Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!

World of Phantastic Adventures
Verfügbare Informationen zu "Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Trepe Fan Nr.2 - Shaitan
  • Forum: World of Phantastic Adventures
  • Forenbeschreibung: Zur Geschichte "Ultao-Welt der Phantasie"
  • aus dem Unterforum: Stuff Religion
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Samstag 26.08.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 4 Monaten, 1 Tag, 2 Stunden, 22 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!"

    Re: Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!

    Trepe Fan Nr.2 - 19.09.2006, 13:47

    Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!
    Also ich weiß das dieses Thema auch zu den News gehören
    könnte, aber ich finde es passt besser hier rein!

    Ich denke einmal ihr wisst ungefähr worum es bei diesen Streiterein
    geht! Wenn nicht dann gebe ich hier einen kleinen Abriss:

    Am 12.9.06 hielt Papst Benedict XVI einen Vortrag an der Universität
    in Regensburg, in diesem Zusammenhang kam der Papst auf einen historischen Dialog zu sprechen, den der gelehrte byzantinische Kaiser Manuel II. Palaeologos 1391 mit einem gebildeten Perser über Christentum und Islam, über beider Wahrheit geführt hatte.

    Klar so weit!

    Der Satz der die Moslemgemeinde aufgeregt und den der Papst vom
    byzantinischen Kaiser zitiert hat werde ich hier sicher nicht wiederholen,
    den dieser Satz war vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen worden und sollte nur zu Diskussionen anregen und nicht ganz Rom und den kompletten nahen Osten in Aufregung versetzen!
    Iran-....demonstrativ tragen Protestanten Benedicts Laichnam durch
    Teheran!
    Pakistan- ....bittet die EU-Kommisare einzuschreiten!
    Marokko- ....spricht von Menschenrechtsverletztung!
    ...und so weiter und sofort, alle sind sie stink sauer!

    Einige werden jetzt sagen, der Papst hat sich doch entschuldigt!?
    Na ja, richtig entschuldigt hat er sich dann doch nicht, er gab sein
    bedauern zum Ausdruck, aber das reicht dem Großteil der Moslems nicht!
    Sie protestieren weiter und beschimpfen unseren heiligen Vater als Teufel!
    Ich kann natürlich verstehen das die Moslems aufgebracht sind, würde
    ich morgens die Zeitung aufschlagen, und drin steht das Jesus nichts gutes in die Welt gebracht hätte, na dann gäbs brösel!
    Wie ihr sicher schon gehört habt wurden die Sicherheitsvorkehrungen rund um den Vatikan verstärkt, den man rechnet mit Anschlägen gegen den Papst so wie 1981 auf Johannes Paul II.
    Nur noch eins zum Schluss, sollte es wirklich einem Attentäter gelingen
    das Oberhaupt des Christentums zu töten, so wird es nie wieder Frieden auf der Welt geben! Wir werden angreifen und sie werden zurück schießen! Die ersten Todesopfer gibt es bereits!

    Was ist eure Meinung dazu?
    Wie kann man sich in so einer Situation richtig verhalten?
    Meint ihr die Leute reagieren zu pikiert auf das Thema!

    Nur nebenbei, User die Beiträge hier rein schreiben die keinen Sinn ergeben, oder Null Komma Nichts zu sagen haben, können damit rechnen das ich diese löschen werde, das ist ein ernstes Thema und unqualifizierte Meldungen sind das Letzte was ich hier haben will! :!:



    Re: Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!

    Shaitan - 19.09.2006, 22:45


    Warum sollte man das Zitat nicht wiederholen? Wenn man über etwas reden will sollte man schon wissen worum es geht.

    Folgendes Zitat wurde herausgerissen von islamischen "Haßpredigern":

    Zitat: Zeig mir doch, was Mohammed Neues gebracht hat, und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, daß er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten
    Die ganze Rede findet man hier, so daß man sie auch komplett notlfalls mal durchlesen kann: Link.

    Es geht sowohl den damaligen Kaiser als auch den Papst eher darum das es nicht möglich sein kann, eine Religion durch Gewalt zu legitimieren und zu verbreiten sondern nur durch Vernunft (gottseidank hat zumindest das Christentum seit den Kreuzzügen wohl dazugelernt).

    Die Reaktionen der islamischen Welt waren dann auch "friedlich und aufgeklärt":
    - Papst-Figuren, deutsche und amerikanische Flaggen wurden verbrannt
    - Kirchen wurden mit Brandsätzen beworfen
    - eine Nonne wurde in einen Krankenhaus von hinten erschossen
    usw.

    Man werfe also den Islam vor das er gewalttätig sei und dieser sagt "nein, das ist eine Lüge, wir sind friedlich. Und für den Fall das du uns das nicht glaubst und das zurücknimmst bringen wir dich um". Ah ja...häh?

    Sicherlich ist es schade das Religion (oder Ethik) in unserer Gesellschaft eine eher kleine Rolle spielen (in Vergleich zur islamischen Welt), andererseits bin ich froh das es so ist wenn ich sehe wie schnell diese zum Mob wird, egal ob es Zitate oder Karikaturen sind.

    Auch unsere Kirche muß sich immer wieder Kritik stellen (weibliche Priester, Haltung bzgl. Homosexueller und Verhütung, Geschichte, usw.) bzw wird immer mal wieder in Witzen "verarscht", warum sollte man nicht auch beim Islam Kritik äußern dürfen (vor allen da die Kritik ja offensichtlich nicht so ganz verkehrt ist wie die Reaktionen zeigen).



    Re: Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!

    Trepe Fan Nr.2 - 21.09.2006, 17:04


    Genau so eine Antwort habe ich erwartet!
    Ich wollte das Zitat nicht wiederholen, weil ich glaube das Fernsehsender und Zeitungen das schon oft genug getan haben, und so ziemlich jeder
    ungefähr weiß was der Papst gesagt hat.

    Mein Turnlehrer hat vor einigen Jahren etwas zum Thema Religion
    gesagt das ich bis heute nicht vergessen habe, und zwar das das
    Christentum dem Islam ca. 300 Jahre voraus ist, den in Europa wird niemand mehr verbrannt der nicht mehr an Gott glaubt oder schlecht über ihn redet.
    Im Zeitalter der fossilen Brennstoffe steht der Mensch an erster Stelle!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum World of Phantastic Adventures

    Final Fantasy XII - gepostet von fantasyfan am Freitag 16.02.2007
    Zu dieser Topic - gepostet von **Susken** am Donnerstag 14.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Papst Benedict VS. Islam (Round One) Fight!"

    So verkauft man ein Auto ;-) - Lallas Garage (Samstag 23.10.2010)
    Papst beleidigt Muslime! - aphrodite (Freitag 15.09.2006)
    Papst Benedikt XVI - Sheilong (Dienstag 10.07.2007)
    Kütt der Papst innen Himmel - Todesengelchen (Freitag 10.06.2005)
    Islam Akidesi ve Etkisi - degisim (Mittwoch 12.01.2005)
    Der Papst - Jen (Donnerstag 21.04.2005)
    Deutschsprachige ISLAM Sendungen - M.M.Hanel (Montag 19.09.2005)
    Feministinnen gegen Islam - r2 (Freitag 23.03.2007)
    WAS IST ISLAM? - Spayn (Freitag 20.10.2006)
    Papst Johannes Paul - Sportfreund (Freitag 01.04.2005)