Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4

Freizeit Kontakt Forum
Verfügbare Informationen zu "Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Pitbull2003
  • Forum: Freizeit Kontakt Forum
  • Forenbeschreibung: DVD KINO KONTAKTANZEIGEN TAUSCHBÖRSE SPIELE FUSSBALL EISHOCKEY
  • aus dem Unterforum: HARDWARE
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Dienstag 19.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4
  • Letzte Antwort: vor 17 Jahren, 9 Monaten, 9 Tagen, 18 Stunden, 33 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4"

    Re: Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4

    Pitbull2003 - 10.10.2006, 09:33

    Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4
    Asus P4C800-E Deluxe

    Asus bringt mit dem P4C800-E Deluxe ein leicht verbessertes und noch edleres Mainboard mit Canterwood-Chipsatz (i875P) für den Pentium 4.

    Das P4C800-E Deluxe überflügelt die bisherige Sockel-478-Referenz P4P800 Deluxe und setzt neue Maßstäbe. Das Mainboard unterstützt alle Sockel-478-Prozessoren bis zum P4 C mit 3,2 GHz und 800 MHz FSB. In dieser Kombination mit DDR400-Speicher (DDR266 und 333 sind ebenfalls möglich) entfaltet das P4C800-E Deluxe eine enorme Leistung: Sie war in den Spiele-Benchmarks rund vier Prozent schneller als das beste Springdale-PE-Mainboard P4P800 Deluxe! Bei den Stabilitätstests überzeugte die Platine ebenfalls: Alle getesteten Module liefen mit SPD-Werten einwandfrei. Dabei setzten wir DDR400-SDRAM von Corsair, Infineon, Take MS, Kingston und DDR466-RAM von Geil ein.

    Das BIOS bietet gute Overclocking-Möglichkeiten wie einen FSB bis zu astronomischen 400 MHz und CPU-Spannung bis 1,95 Volt. Bei den Speicherlatenzen wird mit der CAS-Latenz, Precharge Time, RAS to CAS und DRAM Burst Length Standardkost geboten. PAT lässt sich zudem manuell deaktivieren. Die Ausstattung ist mit integriertem SATA-RAID, zusätzlichem SATA-IDE-RAID-Kombicontroller, Gigabit LAN von Intel und Firewire umfangreich.

    Fazit: Das P4C800-E Deluxe ist eine Edelplatine der Spitzenklasse mit sehr guter Performance. Spielt Geld keine Rolle, ist es erste Wahl für ein P4-System.



    Testurteil:

    Hersteller Asus Computer GmbH (DE)

    Preis 209,-

    Ausstattung 1,5

    Eigenschaften 1,7

    Leistung 1,3

    Wertung allgemein 1,4



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Freizeit Kontakt Forum

    Gustavo -Transfer auf der Kippe - gepostet von starbuck77 am Dienstag 19.12.2006
    Kelly Clarkson - Breakaway - gepostet von starbuck77 am Dienstag 19.09.2006
    MV" will Merz als DFL-Chef - gepostet von Pitbull2003 am Samstag 17.02.2007
    POST und TELEKOM - gepostet von starbuck77 am Montag 09.10.2006
    Freezers festigen Play-Off-Rang - gepostet von starbuck77 am Mittwoch 10.01.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Canterwood-Platine der Oberklasse für den Pentium 4"

    Bullihändler der absoluten Oberklasse - Boogieman (Sonntag 20.01.2008)
    Platine Routen und ätzen - kaadesign (Montag 15.01.2007)
    platine? - tuttomatto (Montag 02.04.2007)
    Kurzgeschlossene Platine - Andi (Dienstag 29.05.2007)