[EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)

HotA -- Horsemen of the Apocalypse -- HotA
Verfügbare Informationen zu "[EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: vincentvega
  • Forum: HotA -- Horsemen of the Apocalypse -- HotA
  • Forenbeschreibung: unsre Allianz aus UNI48
  • aus dem Unterforum: KAMPFBERICHTE
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Freitag 16.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: [EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 1 Monat, 21 Tagen, 6 Stunden, 59 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "[EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)"

    Re: [EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)

    vincentvega - 01.09.2006, 16:39

    [EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)
    (zur erklärung das hier ist nur ein guter raid, aber die geschichte will weiter erzählt werden und schliesslich in der summe ist das ergebnis an gewonnenen res auch nicht schlecht :wink: )


    der junge leutnant verlässt nach einem 2 stündigen unterricht den hörsaal 1C4 der raumakademie. das thema des unterrichts war die kommandostruktur bei mehreren angriffswellen, noch in gedanken versunken machte er sich auf den weg zum simulator, indem er das ganze zu auch in der theorie noch einmal durchüben sollte... die simulatorstunden warem dem jungen leutnant ein grauss und regelmässig unterliefen ihm dort flüchtigkeitsfehler. als er die halle mit den simulationskammern betrat stellte er fets, dass sdiese mal sogar der flottenadmiral anwesend war. ein duzend stabsoffiziere rannten aufgeregt herum und versuchten ihm alles recht zu machen. irgendwie schien er einen schlachten tag zu haben und hatte es deshalb in erwägung gezogen sich das fortkommen in der ausbildungseinheit für seine offiziere genauer in augenschein zu nehmen.
    nach dem briefing für die übung ging es auch schon los der leutnant wurde als squadleader einens leichten jägerverbandes eingesetzt und sollte einen 2-wellen-angirff auf einen planeten mit geringer planetarer verteidigung fliegen.
    sher zur überraschung und über sich selbst verwundert lief diesmal alles wie am schnürchen. der admiral kam anschliessend sogar vorbei wohl wissend, dass dieser junge man erst kürzlich ein sehr erflogreichen verband geführt hatte, und gratulierte ihm zu der bestens absolvierten simulatorübung. der junge leutnant stand stramm und hörte sich geschichten des admirals an, der von alten zeiten erzählte und dabei den blick immer leicht auf die decke richtete... es dauerte... als plötlich über den kommlink des admirals das spionagezentrum eine meldung absetzte...
    alles machte sich auf den weg ins lagezentrum dort hatten die soldaten vor den konsolen schon eine lage eingespielt. der junge leutnant wurde vom admiral aufgefordert mitzukommen und betrat staunend das lagezentrum, welches es zuvor noch nie gesehen hatte. der admiral war bereits voll im geschehen und liess sich taktische erläuterungen zu dem möglichen einsatz geben.
    nach einer kurzen zeit drehte er sich zum immer noch staunenden leutnant um und befahl im sich sofort in den hanger zu begeben und einen leichten jäger zu besteigen. die weiteren instruktionen und den rest der crew sollte er erst im hangar und teilweise auf dem flug bekommen.
    er machte sich auf den weg und im hangar angelangt, waren 20 maschinen startklar. auch etliche grosse transporter waren schon bereit. alle bestiegen die raumschiffe... und unterwegs zu den eingespeicherten koordinaten, die schon eingespielt wurden, stellte der junge leutnant fest, dass es sich um genau den einsatz aus der simulation handelte... nun konnte er zeigen, was er gelernt hat:
    Zitat:
    =================
    Kabooom
    =================

    Angreifer vincentvega (x:xxx:xx)

    Waffen: 120% Schilde: 100% Hülle: 140%
    Typ Gr.Trans L.Jäger
    Anz. 26 10

    Verteidiger RoFf2KaY (x:xxx:xx)

    Waffen: 10% Schilde: 60% Hülle: 30%
    Vernichtet

    Der Angreifer hat die Schlacht gewonnen!
    Er erbeutet
    180.442 Metall, 94.199 Kristall und 33.416 Deuterium

    Der Angreifer hat insgesamt 0 Units verloren.
    Der Verteidiger hat insgesamt 0 Units verloren.
    Auf diesen Raumkoordinaten liegen nun 0 Metall und 0 Kristall.



    =================
    Kabooom
    =================

    Angreifer vincentvega (x:xxx:xx)

    Waffen: 120% Schilde: 100% Hülle: 140%
    Typ Gr.Trans L.Jäger
    Anz. 14 10

    Verteidiger RoFf2KaY (x:xxx:xx)

    Waffen: 10% Schilde: 60% Hülle: 30%
    Vernichtet

    Der Angreifer hat die Schlacht gewonnen!
    Er erbeutet
    94.221 Metall, 47.100 Kristall und 16.573 Deuterium

    Der Angreifer hat insgesamt 0 Units verloren.
    Der Verteidiger hat insgesamt 0 Units verloren.
    Auf diesen Raumkoordinaten liegen nun 0 Metall und 0 Kristall.


    Bearbeitet mit KB4Forum V1.67 - www.GreatD-Tools.de.vu/www.Team-Antares.de
    und so sah das ergebniss aus... bravo! 1 setzten!... heiss es nur im funkspruch vom admiral, den der junge leutant nach absetzen seines kampfberichtes ans flottenzentrum, erhielt....



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum HotA -- Horsemen of the Apocalypse -- HotA

    [Einzel] woodstock vs. enforcer - gepostet von woodstock am Sonntag 01.10.2006
    minenstats - gepostet von vincentvega am Donnerstag 24.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "[EINZEL] vincentvega vs. RoFf2KaY (story teil2)"

    Crazy Story - >US5B@be< (Samstag 21.10.2006)
    xXMeine PferdchenXx Teil2 - Leo (Dienstag 26.06.2007)
    Neues Logo! - Tron (Mittwoch 20.02.2008)
    Kleine Love Story Part1 - uranus (Donnerstag 14.04.2005)
    AC/DC Revival Band - angus-e (Mittwoch 27.08.2008)
    Story of my Katana - NR-Patrick (Donnerstag 01.02.2007)
    Story - alexserious (Samstag 12.05.2007)
    Die wahre Story von der Nacht in der Langen Theke - Jazz (Montag 27.08.2007)
    Unendliche Story - Anonymous (Mittwoch 05.10.2005)
    Kino: 20. November - Lyrdana (Freitag 16.11.2012)