Kochwörkschopp

Freyafresena.de
Verfügbare Informationen zu "Kochwörkschopp"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Hinrich - Askarie - Sigrun - Berngar - Redjeven Okko - Frauke - Mats - Babs
  • Forum: Freyafresena.de
  • Forenbeschreibung: Unser Diskussionsforum
  • aus dem Unterforum: Projekte
  • Antworten: 41
  • Forum gestartet am: Samstag 04.02.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Kochwörkschopp
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 10 Monaten, 17 Tagen, 8 Stunden, 39 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Kochwörkschopp"

    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 23.08.2006, 13:10

    Kochwörkschopp
    Eala Freunde,

    unter Terminen findet Ihr zeitnah einen
    Vorschlag zu dem Ihr bitte alle möglichst schnell
    Stellung nehmen solltet.

    *grins*
    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 03.09.2006, 12:51

    Ein Link
    Hallo Freunde.

    hier mal ein Link:

    http://www.lehnswesen.de/page/html_ernaehrung.html

    Postet doch eure Ideen und Vorschläge zu dem Thema
    Kochworkshop hier!

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 03.09.2006, 20:28


    Huhuuuu :-)

    Sehr schöne Seite Hinrich. Sogar ein paar schon erprobte Rezepte dabei ;-)
    Bevor wir alle mit Rezepten um uns werfen..
    Wenn wir Lagerküche kochen möchten, dann denkt bitte alle dran, dass alles was im Ofen zuzubereiten ist dann wegfällt, oder entsprechend umgewandelt werden sollte. Und *Klugscheissmodus an* keine Kartoffeln, Mais, Paprika, Tomaten, Kürbis.. halt alles was aus der neuen Welt kam. Nudeln und Reis fallen eigentlich auch weg, wobei es im späteren MA beides gab. Müssen wir gucken, bis zu welcher Zeit wir gehen möchten ;-)
    Allen "neuen" Küchenkram sollten wir für Lagerbedingunskochen auch weg lassen und mit unseren Utensilien anrücken, oder was denkt ihr?
    Und: sagt mir blos bescheid wenn ich zu viel Klugscheisse.. *schäm*

    Liebe Grüße
    das KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 04.09.2006, 11:10


    Askarie hat folgendes geschrieben:
    Bevor wir alle mit Rezepten um uns werfen..


    Jepp,...da hat KueMo recht. Ich wollte auch nicht Rezepte für den
    Workshop "vorschiessen", sondern im Rahmen dessen allgemein
    für Info's sorgen, die gut in die MA-Ordner passen...
    Ich denke, das es KueMo's Vorrecht ist, als "Dozentin" ;) ;) ;) ,
    die Rezepte auszusuchen, bzw. eine Vorauswahl zu treffen, über die
    wir dann vorher abstimmen.... schon wegen dem Einkauf!
    Ich lege mein Wohlbefinden ganz in ihre geübten Hände!!!!
    KueMo wird schon dafür sorgen, das eine entsprechende Vielfalt und
    Auswahl der Gerichte da ist. Und auch die Veggies unter uns werden
    glücklich gemacht... ;)

    Askarie hat folgendes geschrieben: Und *Klugscheissmodus an* keine Kartoffeln, Mais, Paprika, Tomaten, Kürbis.. halt alles was aus der neuen Welt kam. Nudeln und Reis fallen eigentlich auch weg, wobei es im späteren MA beides gab. Müssen wir gucken, bis zu welcher Zeit wir gehen möchten ;-)

    Oh,...stimmt leider. Aber egal, das wollten wir so und da müssen wir jetzt
    wohl durch. Wir sollten aber das jeweilige Frühstück total Un-A gestalten.
    so als Ausgleich für eventuelle "Mangelernährung"... Etwas Nutella braucht
    der Mensch... :) (Oder???)
    Ich denke, Brot, Brei und derlei Dinge werden uns als "Beilagen" genügen
    müssen... ...wenn wir auf "A" machen!!! ...aber da wir derzeit
    eher "GNI" sind, halte ich Kartoffeln für eine durchaus akzeptable
    Nahrungsergänzung?!? Was meint ihr???

    Askarie hat folgendes geschrieben: Allen "neuen" Küchenkram sollten wir für Lagerbedingunskochen auch weg lassen und mit unseren Utensilien anrücken, oder was denkt ihr?

    Hm,...knapp 30 Leute relativ Abwechslungsreich über einem Feuer zu
    bekochen könnte knapp werden. Ich denke, wir sollten das auch
    leicht Wetterabhängig machen, ob wir nun offenes oder elektrisches
    Feuer nutzen. (Oder???) Die Backöfen in jedem Fall,...für viel Brot.
    Aber wir sollten es Versuchen!!! Wir bringen das Feuergestell und alle
    Pötte und Pannen mit die wir haben. Vielleicht bringen die Hayden ja
    auch noch das eine oder andere Utensil mit!


    Askarie hat folgendes geschrieben: Und: sagt mir blos bescheid wenn ich zu viel Klugscheisse.. *schäm*

    Quatsch,...wenn hier einer "Klugscheisst" dann bin das ja wohl ich.
    Das ist völlig ok so. Immerhin haben wir dich als "Dozentin" geworben.
    Und dadurch hast du immense Mehrarbeit! Ok,..ich auch...

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 08.09.2006, 11:53

    Info + Idee von KueMo!
    Eala Freunde...

    es erreichte mich ein elektronischer Eilbote, von KueMo,
    mit folgendem Inhalt:

    **********************************************************

    Kochwörkschopp, Ideen zu den Gerichten 

    Freitag (Anreisetag)
    Einfach nur etwas Grillen, gemütlich beisammen sein, Weinchen/Bierchen trinken.
    Näheres Beschnuppern der Teilnehmer  Evtl. zubereiten von Würzewein „online“
    überm Feuer (die rote Wein Variante)

    Samstag:
    „Normales“ Frühstück, evtl. vermittelaltert durch Buchweizengrütze oder Hirsebrei.
    Mal schauen was die Teilnehmer dazu sagen.

    Menuvorschlag Tag 1 (Samstag):

    4 Gruppen, jede Gruppe bekommt Rezept/e die dann gezaubert werden.
    Rezeptvorschläge:
    Gruppe „Vorspeisen“
    Pfannenbrot
    Rote Beete Suppe
    Lombardische Hühnerpasteten

    Gruppe „Hauptgericht 1“
    Puffbohnen mit Rahm
    Griechisches Huhn

    Gruppe „Hauptgericht 2“
    Glasiertes Honiggemüse
    Schweinebraten mit Heidelbeersauce

    Gruppe 4 „Nachspeisen“
    Preiselbeer Birnen
    Heidelbeer Pfannkuchen
    Würzwein (die weisse Variante)



    Menuvorschlag Tag 2 (Sonntag)

    Gruppe „Vorspeisen“
    Lombardische Suppe
    Schweinefleischröllchen
    Pfannenbrot/Brot


    Gruppe „Hauptgericht 1“

    Schweinefleisch mit Äpfeln und Zwiebeln
    Fisch vom Grill (Forelle?) mit Walnuss-Sauce

    Gruppe „Hauptgericht 2“
    Geschmortes Rindfleisch
    gelbe Rüben

    Gruppe „Nachspeisen“
    Konkavelite
    Feigenküchlein
    noch mal Würzewein, oder (der Fahrer wegen) heissen Apfelsaft mit Zimt und Honig

    *********************************************************

    Klingt gut? Ich finde schon...
    Falls jemand noch Ideen, weitere Anregungen oder Ergänzungen hat,...
    tut euch keinen Zwang an.

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Sigrun - 09.09.2006, 20:15


    Eala allemiteinander,

    das Menue sieht interessant aus und ich freue mich schon richtig darauf loszukochen! :D

    Gruß Sigrun



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 10.09.2006, 18:18

    Jaaaa
    Eala Sigrun,

    ja ich freu mich auch, besonders auf die "Bankette",
    Buffets, oder wie auch immer wir das Gelage dann nennen werden...

    Hier ist noch was am blubbern...
    Vielleicht wir der ja rechtzeitig trinkfertig:



    Grüße
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 16.09.2006, 08:12


    Oha :-) na, das sieht aber gut aus.. Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis :-)

    Hat denn evtl. noch wer Vorschläge oder besondere Wünsche was das "Menü" angeht? Oder alle so zufrieden und glücklich mit der Auswahl?

    Liebe Grüße
    das KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 17.09.2006, 11:12

    Auf Wunsch eines ...
    Auf Wunsch eines einzelnen Herrn:

    Pfannenbrot!!!!

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 17.09.2006, 19:00


    hihi... steht doch schon drinnen ;-)



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 18.09.2006, 08:51

    ich Blindfisch
    :oops:

    Ich Blind.... *klackklack*



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 09.10.2006, 20:51

    Met probiert...
    Ich hab gerade mal den aktuellen Met (25l) probiert...

    "hey wat lekker!"

    Wenn der jetzt fertig gähren würde,...dann könnt' ich anfangen
    zu klären und dann könnten wir ihn in Bad Bederkesa schon
    probieren!

    Bin guter Hoffnung

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 09.10.2006, 21:01

    Re: Info + Idee von KueMo!
    Ask hat folgendes geschrieben: Freitag (Anreisetag)
    Einfach nur etwas Grillen, gemütlich beisammen sein, Weinchen/Bierchen trinken.
    Näheres Beschnuppern der Teilnehmer  Evtl. zubereiten von Würzewein „online“
    überm Feuer (die rote Wein Variante)

    Klingt sehr sehr gut! Ergo müssen wir bei Feinkost L.dl roten Wein besorgen...

    Ask hat folgendes geschrieben: Samstag:
    „Normales“ Frühstück, evtl. vermittelaltert durch Buchweizengrütze oder Hirsebrei.
    Mal schauen was die Teilnehmer dazu sagen.

    ;) Da frag mal Berngar's Sippe. Wir essen eh schon immer gerne
    Brei und Grützen,...nur süß...

    Ask hat folgendes geschrieben: Menuvorschlag Tag 1 (Samstag):
    4 Gruppen, jede Gruppe bekommt Rezept/e die dann gezaubert werden.
    Rezeptvorschläge:
    Gruppe „Vorspeisen“
    Pfannenbrot
    Rote Beete Suppe
    Lombardische Hühnerpasteten

    Gruppe „Hauptgericht 1“
    Puffbohnen mit Rahm
    Griechisches Huhn

    Gruppe „Hauptgericht 2“
    Glasiertes Honiggemüse
    Schweinebraten mit Heidelbeersauce

    Gruppe 4 „Nachspeisen“
    Preiselbeer Birnen
    Heidelbeer Pfannkuchen
    Würzwein (die weisse Variante)

    Da wüsste ich nichts dran auszusetzen. Bin besonders auf das
    Honiggemüse gespannt

    Ask hat folgendes geschrieben: Menuvorschlag Tag 2 (Sonntag)

    Gruppe „Vorspeisen“
    Lombardische Suppe
    Schweinefleischröllchen
    Pfannenbrot/Brot


    Gruppe „Hauptgericht 1“

    Schweinefleisch mit Äpfeln und Zwiebeln
    Fisch vom Grill (Forelle?) mit Walnuss-Sauce

    Gruppe „Hauptgericht 2“
    Geschmortes Rindfleisch
    gelbe Rüben

    Gruppe „Nachspeisen“
    Konkavelite
    Feigenküchlein
    noch mal Würzewein, oder (der Fahrer wegen) heissen Apfelsaft mit Zimt und Honig

    Ich bin ja schon sooooooo gespannt und freu mich tierisch!
    *zappel*

    Kommen wir mit 10 - 15 € pro Person für das WE aus, wenn wir jeder
    selbst Getränke mitbringen???

    Ich denke schon.

    Grüßli
    Hinrich, der Alleinunterhalter...



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 10.10.2006, 12:42

    Kommentare zum Essen
    lol @Hinrich der Alleinunterhalter...

    aber im Ernst:
    ich finde das Menü des Wochenendes sehr interessant und lasse mich gerne kulinarisch überraschen.

    Was die Breichen* angeht: immer gerne, da sind die Kinder wenigstens gut satt, wenn sie den Rest nachher vielleicht nicht mögen.
    Salzig oder süß ist Geschmackssache, Porridge ist man bekanntlich eigentlich salzig, aber ich habs probiert und werde es nicht wieder so essen...

    Bezüglich der Einkäufe vor dem Wochenende sollten wir uns kurzfristig verabreden, damit wir nicht nachher ohne Wein aber mit 6 Kisten Bier dastehen und umgekehrt...

    Gruß,
    Berngar.



    *: Breichen - Bierchen
    Zufall ??? oder frühkindliche Genussmittelprägung? LOL



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 10.10.2006, 12:51

    Also,....
    Wir bringen ein wenig des Meth mit,...
    'ne Kiste Bier (Tendenz zu: HonigBier von Hjialti)

    http://cgi.ebay.de/10x-Odin-Trunk-HONIGBIER-Metbier-Wikinger-Bier_W0QQitemZ280034975462QQihZ018QQcategoryZ8645QQcmdZViewItem

    Und Alkfreies für Luca... ;)

    ;)
    [Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 11.10.2006, 08:16


    Huhu,

    wir essen die Grütze auch immer nur süß. Auf die Idee die salzig zu machen bin ich -ehrlich gesagt- noch nie gekommen *grusel* ;-)

    Wegen der getränke sollten wir uns echt noch kurzschließen vorher. Nicht das wir wohlmöglich gezwungen sind unmengen an Wein zu trinken *g*

    Grüßerlie
    KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 17.10.2006, 09:44

    Noch was leckeres...
    Eala,

    auch ich habe was am blubbern!
    Sollte als 'Junges' zu Bederkesa aber schon trinkbar sein!



    Na denn, Prost!

    (*grübel*, wie sagt man Prost auf Mittelhochdeutsch?)

    Gruß,
    Berngar,
    der Braumeister.



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 17.10.2006, 13:40

    Bier oder Met?
    Moin Berngar,...

    ich hoffe doch (da er ja Braumeister ist) das in diesem
    Gefäß Bierartiges vor sich hinblubbert....

    Denn Met braucht Zeit!!!!
    (Dran erinnere...)

    Klär uns auf,

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 17.10.2006, 22:09

    Bier! Was sonst!
    DA hat er aber gut aufgepasst, der Hinrich.

    Diesmal habe ich es fast allein geschafft, das Läutern ging zu zweit in einer Stunde und die Kaltfilterung nach dem Hopfenbrauen war auch schneller als sonst.
    So langsam wird es ja schon zur Routine, hehe, hicks :lol:
    Das Bier wird, wenns denn so wird wie ich mir denke, ein herbes, blondes. Halt (ost-)friesisch herb ;-)

    Ach ja, Zeit... seit geraumer Zeit schlummern schon die Zutaten für meinen Met im Lager... aber ich habe mich noch nicht allein rangetraut.

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 17.10.2006, 22:34

    Met'chen
    Das könnten wir ja am Samstag angehen... So nebenbei!

    ;)
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Redjeven Okko - 18.10.2006, 19:37


    Selbst gebrautes da find ich es ja schade das wir nicht kommen
    Was wolltest du eigentlich Hinrich wegen Skorbut ( www.fischmusik.de ) wolltest du die zu eurem kochworkshop einladen???

    Auf bald
    OKko



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 18.10.2006, 19:43

    @Okko
    Moin Okko,...

    noch könnt ihr es euch ja überlegen!!!!
    96,- € + Futterpauschale sind für ein Paar und Wochenende
    nun wirklich nicht viel!!!!!
    Selbstgemachter Met, selbstgebrautes Bier,... *dumdidumdidei*

    Skorbut,.....ich denke da immernoch an's Hafenfest in Varel!!!!
    Samstag spielt da immer 'ne regionale Live-Rockband,...
    In das Ambiente würden die gut passen.... Nachmittags der
    Shanty-Chor, abends rockt Skorbut,....

    Aber noch ist das ein feuchter Gedanke

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 14.11.2006, 14:38

    Bald gehts los
    Moin allerseits,

    nun ist schon diese Woche und Freitag gehts los.

    Denkt an all eure schicken Kleider,
    bringt was zu Handwerken mit
    und auch Getränke!

    Ich werde etwas Material für ein Wikinger-Schach besorgen, das können wir dann bauen und spielen!
    (vielleicht eine nette Aufgabe für die Kürzeren?!)

    Ansonsten, lasst eure Ideen und Wünsche für die Freizeitgestaltung außerhalb der Küche sprießen!

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Kochwörkschopp

    Frauke - 15.11.2006, 19:05


    Eala Leute!

    So, langsam neigen sich die Vorbereitungen dem Ende zu... Gewänder sind fertig, Likör abgefüllt (hicks, hihi)... ich weiß ja nicht wie es mit Gewürzen und so aussieht, ansonsten pack ich noch Kräuter und Gewürze mit ein (hab immer reichlich davon :) )!
    MA-Spüli hab ich auch noch gemacht....
    Wenn wir Freitag grillen wollen, bringt dann jeder sein Grillkram mit oder wie?

    Nebenbeschäftigung: verspinnt jemand Wolle (Kümo vielleicht?) und kann dementsprechnende Gerätschaften mitbringen? Ich hab nämlich noch säckeweise Hundewolle .... dann kann ich warme Pullis und Schals stricken und bin mit Choco im Partnerlook :lol:

    Wie stehts mit Deko, Kerzen, Teelichtern....?

    Gegrüße

    Frauke



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 16.11.2006, 00:49


    Frauke hat folgendes geschrieben: Nebenbeschäftigung: verspinnt jemand Wolle (Kümo vielleicht?) und kann dementsprechnende Gerätschaften mitbringen? Ich hab nämlich noch säckeweise Hundewolle Hm, Hundewolle? Bei Choco sicherlich reichlich vorhanden...
    Wir haben ein Spinnrad, wenns noch reinpasst (!), werde ich es einpacken.
    Dann rufe ich dich am besten an wenn's gepackt ist.
    PM's du mir dafür bitte eure Telefonnummer?

    Ansonsten auch hier weitgehend alles abgefüllt und genäht, packen machen wir morgen...

    Gruß,
    Berngar.



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 16.11.2006, 11:27


    Huhu,

    ich werd mal meinen Spinnkram mit einpacken. Das Spinnrad.. hm.. ich muss mal scháuen ob ich es ins Auto bekomme.. Gefahrlos.. ich stell mich mit dem guten Stück etwas an. War ein Weihnachtsgeschenk von Mats und sausausauteuer.. Wenn genug Platz im Kofferraum ist kommt es mit, sonst tun es sicher auch die Handspindeln. Habt ihr Rohwolle? Ich hab mal versucht Jessis Haare zu verspinnen und die ollen Hundehaare sind so glatt, das es bei mir nur mit mischen geklappt hat. Aber Jessi hat auch sehr kurzes Fell...

    Ich freu mich ja schon so :-)

    Grüße
    KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Frauke - 16.11.2006, 12:03

    Hundewolle
    Eala!

    Vielen Dank an Berngar und Askarie!
    Ich habe die Wolle schon lange rumliegen (über die Jahre kommt da was zusammen!), und ebenso lange den Gedanken im Hinterkopf, sie zu verspinnen. Größtenteils ist sie noch von unserem, leider inzwischen verstorbenen, Baleno. Ist also auch mit traurigen Erinnerungen verbunden :cry: ...

    @Askarie: Wolle von kurzhaarigen Hunden läßt sich (glaub ich) nicht verspinnen. Die Leo-Wolle ist sogenannte Unterwolle, die die Hunde meist zweimal jährlich büschelweise und in großen Mengen abschmeißen und im Haus verteilen (Dank an Herrn Miele :wink: )...

    Wie sich die Wolle beim Spinnen verhält, bleibt abzuwarten. Vermutlich ähnlich wie Schafwolle, da sie sehr weich, fein und lang ist. Ich bin eigentlich auf den Gedanken gekommen, als ich mal einen Kinderpullover aus Hundewolle gestrickt auf einer Hundeausstellung gesehen habe!

    Apropos Spinnrad: Brecht Euch bitte keinen ab oder was kaputt!!! Die Handspindeln werden es wohl auch tun, ich hatte auch eher an sowas gedacht, nimmt weniger Platz weg! Obwohl ein Spinnrad natürlich auch seine Reiz hat.... Ist das eigentlich schwer zu lernen?

    Ich bin wirklich auf das Wochenende gespinnt, äähh gespannt....

    Liebe Grüße

    Frauke



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 16.11.2006, 15:15

    WICHTICH
    Oki,...bevor ich das wieder vergesse.

    Morgen abend wollen wir ja erstmal 'ne Runde Grillen.
    Ich denke jede/r bringt das mit, was er/sie grillen möchte.
    Und bevor dann alle mit Salaten um sich schmeißen,
    und wir das ganze Wochenende nicht mehr kochen müssen,
    denke ich, das wir das nach Familien aufteilen. Pro Familie
    entweder ein (normal dimensionierter) Salat oder Brot!!

    Denkt an die Dimensionen! Brot ergo für 2 Familien und Salate
    auch für 2 Familien. Sonst haben wir das ganze WE was davon.
    Wer möchte bringt noch Knabberchens oder sowas für den langen
    Freitag-Abend mit!

    Meldungen am besten hier. Ich fange mal an:

    Tjarks bringen Bröt mit!
    Und als Getränke Kirschmet und ein paar "Reste" der letzten
    Saison ;) sowie Cola-Light und A-Saft

    Gruß
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Frauke - 16.11.2006, 15:35


    Moin!

    Die Carstens bringen Tzaziki, als Nachtisch Holundergrütze, diverse Liköre sowie Traubensaft und Holundersaft als Punschgrundlage mit!

    @Hinrich: wir werden versuchen, um 15:00 bei Euch einzutrudeln!

    Bis denne...

    Frauke



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 16.11.2006, 17:16


    Holdrio,

    also die Webers bringen mit:
    Irgendwas an Salat
    nen Wein
    Und Kräuterbutteraioliodersowas...
    Mal gucken was ich hinbekomme, da ich morgen Vormittag noch mal zum Doc traben muß *brummel*

    Grüßerlie
    KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Berngar - 16.11.2006, 19:51

    Unser Beitrag
    Wir bringen:
    - Grillsaucen (Ketchup, selbstgemachte Chutneys, Senf)
    - mehr Brot (Kinder!)
    - Bier!
    - evtl noch Salat (Porree-Mais-Käse)
    - Rohkost

    Dann bis morgen, wir werden wohl direkt fahren, mal sehen wie wir los kommen. *hibbel*

    Grüßli von
    Berngar und Sigrun.



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 19.11.2006, 22:55


    Hej Friesen :-)


    Waren nach 2 Stunden ca. heil zu Hause. Sch... Wetter.
    Das WE mit euch war wirklich prima. Es hat unglaublich viel Spaß gemacht mit euch zusammen zu werkeln.
    Lauter spitzen Köche :-)
    Wäre zu schön wenn das im nächsten Jahr noch mal was wird.
    Aber ersteinmal freuen wir uns jetzt auf Bad B.
    Mats wollte heute Abend noch nach den Fotos gucken. Ich bin schon sehr gespannt :-)

    ganz liebe Grüße an alle
    dat KüMo



    Re: Kochwörkschopp

    Mats - 20.11.2006, 11:35

    Fotos
    Sooo, ich habe meine Fotos erstmal hier http://matthias-weber.fotoalbum-medion.de/ hochgeladen. Später packe ich sie auch noch auf die Haydenseite. Bin auch gespannt auf die anderen Bilder.

    Tüß, Mats



    Re: Kochwörkschopp

    Frauke - 20.11.2006, 18:10

    Was für ein Spaß!
    Eala!

    Was für ein tolles Wochenende!!! Es hat einfach Riesenspaß gemacht und alles war superlecker 8)

    Dank nochmal an Kerstin für die Rezeptideen und für die Geduld, mir das Handspinnen beizubringen :wink: !

    Und Dank natürlich an die Friesen für die Organisation und Gastfreundschaft!

    Nun werde ich versuchen, mir eine Handspindel zu bauen, mal sehen....

    @ Hinrich: Thomas will diese Woche die Fotos auf DVD brennen ( leider sind nicht alle was geworden *blödekameragrummelbrummel*)

    So, ich werde jetzt mal abstimmen gehen (gute Idee Berngar!)....

    Frauke
    (die sich heute morgen trotzdem auf die Waage gestellt hat, und nicht zugenommen hat :shock: )



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 20.11.2006, 18:36

    Hab's sackel lassen
    Eala Freunde,

    ich pflichte euch bei. Silke mir und den Kids hat es
    suuuuuper gefallen. Habe gerade dem Gut Ankelohe den Foto-Link von
    Matthias gamailt und denen eine erneute Invasion für 2007 angedroht.

    Es gibt fast nichts was ich ändern würde, außer ein paar finanzielle
    Dinge, aber das lernt man aus gelungenen Aktionen.

    Mein persönlicher Dank nochmal an KueMo für die Auarbeitung der
    Rezepte, die Planung und Koordination der Kochverrückten....
    Hast du suuuper gemacht!!!

    Ein weiterer Dank an Katie und Steve für die musikalische Untermalung...
    Ich bin schon ein richtiger "Steve"-Fan geworden!!!

    Dank an Matthias für die unauffällige aber sehr effektive Fotografie!!!!

    Und Dank an alle anderen für Fleiss, Ehrgeiz, Spass und Hilfe.

    Dank euch war es war ein tolles Wochenende!!!!!!!!
    Wer nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst!!!

    Gruß
    Hinrich, der auch abstimmen geht!



    Re: Kochwörkschopp

    Babs - 27.11.2006, 21:18


    Huhu an alle *krächz*

    Flo und mir hat das Wochenende auch super gefallen. Wir würden uns sehr sehr über eine Wiederholung freuen. Vielen Dank an die Planer, Organisierer und an alle, die da waren und es so zu einem "zu Hause" machten :-)

    Wir haben außer tollen neuen Erfahrungen und Bekanntschaften auch etwas mitgenommen *lach* einen dicken Schnupfen und Halsweh (dabei haben wir doch als Vorspeisenköche gar nicht draußen gekocht *wunder*)

    Letzte Woche hatte ich aber zum Glück Urlaub und so konnten wir uns (Flo hat es noch schlimmer erwischt) auskurieren. Desweiteren haben wir

    -umgeräumt
    -ausgeräumt
    -aussortiert
    -umgestellt
    usw.

    Nun steht die Hälfte vom Arbeitszimmer im Wohnzimmer, das Arbeitszimmer wurde gnadenlos in zwei Hälften geteilt und mit einem Gitterbettchen bestückt. Flo will nun noch aus unseren sehr geliebten Bücherborden einen Wickeltisch/-schrank bauen. Ich bin gespannt!! Wer es sich angucken möchte, ist jederzeit herzlich gerne eingeladen. Wenn Ihr früh genug anruft, backe ich sogar noch Kuchen oder wahlweise Kekse *lach* Tee gibts natürlich auch!

    Leute, es hat total viel Spass gemacht und ich vermiss Euch!!

    Liebe Grüße
    Babs

    P.S. Gehts den Zwergen wieder besser?



    Re: Kochwörkschopp

    Askarie - 27.11.2006, 22:26


    Huhu :-)

    *huuuust* ihr wart nicht die einzigen Opfer :-(. Nebenhöhlen alles wieder fein, dafür jetzt grippaler Infekt vom schönsten. Mats hat ne Rachenschleimhautentzündung und die beiden MacDröges kröcheln auch... Ich wars nicht, ich war nicht ansteckend :-)
    Hoffentlich hat es nicht noch mehr Leutchen umgehauen. Babs, du hast mein besonders großes Mitleid, wo du doch nix nehmen darfst mit dem kloinen im Bauch.
    Ich hatte auch nen kleinen Lagerblues nach dem WE.. Aber, die nächste Saison kommt ja bestimmt :-) Und ich hab bestimmt auch noch reichlich Rezepte für einen weiteren Wörkschopp :-)

    Gegrüße an alle (besonders an den fleissig Flo)
    Ask :-)



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 29.11.2006, 15:08

    Auch huestel...
    :oops: ich denke ich war es nicht allein,...aber es wird sich in unserem
    Häusle zusammengebraut haben... Und da ich ja bereits am Samstag
    nicht mehr der Sangesstimme mächtig war (klang etwas wie das letzte
    Einhorn von In Extremo),....

    Naja,...sei's drum. Die Erkältung hat sich gelohnt...! :wink:

    Es sieht jedenfall so aus, das niemand ganz unbeschadet davongekommen
    ist.

    Da ja die Tendenzen so positiv waren, werde ich mal einen Poll starten!!

    Es grüßt euch der
    Hinrich



    Re: Kochwörkschopp

    Babs - 04.12.2006, 12:57


    Hallo Michael,

    ist denn bei Euch alles wieder gesund? Luca hat sich ja am Sonntag auch furchtbar angehört, der hat richtig gebellt :roll: Und Tom? Alles wieder okay?

    So richtig fies krank geworden bin ich nicht, der Kelch ist an mir vorüber gegangen. Nur Flo gings dreckig - und dann musste der ja auch noch die Hauptarbeit machen (Schleppen) als wir umgeräumt haben...

    Liebe Grüße an alle
    von Babs und Flo (und Lukas Merlin)



    Re: Kochwörkschopp

    Hinrich - 04.12.2006, 13:48

    Danke der Nachfrage!
    Hi Babs,...

    jepp,...alles wieder im grünen Bereich. Das gebelle hat nachgelassen
    und wir arbeiten jetzt langsam auf Weihnachten hin.

    Anschließend geht's hier los....Truhen bauen, Gewandung nähen,...
    usw.usf....


    Habt ihr schon gevoted?????

    Siehe Poll "nächster Kochwörschopp"

    Gruß
    an Flo ++

    Michael



    Re: Kochwörkschopp

    Babs - 06.12.2006, 16:41


    Natürlich haben wir schon gevoted ;-) Ich freu mich so sehr auf eine Wiederholung, das hab ich gleich gemacht, als ich es gesehen habe. Das nächste Mal dann mit einem klitzekleinen Schreihals :P

    Wir haben 3D-Ultraschall-Bilder von ihm. Ist schon echt total erstaunlich, was man alles sieht (vom Gesicht, meine ich). Mein Bauch wächst von Tag zu Tag... (Vorletzte Woche konnte ich mich noch bequem an den Kaffeetresen stellen, nun ist das nicht mehr möglich, der Bauch bremst *lach*) Ein natürlicher Abstandshalter eben... Hatte ich erwähnt, dass der Arzt in der 23. Woche sagte, er wäre nun 24 cm groß vom Kopf bis zum Po? Und dass er riiiiesige Füße hätte? Ohjeohje... wo soll der bloß hinwachsen?!

    Liebe Grüße an alle, fühlt Euch gedrückt,
    Babs



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Freyafresena.de

    Januar - gepostet von Redjeven Okko am Donnerstag 16.08.2007
    Burgmannentage in Vechta! - gepostet von Hinrich am Montag 25.09.2006
    Getränke aller Arten - gepostet von Berngar am Montag 18.12.2006
    Moin, moin! - gepostet von Beate am Sonntag 25.03.2007
    Oilensanc - gepostet von Radolf am Montag 01.10.2007
    Gruppentreffen......! - gepostet von Hinrich am Montag 12.02.2007
    Planung Rastede - gepostet von Hinrich am Dienstag 08.05.2007
    Wiki -Zelt zum Verkauf - gepostet von Freya am Donnerstag 15.03.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Kochwörkschopp"