~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: bLeeding_doLL - xXJanieXx - SchokoTussi - Blackfeather - Anonymous - FlIegEnKlaTTschE - Streifenhörnchen x3 - - Coulered Gothic - - Toms Secret Affair - kleinemaus005
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: Verwaiste Threads.
  • Antworten: 45
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 6 Monaten, 13 Tagen, 9 Stunden, 30 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}"

    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 10.09.2006, 16:42

    ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}
    Autor: Wieder einmal ich >.<
    Raiting: RPG 14 - 16
    Personen: Andi und Clarissa, später dann noch TH
    Claimer: Clarissa gehört mir, und ihre Freundinnen bzw. ihre Familie auch!
    Disclaimer: Andi und TH gehören NICHT mir, ich habe sie mir nur für diese FF ausgeliehen!!!
    Warnung: Wie der Name sagt, geschieht das alles in einer Klinik, da ich noch nicht in einer geschlossenen Klinik war, weiß ich das alles nicht genau wie sich das abspielt, und ich habe mir das nur ausgedacht!!!
    Songtexte gehören mir nicht

    Kommentar von mir: Diese geschichte gehört mir, Copyright also auch. Wer nur ansatzweise versucht sie irgendwo anders als sein eigen auszugeben, ich werde das irgendwie merken, überall lauern meine Spitzel! Das soll nicht böse gemeint sein, doch ich wollte nur mal darauf hinweisen!!!

    Außerdem danke ich noch meiner Betaleserin Pingu, ich danke dir von ganzen Herzen *umknuddel*

    ~K.L.I.N.I.K <3~

    KLINIK

    Ich will hier raus. Sofort! Ich gehöre hier nicht her, ich will hier nicht sein! ICH BIN NICHT VERRÜCKT! Nein, das bin ich nicht. Ganz und gar nicht. Ich will hier weg, weg einfach nur weg. Was soll das? Sie können mich doch nicht einfach so einsperren, hier in einem kleinen Zimmer. Weit weg von der Realität! ICH WILL HIER RAUS! Lasse einen langen Schrei aus und rüttle an der Tür, balle meine Hände zu Fäusten und schlage auf die, vor mir geschlossene Tür ein. „LASST MICH HIER RAUS“, schreie ich.

    Doch das wird sicherlich niemand machen. Mein schreien hallt im ganzen Gebäude, doch niemand antwortet darauf. Gibt mir keine Antwort, oder meint, ich solle ruhig sein. Ich wäre sowieso nicht ruhig. Warum denn auch? Sie könnten mir nicht auch noch meinen Mund verbieten, das Sprechen. Lasse mich auf den kalten Fußboden fallen und lasse ab, von der Tür.

    Irgendwann hatte mich meine Mutter hier eingewiesen, bei den anderen verrückten. Aber ich, ich war doch nicht verrückt. Wieso hatte sie mich dann aber hier her gebracht? Ich hatte wirklich nichts gemacht, und sie, sie sperrte mich ohne jeden Grund hier ein, weg von allen, von meinen Freundin, von meiner Familie. Aber seitdem sie mich hier eingesperrt hatte, war sie nicht mehr meine Familie. Aber, war sie das überhaupt irgendwann? Sie beschuldigte mich für einige Sachen, die ich nie gemacht hatte, und behandelte mich wie den letzten Dreck, da war es ja zum einen Gut das ich nicht mehr bei ihr war, einfach nur weg war. Aber dann doch nicht gleich in eine geschlossene Psychiatrie? Dass, das ist doch einfach übertrieben!? Stand vom Boden auf und setze mich auf mein Bett.

    Nicht gerade das schönste, wie meins zuhause. Schaute mir meine Wände an und dann auf meinen Schreibtisch. Zeichnungen, Songs und Gedichte. Ich wusste sonst nicht was ich machen konnte, außer in den blöden Therapie Stunden zu sitzen, und mir an zu hören, wie ich mit meinen Problemen klar kommen könnte. ICH HABE KEINE PROBLEME schrie ich den Mann dann immer wieder an, und hielt mir die Hände auf meine Ohren. Ich wollte nicht hören was er zu sagen hatte, wollte nicht wissen was als nächstes kommen sollte. Ich wünschte mir nur am meisten dass ich endlich hier heraus kommen konnte. Aber das würde anscheinend noch eine Zeit dauern.

    Stand auf und setze mich an meinen Schreibtisch. Zum Glück hatte ich noch Musik, ich wüsste sonst nicht was ich machen würde. Ich legte eine CD ein und hörte die ersten Töne von Good Charlotte. „S.O.S“, ja das passte genau zu mir. Wieso konnte ich nicht einfach nach Hilfe schreien und endlich aus diesem Loch heraus kommen.
    Zeichnete die ersten Konturen für eine Manga Figur und summte nebenbei zur Musik.

    Plötzlich ging die Tür auf und eine der Betreuerinnen kam herein. Ich schaute wederauf, noch schaute ich sie neugierig an was sie mir zu sagen haben würde. Nein, ich war das gewöhnt dass fast immer jemand herein kam. Nach mir schaute, dass ich nichts Falsches gemacht hatte, bzw. machen würde. Aber, mit was sollte ich das groß machen? Ich hatte nichts da mit dem ich nur ansatzweise versuchen könnte mir schaden zu zufügen, also waren jene Lösungen, hier heraus zu kommen, längst daran gescheitert, weil ich kein Werkzeug hatte. Ich hatte nur einige Stifte, und mit denen konnte ich nichts anfangen, außer malen und schreiben.
    „Hallo Clarissa“, meinte sie höflich und kam in das Zimmer herein geschritten. „Hallo“, antwortete ich kühl, und schaute sie kalt an. Hinter ihr erkannte ich jemanden. Ein Junge. Er stand an die Wand gelehnt und schaute traurig auf den Boden. „Das wird dein neuer Zimmerpartner sein“, meinte sie und zeigte auf den Jungen. Ich nickte abwesend und musterte ihn etwas.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    xXJanieXx - 10.09.2006, 16:49


    klingt doch ganz pasabel, naja mehr kannsch noch nich sagen... mach ma weiter^^
    und ähm ja...



    die wird noch mal geil wenn du sie dazu machst :]]]



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 10.09.2006, 17:13


    jo, am anfang kann man ja immer noch nicht so viel zu der Story sagen, da ja auch noch nicht alle wichtigen peronen drinn vorgekommen sind und so, aber es hört sich auf jeden Fall interessant an!
    Fehler hab ich keine Gefunden!
    Also, schreib bitte schnell weiter!



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Blackfeather - 10.09.2006, 17:28


    ich find das das schon mal ein guter anfang ist is ein geiles thema hatten wir noch nicht glaub ich halt ich hoff du schreibst bald weiter

    LG



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Anonymous - 10.09.2006, 17:44


    Haluuuuu!

    Den Anfang finds sich schon ma super! Ist mal ein anderes Thema! Bin schon gespannt, wann und warum TH eingewiesen werden!^^

    Mach schnell weiter!

    hdl *kiss* das CraZy



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 10.09.2006, 18:31


    xXJanieXx: Danke =) Also damit du auch mehr kommentieren kannst, gehts hier mal weiter

    SchokoTussi: Boah, wie mich das freut, das du mir ein Kommie hinterlässt *im Kreis rumhüpf vor Freude* Hier gehts schnell weiter, das du nicht verschwindest +heul+

    Blackfeather: Auch dir ein großes Danke!!! Wirst ja sehen wie es jetzt weitergehen wird ;)

    ~*CraZy*~: Echt, n anderes Thema? Ich dachte das gibts schon zu oft *lol* Hab mich also getäuscht :P Großes Danke *umknuddel*

    Blonde Haare, schlaksig und groß. Die Betreuerin verschwand wieder und Andi setzte sich auf das andere, freie Bett, schaute mich aber immer noch nicht an. „Hallo, ich bin Clarissa“, meinte ich etwas freundlicher an ihn gerichtet und versuchte Blickkontakt aufzubauen. „Andi“. Seine Stimme war wie ein leises Flüstern, trotzdem verstand ich ihn klar und deutlich. Sein Blick war trotzdem noch immer auf seine Schuhe gehaftet. Ich konnte ihn ja jetzt nicht einfach auffordern mich anzuschauen, oder doch? Ich mein ich kannte ihn gerade mal 2 Minuten und ich… wieso wollte ich eigentlich dass er mir in die Augen schaute?

    Wollte ich seine Trauer, Angst, Verletztheit in seinen Augen wieder gespiegelt sehen, genau wie es mir ging? Oder versuchen ihn zu verstehen? Wieso interessierte mich der Junge eigentlich so sehr? Er war doch eigentlich ein ganz normaler Junge. Nur dass er eben auch in die Psychiatrie eingeliefert wurde, und irgendwie keinen Ausweg gefunden hatte. Aber nun ja er sollte mir doch erzählen, wenn er wollte wieso er hier her gekommen ist bzw. hier her verfrachtet wurde. Natürlich nicht sofort, er kannte mich nicht und ich ihn auch nicht, aber wie sollte ich ihn jetzt besser kennen lernen, so auf Knopfdruck geht das nicht so einfach. Man muss sich mögen, den anderen verstehen bevor man sich gegenüber vertrauen kann.

    Mein Vertrauen wurde schon zu oft verbraucht, zu oft wurde ich belogen und betrogen. Aber trotzdem war der einzige, letzte Weg doch nicht das hier? Es gab doch sicherlich noch andere Wege? Aber wollte ich das eigentlich? Habe ich je gesagt dass ich das will? Nein. Habe ich nicht, ich habe nie Ja gesagt. Habe ihnen nie zugestimmt dass das so nicht weitergehen sollte. Mein Leben war bis jetzt immer gut verlaufen. Außer einige klitzekleinen Probleme, aber die können mein Leben doch nicht beeinflussen? Drehe die Musik wieder auf und zeichne an meinem, fast fertigem bild weiter.

    „Ich will hier nicht sein“, sagt er nach einiger Zeit und blickt auf. Setze mich neben ihn hin und schaue ihn an. „Wer will das nicht, ich würde am liebsten einfach nur verschwinden und nie wieder zurück kommen. Aber, das geht leider nicht“, antworte ich traurig und drehe meinen Kopf Richtung Fenster. Das einzige Fenster im ganzen Zimmer. Er sieht mir ein weiteres Mal in die Augen, wendet den Blick aber schnell wieder ab und schaut seine Fingernägel gespannt an.
    Ich lächelte leicht und legte mich dann auf mein eigenes Bett. „Wie lang bist du denn schon hier?“, fragte er mich. „Knappe 3 Monate“.

    Danach sagte er nichts mehr, und er legte sich auch hin und schloss seine Augen. Ich schaltete die Musik aus und legte mich auch schlafen. Wie ich es bloß drei Monate aushalten konnte hier nicht zu verrecken oder jegliche andere Dinge zu machen, wunderte mich wirklich. Nach einiger Zeit schlief ich auch endlich ein, verfiel aber in einen unruhigen Schlaf. Lange, endlose lange Gänge. Im Schatten der Dunkelheit. Unzählige Türen, aber kein Ausweg in Sicht. Sind alle verschlossen, die Türen!
    Und plötzlich ist er da, der Junge.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    xXJanieXx - 10.09.2006, 18:50


    wie geil..
    UND TOKIO HOTEL KOMMEN ANDI BESUCHEN WEIL ANDI DER BESTE FREUND VON BILL UND TOM IST NA NA NA RICHTIG???

    xDDD



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    FlIegEnKlaTTschE - 10.09.2006, 18:52


    ey stimmt..:D:D:D
    aber erst ma kommis:
    find den schreibstil voll geil und die handlung auch...
    aber solltst ma erklären was die da zu suchn hatt?!
    kommt no or?:D:D:roll:
    schnell weiteeeer....
    llllllllllllllg



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 10.09.2006, 21:00


    Sry Leute, aber nächstes Kapi gibts erst morgen oder übermorgen. :oops:



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    xXJanieXx - 10.09.2006, 22:34


    ja okay.
    ABER dann ganz viel mehr ja?. xD



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    FlIegEnKlaTTschE - 11.09.2006, 12:23


    jetz bin ich da...nu kanns weida gehn ne?:D:D*lol*:lol:
    *lüb guck*
    bidde bidde weidder:D



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Anonymous - 11.09.2006, 16:41


    Juhuuuu!
    Ahhhh, es geht weita!!!!

    Psycho_Angel hat folgendes geschrieben:
    ~*CraZy*~: Echt, n anderes Thema? Ich dachte das gibts schon zu oft *lol* Hab mich also getäuscht :P Großes Danke *umknuddel*

    oO Ok, also kann auch sein, dass ich sowas verschwitzt hab, aber dass ist die erste FF, die ich über das Thema lese!^^

    Psycho_Angle hat folgendes geschrieben: „Knappe 3 Monate“.

    Danach sagte er nichts mehr, und er legte sich auch hin und schloss seine Augen. Ich schaltete die Musik aus und legte mich auch schlafen. Wie ich es bloß drei Monate aushalten konnte hier nicht zu verrecken oder jegliche andere Dinge zu machen, wunderte mich wirklich.

    3 Monate in der Klapse?? OMG!!! Ich wäre schon durch gedreht, wenn ich es nicht schon bin! Aber was hat die Arme denn? Muss ja auch nen Grund haben, warum sie da ist! Oda hab isch den schon wieder überlesen?oO

    Also, super FF, mach büdde schnell weiter!

    Und ja, hat xXJanieXx recht, dass TH zu Besuch kommen?? *neugierig frag*

    hdggdl das CraZy



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 11.09.2006, 21:30


    tschuldigung, dass ich mich jetzt erst wieder melde, aber ich hatte voll streß mit der Schule udn so, weil ich schreib diese Woche meine erste Arbeit für dieses Schuljahr und so....
    Aber jetzt zujm Teil: hat mir echt gut gefallen! Denk mal, hier in dieser FF werd ich mich jetzt mal einnisten *kissen auf den Boden leg* :wink:
    Boor aber ich stell mir dass so schreckloch vor da!
    vor allem weil du das auch noch immer so beschreibst und so!
    da kriegt man noch so richtig viel mitleid mit denen! noch mehr als man sowie ss schon hat, finde ich!
    Schreib bitte weiter!

    edit: Zitat: SchokoTussi: Boah, wie mich das freut, das du mir ein Kommie hinterlässt *im Kreis rumhüpf vor Freude* Hier gehts schnell weiter, das du nicht verschwindest +heul+

    wie süß von dir!
    so was hat mir noch nie jemand geschrieben!
    *dich dafür knuddel*
    aber warum freust du dich denn darüber so?
    *kopf kratzt*
    *immer noch keinen Plan hat*



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 12.09.2006, 19:14


    Zu den Kommies:

    Fliegenklattsche: Danke *freut sich das sie eine neue Leserin hat* für dein nettes Kommie =)

    xXJanieXx: Ehm... *unsicher* verrat ich nicht!!! Musst du heraus finden :P

    ~*CraZy*~: Nun ja, 3 Montae sind ne lange Zeit, auch wenn ich es noch nicht selber erlebt habe, also dass ich in der Klapse war, will es aber sicherlich auch nicht erleben. Am Anfang dachte ich da ja anders, ich wollte dorthin, einfach nur weg...

    Schokotussi: *anfang zu smilen* Also so recht weiß ich es auch nicht, aber ich freue mich immer irsinnig wenn du mir ein Kommie hinterlässt *frinsel*
    Ja sicherlich ist es dort schrecklich (nur Geschichten kennt) meine beiden besten Freundinnen waren dort, und sie sagten nur schreckliches. Als ich meine Psychologin gefragt habe, obs nicht vielleicht etwas besser werden würde, mit meinem Zustand, wenn ich vielleicht für einige Wochen bzw. Monate in diese Klinik komme, irgendwie, keine Ahnung wollte ich einfach dorthin, mir ging es wirklich scheiße und ich dachte es gäbe keinen anderen Ausweg, außer den hier... Aber ich glaube, es war gut das ich nicht dorthin gegangen bin, weil wie sie meinte, einige andere Mädchen, die in der geschlossenen waren, denen ging es danach noch viel schlechter, und ich mein, ich will das es mir besser geht und nicht schlechter, das kannst du doch verstehen nicht? Wer will denn, das es einem schlechter ginge, als es nicht jetzt schon ist???

    Also sorry :oops: das war etwas zu lange, aber jetzt im nächsten Post kommt nun endlich die Weiterführung =)

    Greez, me xD



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 12.09.2006, 19:15


    Ich sitze kerzengerade im Bett und atme stockend. Was sollte das bedeuten? Wo sind diese Korridore? Und was ist mit…dem Jungen? Ich schüttle den Kopf, greife links zu einem Glas Wasser und trinke es aus, beruhige mich langsam. Ich lege mich wieder hin und schlafe wieder ein. Kein Traum weit und breit.

    Die Sonne geht langsam auf, erhellt das Zimmer und lässt mich sachte blinzeln.
    Wo bin ich noch schnell? Ach ja in der Klinik… Wie dumm bin ich nur und könnte das vergessen. Stand auf und verschwand im Bad. Hatte ich das noch nicht gesagt? Ja, zum Glück hatten wir hier ein kleines Bad, wo ich mich waschen, und duschen konnte. Was ich auch gleich machte, und ich mich danach frisch anzog. Ich schloss die Tür zum Badezimmer wieder auf und wartete bis eine der Betreuerinnen uns zum Frühstück abholt.

    Andi schlief noch, und ich wollte ihn nicht mal aufwecken, was er wohl träumt?
    Sein Gesichtsausdruck ist friedlich, sein Mund leicht geöffnet. Ich muss lächeln. Am Anfang mochte ich ja dass niemand mit mir ein Zimmer teilte, doch jetzt…war es mir gleich, sogar recht das er mein Zimmerpartner war. Er drehte sich zur anderen Seite, streckte sich etwas und setzte sich im Bett auf. Er war anscheinend genau so ratlos wie ich vor ein paar Stunden, als ich aufgewacht war. Er schaute sich etwas im Zimmer um, und zuletzt blieb sein Blick auf mir heften. Seine Augen wurden trauriger, seine Haltung gebrechlicher.

    „Morgen“, nuschelte er und rieb sich verschlafen die Augen. Wahrscheinlich wäre er am liebsten nie wieder auf gestanden, aber er machte es trotzdem und schleifte sich ins Bad hinein, wo er auch hinter sich die Tür schloss und zu Recht machte. Ich zog mir noch eine Jacke über und wartete bis wir zum Essen geholt wurden, wie ich schon einen Kohldampf hatte, in meinem Magen rumorte es nur so. Aber ich bin ja auch selber Schuld, hatte lange nichts mehr gegessen, wollte einfach nicht essen. Die anderen hatten es nicht einmal mitbekommen, zum Glück. Die hätten mich sicherlich nur so mit Essen zugestopft. Und das wollte ich grundsätzlich vermeiden.

    „Ihr könnt essen kommen“, sagt plötzlich eine Frau hinter mir und ich stehe auf, klopfe an die Badezimmer Tür, die auch gleich aufgemacht wird und wir gehen essen.
    Der Speiseraum war in ein helles Licht getaucht, und alle anderen Saßen schon, schauten uns eindringlich an und warteten gefräßig das was passieren würde, doch es passierte nichts. Wir setzten uns wie jeder andere hin und fingen an zu Essen, welches schon vor uns auf einem Tablett stand.

    Semmeln, kleine Würfel Butter, Honig, Marmelade und Nutella und zum trinken Kaffee oder Kakao. Ich goss mir kurzerhand eine Tasse Kaffee ein und biss genüsslich von meiner Butter – Marmelade Semmel ab. Er trank nur etwas, sonst nichts. „Keinen Hunger?“, fragte ich ihn und schaute ihn mit großen Augen an. Er schüttelte nur den Kopf und wand sich seinem Getränk zu, als wäre es das interessanteste der Welt. Nun ja ich konnte schlecht was dagegen sagen.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 12.09.2006, 19:42


    juchu, der Anfang ist gemacht, ne?!
    Zitat: alle anderen Saßen schon, schauten uns eindringlich an und warteten gefräßig das was passieren würde, doch es passierte nichts.
    :shock:
    ist die da schon mal ausgetickt oder warum???
    Weil ich dachte, bisher, die würde sich so nru bei den Gesprächen mit den Psychologen verhalten und nicht im Speißesaal oder hat ihr verhalten da ne Runde gemacht?

    Super Teil auf jede Fall wieder!
    bitte schreib schnell weiter!



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Anonymous - 13.09.2006, 12:42


    Hey!!

    Muaaaaah, der Teil war mal wieder super!!!!!^^
    Die FF is so geil! Jetzt bin ich nur noch gespannt, wann dir Tokios endlich dazu kommen!;-)

    Psycho_Angel hat folgendes geschrieben:
    Wo bin ich noch schnell? Ach ja in der Klinik… Wie dumm bin ich nur und könnte das vergessen.

    Wo war sie noch??? da musst ich voll lachen, denn wenn ich bei ner Freundin penne, brauch ich morgens auch imma 5 Minuten, bis ich gecheckt hab, wo ich bin! :roll: :oops: :-D

    Psycho_Angel hat folgendes geschrieben: Seine Augen wurden trauriger, seine Haltung gebrechlicher.

    Maaaan, der tut mia leid! Ich würd glaub ich depressiv werden, wenn ich mit so nem traurigen Kerl inna "Zelle" wär! :? :cry:

    Wie schon gesagt geiler Teil!
    So und jetzt warte ich schöööööön brav *hust* auf den nächsten teil! :-)

    hdgdl das CraZy



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 17.09.2006, 13:50


    Erstmal wieder ein großes Danke an meine Kommieschreiber, und Schreiberinnen, es freut mich immer wieder, wenn ihr mir sagt wie ihr die FF findet, und ach ja, für Kritik bin ich immer offen, wie sollte sonst was aus meiner FF werden???
    Nun ja also hier gehts mal wieder weiter =)

    -----

    Dann ging es gleich in die erste Stunde, Therapie wo wir wieder einmal gezwungen waren über unsere Probleme zu reden, was ich natürlich schon am Anfang nicht wollte und nur schützend die Arme vor mir verschränkte. „Clarissa, wir wollen dir alle doch nur helfen, und das geht nur wenn du uns sagst welche Probleme du hast, so können wir auch versuchen etwas dagegen zu unternehmen“, meinte der Therapeut helfend und schaute mich flehend an. „Ich will aber nicht das mir jemand hilft, also müssen sie auch nicht wissen, weswegen ich einige Sachen gemacht habe und welche nicht. Ich will einfach nur raus hier, und solange ich hier nicht hinaus komme solange sage ich auch sicherlich nichts“, meinte ich sturköpfig wie ich bin und drehte mich von ihm weg, schaute lieber Andi an, der anfing zu schmunzeln nachdem ich das gesagt hatte.

    „Ich kann, soviel ich weiß, die Sachen auch laut sagen. Wenn’s dir nicht zu peinlich ist. Oder du einfach zu feige bist, an zu fangen darüber zu reden“, sagte er jetzt etwas kühler. Ich schüttelte den kopf, drehte mich zu ihm und fing an zu reden.

    „Mein Leben, wo kann ich da am besten anfangen? Keine Ahnung wie viele Jahre es schon her ist, nun ja vllt. Begann ja alles so:
    Ich ging mit meinen richtigen Vater, und meinen zwei Kusinen in den Park, wie alt war ich da? Vielleicht * oder so. Es war Sommer, und natürlich auch sau heiß, so zogen wir 3 uns die Schuhe aus und wollten so weiter spazieren gehen, aber mein Vater hatte natürlich was strikt dagegen das ich Barfuß herum ging. Und da war es das erste Mal das er mich geschlagen hat.

    Keine Ahnung, vllt. Bin ich darüber nicht hinweggekommen doch ab dem Zeitpunkt hasste ich meinen Vater, ich distanzierte mich und schaute ihn immer verachtend an. Aber das war nur ein Besuch, meine Mutter war ja natürlich nicht mehr mit ihm zusammen und er war von ***** uns nach ***** besuchen gekommen. Dann vergingen wieder einige Jahre und meine Mutter heiratete. Ich mochte ihn von Anfang an nicht, und er mich auch nicht. Obwohl er mir nie was angetan hatte, dachte ich immer das er mich so merkwürdig anschaute, und irgendwann sogar körperlich anfassen würde, diese Angst habe ich jetzt noch immer, obwohl er es ja nicht einmal versucht hat. Ich weiche ihm aus rede nicht gerne mit ihm, und unternehmen tu ich überhaupt nichts mit ihm.

    Als wir dann mit da Schule einmal auf Schikurs waren, da hab ich dann also die Melly kennen gelernt. Ab da an war sie meine beste Freundin. Sie war gerade erst von Deutschland nach Graz gezogen. Sie lebte früher zwei Jahre in DL. Und durch einen gewissen Zwischenfall zogen sie also nach Graz. Sie hatte einige Probleme ja, und ich dumme Nuss dachte natürlich ich könnte ihr helfen, so erging es mir immer schlechter und schlechter.

    Bis wir einmal auf den Heimweg zu mir waren, in der Straßenbahn saßen und ich sie fragte was sie da im Geldtascherl hat. Sie ritzte sich, ganz klar, und als ich sie fragte ob sie mir ihre Klinge geben würde hatte sie auch nicht länger gezögert und sie mir gegeben. Natürlich meinte sie ich solle es nicht versuchen, aber mehr nicht. Wenn es ihr mehr zu herzen ging, also meine Freundschaft und mein Wohlbefinden hätte sie mir sicherlich nicht die Klinge gegeben. Als sie dann endlich weg war, meine Mutter war auch nicht zuhause, habe ich dann also begonnen. Ein Schnitt, zwei Schnitte und immer mehr, mein Arm war übersäht mit Schnittwunden und das Blut floss nur so. Natürlich bemerkte irgendwann meine Mutter dass ich ritzte und fragte mich wieso ich das machte, ich erfand irgendwas und sie kaufte es mir auch sofort ab. So ging das also die ganze Zeit weiter, Melly meinte nur ich solle damit aufhören, weil im Sommer jeder das sehen konnte, und sie meinte das ich es ihr nachmachen würde, aber sonst hatte sie nichts gesagt. Sie scherte sich nicht darum, das sah man auch.

    Dann meinte ich halt einmal zur Selly, ja ich würde gerne Drogen mal ausprobieren, und sie meinte sie würde jemanden kennen und so würde sie mir welche zukommen lassen, aber das sollte etwas dauern meinte sie.

    Da ich nicht warten wollte, und sie sich auch immer mit Aspirin zufüllte, genau wie die Cathi, machte ich das auch. Ich hatte kein Aspirin, und versuchte es auch heraus zu finden wo es sie gab. Sie meinte die gäbe es nur in Amerika und ein Freund würde sie ihr immer wieder rüberschicken, so fragte ich meinen Onkel der in Sydney wohnt ob er mir solle zukommen lassen würde, aber die kannte er nicht also gab es sie in Australien auch nicht.
    So nahm ich Schmerztabletten.

    Als ich dann im bett war und noch einen Brief schrieb, ich weiß nicht mehr wo er ist…und mein Stiefvater ihn auch irgendwie zu Gesicht bekommen hatten, war es klar, sie wussten das es mir scheiße ging. Am nächsten tag hat es irgendwie meine Mutter herausbekommen, und die schaffte es irgendwie das ich mich dann übergab und alles herauskam, nun ja wenn alles drinnen geblieben wäre…nun ja wäre ich jetzt nicht mehr unter den Lebenden, aber irgendwie merkte ich nun. Mein Selbstmordversuch war missglückt.

    Meine Mutter führ mich in irgend so Irrenanstalten, aber die meinten die würden irgendwie Jugendliche nicht nehmen, dann fuhr sie mich also zum Krankenhaus und meinte entweder ich mach das nie wieder oder die bringt mich jetzt in die Klapse und da werden sie als erstes meinen Magen auspumpen. Nun, wir fuhren nachhause und sie brachte mich nicht in die Klapse.

    Irgendwann lernte ich dann auch Sellys ach so tolle große Schwester kennen. Ich mochte sie auf Anhieb und sie erzählte mir auch viel über Tokio Hotel. Ja sie kannten Tokio Hotel. Dann fuhr sie wieder nach Deutschland und wir blieben über Msn in Kontakt.

    Dann kamen die Sommerferien und ich verbrachte die erste Woche bei den Verwandten von da Selly mit ihr. Sie waren recht gut drauf, und ich mochte sie wirklich. Und am Dienstag nun ja, war ich das erste Mal betrunken. Es kam so. 1 Flasche Schnaps auf ex, und noch n paar andere alkoholischen Getränke.

    Wenn ich das nicht ausgekotzt hätte, nun ja Ähm hätte ich ne Alkvergiftung hoch 3. Bis jetzt weiß das niemand außer mir, die Selly und ihr Onkel/Tante. Am nächsten tag hatte ich natürlich voll den Blackout, und so wusste ich gestern nicht einmal mehr was ich dahin gefaselt hätte. Das erzählte mir die Melly natürlich auch sofort unter leichtem Gelächter. „Bill ich liebe Dich. Tom ich hasse dich“. „Cathi du wirst eh mit dem Bill zusammenkommen“. „Ich bin so hässlich“. „Ich werde mir meine Pulsadern aufschlitzen, egal mit was“. Nun das schockte ihre Verwandten, so nahmen sie mir erstmals meine Cd’s und so weg. Als ich nachfragte, gaben sie mir keine Antwort. Nun betrunkene Kinder sagen meist ja eh die Wahrheit, nicht? Selly musste das natürlich gleich Cathi sagen, und seitdem sagt sie mir ihre Probleme nicht mehr. Sie meint sie würde von da an verstanden haben, das was mit mir nicht Ok ist. Nun ja und das geht auch bis jetzt. Sie meinen das meiste habe ich nur gemacht weil ich dachte ihre Probleme sind auch meine.

    So verging die eine Woche und ich fuhr nachhause, Selly blieb noch draußen in Kärnten. Dann schickte mir Cathi einmal ne Sms und meinte eben die Selly wäre zuhause und nicht mehr in Kärnten. Ich fragte sie natürlich woher sie das wüsste, und wo sie wäre. Daraufhin hat sie gemeint sie kümmert sich eben um ihre Freunde, und wo sie jetzt wäre würde niemanden etwas angehen.

    Sie beschuldigte mich, dass ich mich nicht um meine Freunde kümmern würde. Ich fand das wirklich das aller letzte und deswegen hab ich mir das *auf unten zeig* auch hinein geritzt. Selly war nicht zu Hause, sie war bei ihren Vater in Kärnten, so log sie mich in diesem Thema auch an.

    Seit da an habe ich bis jetzt nur noch geritzt, und derzeit steht groß auf meinen linken Fuß „rette mich“. Rettet mich doch bitte aus meinen Scheiß Leben. Doch ich weiß, ihr werdet das nicht machen, ist doch egal, wenn ein Mädchen Probleme hat die sie bis ans Ende bringen, ist doch egal wenn sie sich umbringt.

    Irgendwie kann ich nicht mehr, ich hab mein Leben doch noch vor mir und ich habe schon so viel hinter mir. Meine Mutter beschuldigt mich z.b zum einen ich würde versuchen sie und meinen Stiefvater auseinander zu bringen, zum anderen ich würde mich nur ritzen damit ich sie erpressen würde und wieder zum anderen haltet sie zu mir. Ich hasse diese Frau, zum einen, weil ich überhaupt von ihr abstamme, und zum anderen weil sie mich überhaupt geboren hat, wieder zum anderen das sie eher zu meinen Stiefvater hält statt zu mir“.

    Ich holte noch einige Male kräftig Luft, stand dann auf und verschwand aus dem Raum, hatte es jetzt alles einfach so ausgesprochen, es jemanden gesagt. Und jetzt? Was ist jetzt? Sollte ich mich besser fühlen. Nein, ich fühlte mich nicht besser, nicht mal erleichtert, auch wenn ich jemanden jetzt mein ganzes Leben erzählt hatte, jemanden einen Einblick in mein Leben gegeben hatte, und er. Er hatte bis jetzt nur ruhig zugehört, und hatte nichts gesagt. Mich aufmerksam angeschaut und darauf gewartet was ich sagte. Ich wollte ja nicht einmal anfangen von meinem Leben zu reden, ich wollte aber auch im geringsten das jemand anfing von MEINEM Leben zu reden, das sollte wenn dann nur Ich, und jetzt hatte nur ich von meinem Leben geredet, und alle anderen waren auch da. Hatten meine Geschichte gehört, mein Leben, so war es und ist es bis jetzt.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 18.09.2006, 18:26


    ließt niemand mehr? *schnief*



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Blackfeather - 18.09.2006, 18:42


    doch ich lese!!!! find die ff mega geil mach bitte weiter

    LG dat julchen XD



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Anonymous - 18.09.2006, 18:50


    Soooo, dabin ich dann auch!

    danke nochma, dass du mich drauf aufmerksam gemacht hast, dass es hier weiter geht, sonst hätt ich in 10000jahren mal wieder vorbeigeschaut!^^

    Also, der Teil!

    ich find die geschichte von dem Mädel ma echt heftig! Wie die ans ritzen gekommen is und die Freundin sich nicht darum schert, ist echt wirklich krass!
    Jetzt versteh ich auch warum die inna Klapse is!^^ *lichtlein aufgegangen is*

    Jetzt nur noch die Geschichte vom andy!

    Mach schnell weiter!

    hdl
    das CraZy



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    xXJanieXx - 18.09.2006, 20:01


    WEITER mmk?.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 19.09.2006, 17:11


    sry, dass ich mich jetzt erst zum Kommie melde!
    war auf jeden fall en super Teil, da man jetzt eben auch was über ihre Vergangenheit weiß!
    Mh, ich fänds en bisschen scheiße, wenn Andi jetzt für sie über ihr leben redet, weil dann Menschen ja auch oft anders reagieren als wenn der jenige im Raum ist!
    Das mit dem auf dem Fuß ritzen find ich echt heftig, vor allem weil ich mir das Bild von dem Fuß mit der Aufschrift gerade bildlich vorstelle!
    Mh, noch was???
    *grübel*
    Weiter, das wärst dann auch von mir! x]



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 19.09.2006, 17:32


    Hallo Leute! Dann meld ich mich auch wieder einmal, und es geht gleich zu den Kommentaren ^^


    @Blackfeather: Großes Danke, und ich finds auch echt geil, wenn dus geil findest ^^

    @~*CraZy*~: Ja, ich dachte du wollest die FF nicht mehr lesen, weil nichts mehr von dir kam, da hab ich dir eben einfach Bescheid gegeben, und jetzt hab ich wieder ein Kommentar von dir bekommen *freu*

    @SchokoTussi: Heyyyyy!!! *knuddl* Joah ist schon Scheiße, wenn man sich da am Fuß das einritzt wie das Mädchen in der Geschichte -.- Nun ja, Clarissa ist eben so und sie hat eben auch eine leicht schreckliche Vergangenheit, und da sollte man doch verstehen das sie über das eigentlich überhaupt NICHT reden will...

    Hab euch alle verdammt lieb xD Und ähm ich freue mich immer über Kommentare und neue Leser *schnief* Also und da ich euch jetzt mal nicht länger warten lassen will, gehts wieder mit einer neuen Weiterführung weiter.

    ~.~.~.~

    Zum Glück waren keine Betreuerin/Betreuer weit und breit in Sicht, so konnte ich endlich mal alleine hinaus, an den See. Ich war gerne am See, konnte hier viel nachdenken und einfach einmal einen klaren Kopf bekommen. Wie jedes Mal, wenn ich bei See war, setzte ich mich auf einen Stein und schaute hinaus auf den Horizont, hinaus auf die weite des Sees. Niemand war weit und breit zu sehen, nicht einmal ein Segelboot, welches sooft im Wasser herumtrieb.

    Die Sonne ging langsam unter und der Himmel verfärbte sich rötlich. Der Himmel sah traumhaft schön aus. Wie die Vögel dahin fliegen, frei wie sie waren. So frei wollte ich endlich auch mal wieder sein. Mein altes Leben zurück lassen, und einfach neu an zu fangen, ein neues Leben zu haben, eine zweite Chance zu bekommen, das ist es, was ich wollte. Was ich erreichen wollte.
    Hinter mir bewegte sich jemand, legte seine Hand auf meine Schulter. Ich drehte mich um und schaute dem blondhaarigen Jungen in die Augen. „Ich…ich versteh dich“, flüsterte er und setzte sich neben mich auf einen Stein. „Das sagen sie alle, und am Ende bin ich immer noch die einzige die mich versteht“.

    Er schüttelt den Kopf und schmeißt kleine Kieselsteine ins Wasser. „Ich meins ernst. Ich weiß, wie du dich fühlst. Wie du das alles findest. Wie verzweifelt du bist. Willst einfach dass sich alles wieder verändert, zum Guten. Nicht schon wieder zum Schlechten“. Seine Stimmte klingt ruhig, nicht mehr traurig. „Wer sagt denn dass ich verzweifelt bin? Ich zerbreche mir nur den Kopf darüber, dass soll doch nicht gleich heißen, dass ich verzweifelt bin!“, sage ich zerknirscht und schaue ihn von der Seite an. „Ich…ich mein ja nur“, kommt es von ihm, ganz verschüchtert, und darauf hin sagen wir beide nichts mehr. Nach einiger Zeit, auch ohne irgendwelchen Wörter, gehen wir wieder hinein, und wurden auch gleich in unsere Zimmer geschickt. Der Therapeut von der vorherigen Stunde, kam nur noch einmal herein, und lobte mich, dass ich ihm endlich mein Herz ausgeschüttet hatte. Was für Probleme hatte der denn, bitte? Ich wollte das ja nicht einmal, er hatte mich ja durch einen gemeinen Trick dazu gezwungen! Das ist wirklich unfair!

    Ach beruhig dich Clarissa, ist ja nur ein dummer Betreuer der versucht dir zu helfen. Und du bist glatt darauf hinein gefallen, aber das kann jedem passieren. Aber…bin ich wie die anderen, bin ich jeder? Einer von ganz vielen? Oder doch nicht? „Was ist mit dir?“. Andis Stimme warf mich völlig aus den Gedanken heraus. „Was, wie wo…häh?“, ich schaute mich verwirrt an und suchte nach ihm. Das erste Mal seitdem ich ihm lächeln, geschweige denn grinsen gesehen habe. Er fand es also ganz schön komisch dass ich so verwirrt um mich rum starrte und nach ihm suchte, den ich nun an der Wand lehnend sah. Ich schaute ihn Verschmitzt an und trat näher. „Was sollte sein?“
    „Weiß ja nicht“, antwortet er.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 19.09.2006, 17:54


    ja!
    Neuer Teil!
    *freu wie en keks*
    Mal wieder super schreibstil und Inhalt!

    na dass nenn ich mal zackig!
    man schreibt en Kommie und gute 20min später ist der nächste Teil da!
    Danke schön!

    Okay, ich denke mal nicht, das in 20min wieder einer kommt, ne aber ich hoffe sehr, dass es so schnell wie möglich hier weiter geht!



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Blackfeather - 19.09.2006, 18:29


    sehr geiler teil find ich geil das dus geil findest das ich es geil finde löl...ne im ernst war echt ein genialer teil mach schnell weiter

    LG dat julchen



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Anonymous - 23.09.2006, 18:48


    Hallu!

    Ja, ich bin wieder spät!
    Lieber spät als nie!^^

    Alsu, der Teil war mal wieder sau traurig!
    Abba Andi is ja nen ganz lieber!
    Find ich gut, dass der ihr beisteht und sagt dass ersie versteht und ich denke, dass er sie dann auch wirklich versteht und das nicht nur so sagt!

    so und jetzt büdde schnell weiter!

    *knutscha*
    hdgggdl
    das CraZy



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 24.09.2006, 18:15


    Leute, es geht weiter ^^

    Die Wochen vergingen nur so im Flug, und ich lernte auch wieder zu lächeln, zu lachen. Mit Andi an meiner Seite, ging das natürlich am besten.

    Morgen würde dann endlich „Besuchstag“ sein. Aber so richtig freute ich mich nicht darauf. Ich wollte meine Mutter und meinen Stiefvater nicht sehen, nun ich konnte mir ja auch selbst beantworten, dass mein Stiefvater nicht kommen würde, was ich natürlich regelrecht gut hinnahm, denn ich wollte ihn wirklich nicht sehen.

    Wir hatten gerade wieder einmal Sport, und liefen einige Runden um den ganzen See. Ich mochte es, so draußen im Freien zu sein, die frische Luft zu atmen, die Natur einfach zu spüren. Einfach schön.

    „Und wer kommt morgen, dich besuchen?“. Andi kam gerade zu meiner rechten gelaufen und lief neben mir her. Ich wollte dass niemand kommt. „Ich weiß nicht so recht, ich glaub meine Mutter, vielleicht ein oder zwei Freundinnen, keine Ahnung. Und bei dir?“.
    Er wartete einige Zeit mit dem antworten, und lief neben mir her. „Kumpels von mir, sonst glaub ich niemand. Es schert ja auch niemanden, dass ich hier bin“, meint er. Ja, die anderen scherte es auch nicht, dass ich hier war. Sie wollten nicht einmal davon wissen. Wenn ich angesprochen wurde, als Thema interessierte es sie nicht mehr!

    Bald waren wir auch wieder drüben, auf der anderen Seite angekommen, und ich freute mich sichtlich auf mein Bett. Das einzige was mich überhaupt daran freute, wieder in dem Gefängnis zu sein. Ich legte mich einige Zeit hin, schaute auf die Decke und hörte Andi beim rappen zu. Ich musste lachen. „Du wirst sicherlich mal der neue Samy Deluxe“, sagte ich und kugelte mich vor lachen. „Ach danke“, meinte er ganz stolz und viel auch ins lachen mit ein.

    Er war wie mein bester Freund, fast schon mehr als mein bester Freund. Er war einfach unbeschreiblich, ich fand es toll mit ihm die Zeit zu vertreiben, und seitdem die Betreuer gesagt haben, das sich unser Zustand verbessert hatte, meinten wir würden wahrscheinlich jetzt auf die offene kommen, ging es sogar ihm noch besser. Sie meinten ich hatte ihm irgendwie geholfen. Am Ende wusste sogar ich wieso Andi hierher gekommen war.

    Er wurde zuhause von seinem Vater geschlagen, seine Freundin hatte ihn mit einen seinem besten Freund betrogen, dadurch hatte er versucht sich einige Male um zu bringen, sich die Pulsadern auf zu schneiden, doch irgendwer schaffte es immer, ihm noch zu helfen, das er überlebte. Seine Mutter wusste davon natürlich nichts, sagte sie. Und als sie zuhause angekommen sind, schlug sogar sie noch auf ihn ein, und steckte ihn hier herein.

    Ich komm mir mit meinem Leben irgendwie klein vor, ich mein…so schlimme Sachen sind mir ja auch nicht passiert, trotzdem bin ich jetzt doch hier gelandet. Hätte nie gedacht das dass so werden würde, so enden würde. Ach quatsch, wer sagt dass mein Leben schon zu Ende ist? Ich wünsche mir vielleicht, an jenen Tagen dass mein Leben zu Ende ist, aber das ist es noch lange nicht, denk ich mal.

    Dann verschwand ich noch schnell mal in der Dusche, und wir gingen danach zum Abendessen. So wirklich hungrig war ich eigentlich nicht, aber ich wollte ja auch nicht im Zimmer sitzen bleiben, alleine. Auf welche Gedanken ich bloß gekommen wäre. „Clarissa“. Andi schaut mich leicht von der Seite an, doch ich schaue nicht auf. „Ich habe nur nachgedacht, keine Panik!“, antwortete ich und stocherte weiterhin in meinem Essen herum.



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 24.09.2006, 20:08


    juchu morgen kommen Bill und tom, oder?! ;)
    super teil wieder!
    freu mich, dass die beiden sich so bessern!
    schreib bitte schnell weiter!



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Streifenhörnchen x3 - 24.09.2006, 20:23


    das sind doch keine normalen eltern die ihre kinder darein setcken >.<

    ich mein theoretisch hilft es ihnen ja...
    aber das is so böse xD

    also die ff is voll hamma gail <3

    =D

    kadü



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    - Coulered Gothic - - 27.09.2006, 21:37


    Hab grad noch schnell deine FF durchgelesen. Klingt auf jeden Fall schon mal interessant. :wink:

    Grüße - Coulered Gothic -



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    FlIegEnKlaTTschE - 02.10.2006, 10:06


    jap jap...schnell weida nich? ...miep...
    weida hab ich gesagt!
    allez hop!..:D
    beweeegung...!*lolol*



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 02.10.2006, 13:31


    Leute!!!

    Da meine Betaleserin "Pingu" leider derzeit nicht online kann, da ihr Internet spinnt, wird es eine verspätung für den nächsten Teil geben!

    Ich bitte vielmals um entschuldigung, und hoffe das ihr, wenn es weitergeht wieder tüchtig Kommentare schreibt!

    Danke für die Aufmerksamkeit
    Liebe Grüße eure ThaE



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    - Coulered Gothic - - 02.10.2006, 14:28


    Ken Problem, echte Fans können warten, auch wenns schwer fällt. Außerdem spinnt die Technik meistens wenn man sie braucht. :roll: Das kenn ich auch, also macht euch keinen Kopf.

    Grüße - Coulered Gothic - 8)



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 24.10.2006, 16:47


    hier gehts weiter :D *mitfreu* kommies sind immer gut angesehen ;)
    -------------------------------------------------

    „Wirklich?!“, fragt Andi nach, und schaut mich noch immer von der Seite an. „Ja!“, brummte ich genervt und schaute ihm in die Augen. Er wurde etwas rot und schaute hinunter. „Tschuldigung“, nuschelte er und verstummte. „Andy…Sry es, es war nicht so gemeint, nur ich mein nur weil ich einmal, wie des Öfteren nachdenke, du weißt das mach ich wirklich oft hier, machst du dir schon wieder Sorgen, und die musst du dir wirklich nicht machen!“, sagte ich schnell darauf, und hoffte er wäre nicht sauer auf mich.

    Er nickte leicht, und lächelte schwach. Ich zurück. Dann standen wir auf, gaben den Überschuss an essen weg, und schlenderten in unser Zimmer, setzten uns auf den Balkon und schauten hinaus, auf den Himmel. Wir klar er doch war, und die Sterne uns entgegenstrahlten. „Ich bin richtig froh, dass du in mein Zimmer eingeteilt wurdest“, sagte ich offensichtlich. „Geht mir genau so“, kommt es darauf hin von ihm, und wir lächeln uns an.

    Dann lass ich eben den morgigen Tag auf mich zu kommen…



    Who is the man I see
    Where I'm supposed to be?
    I lost my heart, I buried it too deep
    Under the iron sea

    Oh, crystal ball, crystal ball
    Save us all, tell me life is beautiful
    Mirror, mirror on the wall

    Lines even more unclear
    I'm not sure I'm even here
    The more I look the more I think that I'm
    Starting to disappear

    Oh, crystal ball, crystal ball
    Save us all, tell me life is beautiful
    Mirror, mirror on the wall
    Oh, crystal ball, hear my song
    I'm fading out, everything I know is wrong
    So put me where I belong

    I don't where I am
    And I don't really care
    I look myself in eye
    There's noone there
    I fall upon the earth
    I call upon the air
    But all I get is the same old vacant stare

    Oh, crystal ball, crystal ball
    Save us all, tell me life is beautiful
    Mirror, mirror on the wall
    Oh, crystal ball, hear my song
    I'm fading out, everything I know is wrong
    So put me where I belong

    Ach nicht schon wieder dieser scheiß Wecker, fluchte ich vor mich hin und suchte nach diesem verfluchten Ding. Langsam stand ich auf, streckte mich und sah zu meinem Zimmermitbewohner der ebenfalls wach auf seinem Bett saß und sich gerade irgendeine Zeitschrift anschaute.
    „Morgen...“ murmelte ich noch leicht verschlafen. „Guten Morgen!“ antwortete er mir gut gelaunt.
    Dann stand ich auf und machte mich fertig. Schwarzes Top, blaue Jeans, schwarze Stulpen und Converse. Dezente Schminke, und fertig. Ja, gut so!

    Der übliche Ablauf eben, jeden Morgen aufstehen, anziehen, frühstücken. Aber heute war es natürlich anders. Heute war der große „Besuchstag“ Da musste was Schreckliches geschehen, da konnte man nicht einen normalen tag haben. Die eigene Familie würde einen in der Klapse besuchen kommen. Ob mein Opa kommen würde? Der hatte sicherlich gleich am Anfang einen Schock bekommen als er erfahren hatte, wo ich eingewiesen wurde. Das gleiche natürlich bei meiner Oma auch. Schrecklich. Ich wollte nicht dass sie wussten dass ich hier war. Am meisten wenn ich wusste das es meinem Opa nicht gut ging. Nein es geht ihm nicht gut, aber er meint, das liege alles nur am Alter, was ich natürlich bezweifle, und wo ich natürlich große Angst habe.

    Briefe kamen ja in die Klinik, und hinaus kamen sie auch, doch sie überprüften erst, ob etwas beigelegt wurde, oder was überhaupt drinnen stand. Dann wurden sie weiter geleitet. So hatte ich wenigstens einen Ausweg, mit der Außenwelt Kontakt auf zu nehmen. Was vielleicht sehr Zeitaufwendig war, aber mich immer wieder freute, wenn was neues kam



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Toms Secret Affair - 24.10.2006, 17:55


    ThaE hat folgendes geschrieben: „Kumpels von mir, sonst glaub ich niemand. Es schert ja auch niemanden, dass ich hier bin“, meint er.
    Ich kann mir schon vorstellen, welche Kumepls das sind XD

    Ui, echt super geil diese STORY; Muss dir echt ein Lob aussprechen; Ich sag denn mal meine 2 lieblingswörter: BITTE WEITER :D



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 26.10.2006, 21:51


    Also,
    jetzt reicht es mir.

    ICH STREIKE

    Ein Kommentar?
    Und für das soll ich weiterschreiben? Gehts noch?
    Das ist wirklich, tzz ich steck da meine ganzen Gefühle hinein und ihre liest das nur und schreibt nichts dazu.
    Also ich will jetzt Kommies.
    Rückt mir Kommies rüber, sonst geht hier garnichts mehr weiter!
    *beleidigt ist*



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    kleinemaus005 - 26.10.2006, 22:03


    buuuunnY?

    schneeeeLL weiter...

    isn toLLer teiL qewesen..

    iLdüa <3

    deine yvi



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Blackfeather - 27.10.2006, 13:32


    wahhhhhhhhhhh sorry ich hab den teil voll übersehen *sich in die ecke stell und schäm* es tut mir sooooooooo leid wirklich der teil war wieder echt hamma ich mag deine story doch so und überseh den teil *kopfmeetshand* man man man dummheit... mach ganz schnell weiter ja? büddeeeeeeeeeeeeee
    GLG



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    FlIegEnKlaTTschE - 11.11.2006, 21:49


    wow---:D ma wieder geil worn...:D weider....



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    SchokoTussi - 13.11.2006, 19:55


    *langsam in Thread komm*

    *kopf einzieh*

    *umguck*

    hallo

    *flüster*

    sry dass ich jetzt erst en Kommie schreibe

    *drop*

    tut mir echt leid, dass ich nach nem so guten teil erst jetzt antworte!
    Bitte schreib schnell weiter!

    Ach ja noch was:



    *g*



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    bLeeding_doLL - 23.11.2006, 13:43


    Leute, es geht wieder weiter. Nach langer Pause, und ohne Ideen habe ich doch noch was hinbekommen und habe, wie ihr seht weitergeschrieben. Ich freue mich jetzt schon auf Kommentare. Lüpz euch
    Lg ThaE

    @kleinemaus005: moiii my maussiiiii *umknuff* wie versprochen diesen teil widme ich dir ;)

    @Blackfeather: büdde büdde nicht schämen, ich habe überreagiert, nya und dann hab ich meinen zorn an die ff + leser gewidmet >.< sorrüüü verzeihst du mir?

    @FlIegEnKlaTTschE: joah find ich auch xD danke *knuff*

    @SchokoTussi: chichi ich bin auch gegen den streik also gehts auch jetzt weiter ;)

    ----------------------
    „Bist du fertig Clarissa? Es sind schon einige Leute gekommen, ich weiß ja nicht wer zu dir gehört“, sagte Andi, und ich nickte nur und ging mit ihm hinunter in die Eingangshalle. „Ist denn schon jemand von dir gekommen?“, fragte ich ihn, und zog mein Top gerade zu recht, und strich mir eine Strähne hinters Ohr. Er grinste und meinte es wären ein paar Freunde gekommen, und er sie mir doch auch gerne mal vorstellen würde. Ich war damit einverstanden, und bog gerade mit ihm um die Ecke als es kaum glauben konnte, wer dort war. „Miry! Melly“, rief ich nur und lief auf sie zu, umarmte sie erst mal ganz fest. „Oh man, wie ich euch vermisst habe. Das könnt ihr euch gar nicht vorstellen“, sagte ich und mir lief eine Träne über die Wange herab. „Und wir dich erst, meine Süße. Wir haben uns so Sorgen um dich gemacht. Wie kannst du uns nur so einen Schrecken einjagen“, gab Miry von sich, und drückte mich noch mal ganz fest an sich.

    Wir redeten noch etwas, was alles so passiert ist draußen, da ich ja keinen Kontakt zur Außenwelt hatte. Dann drehte ich mich etwas zur Seite. „Leute ich muss euch jemanden vorstellen. Ich glaube ohne ihn hätte ich mir sicherlich schon die Kugel gegeben. Er teilt mit mir ein Zimmer. Sisters, das ist Andi“. Der angesprochene kam etwas näher, und begrüßte sie auch erstmal ganz nett. Anscheinend kam er Miry irgendwie bekannt vor, denn sie schaute überlegend drein. Ich wusste natürlich dass sie sich kannten, aber darauf wollte ich jetzt auch nicht herum reiten. „Clarissa, magst du kurz mal mitkommen, ich will dir ja auch meine Freunde vorstellen“. Ich nickte, meinte ich würde gleich wieder zurückkommen und ging mit ihm mit. Anscheinend saßen sie im Cafe, denn wir gingen hinaus.

    Zum Glück waren meine Mutter und so nicht da, denn ich glaube das würde ich sicherlich nicht aushalten, ich ging ihr ja sowieso schon am Arsch vorbei, und dann braucht sie auch nicht kommen und so tun, als würde sie mich vermissen, oder es doch so traurig finden, das ich hier gelandet bin. Sie hat mich ja hier eingeliefert, sie ist Schuld das ich in der Zwickmühle bin und meine Schwestern glaub ich ein oder zwei mal in drei Monaten sehen kann. „Clarissa. Das sind Bill, Tom, Georg und Gustav“. Was? Wie bitte? Ich glaube ich hatte mich doch gerade verhört? Das, das können doch nicht die Jungs sein. Also wirklich jetzt kann ich schon langsam aufwachen, und nicht mehr so einen Schwachsinn zusammenträumen. Ich rieb mir kurz die Augen, schaute dann noch einmal auf, und sah dass sie noch immer da saßen und mich anschauten. „Hallo Leute“, sagte ich nur ganz schüchtern, und wusste gerade nicht was ich sagen sollte. „Das ist also die, mit dem du dein Zimmer teilst?“, kommt es von Tom, der unwillkürlich grinsen muss, und ich schaue verlegen drein.

    Die anderen sind aber wirklich interessiert an mir, und Löchern mich fast nur so mit Fragen. „Andi, kann ich die anderen auch holen?“, fragte ich ihn nach einiger Zeit und wartete auf seine Antwort. Er nickte nur, und ich stand schnell auf um meine Schwestern zu holen. „Kommt mal mit, wir setzen uns hinaus ins Cafe, also nur wenn ihr wollt“. Ich trat vom einen Fuß auf den anderen, und hoffte dass sie etwas schneller machen würden, da ich doch wieder hinaus wollte. „Hey, was ist denn mit der los? Du bist auf einmal so hibbelig“, kommt es von Melly, und ich fange an zu stottern. „Eh…nichts…freue mich halt nur so dolle das ihr hier seid, da, da gibt’s sonst nichts“. Oh man, wie dumm bin ich bitte? Sie wissen doch sicherlich längst was los ist, und denken sich ihr eigenes Zeug zusammen. Wieso ich mich auf einmal so aufführe. Aber wenn ich ihnen jetzt sagen würde, wer da draußen sitz, würden sie sicherlich auch nicht mitkommen. Wir kamen gerade bei den Jungs



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    Blackfeather - 23.11.2006, 15:17


    gut dann schöm ich mich nicht und bei dem teil kann man dir ja gar nicht böse sein :-D ich find den toll^^ schreib bitte bald weiter ja? danköööö

    LG



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    kleinemaus005 - 23.11.2006, 23:38


    hey moi ma mausi...
    danke dafür das du mir den teiL qewidmet hast..

    der teiL war wieder einfach nur tooooooooLL xD

    mach weiter sow enqeL...respeeeeeeekT xD

    iLd <3 yours yvonne



    Re: ~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}

    FlIegEnKlaTTschE - 12.12.2006, 20:03


    wooooow.....geiler teil:D^^
    ich fand den echt dolle^^
    aber der schluss war wirklich n bissel verwirrend fand ich etzt! :D
    nya...schnelle weider machn^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    40 songs - gepostet von SchokoTussi am Sonntag 21.10.2007
    No way out... Endstation Frankreich? - gepostet von 1989moni1989 am Samstag 12.05.2007
    Niemand hört dich - Nicht einmal ich... - gepostet von D-Girl1990 am Dienstag 26.06.2007
    Beschreibt euch in 3 Worten!! - gepostet von punkfreaki <3 am Freitag 22.12.2006
    |Remember me to LoVe U| [pausiert] {PG-16} - gepostet von x_Love.is.Murder_x am Sonntag 14.01.2007
    Everything becomes better...but you must believe in it {P16} - gepostet von tokiogirl89 am Freitag 27.04.2007
    .::[leer]::. - gepostet von Edinia am Freitag 21.07.2006
    dunkle versuchung - gepostet von J-a-n-i-n-e am Freitag 01.12.2006
    Wieso? (Bill-Fanfiction) - gepostet von 1989moni1989 am Sonntag 25.06.2006



    Ähnliche Beiträge wie "~K.L.I.N.I.K <3~ pausiert {PG-16}"

    .C.o.n.v.e.r.s.e. pausiert {PG-16} - Desert_Rose (Mittwoch 26.04.2006)
    Reise in die Unendlichkeit (pausiert) {PG-16} - Nelefee (Montag 25.09.2006)
    Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16] - TomKaysGirl (Sonntag 18.02.2007)
    Mehr aus dem Leben des Bill~09.03.06-? *Pausiert* {PG-16} - India (Dienstag 14.03.2006)
    Hass-Liebe [Shonen - AÎ] (Pausiert auf unbestimmte Zeit) - HSV! (Freitag 10.03.2006)
    [.God.loves.the.Sinner.]_>Pausiert!!< {Slash} - [Kati.paranoid_<3] (Samstag 12.05.2007)
    Chocolate pausiert {PG-16} - Charisma (Montag 28.08.2006)