Lauftreff Berlin Grunewald
Verfügbare Informationen zu "Archiv: Sonntag"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Uwe - Martin B. - Anonymous - Franz - Dagmar - Rainer - gerald - Manne - Thilo
  • Forum: Lauftreff Berlin Grunewald
  • Forenbeschreibung: www.lauftreffgrunewald.de
  • aus dem Unterforum: Lauftreff Grunewald - Archiv
  • Antworten: 137
  • Forum gestartet am: Freitag 27.05.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Archiv: Sonntag
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 10 Monaten, 21 Tagen, 14 Stunden, 59 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Archiv: Sonntag"

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 27.07.2005, 10:53
Archiv: Sonntag
Wir laufen jeden Sonntag 21 - 25 Kilometer.

Treffpunkt
Mommsenstadion - 9:30 Uhr - , entsprechend den nachfolgenden Einladungen.


Mommsenstadion: 14055 Berlin-Charlottenburg (Eichkamp), Waldschulallee 34-45
:arrow: Stadtplan h i e r 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 31.07.2005, 22:25

Sonntag, 31. Juli 2005 - Laufbericht Spreewiesenlauf
bitte hier
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/viewtopic.php?nxu=91447288nx12678&p=201#201

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 07.08.2005, 17:40

Laufbericht - Sonntag, 07. August 2005

Am Ausgangspunkt eingefunden haben sich heute Christiane und Edith, sowie Franz, Uwe + Capy.

Während die beiden Damen sich heute eine kürzere 15 Kilometer Strecke vorgenommen hatten, planten die Herren einen ruhigen 25 Kilometer Lauf.

Die Strecke führte uns heute zunächst durch das Waldgebiet zwischen den Grunewaldseen und der Avus. Am Fischerhüttenweg verabschiedeten sich dann die Damen. Die Herren liefen weiter bis zum Fußgängertunnel am Schlachtensee und erkundeten zunächst das Waldgebiet zwischen Wannseebadweg und Havelchaussee und später, beim Rücklauf über Forsthaus Saubucht zum Mommsenstadion, den Grunewald noch insgesamt. Dabei sind wir bewusst auf kleineren und landschaftlich reizvollen Waldwegen gelaufen und haben uns natürlich auch viel Zeit gelassen - es war ja schließlich Sonntagvormittag. 6\

Unsere Daten brutto:
3:18 Stunden - 23,64 Kilometer - 8,23 Minuten/Kilometer (viele Pausen eben 1\ )





Beagletreffen am Schlachtensee



Eine Gabelung von sieben Wegen - wunderbar in der Sonne gelegen


Franz vor dem Großen Fenster



Blick zum Grunewaldturm




Waldlauf 1


Waldlauf 2


Waldlauf 3


irgendwo


Waldlauf 4


Waldlauf 5


Waldlauf 6

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 14.08.2005, 22:01

Sonntag, 14. August 2005 - Laufbericht Jungfernheideparklauf
bitte hier
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-91447288nx12678-55.html

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 14.08.2005, 22:17

INFO
Am 21.08. - Sonntag - hat Lauftreff Berlin Grunewald kein eigenes Laufangebot.
Empfehlung: Teilnahme SCC Generalprobe - 21 Kilometer Volkslauf/Wettkampf - Start 9 Uhr am Mommsenstadion


EINLADUNG
27.08. - Sonnabend :!: - Juliusturmlauf - Start 9:30 Uhr am Mommsenstadion

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 27.08.2005, 23:55

Sonnabend, 27. August 2005 - Laufbericht Juliusturmlauf
bitte hier
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-91447288nx12678-34.html

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 27.08.2005, 23:57

INFO
Am 04.09. - Sonntag - hat Lauftreff Berlin Grunewald kein eigenes Laufangebot.

Empfehlung: Teilnahme Mercedes Benz Halbmarathon - 21 Kilometer
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-91447288nx12678-91.html

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 11.09.2005, 17:47

Laufbericht - Sonntag, 11. September 2005

Eigentlich wollten wir - Kristina, Franz, Uwe + Capy - heute ja in die :arrow: Rieselfelder laufen. Leider hat es jedoch gegen 6:00 Uhr angefangen sehr stark zu regnen und hörte bis zu unserem Start um 9:30 Uhr auch nicht auf, so dass wir zuversichtlich davon ausgehen durften, dass die Wege auf den Rieselfeldern abgesoffen waren. Wir haben daher kurzerhand umdisponiert und folgende asphaltierte Ersatzstrecke ausgesucht:

Mommsenstadion - Waldschulallee - Eichkampstraße - Eichkampweg - Königsstraße - Großer Stern - Kronprinzessinnenweg - komplette Havelchaussee mit Anstieg am Grunewaldturm - Angerburger Allee - Glockenturmstraße - Passenheimer Allee - Jesse-Owens-Allee - Trakehner Allee - Olympiastadion Ost-Tor - Olympische Straße - Preußenallee - Neidenburger Allee - Waldschulallee - Mommsenstadion

Um es kurz zu machen: Es war trotz des Regens sehr schön :!:
Es war nicht kalt (21 Grad C), die Luft war klar und rein (trotz des :arrow: Großbrandes in Bernau) und so konnten wir zügig durchlaufen. Dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, einige kleine Trinkpausen einzulegen und dabei die Landschaft und den schönen Grunewald zu genießen. Größtenteils war es auch himmlisch ruhig. Die Krone frei von Skatern/Radfahrer und die Havelchaussee Autofrei. Nur viele andere Läufer haben wir heute getroffen. Sowohl in kleinen Teams, so wie wir, aber auch sehr viele Einzelkämpfer. Einen Gruß hatten wir immer auf den Lippen.
Ein schöner Vormittag. 105a\

Unsere Daten:
23,5 Kilometer - brutto 2:58 Stunden - netto 2:25 Stunden



Igittigittwetter verhinderte Rieselfelderlauf 58\




Allerdings war teilweise auch der asphaltierte Königsweg abgesoffen (wie muss es da erst auf den Riesenfeldern ausgesehen haben :?: - Bestimmt Spreewaldig :mrgreen: )




So spart man sich das Wassergeld für die Dusche danach - ein entgegenkommender Läufer :P





Krone und Havelchaussee - Unser Königreich 0815\




Was kostet die Welt :?: :mrgreen:




"Nessi" haben wir auch gesehen (Oder war es unser :arrow: Superhörnchen :?: )




Schwanensee und Entenglück




Kristina + Franz - beide heute wieder in TopForm 210\




Kristina - Angerburger Allee / Glockenturmstraße
Franz - ebenso, hier nach diesem verdammten Anstieg von der Havelchaussee ;-)



Gerüchten zufolge wird an diesem Ort der :arrow: Läufergral aufbewahrt. 57\





Zur echten Pilgerstätte mussten wir natürlich auch noch. ;-)
Ändert aber nichts daran, dass diese Säule unschick aussieht. 8)




105\ Danke. 812\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.09.2005, 18:22

Uwe hat folgendes geschrieben: Sonntag, 18.09.2005
Teilnahme Historischer Erinnerunglauf auf der Uralt-Marathonstrecke von 1974, mit Bernd Hübner und John Kunkeler, Startschuss Horst Milde
Start 9:00 Uhr - Mommsenstadion - 15 Kilometer
:arrow: http://www.scc-events.com/news/news003533.html


Hier ein kleiner Bildbericht 23\



Loslaufen am historischen Startplatz














Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.09.2005, 13:46

.



Sonntag, 25.09.2005 - Teilnahme 32. Berlin Marathon
Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern einen gesunden und erfolgreichen Lauf, sowie gute Unterhaltung und viel Spaß. 101\






Ab Sonntag, 02.10.2005 beginnt dann unser Winterlaufprogramm. :!:

Wir treffen uns dann jeden Sonntag immer um
10:00 Uhr
am Mommsenstadion und laufen, damit niemand einrostet, den Winter hindurch regelmäßig volle 21 Kilometer . 605\

Kurzvorschau:
15 km - am Sonntag, 02.10.
21 km - ab Sonntag, 09.10.
Näheres dann bitte in den jeweiligen Einladungen
für unsere aufeinander abgestimmten Lauftage Dienstag, Freitag und Sonntag :!: 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.09.2005, 22:08
10.2005 - 03.2006: Sonntag
.



Sonntag, 25.09.2005 - Teilnahme 32. Berlin Marathon
Ich wünsche allen Läuferinnen und Läufern einen gesunden und erfolgreichen Lauf, sowie gute Unterhaltung und viel Spaß. 101\






Ab Sonntag, 02.10.2005 beginnt dann unser Winterlaufprogramm. :!:

Wir treffen uns dann jeden Sonntag immer um
10:00 Uhr
am Mommsenstadion und laufen, damit niemand einrostet, den Winter hindurch regelmäßig volle 21 Kilometer . 605\

Kurzvorschau:
15 km - am Sonntag, 02.10.
21 km - ab Sonntag, 09.10.
Näheres dann bitte in den jeweiligen Einladungen
für unsere aufeinander abgestimmten Lauftage Dienstag, Freitag und Sonntag :!: 1\


Infos:
:arrow: Einladungen und Berichte hier fortlaufend in diesem Thread. 11\
:arrow: Jeder darf mitmachen – einfach hinkommen 606\
:arrow: Allgemeine Informationen und Haftungsausschluss bitte h i e r 806\ 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 02.10.2005, 14:20

Sonntag - 02.10.2005

Ines, Franz, Micha, Uwe + Capy

Heute Gegend um den Grunewaldsee bis Riemeisterfenn mit leichten Hügeln, sowie über Großen Stern und den Grunewaldflachlandbereich wieder zurück. Dank an Franz für die Light-Getränke danach. 1\

1:49 Stunde - 16,36 Kilometer 607\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 09.10.2005, 15:18




Sonntag, 09. Oktober 2005

Franz, Uwe + Capy

Toller Altweibersommer. 607\
Torfgraben - Havelufer - Lieper Bucht - Havelhöhenweg - Franzosenweg - Forsthaus Alte Saubucht - Teufelsseechaussee

Bis auf etwas fotografieren 23\ , zur Vervollständigung von Uwe's Sammlung :roll: , locker durchgelaufen
und nett unterhalten. 4\

2:45 Stunde - 22,19 Kilometer 101\

Im Forsthaus Alte Saubucht werden übrigens Mitmieter gesucht. Näheres bitte hier unter :arrow: Laufgebiet.






Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 16.10.2005, 13:51


Lauftreff: "Ihr kommt ins Internet" - Fernsehteam: "Und ihr kommt ins Fernsehen" 1\



Sonntag, 16. Oktober 2005

Ines, Kristina, Franz, Martin, Micha, Uwe + Capy

Heute nochmals ein toller Altweibersommer. 607\
Teufelssee - Dahlemer Feld - namenloser Fußgängertunnel (Verbindung Sprengplatz/Riemeisterfenn) - Waldweg parallel Avus/Wannseebahn bis Ende Schlachtensee - Schlachtensee - Krumme Lanke - Rodelbahn - Riemeisterfenn/Fenngraben - Grunewaldsee - Hundekehlesee

Höhepunkte heute:
- Kurze Besichtigung des Willy Brand Wohnhauses, Marinesteig am Schlachtensee
- Unterhaltsame Teepause beim 44. Volks-Crosslauf der LG Süd an der Rodelbahn Onkel-Tom-Straße
- Interview für die Abendschau am Grunewaldsee

Auch heute wieder eine gute Mischung aus "Freude" und "Laufen". Für die kommende Arbeitswoche sind wir damit alle gut gerüstet. 1\

2:51 Stunde - 22,40 Kilometer 101\



Lauftreff Berlin Grunewald - Auf der Sonnenseite, hier am Dahlemer Feld

Martin - Franz - Micha - Kristina - Ines



Schlachtensee - ehem. Wohnhaus Willy Brand - Krumme Lanke






Micha (schmunzel :P ) - Kristina


Kristina (kicher :lol: ) - Franz (grins) :mrgreen:

Auf historischen Wegen








Warten auf Uwe :roll:


Franz (glücklich)


Martin mit Iso Sportlersaft


Kilometer 17 - alles easy 888\


44. Volks-Crosslauf der LG Süd


Ziel an der Rodelbahn


Kleine Pause



Grunewaldsee

Jagdschloss Grunewald





Grunewaldsee


Fernsehteam der Abendschau auf der Suche nach Wetterkundigen 5\



Hundekehlesee






Zurück


Uwe nach 22,40 Kilometer 1\


Helga, eine Trainerin vom SCC. Helga hat heute eine Walking Veranstaltung in Eichkamp mit betreut. 609\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 23.10.2005, 13:41

Laufbericht: Sonntag, 23. Oktober 2005

Ines, Franz, Uwe + Capy

Wir hatten richtig Glück. Zunächst sah es heute morgen nach einem richtigen Daueregen aus, pünktlich zum Laufbeginn klarte es jedoch auf und die Sonne schien während unserer gesamten Laufzeit.

Auf Wunsch von Franz hatten wir uns heute spontan zu einem crossartigen Herbsthügelwaldlauf entschlossen:
Gelände um das NSG Postfenn, unterer Karlsberg & Havelufer auf mehreren nicht so belaufenen Wegführungen.

Ein schöner Sonntag. 606\

2:34 Stunde - 20,02 Kilometer 101\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 30.10.2005, 16:19

Laufbericht: Sonntag, 30. Oktober 2005

Ines, Kristina, Marion, Franz, Micha, Stefan, Uwe + Capy


:arrow: Lauftreff Berlin Grunewald fährt Omnibus 1\


Brutto 3:30 Stunde (davon 30 Minuten Busfahrt) / Netto 2:30 Stunde - 24,40 Kilometer 101\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 06.11.2005, 16:27

Laufbericht - Sonntag, 06.11.2005

Wir haben heute am 42. SCC Berliner Crosslauf teilgenommen.
Laufbericht bitte hier:
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-91447288nx12678-146-0.html 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.11.2005, 16:07

Laufbericht: Sonntag, 13. November 2005

Dagmar, Ines, Marion, Jan, Franz, Martin, Micha, Stefan, Uwe

Wie angekündigt, war heute der Karlsberg unser läuferisches Ziel und nach dem eher ruhigen :arrow: Pantoffellauf vom letzten Sonntag, sollte es heute ein wenig mehr Cross sein, was dann auch der Fall war. Höhepunkt war heute der Laufabschnitt vom Dachsberg über den Dachsgrund hinauf auf den Karlsberg. Wer unbedingt wollte, konnte zwischendurch auch 2 x etwas Tempo machen (1 x im Dachsgrund und 1 x an der Alten Liebe).

Das Wetter war auch heute wieder bestens.

Dank an Ines, für den danach spendierten Kasten Dänische Riesennegerküsse, sowie die Tafel "Milka Hüttenträume a´la Russische Schokolade", über welche wir uns ausgiebig bei unserem :arrow: Lauf am 02.10.2005 unterhalten haben. Selbstverständlich haben wir alles restlos verputzt.

2:39 Stunden - 20,38 Kilometer - gefühlte 23,40 Kilometer 1\



Unser Aufstieg aus dem Dachsgrund



Micha und Uwe: Etwas Tempo um Dachsgrund. Nanu :?: Alle weg. :shock:



Na bitte, doch noch alle da. 1\



Schnell mal zoomen: Hopp, berghoch macht Spaß. 36\



Noch näher 710\



Na, - einer noch. 7\



Na bitte. 609\

Danach haben wir berghoch einen Mountainbiker überholt, der ist vor Schreck vom Sattel gefallen. 58\

Nee, nee, war - wie wir auch - bestimmt nur Hobbysportler. 38\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 20.11.2005, 16:19

Laufbericht: Sonntag, 20. November 2005

Dagmar, Marion, Uwe + Capy

Heute war alles etwas anders. Es war kühl und nass und am Mommsenstadion haben die Teilnehmer der SCC Marathon Staffel leider alle Parkplätze belegt und so haben wir zur Sicherheit mit dem Ablaufen noch 15 Minuten gewartet. Das war auch ganz gut so, denn so konnten wir zu dritt laufen, denn Marion musste jwd parken und kam etwas später. Dagmar konnte zwar nah parken, hatte dafür aber nach dem Training Probleme dort wieder auszuparken.

Unterwegs hat es teilweise etwas genieselt. Typisches Novemberwetter. Unangenehm, aber was macht man nicht alles für seinen Sport und wir jedenfalls haben unserem Inneren Schweinehund auch heute wieder keine Chance gelassen.

Der arme Kerl ist bestimmt schon ganz frustriert. :mrgreen:


Herauszuheben 4\ heute war, dass wir wieder einen tollen neuen Laufabschnitt am Havelhöhenweg entdeckt haben
(siehe Bild mit Marion und Dagmar),

welcher für hügeliges Crosstraining hervorragend geeignet ist
Außerdem fanden wir noch :arrow: einen weiteren Grunewaldriesen.

Auf dem Rückweg haben wir noch kurz beim Staffelmarathon im Stadion Eichkamp vorbeigeschaut und einen Becher heißen Tee getrunken. Der war lecker. 80\


2:18 Stunden - 17,45 Kilometer 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 27.11.2005, 21:17

Laufbericht: Sonntag, 27. November 2005

Dagmar, Ines, Marion, Franz, Micha, Stefan, Uwe


Heute haben wir bei wunderbarem Wintersonnenwetter den verschneiten Grunewald durchlaufen. Zun?chst kr?ftigendes H?geltraining auf dem Havelh?henweg von Schildhorn bis zum Havelberg und retour dann ?ber den Franzosenweg.

Tolle Leistung heute Vormittag nach unserer :arrow: Weihnachtsfeier in der letzten Nacht. 38\

Dank an Micha f?r den hei?en Tee danach. 39\

2:45 Stunden - 20,24 Kilometer 1\












Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 06.12.2005, 17:38

Laufbericht, Sonntag, 04. Dezember 2005

Dagmar, Marion, Franz, Micha + Uwe


Heute war Weihnachtsmarktlauf.
Bildlaufbericht bitte hier:
:arrow: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-91447288nx12678-246-0.html


2:18 Stunden (zzgl. 1 Stunde Weihnachtsmarkt/Schloss = 3:18 Stunden) - 18,90 Kilometer 0815\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 11.12.2005, 14:36


Der Schwanenhof ist das älteste Gebäude auf der Insel. Das Gebäude wurde seinerzeit von dem Lampenfabrikanten Wilhelm Wessel bewohnt, welcher die Insel 1882 erwarb und für die Bebauung parzellierte.


Laufbericht - Sonntag, 11. Dezember 2005

Christiane, Marion, Martin, Micha, Uwe + Capy


Heutiges Ziel war :arrow: Schwanenwerder.

Auf dem Weg dorthin sind wir neben Reiterwegen hergelaufen und sind, auf Wunsch von :arrow: Christiane, auch den Havelhöhenweg entlangelaufen. Die Streckenführung war also wieder recht anspruchsvoll. 38\
Auffällig war insbesondere am Havelhöhenweg in Höhe Lindwerder die vielen geschlagenen Hölzer. Auch war ein Teil des Havelhöhenwegs bei Lindwerder durch Traktorspuren kaum wiederzuerkennen. :-(
Die Treppen des Havelhöhenweges am Schwarzen Weg hingegen waren erstaunlicherweise sogar gefegt :!: So deutllich war die Wegführung und die Treppen dort noch nie zu erkennen.
Das Wetter war feucht und kühl, aber was macht uns das schon aus. ;-)


3:00 Stunden - 24,00 Kilometer - wir waren gut 1\





Lauftreff Berlin Grunewald - Wir machen den Schwan. :lol:









Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.12.2005, 14:28

Laufbericht - Sonntag, 18.12.2005

Dagmar, Marion,
Martin, Uwe + Capy

Pichelsberg, Tiefwerder, Murellenschlucht, Murellenberg, Ruhleben, Kolonie auf dem Spandauer Berg mit Kurzbesichtigung von Dagmars Garten 609\ , Ruhwaldpark, Brixpark.

Zwar "nur" 20 Kilometer und die auch "nur" in 2:35 Stunden, dafür aber viiiiiiele Anstiege und Treppen. Und das bei einen solchem grau-kalt-feuchtem-depri-Wetter. Sehr ordentliche Leistung. 39\


2:35 Stunden - 20,00 Kilometer 1\



@ Martin:
:arrow: Egelphulwiesen :?:
Die Tiefwerder Wiesen haben wohl eher mit der Gefahr zu kämpfen :arrow: plattgemacht zu werden, was sicher unverzeilich wäre. :-(

Re: Archiv: Sonntag

Martin B. - 18.12.2005, 20:07

@ Uwe
danke für die Recherche zu den "...wiesen". Ich meinte die sog. Rohrbruchwiesen, von denen in dem Artikel von 1999 über die Egelpfuhlwiesen, letzter Absatz die Rede ist.

Der Lauf war heute trotz gemütlichem Tempo anspruchsvoll, auch wegen der vielen Treppen - deshalb quasi ein Treppenlauf 5\ Na, dann bis Dienstag.

Gruß Martin

P.S. Lebt die zweite Schachtel mit Weinbrandpralinen denn noch ? :mrgreen:

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.12.2005, 20:13

Martin B. hat folgendes geschrieben:
P.S. Lebt die zweite Schachtel mit Weinbrandpralinen denn noch ? :mrgreen:

:oops: ;-) 58\

Hab einen Kater von Weinbrandbohnen. 277\ 200\

Habe unsere heutige Idee aufgegriffen und mach gerade die Trainingsstatistik pro Mitglied über Excel.
Werde das weniger auf die Anzahl der Teilnahmen, sondern auf die Anzahl der absolvierten Trainingskilometer ausrichten und dann in Beziehung setzten zu den Trainingszeiträumen Berlin-Marathon bzw. Berliner Halbmarathon.
Ganz schöne Fummelei. Bin aber auf das Ergebnis gespannt.

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 25.12.2005, 21:05

Laufbericht vom Weihnachtslauf
Sonntag, 25.12.2005 - 1. Weihnachtsfeiertag

Dagmar Ines, Marion,
Micha, Michael, Uwe S., Uwe G. + Capy

:arrow: Laufbericht bitte hier

2:04 Stunden - 16,00 Kilometer - mit Turmbesteigung und Hexenjagd. 59\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 01.01.2006, 22:48

Laufbericht - Sonntag, 01.01.2006
Glücklicher Neujahrslauf



Christiane, Dagmar, Ines, Marion,
Micha, Uwe + Capy

:arrow: Bericht bitte hier :!:


3:23 Stunden - 26,50 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 08.01.2006, 18:08

Laufbericht - Sonntag, 08.01.2006


Dagmar, Ines,
Franz, Micha, Stefan, Uwe + Capy

:arrow: Beim Caputher Seenlauf


Zwischen 45-59 Minuten - 10,00 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 15.01.2006, 14:26

Laufbericht - Sonntag, 15.01.2006


Dagmar, Ines,
Martin, Uwe + Capy

Wunderbares Wetter. Schildhorn, Oberer Havelweg, Grunewaldturm & Karslberg, Große Steinlanke und dann zunächst quer durch den Wald, um dann über die Verbindungschaussee den Rückweg anzutreten.
Anspruchsvolles Training. Wir sind zügig durchgelaufen und wegen dem Eis und dem gefrorenem Boden, wurden unsere Muskeln und Bänder gut belastet.
Prima Leistung :!: 107\


2:12 Stunden - ca. 20 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 22.01.2006, 14:40

Laufbericht - Sonntag, 22.01.2006


Dagmar,
Micha, Uwe + Capy

Sibischer Winter

Zunächst hatte ich mir ja etwas Sorgen gemacht, ist doch eine Kältfront aus Russland im Anmarsch, aber dann sah es ganz prima aus. Nur -10 Grad und strahlendem Sonnenschein. Allerdings hatte es die Strecke dann in sich. Durch das Tauwetter vorgestern und das überfrieren des Schneematsches, war es heute wirklich ein sehr anstrendes Training. Überall großklumpiges Eis, so eine richtige kleine Eisgeröllmondlandschaft.
Während Dagmar und Micha noch leichtfüßig vorne weg gelaufen sind, war für mich jeder Schritt eine Anstrengung. Jedoch haben wir es dennoch geschafft durchzulaufen. An längeren Pausen war bei der Kälte ja eh nicht zu denken und wir wollen künftig das Sonntagstraining ja auch etwas (!) straffen.

Unsere Laufstrecke heute war die Köningsweg, Kronprinzessinenweg, Havelchaussee, Am Postfenn, einschl. Anstieg Grunewaldturm und Postfenn.


2:22 Stunden - ca. 20 Kilometer




Kronprinzessinnenweg



Havelchaussee



Am Postfenn - Teufelsberg mit Ruine



Happy trails. 811\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 29.01.2006, 15:43

Laufbericht - Sonntag, 29.01.2006


Dagmar, Ines
Martin, Uwe

Erneut schwere Trainingsbedingungen

Letzte Woche haben wir die Straßenrunde gewählt, heute direkt am Wasser entlang und durch den Wald. Es war aber auch nicht leichter. Allerdings wurden wir mit einer wunderschönen Winterlandschaft an der vereisten Havel entschädigt. Viel Spaß bei den Fotos unten. 1\ Läufer des Tages war heute eindeutig Martin, welcher an der Lieper Bucht schnellentschlossen den ganzen dort rumliegenden Dreck in die Mülltonne gestopft und dann auch noch einem altem Mann über das Eis geholfen hat. Martin, das hätte kein Pfadfinder besser machen können. 107\

Ines ist auf dem Rückweg auf der Teufelsseechausse leider ausgerutscht und hatte dann ziemliche Hüftschmerzen. 992\ Ines. Alle anderen hatten das Glück der Standfesten. Bremse heute war wieder ich, das ist wirklich nicht mein Untergrund. 9\ Dagmar ist übrigens weiterhin in hervorragender Form.


2:16 Stunden - ca. 16 Kilometer




Martin - Läufer des Tages :!:



Die Vögel kehren zurück.























Bilder von Dagmar, aufgenommen dann am Nachmittag beim Familienausflug





Re: Archiv: Sonntag

Martin B. - 29.01.2006, 19:35

@ Uwe

Danke für die Nennung auf der "Straße der Besten" 8)

Hat heute trotz schieriger Bedingungen wirklich Spaß gemacht. Und die Stimmung an der zugefrorenen Havel war wirklich klasse.

@ Ines

Hoffentlich sind kein zu großen blauen Flecken als Erinnerung von diesem Lauf übrig geblieben :-(

Gruß Martin

Re: Archiv: Sonntag

Anonymous - 30.01.2006, 11:32

Ich versteh gar nicht, wo Uwe immer diese unglaublichen "Fröhlich"-Fotos herzaubert. Als hätten wir die ganze Zeit über nur gelacht!!! 5\

Stimmt aber gar nicht! :evil: Ich für mein Teil hab fast die ganze Zeit über geflucht und geschimpft, könnt Ihr Euch daran nicht erinnern? Die Krönung vons janze war ja dann der Platsch auf der Teufelsseechaussee. Und ich muss sagen, heute tuts mehr weh als gestern. Ich hab ja heute auch Zeit, mich in meinem Elend zu suhlen. Hab ja Urlaub.

Aber Tatsache ist: Solange der weiße Dreck nicht wegtaut, mach ich solche Touren nicht mehr mit. Ich bin es so dermaßen leid - das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. Dieser Eiertanz!!! Das hat mit Laufen nun wirklich nix mehr zu tun. Also nur noch geräumte Straßen oder - abwarten, bis wir durch schwarzen Schlamm traben können.....

Re: Archiv: Sonntag

Franz - 30.01.2006, 12:20

Ines hat folgendes geschrieben: Ich versteh gar nicht, wo Uwe immer diese unglaublichen "Fröhlich"-Fotos herzaubert. Als hätten wir die ganze Zeit über nur gelacht!!! 5\
Ich war zwar die letzten Sonntage nicht dabei, schließ mich aber Ines Meinung an. Mir reichts noch von der Clayallee.

viele Grüße Franz

Stimmt aber gar nicht! :evil: Ich für mein Teil hab fast die ganze Zeit über geflucht und geschimpft, könnt Ihr Euch daran nicht erinnern? Die Krönung vons janze war ja dann der Platsch auf der Teufelsseechaussee. Und ich muss sagen, heute tuts mehr weh als gestern. Ich hab ja heute auch Zeit, mich in meinem Elend zu suhlen. Hab ja Urlaub.

Aber Tatsache ist: Solange der weiße Dreck nicht wegtaut, mach ich solche Touren nicht mehr mit. Ich bin es so dermaßen leid - das könnt Ihr Euch nicht vorstellen. Dieser Eiertanz!!! Das hat mit Laufen nun wirklich nix mehr zu tun. Also nur noch geräumte Straßen oder - abwarten, bis wir durch schwarzen Schlamm traben können.....

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 05.02.2006, 16:35

Laufbericht - Sonntag, 05.02.2006

Dagmar, Ines, Uwe

Lauf zur Gartenstadt Staaken :!:


Wie immer - Glück am Start. Die Sonne lachte uns an und so sind wir gutgelaunt losgelaufen. Wegen der noch immer anhaltenen Vereisungen, haben wir geräumte und gestreute Bürgersteige als Wegstrecke gewählt. Leider führten diese oft an Strassen entlang - Heerstrasse, Brunsbütteler Damm, Ruhlebener Strasse -, aber wo immer es ging, haben wir uns auch kleine Wohnstrassen zum Laufen ausgesucht.
Unser heutiges Ziel war der Heidebergplan in der Gartenstadt Staaken und es war recht hübsch dort.

Danach standen wir am Mommsenstadion noch etwas bei heißem Tee zusammen.

Ein schöner Lauf, aber das wir alle sehnsüchtig auf den Frühling warten, ist ja ein offenes Geheimnis.


3:10 Stunden - 25 Kilometer, gefühlte 30, -5 Grad




Zeppelin Grundschule

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 12.02.2006, 15:42

Laufbericht - Sonntag, 12.02.2006

Dagmar, Ines, Marion
Franz, Martin, Uwe

Heutiges Ziel war der
:arrow: Mexikoplatz . Wegen der Eislage, sind wir nur über Bürgersteige gelaufen. Clayallee, Argentinische Allee und zurück dann durch diverse Wohnsiedlungen.
Alles bestens. 608\


2:37 Stunden - 22,10 Kilometer



Am Mexikoplatz




Ja Kallee, morjen machn wa den Bruch, kannsta druf verlassen :!: :mrgreen:




Mmh - Franz hat schon fette Beute macht. :P

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.02.2006, 11:17

Wir werden morgen in den Wald hineinlaufen und sehen, ob er belaufbar ist. Wenn nicht, gehen wir auf die Strasse. 8)

Ist der Wald belaufbar, so ist unser Ziel dann der

:arrow: Ballonplatz,
sofern es diesen überhaupt gibt. 21\

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 19.02.2006, 09:52

[

Ist der Wald belaufbar, so ist unser Ziel dann der [/color][center][



Der Wald war gestern noch sehr glatt. Werde heute das Training ausfallen lassen und nun doch meinem Knie eine Pause können.


Gruß Dagmar

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.02.2006, 15:26

Laufbericht - Sonntag, 19.02.2006

Katharina, Ines, Marion
Franz, Martin, Uwe S, Uwe G. + Capy

Anfänglich hatten wir versucht, nach dem Tauwetter der letzten Tage wieder in den Wald zu laufen, um dort
den :arrow: Ballonplatz zu suchen. Kurz nach der verlängerten Harbigstrasse war damit aber Schluss. Überall auf den Wegen noch Eis oder Matsch.
Also sind wir heute wieder Strasse gelaufen. Schön war es aber dennoch.
Köningsallee, Kleiner Stern, Onkel-Tom-Strasse und dann immer die Straßen parallel der Krummen Lanke und dem Schlachtensee entlang.
Am Ende des Schlachtensees haben wir dann abgestimmt, ob wir zurück die Route über Havelchaussee oder die Krone wählen, oder aber den gleichen und somit garantiert laufsicheren Weg, wie auf dem Hinweg.
Wir haben uns entschieden, den gleichen Weg wieder zurück zulaufen.

Wie bereits am letzten Freitag, waren auch heute nach längerer Pause wieder einige Lauffreunde bei uns, welche die Winterzeit mit Urlaub und/oder Alternativtraining überstanden haben.

:arrow: Freitag Christiane, Kristina und Stefan
und heute Katharina und Uwe S.

Es ist schön, dass Ihr alle wieder mit dabei seit. 105a\ 6\ 55\

Lauftechnisch haben wir heute zwei Abschnitte bewältigt. Bis zum Ende Schlachtensee im 6er Tempo, bei einigen leichten Anstiegen, und zurück dann merklich langsamer. Etwa alle 5 Kilometer gab es eine kurze Trinkpause.

Pechvogel heute war unser Franz. Er ist kurz vor Trainingsende auf dem Gehweg Harbigstrasse über eine Unebenheit gestolpert und hat sich leicht das Knie aufgeschlagen. Mit seinem Schwimmtraining heute Abend wird es leider wohl nichts werden. :-( Gute Besserung lieber Franz. ;-)

Herzlichen Dank an Martin für die Toffifee danach.
@ Leonie: "Versäumt" :mrgreen:

Ach ja und jemand muss heute noch persönlich erwähnt werden: Marion :!:
Das Mädl ist tatsächlich von zu Hause aus zum Mommsenstadion gelaufen, dann bei uns mitgelaufen und dann wieder zurückzulaufen. Und das nicht etwa, weil sie für irgendeinen Marathon trainiert, sondern einfach nur, weil sie heute mal kein Auto hatte, aber unbedingt unser Training nicht verpassen wollte - 32 km im vorbeilaufen - 8) Vielen Dank liebe Marion. 57\ 107\

@ Micha- Ich schreibe es jetzt nicht immer einzeln, aber wir alle vermissen Dich. Weiterhin gute Besserung von der Knie OP nach dem Skiunfall. ;-)


2:33 Stunden - 22,00 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 20.02.2006, 00:50

Uwe hat folgendes geschrieben: Laufbericht - Sonntag, 29.01.2006


Dagmar, Ines
Martin, Uwe + Capy

Erneut schwere Trainingsbedingungen

Dagmar ist übrigens weiterhin in hervorragender Form.




Nachtrag

Dagmar war sogar so gut in Form, dass sie trotz dieses anstrengenden Laufes am Nachmittag nochmals mit ihrer Familie an der Lieper Bucht war. Hier sind die Bilder von Dagmar.

Mitten in der Bucht war in der Mitte eine große Schwan- und Entenansammlung. Auf einen Foto sieht man jetzt auch warum, dort befand sich ein großes Wasserloch.

Jetzt, wo die traurigen Bilder von Rügen kommen, haben die Aufnahmen von den Vögeln leider einen gewissen bitteren Beigeschmack. Ich hoffe, dass uns dieses Horror-Szenario in Berlin nicht auch droht. 110\

Erfreuen wir uns also an den Schwänen und Enten. :? 5\

Ein Bild von Dagmar habe ich hier noch weggelassen. Ich werde es später in den Thread für unser Frühlingstreffen einstellen.









Nochmals Dank an Dagmar. 900a

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.02.2006, 16:28

Laufbericht - Sonntag, 26.02.2006


Dagmar, Ines, Marion,
Martin, Uwe + Capy


Der Winter will nicht weichen. Heute morgen Schneefall und unterwegs dann teilweise Schneegestöber.

Wir haben uns davon aber nicht beirren lassen. Heerstrasse, Am Postfenn, Havelchaussee mit Anstieg Karlsberg, Kronprinzessinnenweg und Königsweg, Eichkampstrasse, Waldschulallee - also die komplette Strassenrunde um den Grunwewald herum.

In Höhe Lieper Bucht kam uns der u. a. Karen mit Bernd Hübner's Sonntagslauftreff entgegen und ein Stück weiter flitze dann ein Wilder Eber knapp hinter uns über die Strasse. Puuh, das war knapp.

In Bestform auch heute wieder Dagmar und Marion. Beide sind gemeinsam von zu Hause zum Training gelaufen und danach auch wieder zurück. Also beide wieder locker über 30 Kilometer.

Martin war, wie immer, wieder ein guter Unterhalter. Tolle Einblicke in seinen Zweitsport Tanzen. Ines fühlte sich bei Trainingsbeginn heute nicht so gut, hat dann aber tapfer mitgehalten und war teilweise sogar Tempogeberin. Ich war heute auch etwas müde, konnte mich dann aber in der zweiten Hälfte steigern.

Heute nur 2 Trinkpausen von insgesamt 6 Minuten, wir sind also fleißig durchgelaufen.


2:19 Stunden - 21,09 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.02.2006, 23:55

Ach das war es, was heute im Mommsenstadion los war. :P
Und ich hatte keine Kamera dabei. :roll:
=======================================



Verrrrrrrrückte Fans
Scheinspiel in Berlin

So etwas hat die Fußball-Welt vermutlich noch nicht erlebt: Voller Inbrunst feuerten die Fans im Oberliga-Spiel zwischen Tennis Borussia Berlin und dem SV Babelsberg ihre Teams an, jubelten über Torhüter-Paraden und verzweifelten an vergebenen Chancen ihrer Stürmer. Doch irgendetwas stimmte an dem Bild nicht: Es waren keine Spieler auf dem Platz.

Aus Frust nach zuletzt vier abgesagten Oberligaspieltagen litten die Fans offenbar an derartigen Entzugserscheinungen, dass sie sich entschlossen, die abgesagte Partie zwischen TeBe und Babelsberg im Berliner Mommsenstadion dennoch stattfinden zu lassen. Mit Alkohol und guter Laune im Gepäck veranstalteten rund 50 Fans beider Vereine ein Scheinspiel auf den Rängen.

Zur Halbzeit konnten die TeBe-Anhänger dank der zahlenmäßigen Überlegenheit eine imaginäre 2:0-Jubel-Führung herausschreien. Anschließend stand die Partie jedoch kurz vor dem Abbruch, als die Polizei einzuschreiten drohte. Doch die Ordnungshüter überzeugten sich vom liebenswerten Charakter der Spaßveranstaltung und ließen die Anhänger sich selbst bis zum Abpfiff weiterfeiern.

:arrow: n-tv, Sonntag, 26.02.2006

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 05.03.2006, 15:27

Bitte bis zur Generalprobe keinen Lauf über die KRONE mehr! 57\ [/b]

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 05.03.2006, 15:35

Übrigens es ist schon 14:30 und noch kein Bericht. Drei Leute schon vor dir im Forum, das kann doch nur ein Zufall sein, oder? :lol: :lol:

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 05.03.2006, 15:49

Gerne Dagmar, keine Krone mehr. Musste auch ersteinmal duschen und etwas essen und den Rest von :arrow: Enterprise gucken. Aber gleich.... :lol:

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 05.03.2006, 16:03

Laufbericht - Sonntag, 05.03.2006


Dagmar, Ines, Kathleen, Kristina, Marion,
Andreas, Jan, Manfred, Martin, Uwe S., Uwe G. + Capy


Ganz schön taff heute. Zunächst zum Warmlaufen den Anstieg Kranzalle, dann retour zum Stadion über Anstieg Lyckallee, die ganze Krone, Havelchaussee mit Anstieg Karlsberg und Anstieg Postfenn. Das Wetter war zunächst etwas trüb, aber je länger wir liefen, desto mehr lachte die Sonne uns an.

Neuzugänge heute waren Kathleen (sie hat über das Internet zu uns gefunden), Andreas über Uwe S., sowie Manfred vom SCC. 55\ Wir hoffen, es hat Euch Spaß bei uns gemacht und Ihr kommt wieder :!: 39\
@ Kathleen: Auf Dich freuen wir uns bereits am kommenden Dienstag. 6\

Nach dem Training standen wir wie immer noch etwas beisammen. Lieben Dank an Marion für den Apfeltee und die Energieriegel.

Vielen Dank auch an alle, für die heute wieder gezeigte sportliche Fairness. 107\

Die Anstiege:
1 x Kranzallee 500 Meter, 2 x Lyckallee 500 Meter, Karlsberg 940 Meter, Postfenn 1.500 Meter = 3.440 Meter Anstieg ohne Temporeduzierung.

2:58 Stunden - 26,36 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 12.03.2006, 17:21

Laufbericht - Sonntag, 12.03.2006


Dagmar, Ines, Kristina, Marion,
Manfred, Martin, Uwe

Berlin versinkt auch weiterhin im Schnee.

Wir sind heute nach Spandau bis zur Spektelake und zum Specktesee gelaufen. Dort fanden wir eine wunderschöne Winterlandschaft vor. Aber in Wahrheit wünschen wir uns doch alle den Frühling herbei. Auf dem Rückweg war vom Frühling auch kurz etwas zu spüren. Die wärmende Sonne brach durch, auf dem Gehwegen schmolz der Schnee und - das schönste überhaupt - einige Singvögel fingen sofort an zu zwitschern.

Manfred war zwar am Start, ist dann aber doch anders gelaufen, weil er heute noch zur Messe wollte. @ Manfred, da Du extra zu uns gekommen bist, habe ich Dich bei unserem internen Kilometerspiel heute mitgewertet.

Kristina kam heute sogar mit dem Taxi zum Training.

@ Franz: Werde mal bitte wieder gesund, Du fehlst uns. ;-)

@ Jan: Wie war es heute bitte beim 5 km Gutschein-Funlauf :?:

Nach dem Training gab es wieder heißen Tee.
@ Micha: Apropos Tee - Dich hätten wir heute am Spektesee auch gut gebrauchen können. 80\


3:14 Stunden - 25,32 Kilometer




An der Spektelake in Spandau

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 15.03.2006, 14:41

Uwe hat folgendes geschrieben: Laufbericht - Sonntag, 12.03.2006

@ Jan: Wie war es heute bitte beim 5 km Gutschein-Funlauf :?:


3:14 Stunden - 25,32 Kilometer


Jan hat uns äußerst würdig vertreten: 609\

Kopitziok, Jan
Gesamt-Platz 73 von ca. 700 - AK Platz 12 :!:
Senioren M30
LT Berlin Grunewald
21:14 Minuten für 5 Kilometer

Hier hat Jan für uns noch einige schöne Bilder gemacht. 1\



Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.03.2006, 22:04

Laufbericht: Sonntag, 19. März 2006


Dagmar, Ines, Marion
Franz, Michael, Uwe
(Für Lauftreff Berlin Grunewald am Start - vielen Dank 1\ )

:arrow: Lauf der Sympahtie


10 Kilometer 101\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.03.2006, 13:52

Laufbericht - Sonntag, 26.03.2006


Christiane, Marion,
Manfred, Uwe + Capy

Öfter mal was Neues. Heute Dauerregen. 200\
Wir haben die Strecke natürlich ganz im Sinne von locker bewältigt.

Unseren 5. Versuch für unsere Expedition zum :arrow: Ballonplatz,
sofern es diesen überhaupt gibt, 21\ mussten wir natürlich wegen akuter Matschgefahr auch heute wieder ausfallen lassen.

Dafür sind wir wieder über Postfenn und Havelchaussee bis zum Kronprinzessinnenweg gelaufen. Dort haben wir uns von Christiane verabschiedet 6\ 59\ , sie wollte über Kronprinzessinnenweg und Königsweg etwas leichter zurücklaufen.

Wir anderen hatten aber noch Lust auf mehr. Also nochmal die Anstiege am Karlsberg und Postfenn.

Was war noch? Sehr vielen Laufsportlern sind wir heute an der Havelchaussee begegnet.

Nach dem Lauf haben wir dann noch kurz gemeinsam etwas heißen Tee getrunken. Das war's. 1\


24,73 Kilometer davon 3,5 Kilometer Anstiege (2 x Karlsberg und 1 x Am Postfenn)

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 01.04.2006, 00:59

Sonntag, 02.04.2006 - Teilnahme 26. Berliner Halb-Marathon

Ich wünsche Euch allen einen gesunden und erfolgreichen Lauf,
sowie gute Unterhaltung und viel Spaß. 101\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.04.2006, 01:05

Laufbericht: Sonntag, 02.04.2006



:arrow: Berliner Halbmarathon 2006


21 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 09.04.2006, 12:58
04.2006 - 09.2006: Sonntag
:arrow: Wie setzten sich die Laufangebote zusammen?
Es gibt drei feste Lauftermine pro Woche in folgender Aufteilung:

Dienstag
Abwechslungslauf 13-19 Kilometer mit Schwerpunkt Tempo

Freitag
Abwechslungslauf 13-19 Kilometer mit Schwerpunkt Hügel (im Sommer) und Alleen (im Winter)

Sonntag
Längerer Lauf 21-25 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 09.04.2006, 13:01

Uwe hat folgendes geschrieben: Einladung zum fröhlichen Sonntagslauf
Sonntag, 09.04.2006 - Mommsenstadion - 10.00 Uhr
Leitung: Uwe Gerber
Programm: 11\
6. Anlauf für unsere Expedition zum :arrow: Ballonplatz,
sofern es diesen überhaupt gibt. 21\



Expedition erfolgreich :!:

Ines - Kristina - Dagmar - Marion - sachkundiger Herr mit Hund - Manfred


Laufbericht: Sonntag, 09.04.2006


Dagmar, Ines, Kristina, Marion,
Manfred, Uwe + Capy

Ein sehr schöner Lauf heute. Den Ballonplatz haben wir gefunden und - wie es der Zufall so will , - ausgerechnet dort, mitten im Wald - , trafen wir einen freundlichen Herren mit Hund, der den Ballonplatz kennt und uns berichtet hat, dass man dort in den 20ziger Jahren Heißluftballone hat aufsteigen lassen :!:

Das Wetter: Sehr kalter Wind, gepaart mit herrlichem Sonnenschein. 1\

News aus dem Team: Martin hatte sich erkältungsbedingt für heute entschuldigt - danke für die Info. 992\
Kristina ist noch in aktiver Vorbereitung auf den Hamburg Marathon, Dagmar hat nach dem Training noch ein paar zusätzliche Kilometer drangehangen und ansonsten haben mehr oder weniger alle (etwas) mit Heuschnupfen bzw. noch ganz leichten Erkältungen aus den vergangenen letzten kalten Wochen zu kämpfen, insbesondere unsere liebe Ines - ebenfalls 992\ .
Lauftempo netto heute 6er Schnitt. Brutto 6:35 Minuten/Kilometer. Also ganz ordentlich. Gewöhnungsbedürftig ist nach der Straßenlaufwinterzeit nach wie vor der Waldboden mit Wurzelwerk etc., insbesondere auch, wenn wir mal etwas abseits laufen. Aber das wird. ;-)

Danach standen wir auch heute wieder bei heißem Tee beieinander.


20 Kilometer 38\


Hier bitte mehr Bilder zum :arrow: Ballonplatz.

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 17.04.2006, 20:16

Laufbericht - Oster-Montag, 17.04.2006 - 2. Juliusturmlauf


Marion, Manfred, Uwe + Capy

:arrow: Bild-Bericht bitte hier


26,45 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 23.04.2006, 16:11

Laufbericht - Sonntag, 23.04.2006


Mehrere Laufveranstaltungen am Wochenende. Für uns sind gelaufen:

SpreewaldHalbmarathon: Christiane, Ines, Marion
Hamburg Marathon: Kristina
Frohnaulauf: Dagmar, Ines, Franz, Manfred (Manne), Marion, Stefanie (Steffi), Uwe G.


10 - 42 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 30.04.2006, 17:50

Laufbericht - Sonntag, 30.04.2006


Lauftreff Grunewald auf Tour. Dieses Wochenende:

:arrow: rbb Drittelmarathon: Dagmar, Marion, Steffi, Franz, Jan ,Micha
:arrow: Gelände-Lauf-Wanderung im Grunewald: Martin, Uwe + Capy


14 bzw. 15 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 07.05.2006, 21:07

Laufbericht - Sonntag, 07.05.2006


Und auch diesen Sonntag stand wieder ein langer Lauf auf dem Programm:

:arrow: 25 km von Berlin - Für uns am Start waren:
Ines, Marion, Franz, Micha, Uwe


25 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 14.05.2006, 17:29

Laufbericht - Sonntag 14. Mai 2006


Dagmar, Marion,
Johannes, Uwe

Havelufer entlang hin, Karlsberg kreuz und quer rüber, Dachsgrund, Havelufer & Schildhorn zurück. Schon einige Höhenmeter und anspruchsvoller Untergrund, gute Unterhaltung.


Einige News aus der Gruppe:

Johannes passt sich trotz seiner höheren Leistungsfähigkeit gut in das Gruppentempo ein. Vielen Dank Johannes :!:

Marion ist weiterhin gut drauf. Gestern ist sie den Frauelauf in 50:57 Minuten gelaufen.

Marion und Johannes haben auf dem Rückweg berghoch gut Tempo gemacht, Dagmar und ich haben uns dann einen Spaß gemacht und sind rechts in den Wald abgebogen. Da mussten sie dann umkeheren. :lol:

Manfred hat sich letzte Woche außerhalb des Trainings leicht das Knie verletzt und konnte daher heute nicht kommen. Gute Besserung Manfred. :!:

Martin ist am Wochenende nicht in Berlin.

Micha: Dienst ?

Franz: Radfahren ?

Ines hatte sich für heute entschuldigen lassen, weil sie sich individuell auf ihren Rennsteiglauf am 20.05. vorbereiten muss.

Erich, der ja am am Freitag gemeinsam mit Waltraud bei unserem Frühlingsfest war, haben wir mit Stefanie und einer weiteren Lauffreundin am Havelufer getroffen. Unten sind einige nette Bilder.


21,00 Kilometer



Marion - Stefania - weiß den Namen leider nicht 58\ - Erich - Johannes - Dagmar

Re: Archiv: Sonntag

Franz - 15.05.2006, 11:04

Uwe hat folgendes geschrieben: Laufbericht - Sonntag 14. Mai 2006


Franz: Radfahren ?


Nein !!!

Ich hatte Nachmittags einen wichtigen Mandantentermin im Büro und wollte nicht müde und "abgekämpft" erscheinen.

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 15.05.2006, 11:14

Franz hat folgendes geschrieben:


Nein !!!

Ich hatte Nachmittags einen wichtigen Mandantentermin im Büro und wollte nicht müde und "abgekämpft" erscheinen.


Sonntagsarbeit :!: Daran sollten wir uns alle mal ein Beispiel nehmen. :P

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 28.05.2006, 14:45

Laufbericht - Sonntag, 28.05.2006


Cilli, Dagmar, Marion
Franz, Johannes, Martin, Rainer, Uwe + Capy

Heutiges Ziel war die Havelküste am Wannsee in Höhe Beelitzhof. Das Wetter gab uns heute alles. Sonne, Wolken, Wind (über 100 km/h am Wannsee) und einen anständigen Landregen. Wir wurden nass bis auf die.....(genau ;-) ).
Ein sehr schöner Lauf, den wir versucht haben möglichst durchgängig zu absolvieren. Hin Franzosenweg, rück Havelchaussee, wo wir am Grunewaldturm auf viele Radfahrer der heutigen Sternfahrt getroffen sind.

Prima Lauftag. Lieben Dank an Marion für den echten Tee und die Kekse danach. 607\


23,04 Kilometer







Steife Briese, Martin möchte fliegen. :P
Schaumkronen auf dem Wannsee, sieht man auch nicht sehr oft.
Manchmal werden dadurch sogar verborgene Havelungeheuer an die Oberfläche getrieben.



Flugversuche



Cilli.



Jetzt konservativ und gesittet, ohne Flugversuche.



Dafür jetzt im Entenmarsch. :mrgreen:



Rainer bemerkt etwas.....dort.....
....ein Wal in der Havel :!: :shock: :P

Fluchtgeschwindigkeit

"Nur keine Panik Leute"....

...Johannes klärt auf, nur ein aufgeblasener Gummiwal. :oops: :lol:


Zurück, dazwischen ein Landregen, der sich gewaschen hat.

Echte Läufer/innen - echter Tee. 80\



Vielen Dank. 1\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 04.06.2006, 18:19

Laufbericht - Sonntag, 04. Juni 2006


Cilli, Dagmar, Marion, Steffi,
Franz, Johannes, Martin, Uwe + Capy

Ziel heute waren die ehemaligen Schießstände Krone/Havelchaussee. Eine wunderschöne Heide-/Kiefernlandschaft hat uns dort erwartet.
Der Grunewald präsentierte sich in Verbindung mit einem Wechselspiel von Sonne und Wolken von seiner schönsten Seite. Viel Spaß hat auch der Hin- und Rückweg gemacht. Wir hatten eine anspruchsvolle Route. Auf dem Rückweg haben wir dann noch Kristina getroffen, sie hatte verschlafen und hat sich dann erst später auf die Piste begeben.

Höhepunkt heute war der Fund eines großen Stücks Zivilisit. 604\


22,00 Kilometer





Am Eingang



Auf dem "Wall"




Abtieg, ca. 15 Meter



Lieblich, einfach wunderschön dort 1\



Im Innenhof, Heide-........
und Kiefernlandschaft.





Fundstück Zivilisit

Martin ist ja bekanntermaßen ein echter Geologe und hat uns eine kleine Anekdote erzählt.

"Auf einer Studienreise in die Alpen, hat der Professor an einem Steinbruch ein Stück Stein aufgehoben und die Studenten aufgefordert, eine Steinlesung vorzunehmen.
Die Truppe hat sich natürlich mit Begeisterung an die Lesung gemacht und Theorien über Theorien entwickelt. Leider alle falsch.
Schließlich hat der Professor das Geheimnis gelüftet und das Stück Stein als Zivilisit geoutet, also Beton. :lol:







So, ich habe Euch das jetzt mal rausgesucht, wo wir heute waren:
http://www.iphpbb.com/board/viewtopic.php?nxu=91447288nx12678&p=3855#3855

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.06.2006, 14:01

Laufbericht - Sonntag, 18. Juni 2006


Dagmar, Marion, Steffi,
Franz, Johannes, Manne, Rainer, Uwe S., Uwe G. + Capy


Uwe hat folgendes geschrieben: Einladung
Programm: 11\
Ziel heute ist das Reiterdenkmal am Schlachtensee. 1\


Was wir dann auch tatsächlich schnell gefunden haben. Es ist einem Polizeibeamten gewidmet, der im 1958 an dieser Stelle bei einem Reitunfall um's Leben kam. Leider ist meine Kamera vom Hagelsturm am letzten Freitag noch defekt, so dass ich keine Bilder machen konnte.
Wetter war wunderbar und auch dieser Lauf hat wieder viel Spaß gemacht.


20,00 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 25.06.2006, 19:14

Laufbericht - Sonntag, 11.06.2006


Potsdamer Schlösserhalbmarathon


21 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 25.06.2006, 19:15

Laufbericht - Sonntag, 25.06.2006


Christiane, Dagmar, Kristina, Marion,
Franz, Manne, Rainer, Uwe

2. Sonnenaufgangslauf


7 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.07.2006, 17:36

Laufbericht vom Schäferberghügellauf - Sonntag, 02. Juli 2006


Celi, Dagmar, Jasmina, Steffi, Marion,
Manne, Martin, Rainer, Uwe


:arrow: Laufbericht / Bilder


18 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 09.07.2006, 13:38


Der Tag danach - unsere Jungs sind dritter Weltmeister 5\


Laufbericht - Sonntag, 09. Juli 2006


Celi, Steffi, Marion,
Andreas, Manne, Rainer, Uwe S. + Uwe G.

Zügige Runde auf weitgehend ebenem Untergrund:
Forshaus, Vier Eichen, Schwarzer Weg fast bis Havel, Seitenwechsel rüber zum Franzosenweg, Avusunterführung Fischerhüttenweg, Krumme Lanke, Grunewaldsee, Auerbachtunnel
Letzter WM Tag mit Endspiel heute Abend um 20 Uhr im Olympi (Frankreich : Italien) . Überall schon Fans unterwegs zur Arena. 5\
Durch die Regenfälle im Wald zunächst erfrischend, später aber doch etwas schwül-drückend. Insgesamt aber natürlich optimales Sommer-Sonnen-Lauf-Wetter. Der Tee danach war schnell leer; ich muss wohl noch eine dritte Kanne kaufen. ;-)


@ Dagmar (Du liest ja hier so schön mit 607\) : Herzliche Grüße nach Djerba 5\

@ Andreas: Schön, dass Du nach längerer Zeit mal wieder mit dabei warst. 5\

@ Celi: Prima Trainingsfleiß. 604\

@ Franz: Danke für die Fan-Info. :lol: Ich fand's auch toll. 101\


23 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 09.07.2006, 20:33

:lol: :lol: PASSIV- SPORT

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 11.07.2006, 20:44

Dagmar hat folgendes geschrieben: :lol: :lol: PASSIV- SPORT


200\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 11.07.2006, 22:43

Einladung

Sonntag, 16. Juli 2006 - :arrow: Mommsenstadion - 10.00 Uhr
Leitung: Uwe Gerber

Programm: 11\
21 km locker durch den Grunewald.


Infos:

:arrow: Allgemeine Informationen und Haftungsausschluss bitte h i e r :!: 1\

Re: Archiv: Sonntag

Rainer - 16.07.2006, 17:51

Laufbericht - Sonntag, 16. Juli 2006


Manne, Uwe, Rainer + Capy

Überschaubare Gruppe, da einige unserer Mitläufer/innen am Havellauf bzw. Aquatlon teilnehmen. 609\

Moderates Tempo ohne "große" Hügel (hatten wir am Freitag intensiv ausgekostet).

Tourvorschlag von Manne:

Durch den Forst und ein Stück Am Postfenn bis zur "Alten Liebe", weiter am Wasser bis Schildhorn, zurück über Franzosenweg. Sehr schöne Strecke bei angenehmem Wetter.

Manne hatte wieder einige Mühe, uns (außer 852\) nicht davonzulaufen. Hut ab. 27\

@ Uwe: Vielen Dank mal wieder für den erfrischenden Tee danach. 605\

21 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 23.07.2006, 18:48

Laufbericht - Sonntag, 23. Juli 2006


Christiane, Dagmar, Marion,
Rainer und Uwe

(Bild)bericht Regierungsviertellauf


18 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 30.07.2006, 17:52

Laufbericht - Sonntag, 30. Juli 2006


Celi, Dagmar, Marion,
Franz, Manne, Rainer und Uwe

:arrow: (Bild)bericht 2. Jungfernheideparklauf


27,20 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 30.07.2006, 17:56

Einladung

Sonntag, 06. August 2006 - :arrow: Mommsenstadion - 09:30 Uhr
Leitung: Dagmar Stieglitz

Programm: 11\
Große Seenrunde, ca. 25 km.


Infos:

:arrow: Allgemeine Informationen und Haftungsausschluss bitte h i e r :!: 1\

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 06.08.2006, 14:45

Laufbericht 06.08. 06


Marion, Christiane, Dagmar


Wir sind bei leichtem Regen bis zum Schlachtensee gelaufen, wobei wir den oberen Weg an der Krumme Lanke und am Schlachtensee bevorzugt haben. Auf dem Rückweg haben wir dann auch am Grunewald- und Hundekehlesee kleine Umwege eingebaut um auf unsere 25 km zukommen.
Anschließend kurzer Small-Talk bei warmen Tee und Mineralgetränk.

Bruttozeit: 2:43 Std ca 25km

Dagmar

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 12.08.2006, 21:41

@ Dagmar

Vielen lieben Dank für Deine tolle Vertretung in dieser Woche :!: 609\ 59\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.08.2006, 15:37

Laufbericht - Sonntag, 13. August 2006


Dagmar und Marion
Manne, Rainer und Uwe

:arrow: 2. Rieselfelderlauf


27,2 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 20.08.2006, 16:47

Laufbericht - Sonntag, 20. August 2006


Dagmar, Kristina, Marion
Manne, Uwe S. und Uwe G. auf der Strecke
Elke, Heike, Detlef, Rainer, Franz im Anfeuerungsmodus

:arrow: 30. Generalprobe


21 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 28.08.2006, 22:23

Laufbericht - Sonntag, 27. August 2006



Christiane, Sabine, Steffi,
Gerald, Franz, Martin, Rainer, Uwe - Schlösserlauf, 27,5 km

Dagmar, Marion, Kristina und Uwe S. - SCC Trainingslauf 30,0 km


Dagmar, Marion haben die Strecke übigens wie geplant in 2.58 Stunden absolviert, Uwe S. ebenfalls, also glatt 6er Schnitt. Kristina in ca. 3:20 Stunden.
205\


Und noch etwas Gutes:
Gerald ist am letzten Sonntag das erste Mal in seinem Leben 27,50 km gelaufen, bisherige längste Laufstrecke war 21 km. Herzlichen Glückwunsch Gerald.
609\



27,50 bzw. 30 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 03.09.2006, 14:08

Laufbericht 3.09.06

Christiane, Manne, Gerald, Dagmar


Heute führte uns unser Lauf über die Westendallee bis zum Wiesendamm,dann weiter am Spreeufer am Schloß Charlottenburg vorbei und dann weiter eine ca. 5 km Runde durch den Tiergarten und wieder
zurück. Gerald istWir nach 2/3 der Strecke nach Hause gelaufen (Zeitdruck). :-(
Wie immer war auch viel Spaß und Unterhaltung dabei.:lol: :lol: :lol:

30 km im 6erTempo Zeit: 3:17h

......und wieviel Spaß hatten heute unsere Wettkampfkandidaten :?:

Gruß Dagmar

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.09.2006, 19:41

Dagmar hat folgendes geschrieben:

......und wieviel Spaß hatten heute unsere Wettkampfkandidaten :?:

Gruß Dagmar


Danke Dagmar, die in Tegel viiiieeel 101\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 11.09.2006, 22:40

Laufbericht - Sonntag, 10. September 2006


Christiane, Dagmar, Kristina, Marion, Steffi
Franz, Manne, Rainer, Uwe


Lauftreff Grunewald "Auf Hoher See"


27,20 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 17.09.2006, 13:37

Laufbericht - Sonntag, 17. September 2006


Steffi, Franz, Gerald, Manne, Rainer, Uwe


Das war heute unser letzter gemeinsamer Trainingslauf vor dem Berlin Marathon.

Über die Havelhügel zwischen Dachsberg und Karlsberg bis zur Lieper Bucht und zurück dann am Ufer entlang über Schildhorn, Grunewaldfriedhof, Teufelssee und vorbei am Teufelsberg.

Danach standen wir wie immer noch etwas bei Keksen und Tee zusammen.

Ich wünsche am kommenden Sonntag allen viel Spaß und Erfolg. 714\


21 Kilometer





Auch heute wieder eine kleine Entdeckung an der Kiesgrube.



Auf Sanddünentraining haben wir heute aber dann doch verzichtet.



Tschüüssss. 5\
Lauftreff Grunewald verabschiedet sich an der Lieper Bucht vom Sommertraining... 900a

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 01.10.2006, 15:18

Laufbericht - Sonntag, 01. Oktober 2006


Steffi, Gerald, Rainer und Uwe

Unser erster Sonntagslauf nach dem Berlin Marathon.

:arrow: Bericht Kuhlakenlauf


15 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 08.10.2006, 14:42





Laufbericht - Sonntag, 08. Oktober 2006


Steffi und Urte,
Gerald, Rainer, Reinhard und Uwe


Mensch, was hatten wir heute wieder für ein Glück :!:
Strahlender Sonnenschein und ein angenehm kühler Havelwestwind. :mrgreen:
Teufelssee - Russenbrücke - Schildhornweg - Havelweg - Havelhöhenweg zwischen Dachs- und Karlsberg - Lieper Bucht - Havelchaussee bis oberhalb Rettungsstation Große Steinlanke - Franzosenweg komplett

Zum ersten Mal dabei und heute locker ihren ersten Halbmarathon gelaufen hat
Urte - herzlich willkommen liebe Urte 55\

Reinhard war heute zum zweiten Mal mit dabei, läuft aber so flink wie ein alter Grunewaldläufer. 607\

Dank an Steffi und alle anderen für den Einbau der stetigen Rotation, toller Teamgeist :!:

Danach standen wir wieder bei Tee zusammen.


21 km (anhand der Karte nachgemessen :!: )









Re: Archiv: Sonntag

gerald - 15.10.2006, 21:21
Laufbericht 15.10.06
Laufbericht 15.10.06

Teilnehmer: Dagmar, Kristina, Steffi, Urte, Franz, Reinhardt, Uwe, Gerald

Bei leidlich trüben Wetter, aber mit guter Laune, sind wir zu lockeren 18 Km durch den Grunewald gestartet. Vor die Freude hat Uwe uns jedoch die Arbeit gestellt, so führte er uns über den Teufelsberg an der Skiwiese vorbei, hoch und runter durch kleinste Wege und über kleinste und größere Erhebungen. Vorbei am Pechsee, hier etwa hat sich Kristina verabschiedet, die heute nur ca. 10 Km laufen wollte,
900a weiter zum Wasserfassen am Forsthaus Saubucht. Danach ging es über den Kronprinzessinenweg, Franzosenweg entspannt und fröhlich plaudernd zurück zum Mommsenstadion. Urte und Franz wollten eine etwas direktere Route laufen, drehten aber noch eine schöne Extrarunde durch die Kleingärten. Danach Tee von Uwe ( herzlichen Dank ). Allgemeine Beurteilung: ein sehr schöner Lauf.608\



2:25 Std. ca 18,5 Km


viele Grüße an alle Läuferinnen und Läufer von Gerald


leider etwas verspätet wegen des Serverausfalls von www.iphpbb.com

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 22.10.2006, 15:37





Laufbericht - Sonntag, 22. Oktober 2006


Dagmar, Kristina, Urte,
Franz, Gerald, Manne, Rainer und Uwe


Bei bestem Herbstwetter Hügeltraining rund um den Havelberg. 5\
Einige hatten ein Katerchen :shock: , das haben wir dann vertrieben. 277\
Danach standen wir wieder bei - heute kaltem - Tee zusammen.


19 km


















Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 29.10.2006, 19:51

Laufbericht - Sonntag, 29. Oktober 2006


Dagmar, Kristina, Marion, Sabine, Steffi,
Franz, Gerald, Rainer, Uwe


:arrow: Lauftreff Grunewald fährt Omnibus II


23 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 05.11.2006, 15:42

Laufbericht - Sonntag, 05. November 2006


Marion, Sabine, Steffi,
Andreas, Gerald, Rainer, Uwe S und Uwe G.


Da wir heute noch Dagmar beim SCC Crosslauf besuchen wollten, haben wir uns in der Nähe aufgehalten und ein lockeres, aber dennoch intensives Hügel-Crosstraining absolviert:
- Kiesgrube Teufelssee - Teufelsberg Radarstation - Kiesgrube Postfenn - Teufelsberg -

Pünktlich zum Start kamen wir dann auch noch zur Laufveranstaltung an und konnten Dagmar winkend am Start sehen (leider wurde das Foto nix :-( ). Durch den Regen und den kühlen Wind wurde es uns jedoch in den feuchten Laufsachen bald sehr ungemütlich. Nachdem wir Dagmar wenigstens noch nach ihrer ersten Runde noch anfeuern konnten, trieb uns das Wetter dann aber doch nach Hause und so konnten wir Dagmar eider nicht mehr bei ihrem Zieleinlauf sehen.


Liebe Dagmar, 59\
Du bist jetzt auch seit 1 Jahr beim Lauftreff mit dabei. Vielen Dank für Deine Unterstützung und Deinen trockenen Humor.
Ich hoffe, wir werden auch in Zukunft noch viele gemeinsame Laufkilometer erlaufen. 6\


17 km







Regen und Wind, man sieht's an den entsprechend wenigen Zuschauern in der ersten Runde.



Re: Archiv: Sonntag

Dagmar - 05.11.2006, 16:14

Prima, dass ihr doch gekommen seid, hatte nicht damit gerecht bei diesem miesem Wetter.hab mich riesig gefreut! die Baumstämme fehlten diesmal, so daß man eigentlich nur Wurzeln und Matschpfützen ausweichen mußte.

Ziel nach 44:11 5\ erreicht, somit bin ich dank unseres Lauftreffs alle Läufe mit PB- Zeiten gelaufen, außer den Berlin-Run.

Grosses Dankeschön an Uwe, denn ohne dich hätten wir ja nicht soeine tolle und lustige und erfolgreiche Gruppe! 12\

Bis Dienstag

Dagmar

Re: Archiv: Sonntag

Martin B. - 05.11.2006, 18:45

Auch von mir Glückwunsch an Dagmar für Ihre Leistung!

Habe heute ein Soloprogramm hinlegen müssen, da ich erst 10 Minuten später eintraf und zwar noch viele Cross-Läufer sah (und kaum einen Parkplatz fand), aber keine Leute vom Lauftreff Grunewald :-(

Dann bin ich am Teufelsberg vorbei mit dem Ziel in den Grunewald gelaufen , irgendwann auf den Havel-Höhenweg zu treffen, was mir nach einigen Irrungen & Wirrungen auch gelang. Auf dem Rückweg habe ich dann noch ein paar Hügel am Wegesrand mitgenommen und kam ziemlich durchnässt wieder an der Teufelsseechaussee an und konnte noch kurz die Cross-Läufer beim Regen-Lauf erleben. Dagmar habe ich auch noch gesehen, wie sie im vorderen Feld der Läufer vorbei rannte.

Meine Edelschokolade mit 43% Kakaoanteil hebe ich vielleicht bis Dienstag auf... 5\

Gruß Martin

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 06.11.2006, 22:13

Martin B. hat folgendes geschrieben:

Habe heute ein Soloprogramm hinlegen müssen, da ich erst 10 Minuten später eintraf.....

Meine Edelschokolade mit 43% Kakaoanteil hebe ich vielleicht bis Dienstag auf... 5\


Schade Martin. :-(
Ja bitte :!: :mrgreen:

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 06.11.2006, 22:15

Dagmar hat folgendes geschrieben: Prima, dass ihr doch gekommen seid, hatte nicht damit gerecht bei diesem miesem Wetter.hab mich riesig gefreut! die Baumstämme fehlten diesmal, so daß man eigentlich nur Wurzeln und Matschpfützen ausweichen mußte.

Ziel nach 44:11 5\ erreicht, somit bin ich dank unseres Lauftreffs alle Läufe mit PB- Zeiten gelaufen, außer den Berlin-Run.

Grosses Dankeschön an Uwe, denn ohne dich hätten wir ja nicht soeine tolle und lustige und erfolgreiche Gruppe! 12\

Bis Dienstag

Dagmar

Danke Dagmar 5\

AK Platz 3 609\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 12.11.2006, 13:59

Laufbericht - Sonntag, 12. November 2006


Dagmar, Marion, Steffi,
Franz, Manne, Martin, Rainer, Uwe

Den "Fischerhüttenweg-Expeditionslauf" mussten wir wegen nicht optimaler Wetterbedingungen leider verschieben. Forscher haben es eben nicht leicht. :P
Unser Ausweichsprogramm bestand dann in intensivem Waldlauf-Cross-Hügeltraning:
Pichelsberge - Pichelswerder - Pichelsberge/Torfgraben - Schildhorn/Dachsberge - Dachsgrund - Dachbsberg - Pichelsberge/Ausläufer
Alles in allem wieder ziemlich fordernd. Alle haben prima mitgemacht. 2111\

Danach wie immer etwas Small-Talk bei Tee. 80\


21 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.11.2006, 19:19

Laufbericht - Sonntag, 19. November 2006


Dagmar, Marion, Steffi,
Gerald, Manne, Rainer, Reinhard, Uwe

1. Hahneberglauf


24,20 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.11.2006, 16:36

Laufbericht - Sonntag, 26. November 2006


Dagmar, Marion,
Franz, Gerald, Manne, Rainer, Reinhard, Til, Uwe

Auch heute konnten wir wegen nicht optimaler Wetterbedingungen nicht unseren "Fischerhüttenweg-Expeditionslauf" in Angriff nehmen. Das war somit leider unser zweiter Fehlschlag. Aber so ist das eben. Forschen braucht Zeit. ;-)

Die heutige Expeditionsverschiebung war bei den Teilnehmern übrigens nicht unumstritten, der Grund für die Verschiebung lag in den nicht optimalen Lichtverhältnissen für die Fotodokumentation. Ein Teilnehmer meinte jedoch, ein leichter Grauschleicher macht doch nichts, ein anderen meinte gar, man könne ja da mit einem Bildbearbeitungsprogramm etwas nachhelfen. Aber nein, das waren natürlich nur enttäuschte Äußerungen hochmotivierter, engagierter Grunewald-Forscher. Wir wollen selbstverständlich authentisches Bildmaterial in optimaler Qualität.

Ein Teilnehmer - Gerald - hatte übrigens in Vorbereitung auf die Erkundung im Vorfeld zusätzliche Satellitendaten eingesehen, welche zu bestätigen scheinen, dass das Kartenmaterial richtig ist.

Es bleibt also spannend.

Ansonsten hatten wir für einen normalen Trainingstag optimales Laufwetter, leichte Bewölkung, +15 Grad oder so. Gelaufen sind wir über teils crossartige Streckenführungen bis zum Polizeimelder am Schlachtensee.


Als Frischling bei uns durften wir heute Til begrüßen.
Herzlich willkommen lieber Til (mit einem "l" 5\). 55\

Zwei Läufer mussten leider wegen leichter Unpässlichkeiten vorzeitig abbrechen und wir wünschen allerherzlichst gute Erholung.

Danach wie immer noch etwas small-talk bei Tee. Ich habe heute übrigens die Tee-Spende von Christiane zum Einsatz gebracht. Hat gut geschmeckt.


20 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.12.2006, 14:50

Laufbericht - Sonntag, 03. Dezember 2006


Dagmar, Marion, Steffi,
Gerald, Manne, Reinhard, Til & Uwe

Auch heute konnten wir wegen nicht optimaler Wetterbedingungen nicht unseren "Fischerhüttenweg-Expeditionslauf" in Angriff nehmen. Somit 3. Fehlschlag, was uns aber natürlich nur temporär zurückwirft.

Ansonsten hatten wir optimales Laufwetter mit ebenfalls optimalen Bodenverhältnissen. Anfänglich Teufelsberg, dann die Ausläufer der Pichelsberge, über Saubucht und kreuz und quer durch die Grunewaldrinne. Voller Laufspaß und gute Unterhaltungen und zum Schluß kam sogar noch die Sonne raus. Am Dahlemer Feld haben wir uns sogar etwas gesonnt.

Danach wie immer TST (Tee-Small-Talk).


18 km :P

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 12.12.2006, 22:39

2. Weihnachtsmarktlauf - Sonntag, 10.12.2006


Dagmar, Steffi, Marion und
Franz, Gerald, Manne, Micha, Rainer, Reinhard, Til, Martin, Uwe




Bildlaufbericht bitte hier.


15 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 17.12.2006, 17:20

Laufbericht - Sonntag, 17. Dezember 2006


Dagmar, Steffi,
Manne, Martin, Til, Uwe

4. Expeditionslauf - Fischerhüttenweg


18 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.01.2007, 01:36

Laufbericht - Sylvester 2006


Dagmar, Elke, Marion,
Gerald, Manne, Rainer, Uwe

Erst starker Wind und bewölkt, dann doch etwas sonnig und schließlich wieder bewölkt. Kleiner Herbststurm ohne Blätter, dieses Wetter begleitete uns heute während unseres Hügeltrainings am Dachsgrund, Karlsberg und Havelhöhenweg.

Danach haben wir uns an Pfannkuchen (lieben Dank an Dagmar), Mandarinen (lieben Dank an Manne) und Sekt und Tee von mir erfreut, zusätzlich beim SCC Sylvesterlauf etwas zugeschaut und das Jahr 2006 läuferisch so angenehm ausklingen lassen.


18 km































Tschüüüüss 2006


Euer Uwe

Re: Archiv: Sonntag

Martin B. - 07.01.2007, 14:53

Laufbericht Sonntag, 07. Januar 2007

Dagmar, Marion, Manne, Rainer, Gerald, Uwe und Martin

Heute Irrungen & Wirrungen im Grunewald. Kreuz und quer ging es über schlammige Wege, Hügel wurden im Sturm genommen und ein Teilnehmer trat sogar ins Fettnäpfchen. :lol:

Dem Verfasser ging die Übersicht etwas verloren, aus dem Gedächtnis werden aber so markante Punkte wie Pichelsberg, ehemalige Kiesgrube, Havelchaussee und Teufelsberg mit Anstieg am Skihang hervorgerufen.

Eisame Wege wurden nur von Rehen gekreuzt, auf breiteren Abschnitten kamen uns viele Walker, Spaziergänger und sonstige Frischluftfanatiker mit guten Vorsätzen für das Jahr 2007 entgegen - bleibt dran! 5\ Als Unterhaltung war heute mal wieder die Tanzschulszene Berlins Top Thema.

Zum Schluss liefen wir den Teufelsberg auf frisch gerodeten Wegen hinunter und konnten bei Tee entspannen. Außerdem trafen wir noch Sabine, die von einem Solo-Lauf über 2,5 Std. berichtete.

ca. 18 km (reicht für heute!)

Gruß Martin

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 17.01.2007, 20:04

Laufbericht - Sonntag, 14.01.2007


Dagmar, Marion, Steffi,
Gerald, Manne, Martin, Rainer, Reinhard, Uwe

5. Expeditionslauf - Fotobericht


21 km

Re: Archiv: Sonntag

Martin B. - 21.01.2007, 18:39

Laufbericht

Sonntag, 21. Januar 2007

Teilnehmer: Dagmar, Marion, Manne, Rainer, Uwe und Martin

Vor dem Start brach erst einmal eine Diskussion darüber aus, welche Form und Größe Rainer´s neue Brille haben soll. Da keine Einigung zwischen intellektuell rund & klein, groß & tropfenförmig oder breitränderig schwer mit Hirschgeweih-Applikationen hergestellt werden konnte, wurde kurzfristig ein neuer Lauf namens "Apollo-Studio-Lauf" ins Leben gerufen (Termin wird rechtszeitig bekannt gegeben) 5\ .

Dann ging es bei ruhigem Frühlingswetter Richtung Krone und sog. Stern, einem markanten Verkehrsknotenpunkt zwischen Avus und Hüttenweg (erster Fotostop). Durch den Wald an der Avus entlang strebten wir anschließend der Krummen Lanke zu, wo wir endlich auch ein vorzeigbares Opfer des Orkans "Kyrill" fanden und untersuchten (klarer Fall von Nasskern und Pilzbefall, der Junge hatte keine Chance! :-( ).

Dann ging es weiter, vorbei an dösenden Kormoranen am Ufer der Krummen Lanke und an schweren Unterspülungsschäden beim Riemeisterfenn. Dort war als besonderes Schmankerl der Rodelberg vorgesehen, den es 5x zu erklimmen galt. Alle waren hoch motiviert, wie die Bilder eindrucksvoll zeigen.

Der Rückweg zum Ausgangspunkt ist schnell erzählt: Zügig ging es Richtung Grunewaldsee, z.T. quer durch das Unterholz, ab und zu einige Stops an landschaftlich hochwertigen Abschnitten (Stichwort:Efeu-Wald) und Relikten alter Pracht (Säulenfrakmente), die vielleicht bald Bestandteil eines neuen Expeditionslaufes werden könnten :lol: .

Als wir wieder am Mommsenstadion ankamen, fing es wieder an zu regnen und zu stürmen, so dass die Tee-Zeremonie heute recht kurz ausfiel.

Wieder ein schöner Lauf von ca. 21 km!

Gruß Martin

... und nun die Bilder von Uwe:

















Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 29.01.2007, 00:52

Laufbereicht - Sonntag, 28. Januar 2007


Dagmar, Marion, Steffi,
Gerald, Manne, Martin, Rainer, Reinhard, Uwe


:arrow: Kleistlauf


23,60 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 08.02.2007, 01:00

Laufbereicht - Sonntag, 04. Februar 2007


Dagmar und Marion,
Manne, Rainer, Reinhard, Uwe


4. Expeditionslauf - Fischerhüttenweg - Fortsetzung mit Abschluss


21 Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Manne - 11.02.2007, 17:28

Laufbericht - Sonntag, 11. Februar 2007[/b]

Dagmar, Marion, Steffi,
Rainer, Uwe, Manne

Wettermäßig waren die Laufbedingungen heute recht gut: leichter Frost, klare Luft, wenig Wind und etwas Schnee. Nur kam die Truppe etwas mühsam in Schwung. Vielleicht lag es an der Müdigkeit (nach einer Feier), die Einige noch nicht überwunden hatten.
Aber nach kurzer Zeit kamen die Lebensgeister wieder und rauf ging es auf den Teufelsberg (immer schön den Schlitten ausgewichen). Danach liefen wir kreuz und quer durch den Grunewald über möglichst viele Hügel zur Havel.
Auf dem Rückweg wieder hinauf auf den Teufelsberg und dann im lockeren Tempo zurück zum Mommsenstadion.
Ein warmer Tee tat uns sehr gut.

17 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.02.2007, 22:56

Sonntag 18.02.2007: 21 km - Döberitzer Heidelauf

Re: Archiv: Sonntag

Rainer - 26.02.2007, 17:32
Laufbericht vom Sonntag, 25. Februar 2007
Laufbericht - Sonntag, 25. Februar 2007

Marion, Franz, Reinhard, Uwe, Rainer

Heute waren wir nur zu fünft, dafür war aber Franz seit langer Zeit wieder mit dabei und hat sich wacker geschlagen. 609\

Bei frühlingshaftem Wetter führte uns der heutige Lauf nach Zehlendorf an den Waldsee nähe Bahnhof Krumme Lanke. Klein und idyllisch, nette Wohngegend mit Blick aufs Wasser. Zur Flora: Enten und 2 Ruderinnen (s. Fotos unten).

Zurück dann über den Ballonplatz, der erst im Jahre 2006 wiederentdeckt und schriftlich erwähnt wurde (s. Laufbericht vom ????). Heute erinnert nicht mehr viel an Ballone, lediglich der Baumbestand ist jüngeren Datums als der der Umgebung und besteht vorwiegend aus Birken.

Ein in 2m Höhe auf einem Pflock befestigtes weißes, quaderförmiges "Etwas" wurde - wie schon vermutet - von Franz nach eingehender sensorischer Prüfung als Salzleckstein für das Schalenwild identifiziert. Weitere Energie- und Mineralienspender waren von Reinhard mitgebrachte Fruchtriegel.

Grüße an alle Vereisten, Kranken (mit besten Genesungswünschen!) und aus sonstigen Gründen Ferngebliebenen.


19 km










Re: Archiv: Sonntag

Franz - 26.02.2007, 19:38
Re: Laufbericht vom Sonntag, 25. Februar 2007
Heute waren wir nur zu fünft, dafür war aber Franz seit langer Zeit wieder mit dabei und hat sich wacker geschlagen. 609\

Vielen Dank Rainer :oops: ...wird schon :!:

Dienstag klappt bei mir leider nicht.

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 07.03.2007, 20:02

Laufbericht - Sonntag, 04.03.2007


Dagmar, Marion, Franz, Rainer und Uwe


:arrow: Machnower Schleusenlauf - Fotobericht


18,80 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.03.2007, 00:08

Laufbericht - Sonntag, 11.03.2007


Steffi, Franz, Gerald, Manne, Martin & Uwe

:arrow: Tegeler See Lauf - Fotobericht


23,60 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.03.2007, 00:12

Sonntag 18.03.2007

Große Auswahl


1. Franz ist auf Sylt

2. Einige machen Tempo beim :arrow: Lauf der Sympathie

3. Und der Rest sagt sich: :arrow: "Hermsdorfer Runde"


103\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 25.03.2007, 15:06




Laufbericht - Sonntag, 25.03.2007


Marion, Kristina, Steffi,
Franz, Gerald, Manne, Martin, Rainer & Uwe

Frühling, Frühling, Frühling, das sagt alles. Eine kleine Irritation gab es wegen eines Autoschlüssels, so dass Steffi, Gerald und Martin noch eine Sprintsucheinheit einlegten, aber ansonsten auch heute wieder ein unbeschwerter glücklicher Lauf.
Erst die Havel entlang, dann über die Saubucht bis zur Krummen Lanke und über Grunewaldsee (oben entlang) zurück.
Viel Fußgänger und andere Läufer im Wald. Dazu viele Menschen am Mommsenstadion wegen einer Ausstellung.

Danach kalten Tee und verschiedenes Fitnessgebäck.


21,50 km bzw. 25,00 km









Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.03.2007, 23:34

Sonntag, 01. April 2007

:arrow: Berliner Halbmarathon 5\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 04.04.2007, 10:08

Sonntag, 01.04.2007 - Berliner Halbmarathon

Bildebricht bitte :arrow: hier

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 04.04.2007, 10:11



Ostermontag, 09. April 2007
"Osterlauf um den Schwielowsee"
Bildbericht bitte :arrow: hier

15 km

Re: Archiv: Sonntag

Manne - 15.04.2007, 18:37

Laufbericht – Sonntag, 15.04.2007

Kristina, Rainer, Uwe und Manne

Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmer Temperatur liefen wir kurz nach 10 Uhr vom Mommsenstadion los. Beim Lauf entlang der Gärten erfreuten wir uns an den Blumen und den blühenden Gehölzen und genossen dann später im Wald das frische Grün der Bäume und Sträucher. Im lockeren Tempo ging es entlang der Kiesgrube zur alten Saubucht und weiter zur Havel nahe Lindwerder. Dann weiter auf dem Haveluferweg nach Schildhorn (Panoramablick bei der DLRG-Station). Danach liefen wir auf dem Schildhornweg zum Teufelssee, weiter auf dem Teltower Weg zum Postfenn und dann nördlich des Postfenns und des Teufelsbergs zum Mommsenstadion.
Ein kurzer Plausch mit Saft und Keksen beendete den gelungenen Trainingslauf.

17 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 22.04.2007, 23:15

Sonntag, 22.04.2007 - Laufbericht



Steffi, Gerald, Manne und Uwe
beim :arrow: Avuslauf - 18 km


Dagmar, Kristina, Marion, Franz und Rainer
beim :arrow: rbb Lauf - 14 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 30.04.2007, 00:20

Laufberichte - Sonntag, 29.04.2007


Manne & Uwe im Grunewald
Wunderbares Sommerwetter. Große Runde über den Grunewaldteich, Havelberg, Havelhöhenweg, Haveluferweg, Schildhorn, Postfenn.
Manne im Minimaltempo, Uwe im Mopstempo. Viel Spaß bei allerbestem Laufwetter - Sonne und leicht kühlender Wind. :mrgreen:
21,00


Dagmar, Marion & Rainer beim :arrow: Hamburg Marathon, alle mit PERSÖNLICHER BESTZEIT :!: 609\
Kristina als Streckenfeuer bei den Champs in Hamburg. :P



Martin beim Stadtbesichtigungshabmarathonlauf in :arrow: Wien - 21 km 812\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 09.05.2007, 09:06

Sonntag, 06. Mai 2007 - 25 km von Berlin


Bildbericht bitte :arrow: hier

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.05.2007, 18:13




Laufbericht - Sonntag, 13.05.2007


Marion, Kristina,
Gerald, Rainer und Uwe

Tolles Wetter. Nach den Regentagen zuvor, war der Grunewald schön feucht und voller Grün. Bei wunderbarem Sonnenschein und 23 Grad war das Laufen daher sehr angenehm.
Zunächst war als Ziel eigentlich das Strandbad Wannsee geplant, was ja dieser Tage wiedereröffnet wurde. Bedingt durch die erfolgreichen Wettkämpfe der Damen, haben wir uns jedoch entschlossen, heute etwas kürzer zu treten und so kehrte Kristina auch etwas früher um. Wir anderen haben verschiedene Wege genommen, wobei das Ziel das Havelufer am Ausgang des Schwarzen Weges war und der Höhepunkt das Durchlaufen des Grunewald-Grabens. Die dortige Sausuhle war durch die Regenfälle heute auch voller Wasser. Die "Schweine" haben's halt gut. Eigenes Schwimmbad mitten im Wald. :mrgreen:


16,80 km


Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 13.05.2007, 19:52

Sonntag, 20. Mai 2005
:arrow: Frohnauer Straßenlauf


Dagmar, Kristina, Marion,
Harri und Uwe,

unter stimmgewaltiger und begeisterter Anfeuerung von BeBe und Rainer.


10 erfolgreiche Kilometer

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 27.05.2007, 15:15

Laufbericht - Pfingst-Sonntag, 27.05.2007


Gerald, Martin, Michael und Uwe

Wir haben in Berlin ja gerade unsere Gewittertage und so war es im Wald feucht, warm und schwül, also ideales Wetter für die Pilze, wie Gerald anmerkte. Pilzsammler waren aber noch keine zu sichten.

Dafür sind wir über den Franzosenweg, den wir erst suchen mussten, durch den vielen Regen der letzten Tage hatte sich unser GruneWald in einen richtigen GrünenWald verwandelt :mrgreen: :lol: , zur Avus-Südkurve gelaufen, dort haben wir Gerald und Michael das kleine Modell gezeigt, welches wir in den nächsten Wochen ja noch vom Laub befreien möchten. Dann ging es weiter rüber in Richtung Schlachtensee, ohne das wir diesen aber jemals zur Gesicht bekommen haben und dann wieder im 90 Grad-Winkel rüber zur Grunewaldrinne, von wo aus wir dann zum Teufelssee gelaufen sind. Dort haben wir Gerald verabschiedet, welcher dort mit seiner Ehefrau noch baden gehen wollte und auch Michael, welcher von dort aus direkt seinen Heimweg angetreten, äh angelaufen, hat.

Neu begrüßen durften wir heute Michael, 55\ . Wir würden uns alle freuen, wenn Du wieder kommst.


18,00 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 08.06.2007, 08:38

Sonntag, 03. Juni 2007
Potsdamer Schlösserhalbmarathon

:arrow: Kleiner Bildbericht bitte hier. 5\ 38\

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 10.06.2007, 17:09

Laufbericht - Sonntag, 10.062007


Gerald, Manne, Rheinhard, Thilo und Uwe

Ziemlich warm war es heute, +30 Grad, so dass wir uns für die eher schattige "Große Seenrunde" entschieden haben, jedenfalls für alle anderen außer mir, ich habe es mir bei einer von Rheinhard spendierten eisgekühlten Cola am Fischerhüttenweg gemütlich gemacht, während alle anderen im 5:30'er Tempo noch um den Schlachtensee gelaufen sind.
Rheinhard war nicht vom Start weg mit dabei, ihn trafen wir zu unserer Freude erst an der Krummen Lanke, wo er "eigentlich" mit der Familie baden war - tja, wenn nur die "Lauferei" nicht wäre. :lol:


22,00 km / 17 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 18.06.2007, 09:57

Laufbericht - Sonntag, 17. Juni 2007


Joana, Marion, Rainer, Manne, Martin und Uwe

Bestes Laufwetter, Sonne und ein leicht kühler Wind, außerdem war nach den letzten Regentagen im Wald eine angenehme feuchte Frische.

Unsere Laufroute führte uns über den Schildhornweg zur Havel, dort immer am Ufer entlang bis zum Großen Fenster und dann über den Schwarzen Weg wieder zurück zum Mommsenstadion. Manne und Marion legten hierbei noch einen Tempo-Abstecher über den Havelberg/Langen Jammer zurück.


20 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 24.06.2007, 13:30

Laufbericht - Sonntag, 24. Juni 2007


Manne um 3 Uhr mit der Saubuchtrunde bei Sonnenaufgang 38\ 604\

Marion, Steffi, Martin, Rainer und Uwe um 10 Uhr durch den Grunewald

über Dahlemer Feld, Saubucht, Schwarzer Weg/Vier Eichen, Grunewaldrinne, Havelhöhenweg, Haveluferweg, Schildhorn, Torfgraben, Postfenn bei sonnigem, aber irgendwie warm-feucht-schwül-kühlem Mischmaschwetter. Auf dem Rückweg waren sogar leichte Donner zu vernehmen, welche aber nicht über uns zum Ausbruch kamen. ;-)

Alles in allem eine sehr nette Runde. Steffi hat gestern beim Thriathlon im Spreewald in der Kurzdistanz bei den Damen einen hervorragenden 2. Platz belegt. :!: 101\



21,6 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 03.07.2007, 22:39




3. Sonnenaufgangslauf - Sonntag, 01. Juli 2007


Christiane, Dagmar, Kristina,
Bebe, Thilo, Rainer und Uwe

Bildbericht bitte hier


12 km

Re: Archiv: Sonntag

gerald - 08.07.2007, 20:39

Laufbericht - Sonntag, 08. Juli 2007

Kristina, Manne, Uwe und Gerald

liefen heute super entspannt ( wie man auf den folgenden Fotos sehen kann ) durch den Grunewald, Franzosenweg, Fischerhütten Weg u. Straße
bis zur Argentinischen Allee, überquerten dort über die Waldseebrücke denselben, und dann über Ballonplatz und kleine sehr schöne Wege zurück.
Einig waren sich alle:
Perfektes Laufwetter, leicht bewölkt. 21°, Nässegrad der Sandweg, Freundlichkeit der Menschen, einfach perfekt.

ca. 19,825 KM grob geschätzt.













Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 15.07.2007, 15:25

Laufbericht - Sonntag, 15. Juli 2007


Manne & ich

Sonne und ziemlich heiß; 35 Grad. Wir sind vom Mommsenstadion aus direkt durch den Grunewald durchgelaufen bis zur Havelchaussee bzw. bis zum Strandbad Wannsee. Dort standen die Massen an und begehrten Einlass. Nach Umrundung der Insel Schwanenwerder haben wir beide uns dann aber bei Lindwerder getrennt. Ich war einfach schlapp. Die letzte Nacht hatte ich wegen Kinderbesuch nur 4 Stunden geschlafen und die erste Hälfte sind wir für mich wohl auch etwas schnell angegangen, außerdem hatte ich riesigen Durst. Manne ist dann direkt am Havelufer langelaufen und dürfte somit auf 21-23 km gekommen sein, während ich auf dem Rückweg im Bummelschritt noch eine kleine Pause am :arrow: "Saubuchtteich" eingelegt hatte. Vorher hatte ich am Forsthaus Alte Saubucht natürlich noch ausgibig getrunken.


23 km / 15 km









Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 22.07.2007, 15:39

Laufbericht - Sonntag, 22. Juli 2007


Dagmar, Marion, Thilo, Rainer und Uwe



Wir konnten daher nicht in den Wald und sind daher die Krone hoch und runter gelaufen. Es war zwar nass, aber eigentlich hat es viel Spaß gemacht, weil die Temperatur nach der Hitzewelle der letzten Woche heute ausgesprochen angenehm war.


17,10

Re: Archiv: Sonntag

Thilo - 29.07.2007, 19:55

Laufbericht Sonntag, 29.07.2007

Dagmar, Joana, Kristina, Marion, Franz, Manne, Martin, Rainer und Thilo


Bei bedecktem Himmel und ca. 16 °C liefen wir heute über den Schildhornweg, Saubuchtweg, Schwarzer Weg, Fischerhüttenweg zum Schlachtensee, den wir einmal umrundeten. Anschließend führte uns unsere heutige Interimstrainerin Dagmar noch an drei weiteren Seen vorbei (Krumme Lanke, Grunewaldsee, Hundekehlesee). Danke für das schöne Sightseeing!
Der Dank für Zielverpflegung geht heute an Joana, Dagmar und Kristina !!!


ca. 23,6 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 06.08.2007, 22:23




3. Jungfernheideparklauf - Sonntag, 05. August 2007


Dagmar, Kristina, Marion, Manne, Thilo, Uwe und Reinhard


(Bild)bericht bitte X hier X


28 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 14.08.2007, 09:31

3. Spreewiesenlauf - Sonntag, 12. August 2007


Dagmar, Kristina, Marion, Gerald, Manne, Rainer und Reinhardt


Laufericht bitte X hier X


30 km / nettozeit 2:58 Std.

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 19.08.2007, 17:18

30. Berliner Strassenlauf - Die SCC Generalprobe - Sonntag, 19. August 2007


Ergebnisse und einige Bilder bitte hier


21 km

Re: Archiv: Sonntag

Uwe - 26.08.2007, 13:47

Laufbericht - Sonntag, 26. August 2007


Dagmar, Elke, Kristina, Marion,
Gerald, Manne, Martin, Reinhard, Rainer und Uwe


Mommsenstadion, Pichelsdorf, Scharfe Lanke, Sanddüne, Gatower Havelufer bis Villa Lemm, Rieselfelder - Dank an Manne für die Führung und Erläuterung zum Verrieselungsprojekt - und dann wieder zurück.

Elke hat sich leider recht früh verabschiedet (12 km). Reinhard und ich dann an der Stössenseebrücke (21 km), alle anderen sind dann noch eine große Runde wohl über Havelufer/Saubucht gelaufen (30 km).


12 - 30 km
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
KONGSNÆS: Wiederaufbau - gepostet von Uwe am Donnerstag 21.09.2006
06.05.2007: 25 km von Berlin - BILDER - - gepostet von Uwe am Sonntag 06.05.2007
Impressum - gepostet von Uwe am Mittwoch 28.02.2007
Sonntag 04.02.2007: 21 km - 4. Expeditionslauf -Fischerhtwg. - gepostet von Uwe am Sonntag 17.12.2006
03.09.2006: 8. Mercedes-Benz Halbmarathon - BILDER - - gepostet von Uwe am Sonntag 03.09.2006
BERLINER BANKENSKANDAL: Verhandlungsunfähiger läuft Marathon - gepostet von Uwe am Montag 30.10.2006
03.09.2006: BerlinMan - gepostet von Uwe am Freitag 10.03.2006
Reiterstaffel (Stallungen im Grunewald) - gepostet von Uwe am Freitag 08.06.2007
Einstellung meiner Laufangebote - gepostet von Uwe am Dienstag 23.10.2007
Ähnliche Beiträge
bitterer sonntag... - Dea (Sonntag 29.10.2006)
UV von heute nachmittag bis Sonntag nachmittag - questionmark (Freitag 16.03.2007)
mCmuFFeL Archiv - mCmuFFeL (Mittwoch 06.09.2006)
Freitag 22. Juni - Sonntag 24. Juni - HeartlessAngel (Freitag 22.06.2007)
wer ist sonntag am start? - bender (Freitag 13.04.2007)
[Probe] Sonntag, den 24.06.07 - Matze (Freitag 22.06.2007)
Am Sonntag kommen "Big News" NICHTVERPASSEN - HerR Kox$er (Donnerstag 08.03.2007)
Sonntag, 11.2.07 Treffen in Frankfurt ->Wer kommt?<- - Fabio (Dienstag 06.02.2007)
Archiv ;) - [w-w-i]incha (Donnerstag 15.06.2006)
sonntag 9.september gegen chin studenten - sin(9) (Donnerstag 06.09.2007)