Spanten einkleben ohne Harzpantschen

IG-Segelflug.de
Verfügbare Informationen zu "Spanten einkleben ohne Harzpantschen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: heu20 - Thermikopa
  • Forum: IG-Segelflug.de
  • Forenbeschreibung: Alles rund um die IG-Segelflug
  • aus dem Unterforum: Tips und Tricks
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Donnerstag 13.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Spanten einkleben ohne Harzpantschen
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 8 Monaten, 22 Tagen, 20 Stunden, 10 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Spanten einkleben ohne Harzpantschen"

    Re: Spanten einkleben ohne Harzpantschen

    heu20 - 18.10.2006, 10:09

    Spanten einkleben ohne Harzpantschen
    Moin

    Vielleicht kennen von euch schon einige Sikaflex 221. Ursprünglich wird es vor allem im Wohnmobilbau verwendet, um die Karosserien zu kleben. Ein Segelflieger hat damit die Beplankung seines Anhängers aufgeklebt und es hält schon lange.

    Da mir das Harzmischen usw schon immer auf die Nerven ging und ein Ausbau von Spanten oä. mit Harzklebungen kaum möglich ist, habe ich etwas anderes gesucht. Auch ist ein Rausplatzen des Spantes nicht möglich. Musste leider mit ansehen, was einer Ka8e dadurch passiert ist nach einem heftigen Ruck im Schlepp :-(

    Sikaflex ist zu verarbeiten wie Silikon. Kein Anschleifen, entfetten usw. Spant kurz mit etwas Seku fixieren und dann Raupen auf beiden Seiten ziehen. Diese mit dem Finger glattstreichen und fertig! Spanten baue ich nurnoch so ein, ebenso Servorahmen in Flächen. Notfalls ist alles mit einer scharfen Klinge oder dünnem Drahtseil raustrennbar. Die Verbindung ist unter starken Belastungen leicht flexibel, ansonsten aber sehr fest. Da muss aber schon gut Kraft wirken, um einen Spant oä zu bewegen.
    Beispiele seht ihr auf meiner Homepage unter Bauberichte.

    Bisher hat sich der "Umstieg" vom Harz sehr gut bewährt. Vielleicht versucht ihr es ja auch mal

    MfG Jan



    Re: Spanten einkleben ohne Harzpantschen

    Thermikopa - 04.03.2007, 23:16


    Hallo Jan
    Ich benutze das schon länger, aber nur um Kabel zu fixieren oder um mein Vario an Ort und Stelle zu halten. Ich würde aber unter keinen umständen Spanten oder Servos damit einbauen. Denn je wärmer desto elastischer und weicher wird das Zeug. Ich bleibe lieber bei Sachen wo es echt drauf ankommt bei mein Harz.

    Mit stehender Neun
    Thermikopa



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum IG-Segelflug.de

    LO 100 mit 81 Kg - gepostet von Peter am Montag 03.07.2006
    IG-Treffen in Ahnsbeck - gepostet von thermikflieger am Donnerstag 07.09.2006
    Suche dringend - gepostet von Wilga 2000 am Donnerstag 17.08.2006
    Großseglertreffen - gepostet von Scalesegler am Mittwoch 05.09.2007
    Winterfliegen in Melle - gepostet von Peter am Mittwoch 21.02.2007
    § 16 Luft VO - gepostet von Thomas Große am Mittwoch 13.12.2006
    Wo wird am WE geschleppt ? - gepostet von crakob am Donnerstag 02.08.2007
    Treffen in Duisburg - gepostet von Scalesegler am Montag 30.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Spanten einkleben ohne Harzpantschen"

    kein... ohne... - ballerman007 (Samstag 09.12.2006)
    Kolon ohne reservierung - bskdennis (Donnerstag 30.03.2006)
    Hamburg ohne Kompany - Danny_1993 (Dienstag 28.08.2007)
    Das Leben in dieser Welt ist echt zum k... Ohne Mos nix los - matman (Donnerstag 03.05.2007)
    Ohne Dich - steffi112 (Freitag 23.07.2004)
    C1 ohne Radio - Shaun (Montag 06.08.2007)
    ohne worte - Vaila (Freitag 03.03.2006)
    Ohne was geht ihr NIE ausm Haus? - lalaine (Samstag 28.10.2006)
    Geschichte ohne Ende ;-) - Abu Mahdi (Freitag 06.10.2006)
    No ABBA CDs - jomclane (Samstag 28.03.2009)