Nun Frage bezüglich Boxen vorne

M-Perium
Verfügbare Informationen zu "Nun Frage bezüglich Boxen vorne"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: BernhardCivic - MaNDraxXXx - atomlc - Markus_E
  • Forum: M-Perium
  • Forenbeschreibung: Das Forum für alle MA8, MA9, MB1, MB2, MB3, MB4, MB6, MB7, MB8, MB9, MC1, MC2 und MC3 Fahrer und Freunde
  • aus dem Unterforum: Audio/Multimedia
  • Antworten: 29
  • Forum gestartet am: Sonntag 03.07.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Nun Frage bezüglich Boxen vorne
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 11 Monaten, 13 Tagen, 9 Stunden, 14 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Nun Frage bezüglich Boxen vorne"

    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 07.09.2006, 20:40

    Nun Frage bezüglich Boxen vorne
    Hi Leute!

    Wollte fragen, ob jemand von euch die Marke DLS kennt?? Hab mir jetzt eine neue Endstufe gekauft (DLS CA23) für meinen Woofer, die jetzige is einfach zu klein und da wollte ich fragen, ob jemand von euch Erfahrungen mit dieser Marke hat. Hab gehört die sollen nicht schlecht sein, aber ich find nicht so viel drüber.

    Hier Infos dazu:

    LINK

    Was sagt ihr, guter kauf oder nicht???

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    MaNDraxXXx - 07.09.2006, 20:48


    1. was hast du gezahlt

    2. was willste den anschließen

    3. die marke kenn ich auch nicht :P


    ist ja immer abhängig davon was du damit vorhast, um zu wissen obs ne gute oder eher ne mieße entscheidung war speziell diese endstufe zu kaufen. und vor allem was du noch vorhaben könntest, und wo deine erwartungen sind!



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 07.09.2006, 20:51


    Gezahlt hab ich 199,90. Hab im Inet nachgesehen, keiner unter 260 Euro!

    Anschließen will ich einen Crunch Woofer, frag mich aber bitte nicht wieviel der kann. Hatte bis jetzt einen 75 Watt Verstärker von Blaupunkt dran, nur wenn ich lauter aufgedreht habe wurde der Bass immer schwächer.

    Das wollte ich eigentlcih mit dem nicht mehr haben!! :mrgreen:

    Glaubst bringt der ne Verbesserung??

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    atomlc - 07.09.2006, 21:01


    Hi Berni!

    Versuchs mal bei:

    www.hifi-forum.de bei Carhifi.

    Dort wird dir bestimmt geholfen.
    Ich selber kenne die Marke nicht.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 07.09.2006, 21:03


    Super, danke, werd mich dort mal schlau machen!
    Falls jemand Infos hat, bitte mir melden!! :mrgreen:

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    MaNDraxXXx - 07.09.2006, 21:11


    juh schwer zu sagen wenn du mir nix genaueres über den Sub sagen kannst!! aber 75W für nen Sub hört sich ja wirklich unterfüttert an. der bass wurde schwächer weil der endstufe die puste ausging und die dann kein gescheites signal mehr liefern konnte.

    also mit dem neuen amp wirste mit sicherheit mehr freude haben. dass das besser ist steht auser frage. ist halt kake dasd nix über den sub weisst!! beim einstellen gehste mal so vor, wenn du das nicht eh schon weisst:

    1. alles verkabeln

    2.CD mit nem normalen Lied (sauber, normale lautstärke; oder du suchst dir nen sauberen Radio-Sender aus, der gescheit reinkommt) einlegen

    3. Equalizer funktionen des Radio's alle auf StandardWerte setzen

    4. BassBoost am Amp auf die hälfte drehen (das hört sich meistens ganz gesund an) & Verstärkungsfaktor auf 0 bzw. 0,25 drehen (das ist die spalte "Input sensitivity, variable : 0,25 - 5 V" aus deinem Datenblatt)

    5. Radio auf 90% der maximalen Lautstärke drehen

    6. den Verstärkunksfaktor langsam erhöhen bis der klang verzerrt wirkt, dann etwas zurück regeln. welchen frequenzgang du für den sub zulässt ist natürlich dabei auch sehr wichtig da der frequenzgang schonmal mindestens auf "pi mal daumen" eingestellt sein sollte! ist halt kake dasd net weisst was das fürn sub ist. dann ist ausprobieren gefragt.
    sei aber vorsichtig die steigerung von 75W auf 400W ist nicht gerade klein vll verkraftet der sub garnich so viel

    achja diese einstellmethode gilt für alle LS, net nur für nen sub

    wenn du das schon wusstest hab ichs halt um sonst geschrieben aber vielleicht hilfts dir ja, oder nem anderen :wink:



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 07.09.2006, 21:15


    PERFEKT!!!

    Super, vielen vielen Dank, jetzt weiß ich auch für was das 0,25-5V steht!!! :mrgreen:


    ICh weiß nur, dass der Sub 380 Watt hat und es ein 30er Woofer ist!!Hab leider das Datenblatt von dem Ding nicht mehr!!

    VIELEN Dank, hast mir sehr geholfen, jetzt kann ich es gar nicht mehr erwarten den endlich einzubauen!!! :mrgreen: :mrgreen:

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    atomlc - 07.09.2006, 21:47


    Saubere Erklärung MaNDraxXXx!!

    Der Sub sollte zwischen 80 und 100 Hz eingestellt werden.
    Die normalen LS dann zwischen 100 und 125 hz.

    Mach bitte auch das "Loud" oder diese komischen Bassverstärkungen am Radio aus. Das verzerrt auch sehr den Klang, obwohl man denkt es hört sich besser an wenn das Radio leise ist.
    Auch Bassboost am Verstärker nicht verwenden bitte. Das kannst du dann mit dem Radio regeln.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    MaNDraxXXx - 07.09.2006, 21:57


    atomlc hat folgendes geschrieben: Saubere Erklärung MaNDraxXXx!!
    danke, aber so ins detail bin ich noch garnicht :mrgreen: :mrgreen:

    phasenverschiebung (achso pol man den sub um, vll hört er sich dann besser an! speziell bei BandPassGehäusen ist der Versuch ratsam da die.. ach egal ich geh jez gleich schlafen zzZZzz) , laufzeitverzerrung, usw..

    nunja also manchmal ist "Loudness" nicht verkehrt. das ist nochmal eine anhebung der ganz tiefen sowie ganz hohen frequenzen. hängt vom system ab obs verbessert oder verschlechtert!

    z.B. bei meim vater seim peugeot: wenn man da "Loudness" ausschaltet, geht die ganze bühnenabbildung verloren. der klang hört sich nur noch stumpf an wie aus nem batterie betriebenen radio. (nicht auto batterie betrieben, ihr wisst was ich meine :wink: )

    gut nacht ich hab morgen früh viel vor



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 10.09.2006, 17:19


    Hi Jungs!!


    Also vielen Dank erstmals für die hilfreichen Antworten und ich hab es so gemacht wie ihr es gesagt habt und ich kann nur sagen: :shock: :shock: :shock: JETZT GEHT MEIN WOOFER RICHTIG!

    Bin zum Einstellen auf einen Feldweg gefahren, damit sich die Leute nicht aufregen. Hab dort mal aufgedreht und beim ersten Bass war es--->AUS!!!!!

    Vorne hats mir gleich mal die 30 A Sicherung zerfetzt, hab sie dann kurzerhand zum einstellen überbrückt und dann nochmal aufgedreht und ab da hatte ich nur noch ein Grinsen im Gesicht!!! Der geht echt gut und hat einen wunderschönen Bass!!!

    Hab gleich die Chance genutzt und meine Verstärker an die Sitzbank angeschraubt, jetzt siehst hinten zusammengeräumt aus und mir gefällts jetzt wie es ist!

    Werden eigentlich eure Verstärker auch so warm, es is nicht so,dass ich meinen nicht mehr angreifen kann weil er so heiß ist, aber er wird schon ziemlich warm. Is normal,oder???


    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    atomlc - 10.09.2006, 18:40


    Das kommt auf die Marke an.
    Du hast ihn ja auch richtig belastet, da ist es normal.
    Nur die Digitalen werden nicht so warm.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 10.09.2006, 20:03


    Naja derzeit hab ich ihn auf halbe Leistung gedreht, aber ich hab grad mit einem Freund gesprochen, der sagt auch, dass die ziemlich heiß werden können.

    Vielleicht bau ich einen Lüfter ein, damit er kühl bleibt und mir guten Bass bringt :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Aber ich bin wirklich zufrieden damit und für den Preis ein Hammer.

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    atomlc - 10.09.2006, 20:08


    Keine Angst Berni die brennen nicht ab und Leistungsstärker wird sie auch nicht von einem Lüfter. :wink:



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 10.09.2006, 20:12


    atomlc hat folgendes geschrieben: Keine Angst Berni die brennen nicht ab und Leistungsstärker wird sie auch nicht von einem Lüfter. :wink:

    Aber ich hab Angst, dass mir meine Rückbank abbrennt!!! :mrgreen: :mrgreen:

    Im Winter kann ich den Verstärker ja als Sitzheitzung nehmen, aber im Sommer kommt das nicht gut!! :mrgreen:

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 17:20


    Hi Leute!

    Ich hab jetzt eine Frage zu den vorderen Boxen. Da meine Anlage jetzt hinten schön drückt, ich aber leider hinten auch noch 20er Boxen habe, die keinen guten Klang abgeben, möchte ich mir für vorne was gescheites kaufen!

    Ich muss nun wissen welche Größe die vorderen Boxen sind?? Ich hab nämlich hier schon einiges gelesen, angefangen von 13 über 13,5 bis 16 cm!

    Weiß jemand von euch GANZ SICHER welche Größe die ORIGINALEN VORDEREN Boxen haben??? Wäre sehr wichtig für mich bitte, dann kauf ich mir morgen gleich was von Hertz und am WE wird dann angefangen einzubauen. :mrgreen: :mrgreen:

    Vielen Dank schonmal!

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 20.09.2006, 17:30


    Schau doch in meinen Beitrag, dann siehste es selber ;o)

    Aber es passen definitiv 16er in die orginalen Plätze rein. Weil ich ja welche drin habe



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 17:40


    DANKE, hab mir deinen Beitrag jetzt durchgelesen. Na da bin ich gespannt was ich da rausholen kann!

    Also sind die originalen Boxen vorne 16er, stimmt das!Was maximal reinpasst is echt egal, ich möcht nur wissen was original vorn efür Boxen drin sind!

    Und dann noch ne Frage: Es gibt ja für die Hochtöner die Spiegeldreiecke mit den Ausnehmungen für eben die Hochtöner. Passen da alle Hochtöner rein, oder gibts da spezielle???

    Danke!

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 20.09.2006, 17:47


    orginal sinds warens 16er. Ich glaube ganz außen gemessen. Aber den Plastikring musst wenn Du aufrüstest sowieso umbauen, weil da keine anderen Lautsprecher rein passen. Da wäre es schon schön Metallringe zu haben, weil das klingt einfach um Welten besser.

    Wenn Du da nur andere Lautsprecher rein schraubst, wirst nicht glücklich werden. Die Tür von unseren Autos ist verdammt tricky musste ich feststellen.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 17:59


    Markus_E hat folgendes geschrieben: orginal sinds warens 16er. Ich glaube ganz außen gemessen. Aber den Plastikring musst wenn Du aufrüstest sowieso umbauen, weil da keine anderen Lautsprecher rein passen. Da wäre es schon schön Metallringe zu haben, weil das klingt einfach um Welten besser.

    Wenn Du da nur andere Lautsprecher rein schraubst, wirst nicht glücklich werden. Die Tür von unseren Autos ist verdammt tricky musste ich feststellen.

    Den Ring würde ich mir kaufen, is kein Problem. Es geht mir nur darum, dass ich da nichts wegschneiden oder dazukleben will bei der Türverkleidung, deshalb meine Frage nach der original Größe! Ich möchte mir einfach ein Compo System kaufen, dass soll dann zumindest besser klingen als jetzt!

    Was meinst mit tricky??Meinst wegen dem auseinander bauen??Das is kein Prob, bin ja ein geschickter Jung! :mrgreen: :mrgreen:

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 20.09.2006, 18:15


    Ein bisschen solltest schon was wegschneiden an der Verkleidung. Weil der Lautsprecher weit hinter der Verkleidung sitzt. Die Lasche der Befestigung etwas groß ist und weit in den Lautsprecher ragt.
    Am idealsten noch ein zusätzliches Loch wie bei mir reinschneiden, das darüber auch noch etwas Schall raus kann. Und die Verkleidung mit Muhwolle etwas auskleiden.

    Mein Händler hatte jetzt schon ein paar mal unseren Typ von Auto und jedesmal die gleichen Probleme mit Einbrüchen und Überhöhungen im Frequenzbereich. Und mit meinem Umbau sind sie fast alle weg. Das meinte ich mit tricky.

    Laß doch die Metallringe einen Metallbauer machen. Das lohnt sich wirklich. Dämmen der Türe setze ich mal voraus. Dann hast Du wirklich einen guten Klang aus der Türe und auch ordentlich Pegel und Tiefgang.

    Ach ja zum Hochtöner. Da was passendes finden was zufällig da rein passt wird schwierig werden. Man könnte mal abwägen den orginalen drin zu lassen. So schlecht ist der nicht mal. Mir ist er zumindest sehr angenehm aufgefallen als ich das Auto gekauft hab.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 18:24


    ICh werd mir das mal am WE anschauen und langsam anfangen das umzubauen!

    Danke für deine Hilfe!

    Wegen den Hochtönern: Ich hab ja leider original keine drin, ich möchte die ja nachrüsten. Dazu brauch ich ja das Spiegeldreieck mit den Aussparungen für diese!
    Deshalb frag ich ob man da speziell braucht, oder soll ich die Hochtöner in die jetzigen Spiegeldreiecke enbauen??



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 20.09.2006, 18:48


    Das wäre die einfachste Methode den in die orginalen Plätze zu schrauben. Hab grad mal ein Photo davon gemacht.

    Da kannst Du den Hochtöner rausschrauben. und mit ein wenig Glück, sogar das Blech davon behalten. Allerdings ist das Loch vorne ein wenig klein. Aber ein Versuch wäre es sicherlich wert.


    Ach ja und soviel zur Größe. Das das Gerücht mal ein Ende hat.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 18:56


    VIELEN DANK!!

    Damit hast du alle meine Fragen beantwortet und mir sehr geholfen!

    So jetzt kann ich mich nach Boxen umsehen!!! :mrgreen: :mrgreen:

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 20.09.2006, 19:01


    Gern geschehen. Hab mich ja nur ein Zimmer weiterbewegen müssen und in den Karton mit dem Zeug schauen.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 20.09.2006, 19:05


    Trotzdem, is ja auch nicht selbstverständlich! :wink:

    Danke

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 11.10.2006, 15:48


    So also letztes WE war es soweit, vorne wurden Boxen eingebaut.

    Hab die originalen raus genommen und bei mi rist so ein schwarzer Plastikverbau dahinter angebracht gewesen, den hab ich hinten ausgeschnitten damit die neuen Focal Boxen rein passen. Gingen ohne Probleme rein und auch die Scheibe streift nirgends!!

    Dann noch die Hochtöner rein (ins Spiegeldreieck) und fertig war mal der Boxeneinbau. Die Frequenzweiche habe ich in der Tür verstaut und mit Doppelseitigen Klebeband angeklebt, hält sehr gut!

    Zu guter letzt noch die Kabel für den Vertsärker nach vorne legen und die Kabel anlöten und fertig war der Umbau!

    Funktioniert einwandfrei und hört sich serh gut an!Hab nur leider keine Fotos, da meine Kamera wieder mal leer war!

    LG Berni



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    Markus_E - 11.10.2006, 16:22


    Die Aufnahme sollte mindestens aus Holz sein besser Metall. Das Plastikding ist für den Arsch.

    Das Klebeband hält maximal bis es mal feucht oder im Sommer warm geworden ist.

    Und Focal klingt sowieso nicht gut :wink:

    Soviel zu meiner konstruktiven Kritik 8)



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    MaNDraxXXx - 11.10.2006, 18:59


    Markus_E hat folgendes geschrieben: Die Aufnahme sollte mindestens aus Holz sein besser Metall. Das Plastikding ist für den Arsch.

    Das Klebeband hält maximal bis es mal feucht oder im Sommer warm geworden ist.

    Und Focal klingt sowieso nicht gut :wink:

    Soviel zu meiner konstruktiven Kritik 8)

    lol :P

    @bernhardCivic hey mich würds intressieren ob du auch die plastikstecker im gummimantel aufgebohrt hast, weil du das irgendwie so auf "hups, schon war ich fertig" formuliert hast. vll hast du ja ne geschicktere idee gehabt woran ich aber kaum glaub :shock: ich hab da ewig rumgefriemelt bis da ein kabel durchging.



    Re: Nun Frage bezüglich Boxen vorne

    BernhardCivic - 11.10.2006, 19:06


    @MarkusE: Danke für die Kritik, aber für mich geht es so wie ich es wollte und es reicht auch.
    Wenn ich es besser haben will, dann gehört sicher mehr gemacht, beispielsweise sind die Kabel zu den Boxen noch die originalen, hab den Verstärker am dem DIN-Stecker angeschlossen. Sicher man könnte die Kabeln bis in die Tür legen, nur als ich den Stecker gesehen habe, der dieTür Kabeln mit dem Innenraum verbindet, ist mir gleich schlecht geworden!

    Und glaub mir das Klebeband hält, is kein billig Klebeband und es hält schon schwerere Dinge länger in einem Golf den ich mal verkauft habe!

    Und @MaNDraxXXx:
    Ahh jetzt weiß ich was du meinst, nein die Kabel sind original!Das mach ich lieber nicht, da die Stecker aufzumachen!!


    LG Berni



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum M-Perium

    Suche Motorhaube für MB2 - gepostet von Pb-19 am Mittwoch 23.05.2007
    mc2 vs. seat leon 1.8t - gepostet von alpacino am Sonntag 18.02.2007
    Heckablage mit Jackson SP 200 - gepostet von Pati am Samstag 25.02.2006
    Audi-Standlicht - gepostet von Stefan am Sonntag 18.11.2007
    Euro Münzen Griechenland - gepostet von StefanMA8 am Donnerstag 11.08.2005
    Lämpchen Reservertank - gepostet von Finsch am Donnerstag 21.09.2006
    Werkstatthandbuch AeroDeck + AeroD Deisel - gepostet von tabcore am Freitag 09.02.2007
    Tipps&Tricks: Digitale Fotogrfie - gepostet von HouseFreak am Dienstag 11.09.2007
    Ruhigeres Fahrgefühl in höheren Geschwindigkeiten - gepostet von PuDDe am Donnerstag 09.02.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Nun Frage bezüglich Boxen vorne"

    Frage - Mobra69 (Freitag 03.09.2004)
    Nun mal raus... - matthiasheld (Dienstag 05.10.2004)
    Frage an den Wing - gobi (Dienstag 30.05.2006)
    Bisquitrolle - Frage dazu - Kerstin (Montag 06.08.2007)
    Frage&Antwort - Mod (Donnerstag 16.06.2005)
    Frage: - Vani (Montag 05.11.2007)
    noch ne frage :D - Mogi (Sonntag 13.05.2007)
    Nun ich mal wieder ;o) - schulle (Montag 03.09.2007)
    frage - Atem (Sonntag 29.04.2007)
    Marwin nimmt nun die Tablette endlich!! - bec (Mittwoch 29.03.2006)