Time to say Goodbye [One-Shot]

Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "Time to say Goodbye [One-Shot]"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: [.Pieces.of.me.] - Sekskeks - *~Li-Ro~*
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: ONESHOTS - SLASH.
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Time to say Goodbye [One-Shot]
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 11 Monaten, 25 Tagen, 11 Stunden, 11 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Time to say Goodbye [One-Shot]"

    Re: Time to say Goodbye [One-Shot]

    [.Pieces.of.me.] - 25.08.2006, 13:14

    Time to say Goodbye [One-Shot]

    Autor: Ich
    Art der Story: One-Shot, Shounen-Ai / Slash
    Hauptpersonen: Bill & Tom
    Rating: Kurz FanFictions
    Warnungen: keine
    Disclaimer: Bill & Tom gehören nicht mir. Diese Sache ist niemals passiert und diese Idee ist aus meinem Gehirn entsprungen. Ich verdiene hiermit kein Geld.
    Claimer: Die Idee und der 'Brief' gehören mir.

    Time to say: Goodbye

    "Der Blick zurück ist schwarz, und vor uns liegt die Nacht,.. es gibt kein zurück.. zum Glück, zum Glück..
    Lass uns die letzten Schritte renn' und dann die Spur zusamm'n verbrenn' .."
    Leicht lächle ich Tom bei diesen Worten zu. Begleitet von dem Schlagzeug von Gustav, der Gitarre von Tom, dem Bass von Georg und dem kreischen der Fans singe ich das Lied zuende.
    Von mir aus könnte das Konzert ewig dauern...Ich will nicht daran denken was sein wird sobald ich es ihm beigebracht habe. Ihm, meinem Bruder.. meiner zweiten Hälfte,.. meinem Zwilling.. meiner großen Liebe..
    Vereinzelt nehme ich Liebeszurufe der Fans wahr, doch ich habe meine Liebe gefunden.. Tom.
    Ich muss aufschmunzeln als ich daran denke als ich ihm meine Liebe gestanden habe..er konnte es kaum glauben...
    Tom beginnt das nächste Lied anzuspielen..Ich bin nicht ich. Dies ist mein absoluter Lieblingssong, auch wenn er viele Erinnerungen an meine erste, und damals große Liebe weckt.
    "Meine Augen schaun mich müde an - finden keinen Trost. Ich kann mich nicht mehr mit ansehn - bin ich los.
    Alles was hier mal war, kann ich nicht mehr in mir finden - ich seh mich immer mehr verschwinden.."
    Meine Stimme bricht plötzlich ab und ich kann die Tränen nicht mehr zurückhalten die mir über die Wangen laufen.
    Verzweifelt streift mein Blick Tom welcher mich, wie alle anderen, irritiert anschaut. Ich will das nicht tun.. ich will ihm nicht wehtun..
    Doch es geht nicht anders.. unsere Liebe wird nie eine Zukunft haben..
    Niemals..
    Ich will die Verletztheit in Toms Augen nicht sehen wollen wenn er irgendwann als 'Schwuchtel' oder sonstiges bezeichnet wird.
    Die Stille breitet sich wie eine Flutwelle durch die Halle aus. Die Fans schauen gebannt auf mich..und ich spüre die Blicke meiner Bandmitglieder im Nacken. "Ich liebe dich Tom.." nuschle ich in das Mikro. Ich wollte nur dass er es nochmal hört. Dass er weiß dass er mein Leben ist, dass ich ihm nie absichtlich wehtun will..es aber nicht anders geht.
    Tom schaut mich verunsichet an doch ich sehe wie sich ein kleines, scheues Lächeln auf seinem Gesicht ausbreitet.
    "Sorry für die kleine Unterbrechung.." rede ich selbstbewusst und mit starker Stimme ins Mikro, bevor ich den nächsten Song ansage.

    So leise wie möglich schiebe ich die Schiebetür, welches meinem von Toms Hotelzimmer trennt zur Seite. Der Lichtpegel welcher aus meinem Zimmer fällt leuchtet etwas in Toms Gesicht, als er dort so friedlich in dem großen Bett liegt und schläft. Er sieht wie ein kleiner Engel aus..mein kleiner Engel.
    Vorsichtig tapse ich in das Zimmer und setzte mich auf die Bettkante seines Bettes.
    Eine Dread hängt in seinem Gesicht und ich wische sie weg. Tom atmet gleichmäßig und scheint tief im Land der Träume zu sein..
    Wehmütig fällt mein Blick auf das Blatt Papier in meiner Hand und wieder zurück zu Tom.
    "Es tut mir leid Darling.." flüstere ich in den Raum. Zitternd öffne ich das Blatt Papier.
    Meine Tränen tropfen leise auf das Papier und verwischen die Tinte etwas:

    Wenn nichts mehr geht und der letzte Tag der Unendlichkeit gekommen ist.
    Denk immer daran..dass du die Sekunde leben sollst. Denk nicht an das was war, oder was sein wird,
    sondern an das was in dem Moment ist.

    Es ist gegen meinen Willen dir dies beichten zu müssen,
    doch ich wünsche mir sehnlichst dass wir Freunde bleiben und du
    jeder zeit für mich nochmals durch den Monsun gehen würdest..

    Du weisst ich bin nich ich, ohne dich doch ich bin frei im freien Fall, in das tiefe, schwarze Loch.
    Retten kannst du mich nich, auch wenn du dies versuchst, doch ich hoffe du verstehst, dass diese Entscheidung die einzig wahre ist.

    Es tut mir leid, ich liebe dich und werde dich immer lieben..

    In love,
    Bill <3

    Leise schniefend falte ich das Blatt Papier wieder zusammen und mir kommt eine Idee.
    Ich öffne die Schublade von Toms Nachtkästchen und ziehe eine Schere heraus.
    Vorsichtig schneide ich einige Haarsträhnen von mir ab und lege sie sorgfältig in Herzform auf das zusammengefaltete Blatt, auf sein Nachtkästchen.
    Die Schere platziere ich daneben.
    Ich erhebe mich von seinem Bett, hauche ihm noch einen letzten Kuss auf die Wangen, bevor ich den Raum verlasse und meine Tasche schnappe.
    Leb wohl Tom, vergiss nich dass ich dich immer lieben werde..

    Freue mich über Kommis..



    Re: Time to say Goodbye [One-Shot]

    Sekskeks - 25.08.2006, 13:52

    Re: Time to say Goodbye [One-Shot]
    heii ..

    oh scheisse O_O
    das is.. og .. das is jah verdammt gail ..

    und dann der brief ..
    das is gail .. da wo er von jedem song was reingetan hat..

    also ich kann nur sagen respekt !!
    wirklich echt toll



    Re: Time to say Goodbye [One-Shot]

    [.Pieces.of.me.] - 25.08.2006, 14:04


    ay dankeschön *freuz* *knuddel*



    Re: Time to say Goodbye [One-Shot]

    *~Li-Ro~* - 26.08.2006, 17:39


    Oh mein Gott ist das süß *-* und gleichzeitig so traurig >.<

    Ich weiß nich was ich sagen soll , die One-Shot ist echt so toll Ö.ö
    So schön geschrieben und alles PERFEKT!
    Ein One-Shot-Slash ist doch was schönes...

    Wär cool , wenn du noch eine "Auf den Markt der FF´s werfen" würdest ^^

    Liebe Grüße ,
    Rox



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Tokio Hotel - Fanfictions

    Beschreibt euch in 3 Worten!! - gepostet von punkfreaki <3 am Freitag 22.12.2006
    Die Sistas und ihre Friends - mitlabern erlaubt^^ - gepostet von Wildchild am Donnerstag 18.01.2007
    Wenn Engel fliegen lernen!(TomXBill)<<mal wieder! - gepostet von jennü-kaulitz am Montag 28.08.2006
    Gesucht- Gefunden- Und jetzt?! {PG16} - gepostet von Streifenhörnchen x3 am Montag 16.04.2007
    [...C|H|A|O|S...- Die etwas andere WG! Chap Eight +Lemon. - gepostet von ~Tazuma~ am Freitag 08.06.2007
    S.marTie<3 is here^^ xD - gepostet von S.marTie<3 am Dienstag 02.10.2007
    Oh My Fuckin' !!GOD!! ~ Schräger geht's nicht mehr~ {PG-16} - gepostet von Coco_le_Kappuzineräffchen am Freitag 29.09.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Time to say Goodbye [One-Shot]"

    verkaufe Trex 450 XL aus Sterbefall **ERLEDIGT** - DF36 on the rocks (Samstag 28.02.2009)
    Time - Bewerbung - Offizier - Time (Donnerstag 19.04.2007)
    Its time to say good bye....... - dr_Hamm (Sonntag 27.08.2006)
    Telling You Goodbye - .: Fallen Angel :. (Dienstag 27.03.2007)
    The real Time - Black Mythos (Samstag 05.01.2008)
    Goodbye meine Lieblingsfeinde - an08031996 (Donnerstag 21.12.2006)
    haut´s euch rein =) it´s disco time! - seth979 (Freitag 11.11.2005)
    *+ ~ Goodbye ~ +* - selbstgemacht (Donnerstag 11.05.2006)
    BOLLYWOOD-20.15 uhr-rtl2-party time :-) - schneckeschatz (Freitag 30.06.2006)
    D14A8 macht komische geräusche - Desmo (Montag 16.06.2008)