Die Beichte eines italienischen Jungen

Fire of Indigo
Verfügbare Informationen zu "Die Beichte eines italienischen Jungen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: naberrie - Fishzwergl - goldengel
  • Forum: Fire of Indigo
  • Forenbeschreibung: Das Forum von Swordfire und befreundeten Crews
  • aus dem Unterforum: Witze Ritze
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Samstag 02.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die Beichte eines italienischen Jungen
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 10 Monaten, 25 Tagen, 2 Stunden, 31 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Beichte eines italienischen Jungen"

    Re: Die Beichte eines italienischen Jungen

    naberrie - 03.09.2006, 15:47

    Die Beichte eines italienischen Jungen
    "Vergib mir, Vater, denn ich habe gesündigt. Ich war bei einem leichten
    Mädchen."

    Der Pastor fragte:
    "Bist Du das, kleiner Piedro Parisi?"

    "Ja, Vater, ich bin's."

    "Und wer war die Frau, bei der Du warst?"

    "Das kann ich Ihnen nicht sagen, Vater. Ich möchte ihren Ruf nicht
    ruinieren."

    "Nun, Piedro, ich finde ihren Namen sicher früher oder später heraus, also
    kannst Du ihn mir auch nennen. War es Tina Minetti?"

    "Das kann ich nicht sagen."

    "War es Teresa Volpe?"

    "Ich werde das nicht sagen."

    "War es Nena Capeli?"

    "Es tut mir leid, aber ich kann sie nicht nennen."

    "War es Katharina Piriano?"

    "Meine Lippen sind versiegelt."

    "War es vielleicht Rosa Di Angelo?"

    "Bitte, Vater, ich kann es Ihnen nicht sagen."

    Der Pastor gab es frustriert auf.
    "Du bist sehr schweigsam, Piedro Parisi und ich bewundere das. Aber Du hast
    gesündigt und must büssen. Du darfst für vier Monate nicht zur Messe
    kommen. Nun geh und benimm Dich!"

    Piedro ging zurück zu seiner Bank, und sein Freund Nino rutschte zu ihm
    hinüber und flüsterte: "Was hast Du bekommen?"

    "Vier Monate Urlaub und fünf gute Tipps...."



    Re: Die Beichte eines italienischen Jungen

    Fishzwergl - 07.09.2006, 12:50


    tjaja früh fangen die männer an, sich einen weg zu suchen, um in der frauenwelt erfolgreich zu sein :wink:



    Re: Die Beichte eines italienischen Jungen

    goldengel - 07.09.2006, 15:10


    ich musste deshalb nie in die kirche ^^



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Fire of Indigo

    ich fahre weg... - gepostet von Sizilia am Sonntag 24.12.2006
    Wird Naberrie nun gebannt ? o.O - gepostet von Grandpa am Dienstag 14.11.2006
    Spielleiter , OM's und Mod's - gepostet von Jeremi am Mittwoch 22.11.2006
    Gildenlogo - gepostet von naberrie am Freitag 09.02.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Die Beichte eines italienischen Jungen"

    Besiedlung eines neuen Planeten - Drex (Sonntag 13.11.2005)
    Bewerbung eines Hexenmeisters[Tryout failed] - Ryu (Donnerstag 18.01.2007)
    Bewerbung eines Hexenmeisters - Anonymous (Montag 03.12.2007)
    Bewerbung eines HM`s - Anonymous (Dienstag 30.01.2007)
    Bildung eines Zenrums! - mr. Onetouchable (JMaul) (Dienstag 26.06.2007)
    Die aufgaben eines Handwerkers - Killerbraut (Montag 17.10.2005)
    Bewerbung eines Magiers - Anonymous (Dienstag 09.10.2007)
    Einführung eines Grundbeitrags - Jensemann (Mittwoch 06.12.2006)
    Anfrage eines Clans - Selene Vigée-Lebrun (Samstag 10.12.2005)
    tage buch eines jungen hundes - Julchen (Dienstag 28.02.2006)