Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl

Allianz Der Ü30 Fighter Forum
Verfügbare Informationen zu "Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Pantalaimon - BigBadBug
  • Forum: Allianz Der Ü30 Fighter Forum
  • Forenbeschreibung: !!! Das Forum für alle Gof Fighter !!!
  • aus dem Unterforum: Hilfe
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Donnerstag 27.07.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 1 Monat, 22 Tagen, 5 Stunden, 50 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl"

    Re: Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl

    Pantalaimon - 23.08.2006, 12:33

    Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl
    Die Erfahrung der Altfüchse ist mal wieder gefragt.
    Welche Forschungen in der Akademie haben sich denn als besonders nützlich erwiesen?
    Wenn ich mir das anschaue kommen mir folgende Forschungen nützlich vor:

    Soldat - Haltbarkeit
    Agent - Spionagetätigkeit
    Händler - Betriebswirtschaftslehre
    Händler - Bauwirtschaft

    Da das meine erste Runde ist und ich noch keinerlei Kampferfahrung habe (zumindest nicht mit Gegnern, die sich wehren) möchte ich aber nicht ausschließen, dass ich hier einige Punkte unter- bzw. überschätze.

    Es grüsst der wissbegierige Pan

    /edit: Noch ne Frage:
    Mit wievielen Planeten muss ich denn für die Zukunft rechnen? Nur mal so grob. 10-15, 15-30, 30-50, 50-100? Was bewirkt "Verbesserte Kolonisationstechnologien" und welche Rasse kann "Spaceresearcher" bauen?



    Re: Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl

    BigBadBug - 23.08.2006, 13:52


    Zur Kolonisierung von Planis erstmal eine kleine Erklärung für Dich.

    Wenn Du schon Kolotechnik erforscht hast, wirst Du festgestellt haben, das sich die Kosten für die nächste Stufe verdoppelt haben. D.h. das es immer teurer wird sich neue Planeten zu holen (ob durch kolonisieren oder invasieren ist dabei egal; ohne freie Kolostufe kein Plani).

    Eine kleine Hilfe dabei ist die verbesserte Kolotechnik. Denn auch diese zählt wenn erforscht pro Stufe als freie Kolostufe. Also immer beide möglichst gleich hochforschen. Bis zum Ende des Spieles dürfte es so möglich sein 26-28 Kolostufen zu erforschen. Ob man die dann auch immer direkt "verbraucht" ist allerdings eine andere Frage, da es später helfen kann, wenn man "mal eben" einen Plani invasieren kann! :wink:

    Ich hoffe es hat sich nicht zu viel geändert und meine Aussagen stimmen noch. :o



    Re: Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl

    Pantalaimon - 24.08.2006, 00:20


    Danke schonmal an BBB. Das ist ja gerade noch überschaubar^^
    Das mit den Spezialisierungen würde mich immernoch interessieren, besonders in Bezug auf die Allianznützlichkeit. Sollten wir uns da allgemein absprechen, wer auf Händler, Rohstofflieferant, Truppenlieferant spezialisiert, oder sind da die Auswirkungen der Spezialisierungen eh zu gering.



    Re: Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl

    Pantalaimon - 28.08.2006, 12:41


    Hat sonst niemand was dazu zu sagen? :roll:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Allianz Der Ü30 Fighter Forum

    Klasse - gepostet von karlheinz am Donnerstag 17.08.2006
    restart - gepostet von Lukä am Sonntag 29.10.2006
    Da wolln wer ma... ;-) - gepostet von -Moonlight- am Freitag 25.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Akademieforschung, Spezialisierungn und Planetenanzahl"