T3 CU Motorschaden, was nun?

www.vwbusforum.ch
Verfügbare Informationen zu "T3 CU Motorschaden, was nun?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: rore - Boogieman - Crashpilot - hagi - Jibber
  • Forum: www.vwbusforum.ch
  • Forenbeschreibung: Wer jetzt noch auf diese Seite gelangt, der hat eine alte Verknüpfung! Bitte obige Adresse verwenden!
  • aus dem Unterforum: Umbau
  • Antworten: 10
  • Forum gestartet am: Samstag 25.03.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: T3 CU Motorschaden, was nun?
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 3 Monaten, 19 Tagen, 20 Stunden, 39 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "T3 CU Motorschaden, was nun?"

    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    rore - 26.09.2006, 15:48

    T3 CU Motorschaden, was nun?
    Hallo zusammen

    Habe eine Frage, wisst Ihr wies aussieht in der Schweiz wenn ich einen anderen Motor einbaue? Wird dass abgenommen?

    Habe einen T3 Jahrgang 82 2Liter Benziner luftgekühlt.

    Nun hatte ich einen kapitalen Motorschaden und weiss nicht weiter.

    Ist es möglich auf wassergekühlt umzubauen sodass ich durch die MFK komme?

    Oder son Subi umbau, wird sowas abgenommen?

    Gruss und besten Dank im voraus

    Reto



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    Boogieman - 26.09.2006, 16:12


    also mein Tip: such Dir nen originalen luftgekühlten Motor . . das ist am einfachsten . . Subaru, Porsche, TDI oder sowas kannst Du in der Schweiz gleich vergessen wenn Du nicht sinnlos viel Geld ausgeben willst ( > 15'000.- Sfr. . . ) . . ob ein anderer Motor aus einem T3 abgenommen wird? . . das wär u.U. möglich . . aber melde Dich doch mal bei vwbuswerkstatt.ch die machen Motorumbauten . . die sollten wissen was geht und was nicht . .

    und sonst frag mal den Maribus . . vielleicht hat der noch was passendes rumliegen . .



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    rore - 26.09.2006, 17:35

    Danke
    Danke, werd mich mal bei der Buswerkstatt melden!!!

    Hoffe der hat was, suche schon seit geraumer Zeit einen CU.

    Besten Dank

    Gruss Reto



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    rore - 28.09.2006, 17:13


    Hab ein Ersatzmotor!!!!!!

    Juhuuuu, endlich wird meinem Bus wieder Leben eingehaucht!!!!

    Sollte dieses Wochenende fertig werden, sodass ich ab Montag wieder
    mit etwas Stil auf der Strasse unterwegs bin!!!

    :jump: :jump:



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    Crashpilot - 03.10.2006, 22:25


    Wie hast du den denn kaputtgemacht?

    Und was hat der Ersatz gekostet?

    Just interested...fahre auch CU!



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    rore - 06.10.2006, 14:48


    War auf dem Heimweg von Amsterdam als auf der Autobahn bei Saarbruecken plötzich der Motor kein Durchzug hatte, dann kahm gerade ne Ausfahrt und raus, an der Krweuzung stellte dann der Motor ab und kontte nicht mehr dazu gebracht werden anzuspringen!
    Oel habe ich jeden morgen Kontrolliert und falls nötig nachgefuellt, aber ich denke der Motor hatte schon ne Macke und als ich Ihn gekauft hatte, denn der Oelverbrauch war immens (ca. 2Liter / 500km).

    Hatte nun VGlueck dass in meinem Dorf gerade auch noch ein CU stand der aber wegen Rost eh nicht mehr durch die MFK gekommen wäre, somit den Bus stillgelegt und CU bei mir rein!

    Hatte Glueck mit dem Preis, Motor und Einbau 1500.-SFR (ohne Quittung)
    Garage gehört einem Bekannten. Seither ist auch der Oelverbrauch wieder in Ordnung.

    War aber ein Gluecksfall, denke das naechste mal wirds teurer....... will dann auf Wasserguehlt umbauen....

    Gruss Reto



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    hagi - 06.10.2006, 15:31


    glaube im moment ist gerade ein CU motor bei Ricardo.ch.....letzte woche war er noch drin.... :roll:



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    Crashpilot - 06.10.2006, 17:30


    hmmm, ob man sich vorsichtshalber mal einen zulegen soll?? Man weiss ja nie.... Jetzt ist er nimmer auf Ricardo. Nur noch einer für nen Multivan...

    @rore
    hab grad gesehen, du hast nen automat...ich auch! coole sache, gell?



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    Jibber - 06.10.2006, 17:55


    Wenn das Steuerrad auf der "falschen" Seite ist, kann man froh sein, dass man nicht noch schalten muss. Geht mir auf jeden Fall so... Vom Benzinverbrauch vielleicht nicht optimal...

    Gruss Christoph



    Re: T3 CU Motorschaden, was nun?

    Boogieman - 06.10.2006, 19:00


    ein VW-Bus ist vom Benzinverbrauch nie "optimal" . . . :roll:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum www.vwbusforum.ch

    offiziell ab Mfk mit Veteranenstatus - gepostet von luckymushroom am Dienstag 07.08.2007
    war schon mal jemand mit seinem Bus in Marokko? - gepostet von hagi am Dienstag 19.12.2006
    Wagenheber... - gepostet von NOM!S am Sonntag 20.05.2007
    Zum Dökterle... - gepostet von xxdoubletriax am Donnerstag 20.09.2007
    jemand der...... - gepostet von surf_multivan am Samstag 07.10.2006
    Noch einer mehr - gepostet von Doka am Freitag 31.03.2006
    Motor-Umrüstung von AS/AD auf CJ - gepostet von Biodola am Sonntag 07.01.2007
    Brennstoffzelle - gepostet von nixon am Donnerstag 15.11.2007
    Bus gesehen, wem gehört der? - gepostet von Greesoo am Montag 08.05.2006



    Ähnliche Beiträge wie "T3 CU Motorschaden, was nun?"

    Nun mal raus... - matthiasheld (Dienstag 05.10.2004)
    Nun ich mal wieder ;o) - schulle (Montag 03.09.2007)
    Marwin nimmt nun die Tablette endlich!! - bec (Mittwoch 29.03.2006)
    Orginal Akkus platt ! Und nun ? - gothicghoster (Dienstag 08.08.2006)
    Wir möchten uns nun auch vorstellen. - Cindy (Donnerstag 07.06.2007)
    Bei mir gehts nun los - Anonymous (Donnerstag 11.08.2005)
    Das ist nun Angel of Eternity - [=EoV=] Angel of Eternity (Sonntag 02.04.2006)
    Meine grosse braucht nun Deo - Jasmin (Sonntag 12.02.2006)
    m3ch_rip spielt nun ein Frauenholz!!! - m3ch_rip (Donnerstag 15.03.2007)
    Die Arbeitswelt hat mich nun eingeholt! - Harald (Mittwoch 13.09.2006)