Zahnkrankheiten

Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
Verfügbare Informationen zu "Zahnkrankheiten"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: sunny3
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Krankheiten / Verhalten
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Zahnkrankheiten
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 9 Monaten, 31 Tagen, 1 Stunde, 37 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Zahnkrankheiten"

    Re: Zahnkrankheiten

    sunny3 - 22.09.2006,15:11

    Zahnkrankheiten
    Zahnspitzen oder Überwachsen der Schneidezähne

    Kaninchen gehören nicht zu den Nagetieren wie z.B. Ratten, Goldhamster oder Meerscheinchen, sondern wie Hasen zu den Hasenartigen (Lagomorpha). Die Hasenartigen haben hinter dem gut sichtbaren Schneidezahnpaar im Oberkiefer noch ein weiteres, wesentlich kleineres Paar dahinter. Im Unterkiefer haben Kaninchen nur 2 Schneidezähne. Außerdem besitzen sie 6 Backenzähne auf jeder Seite im Oberkiefer und 5 Backenzähne auf jeder Seite im Unterkiefer.

    Die Zähne der Hasen und Kaninchen wachsen lebenslang nach. Kaninchen kauen ihr Futter nicht wie Menschen sondern sie zermahlen es durch seitliche Bewegungen der Kiefer. Dadurch wird das Futter zerkleinert und die Zähne werden ständig abgerieben.

    Bekommen Kaninchen ihr natürliches Futter, nämlich Heu, Stroh und Grünfutter oder auch Trockenfutter, so müssen sie mit ihren Zähnen kräftig arbeiten, um das Futter zu zerkleinern. Dadurch wird ein stetiger Abrieb der Zähne gewährleistet.

    Werden Kaninchen dagegen ohne dem wichtigen Heu oder auch ohne Äste oder sonstiges, was den Abrib der Zähne hilft, gefüttert, werden die Kaninchen krank. Die Folge davon: die Backenzähne werden nicht mehr genügend gegeneinander gerieben, es bilden sich Zahnspitzen, die sich in die Zunge oder in die Backenschleimhaut bohren.

    Das tut ganz schön weh und darum stellen dann auch die meisten Kaninchen das Fressen ein oder fressen nur noch wenig.

    Bei manchen Kaninchen, v.a. bei den Zwergrassen kommt es auch gar nicht so selten zum Überwachsen der Schneidezähne. Diese können sich ebenfalls in die Maulschleimhaut bohren.
    Was kann man tun?

    Das Problem der überwachsenen Backenzähne läßt sich durch artgerechte Haltung und Nahrung verhindern. Das artgerechteste, und natürlichste Futter für Kaninchen ist: Heu- Heu -Heu und Stroh, dazu frisches Grünfutter und Trockenfutter für die wichtigen Nährstoffe.

    Wenn sich die Zähne Überwachsen muss man sofort zum Tierarzt gehen, das dann auch meist regelmäßig, um die zu langen Schneidezähne kürzen zu lassen. Auch bei Zahnspitzen ist ein Gang zum Tierarzt unumgänglich, da idieser die Spitzen abschleifen muss, damit das Kaninchen wieder richtig fressen kann. Dann sollte man auch sofort die Nahrung umstellen, damit es nicht wieder auftritt (Beim Überwachsen ist es aber dann oft schon zu spät und sie wachsen immer weiter.)

    http://img60.imageshack.us/img60/1599/za3zahnspitzekaninchenwc7.jpg

    Auf dem Bild ist zwar nicht sehr deutlich, aber zusehen, wie sich ein Backenzahn nach innen gewachsen hat, ein sogenannter "schlimmer" Fall von Zahnspitzen, geht aber noch schlimmer, wenn sie sich in den Kiefer und ins Zahnfleisch bohren!

    http://img133.imageshack.us/img133/417/zwerghasenzahnlt3.jpg

    Hier ein Foto von einem Kaninchen bei dem die Zähne übergewachsen sind, hierbei handelt sich um die unteren Zähne.


    Kommentare oder Dinge, die ihr Hinzufügen wollt, sind gerne erwünscht!

    Hierzu Liebe Grüße
    Sunny



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

    Durchfall, zuviel stress?? - gepostet von kaninchenparadiese-freibu am Samstag 26.05.2007
    Fotos meiner Kaninchen, aber leider Rosa *gähn* - gepostet von sunny3 am Mittwoch 11.04.2007
    Rustys Begegnung mit einem wilden Tier ;-) - gepostet von Braunmarder am Sonntag 11.02.2007
    Threads verschieben oder teilen, warum? - gepostet von sunny3 am Samstag 04.11.2006
    Neue Häsin? - gepostet von sunny3 am Mittwoch 13.12.2006
    Ich werd mal kürzer treten - gepostet von Mozarella am Mittwoch 29.08.2007
    Löwen(widder)häsin, Holländer BA, RT, Havannaträger - gepostet von Emelie am Montag 22.10.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Zahnkrankheiten"

    Zahnkrankheiten - janine (Donnerstag 04.10.2007)