen.
    Außerdem (ich wollte mich doch eigentlich kurz fassen!?) das Parfüm (natürlich^^) und Paul Harding für die Mittelalterfans, der schreibt Krminiromane im Mittelalter halt, sehr interessant und immer spannend.
    Das war's für den Moment ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Kakuriyo-Gildenforum

    ZG am Donnerstag 05.10. um 19.30 - gepostet von Truxess am Dienstag 03.10.2006
    Frage zu Raidterminen - gepostet von Pipo am Mittwoch 06.06.2007
    So ist mein abend leben (kurwan) :D - gepostet von kurwan am Mittwoch 18.10.2006
    RAIDS - gepostet von Truxess am Samstag 13.01.2007
    Ein Zwerg zieht um... - gepostet von Perilax am Donnerstag 22.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Literatur"

    Literatur Cafe (was lest ihr für bücher ausser WOW Guides?) - Quickhoof (Mittwoch 20.07.2005)
    Literatur Geschichtsabitur - Timo Pretzer (Dienstag 30.01.2007)
    Verleidet die Schule das Lesen bestimmter Literatur? - Rabea (Samstag 16.06.2007)
    Neues Thema : Literatur !!! ;) - Hélène (Samstag 16.09.2006)
    Suche koreanische Literatur (in Deutsch oder Englisch) - Kwi Ok (Freitag 02.09.2005)
    Literatur Unterforum: Artikel Übersicht - dead kenny (Mittwoch 13.10.2004)
    Literatur - Korppi (Mittwoch 17.01.2007)
    Die Welt der Literatur - Ordell (Dienstag 20.06.2006)
    Das Motiv des bösen Zwillings in Literatur, Film & TV - Riemann (Donnerstag 11.10.2007)
    Literatur-Zitate - Northstar (Donnerstag 16.08.2007)