Verhaltensregeln

Barakum
Verfügbare Informationen zu "Verhaltensregeln"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Darogas
  • Forum: Barakum
  • Forenbeschreibung: Eine Welt voller Abenteuer, Magie und Monster
  • aus dem Unterforum: Regeln
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Verhaltensregeln
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 2 Monaten, 3 Tagen, 11 Stunden, 59 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Verhaltensregeln"

    Re: Verhaltensregeln

    Darogas - 18.09.2006, 12:54

    Verhaltensregeln
    Jeder Spieler hat einen Charakter und mit diesem handelt und spricht er in der Welt von Barakum. Admins und Mods hingegen übernehmen die Rolle der NSCs (Nicht-Spieler-Charaktere) Ihnen ist somit die Erschaffung beliebig vieler Charaktere erlaubt.
    Die Erfahrung und Charaktereigenschaften dieser NSCs kann also die eines Spielerhelden deutlich überschreiten.
    Jedoch ist jeder Teilnehmer des Spiels angehalten von Power-Play abzusehen. Sowohl der Rat der Hohen als auch die Spieler.

    Power-Play bedeutet, dass man eine andere Figur des Spiels die Aktion klaut indem man deren Reaktion schon vorbestimmt.
    Als kurzes Beispiel:
    Alrik und Beohan kämpfen gegen einander. Alrik führt den ersten Angriff aus im Power-Play-Stil (Powerplay wird rot markiert)

    Alrik stürmte mit hocherhobenem Schwert auf Beohan zu. Mit aller Kraft führte er einen Schlag gegen dessen Arm.
    Völlig überrascht von dieser plötzlichen Attacke wurde Beohan zu Boden geworfen!

    Beohan ist eigentlich ein erfahrener Kämpfer während Alrik froh ist ein Schwert in der Hand halten zu können. Folglicherweise kann weder Alrik solch fantastische Angriffe durchführen und zudem ist Beohan mit ziemlich Sicherheit in der Lage diese zu parieren.

    Achtet also immer darauf das ihr euren Mitspielern oder den NSCs eine Möglichkeit zur Reaktion gebt. Orientiert euch an euren Fähigkeiten wenn ihr postet wie gut kann mein Charakter das.

    In Ausnahmefällen zur Verhinderung von größeren Problemen bzw. bei der Durchführung einer Strafmaßnahme behalten sich der Admin und seine Mods vor Power-Play zu verwenden.

    Zum Verhalten gegen NSCs:
    Es gibt spezielle NSCs und einfache NSCs. Der Unterschied ist leicht zu erkennen.
    Die einfachen NSCs sind werdet ihr kaum wahrnehmen sie halten sich im Hintergrund und sind einfach Bevölkerung oder teil der Natur (Tiere usw.) Diese können auch durch Power-Play im geringen Maße ins Spiel integriert werden. Erlaubtes Power-Play (grün markiert)

    Beohan hatte den Kampf gewonnen und posierte auf dem Marktplatz! Er hob die Arme und spannte seine Muskeln an um aller Welt zu zeigen wie stark er ist. Dies imponierte den drei jungen Mägden die auf dem Weg zum Brunnen waren sehr. Beohan wird unter den jungen Frauen wohl in nächster Zeit Thema Nummer Eins sein.

    Spezielle NSCs haben im Regelfall einen Namen und spielen eine zentrale Rolle im Spiel.
    Diese dürfen nicht im Power-Play einbezogen werden. Diese werden häufig durch den Admin oder einen seiner Mods vertreten.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Barakum



    Ähnliche Beiträge wie "Verhaltensregeln"

    Verhaltensregeln - monjon (Dienstag 17.05.2005)
    Verhaltensregeln für dieses Forum - werner (Sonntag 07.08.2005)
    Verhaltensregeln - Geist des Forums (Sonntag 29.04.2007)
    Verhaltensregeln für das Installieren von Hardware - Miou (Freitag 26.01.2007)
    Verhaltensregeln - Asu (Samstag 08.01.2005)
    Die 10 goldenen Verhaltensregeln - Aysha (Dienstag 23.11.2004)
    Verhaltensregeln und Nutzungsinformationen - efra (Sonntag 07.10.2007)
    Verhaltensregeln - erzengel (Montag 05.03.2007)
    WICHTIG: Foren- und Verhaltensregeln(Vorlaüfig!!!) - LiisaFreak (Donnerstag 22.09.2005)
    Verhaltensregeln im Forum - prince (Samstag 09.09.2006)