Für bessere Asylrechte in Deutschland!

underground-network.de.gg
Verfügbare Informationen zu "Für bessere Asylrechte in Deutschland!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Akumu13 - unlimited - Chemiebimbo - Niiskuneiti - Pitchblack - kilianpfeffer
  • Forum: underground-network.de.gg
  • Forenbeschreibung: NETWORKING FOR PUPILS
  • aus dem Unterforum: Diskussionen
  • Antworten: 7
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Für bessere Asylrechte in Deutschland!
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 10 Monaten, 13 Tagen, 11 Stunden, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Für bessere Asylrechte in Deutschland!"

    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    Akumu13 - 07.10.2006, 22:18

    Für bessere Asylrechte in Deutschland!
    Habt ihrs mitbekommen? Heute war ne Demo für besser Asylrechte in Deutschland.... mal so .. seid ihr dafür? dagegen?



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    unlimited - 08.10.2006, 18:55


    ich bin klar dafür..

    deutschland kann durch multikulturalismus nur besser werden...



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    Chemiebimbo - 08.10.2006, 19:08


    hmmmm..dann könnten sich die schweizer ne diiiicke scheibe von uns abschneiden....da kriegt man nur noch asyl, wenn man ne nen job in der schweiz vorweisen kann...unsozial



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    Niiskuneiti - 02.12.2006, 14:36


    ich find des eigetnlcih gut. ich mein deuscthland hat kein geld jeden hier zu beherbergen durchzufüttern und sonst noch was...
    schauts mal wenn man nach deuscthland kommt bekommt man begrüßungsgeld... ich find das nciht in ordung! und die schweiz ist alles aber nicht unsozial. ich find das gut dass man dort einen job bracuht. so gehen die nämlich auf nummer sicher dass die ganzen steuergelder auch an das volk gehen und nicht an irgendwelche leute die meinen keinen bock auf arbeit zu haben diese duchzufüttern oder eben kein wort deutsch können.
    Ich finde eher Deutschland dollte sich eher eine scheibe von der schweiz abschneiden!



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    Pitchblack - 26.01.2007, 15:02


    Chemiebimbo hat folgendes geschrieben: hmmmm..dann könnten sich die schweizer ne diiiicke scheibe von uns abschneiden....da kriegt man nur noch asyl, wenn man ne nen job in der schweiz vorweisen kann...unsozial

    Das finde ich nicht.
    Ich denke eher, dass sich Deutschland von der Schweiz eine Scheibe abschneiden sollte!!

    Stell dir mal vor was es für den Staat bedeutet, wenn jetzt der Rest von den Türken nach Deutschland kommen würde um sich hier ein schönes Leben zu machen. Sie haben hier keinen Job und nur wenige bis niemand aus der Familie sprechen die deutsche Sprache. Der Arbeitsmarkt hat schonmal bessere Zeiten erlebt und die Chance für sie dann einen Job zu finden ist also sehr gering.

    Und dann soll Deutschland auch noch "Begrüßungsgelder" zahlen, oder die Asylrechte "verbessern"? :n32:



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    kilianpfeffer - 26.01.2007, 21:43


    Pitchblack hat folgendes geschrieben:
    Stell dir mal vor was es für den Staat bedeutet, wenn jetzt der Rest von den Türken nach Deutschland kommen würde um sich hier ein schönes Leben zu machen. Sie haben hier keinen Job und nur wenige bis niemand aus der Familie sprechen die deutsche Sprache. Der Arbeitsmarkt hat schonmal bessere Zeiten erlebt und die Chance für sie dann einen Job zu finden ist also sehr gering.


    eigentlich kenn ich wesentlich mehr deutsche, die keinen job haben und wollen, als türken. sehe ich eher andersrum: die sind bereit, sich irgendwas zu suchen. aber wenn wir schon dabei sind: wenn es nötig sein soll, einen job zu haben, um in deutschland leben zu dürfen, ich würde einem kompromiss durchaus zustimmen.
    *g*
    alle, die sich weigern, sich wenigstens IRGENDEINE arbeit zu suchen, können wir gerne abschieben, in ein sicheres drittland. ^^ ich fürchte, der ausländeranteil in deutschland würde auf etwa 60% steigen. lol



    Re: Für bessere Asylrechte in Deutschland!

    Pitchblack - 28.01.2007, 08:10


    kilianpfeffer hat folgendes geschrieben:
    eigentlich kenn ich wesentlich mehr deutsche, die keinen job haben und wollen, als türken. sehe ich eher andersrum: die sind bereit, sich irgendwas zu suchen. aber wenn wir schon dabei sind: wenn es nötig sein soll, einen job zu haben, um in deutschland leben zu dürfen, ich würde einem kompromiss durchaus zustimmen.
    *g*
    alle, die sich weigern, sich wenigstens IRGENDEINE arbeit zu suchen, können wir gerne abschieben, in ein sicheres drittland. ^^ ich fürchte, der ausländeranteil in deutschland würde auf etwa 60% steigen. lol

    Jo das simmt :D

    Naja man muss auch unterscheiden zwischen Ausländern die arbeiten wollen und denen die es nicht wollen. Man sollte ja diese, die es nicht wollen, irgendwie "herausfiltern". Das "wie" ist nur ne gute Frage xD


    Ich meine im Fernseher einen Türken gesehen zu haben der nur in Deutschland bleiben darf wenn er hier als Comedian selbstständig ist. :D
    Das ist doch mal ne Methode xD



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum underground-network.de.gg

    Was heißt ... - gepostet von DD am Freitag 10.11.2006
    Latein oder Französich? - gepostet von Fallballa am Freitag 09.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Für bessere Asylrechte in Deutschland!"

    VERNACHLÄSSIGEN TOKIO HOTEL DEUTSCHLAND - billsblume (Samstag 16.06.2007)
    WM: Deutschland verliert gegen USA - ~$PASH$~ (Mittwoch 30.08.2006)
    Tv Termine (Deutschland) - Georg.<3 (Mittwoch 06.06.2007)
    WM: Deutschland und der Patriotismus - Sigi (Dienstag 27.06.2006)
    DSDS - Deutschland sucht den Superstar - Jessy (Montag 21.11.2005)
    Deutschland verblödet völligst - phoenyx (Freitag 17.03.2006)
    Ering Warrior 50 4T - Baotian2007 (Mittwoch 09.07.2008)
    Deutschland - Stuttgart (Montag 22.05.2006)
    Deutschland - Land der freien Meinungsäußerung - osiris (Donnerstag 21.09.2006)
    Deutschland dreht am Rad!?!? - altenverwalter (Dienstag 02.01.2007)