Snus selbst herstellen!

Snus Forum
Verfügbare Informationen zu "Snus selbst herstellen!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: [--=ARK=--] - Snusman - Herbert von Bierstein - Hugo Portisch - coldstone - shiml - Kucki - Dr.Snus - -stevo- - Baseball - Tabacus Oralus - Braindead - nordmann - Alter Schwede - Duke - Prismaster - snusfreak - Dark18 - nikon - StopSmoking - Scott - PriemOpa - Grover
  • Forum: Snus Forum
  • Forenbeschreibung: Wir sind umgezogen nach: http://snusforum.iphpbb3.com
  • aus dem Unterforum: Tipps und Tricks
  • Antworten: 55
  • Forum gestartet am: Montag 24.01.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Snus selbst herstellen!
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 9 Monaten, 1 Tag, 19 Stunden, 9 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Snus selbst herstellen!"

    Re: Snus selbst herstellen!

    [--=ARK=--] - 23.08.2006, 13:34

    Snus selbst herstellen!
    Kennt jemand von euch Rezepte wie man Snus selbst herstellen kann?
    Soll ja gehen. Für Tips wär ich echt dankbar. :P



    Re: Snus selbst herstellen!

    Snusman - 23.08.2006, 19:17


    Unter diesem Link findest du eine Anleitung, wie du Snus selber herstellen kannst.
    http://www.tabakanbau.de/de/poolinfo.php?id=8349



    Re: Snus selbst herstellen!

    [--=ARK=--] - 23.08.2006, 20:47


    hmmm das ist leider keine richtige anleitung... :cry:
    gibts denn nicht sowas wie: 100g beliebigen tabak
    10ml wasser

    >>das 2 wochen auf der heizung stehen lassen......oder irgendwie sowas.???
    ich hab auch schonma was von pottasche gehört die man da reinmengt.
    kennt jemand ein genaues rezept???? 8)



    Re: Snus selbst herstellen!

    Herbert von Bierstein - 23.08.2006, 21:27


    Was zum Kaktus meinst du mit Pottasche? Asche von Joints?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Hugo Portisch - 23.08.2006, 21:31


    HAHAHAHHAA :rofl:
    I brich o'!!!( für unsere Deutschen: Ich lach' mich kaputt!!)



    Re: Snus selbst herstellen!

    [--=ARK=--] - 23.08.2006, 22:40


    Kaliumcarbonat (Pottasche), K2CO3, das Kaliumsalz der Kohlensäure bildet ein weißes, hygroskopisches Pulver mit einer Schmelztemperatur von 894 °C und einer Dichte von 2,43 g/cm3. Der Name Pottasche kommt von der alten Methode der Anreicherung von Kaliumcarbonat aus Holzasche mittels Lösung der Salze durch Auswaschung mit Wasser und anschließendem Eindampfen in Töpfen (Pötten). Der traditionelle Name stand auch Pate für den englischen Namen von Kalium: potassium.



    LOL hab ich für euch eben ma aus Wikipedia rauskopiert.....
    ...soll aber net heißen, dass ich nen kleiner streber bin... :wink: :roll: **gg**

    Hat jemand nun ein genaues Rezept?? :P



    Re: Snus selbst herstellen!

    coldstone - 24.08.2006, 04:42


    ich würde fast wetten, dass jeder große snushersteller sofort sein rezept schickt, wenn du sie bittest ihr betriebsgeheimnis preiszugeben (das ding wo kerngeschäft mit betrieben und monetäre potentiale ausgeschöpft werden)



    Re: Snus selbst herstellen!

    shiml - 24.08.2006, 18:38


    ich glaub das schwierigste an der ganzen sache is rohtabak zu bekommen.. also ich wüsste jetzt nich wo's sowas gibt..

    ok, dürfte auch schwer sein das so zu machen das es lecker schmeckt :)



    Re: Snus selbst herstellen!

    Kucki - 24.08.2006, 21:48


    Tabak kann man doch selbst anbauen! Was die Kiffer können, können wir doch schon lange (aber mit Tabak)! ;)



    Re: Snus selbst herstellen!

    Hugo Portisch - 25.08.2006, 17:48


    ja kenne bei uns am Land auch einige Orte wo die Bauern riesige Tabakfelder haben!
    Markus



    Re: Snus selbst herstellen!

    Dr.Snus - 17.08.2007, 15:06


    Hier ein weiterer Link zu einer Seite mit einem Snus-Rezept! Den Tabak kann man dort auch gleich bestellen! (Seite auf Schwedisch!)

    http://www.gandaf.com/Recept.htm



    Re: Snus selbst herstellen!

    -stevo- - 17.08.2007, 17:11


    hehe hört sich ja recht einfach an... eigentlich müsste man das mal ausprobieren :cool: Wird aber bestimmt so gut schmecken wie der selbst hergestellte Alkohol in der Schule..nämlich nicht wirklich ums vorsichtig auszudrücken :lol:



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 17.12.2007, 20:46


    also ich check von dem rezept nix (kann ja auch kein schwedisch :lol: )

    @steve-o: ich könnte dir tabak schicken. hab dieses jahr angebaut um chew herzustellen. hab noch massig reste da. die gibts natürlich gratis. also wenn du interesse hast, meld dich.[/list]



    Re: Snus selbst herstellen!

    Tabacus Oralus - 17.12.2007, 21:20


    Baseball hat folgendes geschrieben:also ich check von dem rezept nix (kann ja auch kein schwedisch :lol: )

    @steve-o: ich könnte dir tabak schicken. hab dieses jahr angebaut um chew herzustellen. hab noch massig reste da. die gibts natürlich gratis. also wenn du interesse hast, meld dich.[/list]
    Wie ist den der Selfmadechew geworden? Was für ein Rezept befolgst du da?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 18.12.2007, 12:38


    Hab das Rezept von Hannibal ausm smokeless-forum genommen. Schmecken tut er gut, aber ich hab ihn nicht lang genug eingelegt (nur 3 wochen) und deshalb verfliegt der geschmsck sehr schnell. Dazu hatte ich sas Problem, dass ich zu wenig Tabak auf zu viel Soße verwendet hab. Ich musste Den Tabak erst wieder an der frischen Luft Trocken und da besteht natürlich immer Schimmel-Gefahr. Hab Jetzt die Letzten Blätter von der Leine genommen und "in die Fermentation geschickt". Dann werde ich irgendwann immitte Januar noch mal einen neuen Versuch starten.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 20.12.2007, 21:42


    Also das Angebot steht immer noch!
    Wer mal probieren möchte seinen Snus selber herzustellen und dieses tolle Rezept versteht (also schwedisch kann) kann sich bei mir melden. Den Tabak gibts gratis.

    Noch so nebenbei: Das Rezept ausm smokeless-forum würd ich nicht empfehlen. Das hat bei mir nicht funktioniert.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Tabacus Oralus - 20.12.2007, 21:47


    Kannst du mir ne kleine Menge von deinem fertigen Homemadechew zukommen lassen?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Braindead - 21.12.2007, 13:18


    Ich lerne jetzt seit ein paar Monaten schwedisch - aber das meiste von dem Rezept verstehe ich :D

    Bin wirklich überrascht - ich versuche mich mal an einer Übersetzung, habe auch ein dickes Wörterbuch hier. Werde dann mal meinen Übersetzungsversuch posten, wenn ich fertig bin. Und dann würde ich das doch glatt mal versuchen über die Weihnachtspause. Also von dir bekommt man den Rohtabak bekommen, Baseball?

    Ansonsten mahle ich vielleicht meine Marschallschnecke klein, die noch zu Hause rumfliegt...

    EDIT: Hm, sehe gerade, dass man Natriumcarbonat braucht - ein E-Stoff, den man nicht so einfach im Laden kaufen kann. Es handelt sich dabei nämlich nicht um Natron wie man es im Laden kaufen kann. Ob man sowas im Chemiefachhandel bekommt?

    EDIT2: Man bekommt es wohl in der Apotheke auf jeden Fall, vielleicht auch in der Drogerie.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 21.12.2007, 14:26


    Tabacus Oralus hat folgendes geschrieben:Kannst du mir ne kleine Menge von deinem fertigen Homemadechew zukommen lassen?

    Kann ich machen klar. Aber ich hab ihn gestern noch mal probiert und habe dann festgestellt, dass ich viel zu viel Akohol (Whisky) verwendet habe, obwohl ich mich genau an das Rezept gehalten habe. Schick mir einfach deine Adresse per PN.

    @Braindead: Für dich das Selbe: Schick mir einfach deine Adresse.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 21.12.2007, 14:29


    Hier ist auch noch ne ganz interessante Methode fürs Pasteurisieren.

    http://www.tabakanbau-forum.de/viewtopic.php?t=1517



    Re: Snus selbst herstellen!

    Braindead - 21.12.2007, 14:38


    Sodele, die Übersetzung ist fertig. Wer gut schwedisch kann, dem danke ich jederzeit für Verbesserungsvorschläge.

    Und wer rausfindet, wieviel Glycerin/Propylenglykol man braucht möge sich bitte erst recht melden.

    Als HTML kann man es hier anschauen:

    http://braindead.110mb.com/Snus_Rezept.html

    Runterladen als OpenOffice-Dokument kann man es hier:

    http://braindead.110mb.com/Snus_Rezept.odt



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 11.01.2008, 11:44


    Sorry Jungs, aber bis ich das weg schicken kann dauerts leider noch ein bisschen. Hatte die letzte Zeit ziemlich viel um die Ohren und bin jetzte erst noch ne woche Snowboarden. Aber danach schicke ich es los.



    Re: Snus selbst herstellen!

    -stevo- - 18.01.2008, 18:54


    Für alle die schwedisch können (bzw. norwegisch oder dänisch geht auch): Vikingasnus ist eine tolle Seite zum selber herstellen inkl. Bilder/Flash ;-)



    Re: Snus selbst herstellen!

    nordmann - 18.04.2008, 00:44


    Moin beisammen,
    habe die Seite mal in Augenschein genommen. Hört sich alles in allem recht interessant und simpel an.
    Hat das jemand von euch bereits ausprobiert?
    Werde die Herrschaften demnächst mal anschreiben.

    Gruß

    Nordmann



    Re: Snus selbst herstellen!

    nordmann - 13.06.2008, 23:25


    Moin Herrschaften,
    meine Mail an vikingasnus wurde bisher noch nicht beantwortet.
    Habe im Netz einen zweiten Anbieter von kits ausfindig gemacht:

    http://www.ratobak.nu

    Da meine Kenntnisse der schwedischen Sprache allerdings gegen 0 gehen, kann ich nicht wirklich was damit anfangen.
    Hab den Leuten jedenfalls mal geschrieben. Ich berichte.

    Gruß

    Nordmann



    Re: Snus selbst herstellen!

    -stevo- - 14.06.2008, 15:32


    Die Seite scheint ja nicht schlecht zu sein:
    Man kann sich für 199 Kronen entweder 1,4 Kg Feinen oder Groben Snus machen und sich für à 15 Kronen noch verschiedene Aromen kommen lassen. Wenn die nach Deutschland schicken, wäre ich auch interessiert :D



    Re: Snus selbst herstellen!

    nordmann - 14.06.2008, 23:41


    Hallo,
    ich denke dass sich das schon wieder erledigt hat. In den FAQ habe ich folgendes gefunden:

    Skickar ni till utlandet?
    Svar: Nej, vi skickar inte till utlandet.

    Auch wenn ich kein schwedisch kann, glaube ich zu verstehen was gemeint ist.

    Nordmann



    Re: Snus selbst herstellen!

    nordmann - 17.06.2008, 00:11


    Servus,
    auf meine Mail habe ich leider die Nachricht erhalten, welche ich befürchtet habe. Die Herrschaften von www.ratobak.nu schicken leider nicht nach Dtl. Ebenso bestehen keine Pläne das in näherer Zukunft zu tun.

    Nun gut. Dann muss ich wohl selber unter die Bauern gehen.

    Habe mich mittlerweile etwas im Netz umgesehen. Die Herstellung von Snus sollte eigentlich von der Durchführung her kein Problem sein. Einzig die Beschaffung von unfermentiertem Rohtabak stellt sich als schwierig heraus. Hat jemand von euch evtl. eine Idee wo man an solchen rankommen könnte?
    Auch wenn mir mein röda heilig ist, würde ich es einfach mal gerne ausprobieren.

    Gruß

    Nordmann



    Re: Snus selbst herstellen!

    Alter Schwede - 17.06.2008, 13:48


    selbst anbauen. www.tabakanbau.de



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 17.06.2008, 14:21


    Jo meine Planzen sind mittlerweile auch (fast) alle auf meinem "Feld" ausgeplfanzt. Hab aus nem Rest vom Letzten Jahr vor 2 Wochen mal Snus gemacht. Anleitung hier
    Bilder folgen noch.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Alter Schwede - 17.06.2008, 15:55


    sehr interessant! is was brauchbares draus geworden? geht das so leicht?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 19.06.2008, 17:33


    Eigentlich schon. Es sieht auf jedne Fall aus wie Snus, vielleicht etwas mehr wie Offroad (also sehr grob) aber das lässt sich durch mehrmaliges Mahlen des Tabaks noch verbessern. Ist aber trotzdem besser Formbar als Offroad. :mrgreen: Dann kam noch hinzu, dass ich Virginia Tabak (=sehr heller Tabak) verwendet habe. Deshalb ist mein Selfmade-Snus nicht kein echtes "schwarzes" sonder eher dunkelbraunes Gold :lol: (echter Snus ist ja auch nicht schwarz, aber ich denke jeder weiß was ich meine). Diesen Winter wirk dann mit der diesjährigen Ernte ein neuer Versuch gestartet. Ich bin gespannt obs dann klappt.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Tabacus Oralus - 19.06.2008, 20:09


    Wolltest du mir nicht Selfmadechew zukommen lassen?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 20.06.2008, 15:26


    Jo schon aber hab den dann vorher probiert (also selfmade chew) und der war nicht wirklich toll. Wollte dir das nicht zumuten ;-) Diesan WInter bekommst du auf jeden Fall was vom Snus



    Re: Snus selbst herstellen!

    Tabacus Oralus - 20.06.2008, 16:20


    Oh ja. Da freu ich mich schon!! Mal sehen wie er ist.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Baseball - 08.09.2008, 19:46


    Soo die Tabakanbau-Saison geht zu Ende... Alle PFlanzen sind abgeerntet und die Blätter hängen ordentlich aufgefädelt unterm Carport. Schätze das der für den Snus bestimmte Tabak (Sorte: Kentucky) in spätestens 2 Wochen fertig getrocknet ist. Den werde ich zunächst rösten und dann weiterverarbeiten. Also musst du dich noch ein wenig gedulden TO ;-) Diesmal bekommst du wirklich was zum testen, sofern der Selfmade Snus den "Baseball-Qualitäts-Anforderungen" entspricht :lol: Der Chew letztes Jahr war echt niemandem zuzumuten :puke:


    Hier mal ein Bild einer meiner Kentucky-Pflanzen. Im Hintergrund zu sehen: Brasil Bahia. Damit werde ich mich mal ans Zigarrenrolen wagen. Einige Versuche letztes Jahr waren schon recht vielversprechend.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Duke - 08.09.2008, 20:08


    wenn der snus fertig ist poste mal ein bild davon. würde mich interessieren wie er im vergleich zum gewohnten kaufprodukt aussieht.

    wär auch mal scharf drauf dass zu machen, leider fehlt der platz :-/



    Re: Snus selbst herstellen!

    Prismaster - 17.02.2009, 11:39


    Also ich hab mir das jetzt mal durchgelesen und ich verstehe nicht, warum man Tabak anbauen soll!?
    Ich nehm da immer einen unparfümierten (billigsten) Pfeiffentabak und mahle mir den zurecht...
    Das geht ganz gut, aus einem 50 g Beutel bekomm ich fast 3 Dosen Snus!
    Ein bissl Glycerol und Natriumcarbonat, Kochsalz, Wasser und Geschmacksstoffe. Und das ganze dann für eine Stunde in den Backofen bei 120 Grad, damit auch alle Keime abgetötet werden. Danach mischt man das ganze noch ein paar mal an der Luft und dann bekommt der Snus auch seine schöne schwarze Farbe!
    Mit den Geschmackststoffen muss ich noch ein bissl experimentieren, bin da noch nicht so zufrieden. Aber die Konsistenz ist original!
    Mir kommt dann eine Dose auf ungefähr 1,50 Euro.
    Aufpassen muss man mit dem Glycerol, da wenn man zu viel hernimmt, er natürlich zu feucht ist und halt auch zu süß schmeckt!
    Zur Krönung hab ich ihn auch manchmal abgepackt in leere Teebeutel!
    Man muss halt drann arbeiten und etwas tun, aber unmöglich ist es nicht, Snus selber herzustellen!
    Grüße aus Tirol!



    Re: Snus selbst herstellen!

    snusfreak - 17.02.2009, 16:12


    Coole idee, und wir schmeckt er dann?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Tabacus Oralus - 17.02.2009, 16:22


    Interessante Anregung von dir, Prismaster. Was mich wudert ist, dass der Tabak nach dem erhitzen nicht furztrocken ist. Könntest du mal genaue Mengen die du verwendest posten?



    Re: Snus selbst herstellen!

    Prismaster - 17.02.2009, 16:25


    naja, hab ja geschrieben, dass ich noch am experimentieren bin, bezüglich Geschmack. Habe probiert Earl Grey Tee beizumischen, wegen der Bergamotte, aber mir persönlich zu teeig, das ganze.
    Dann hab ich mal probiert, einen Apricosenschnupftabak beizumengen, war auch noch nicht der Knüller, aber schön gebrannt hats unter der Lippe :twisted:
    Das größte Problem ist so einen Geschmacksstoff herzubringen. Wollte gern Holundergeschmack, weil mir vorkommt, dass das ganz gut schmecken könnte, vielleicht so wie Knox(?), aber ich kann ja nicht gut Sirup reinschütten, das klebt ja dann alles nur mehr... Naja, irgendwann komm ich schon noch drauf! ;-)

    Gruß



    Re: Snus selbst herstellen!

    Prismaster - 17.02.2009, 16:32


    Die genauen Mengen muss ich nachschauen, hab mir zu Hause was zusammengeschrieben. Trocken wird er wegen dem Glycerol nicht, ist ja ein Feuchthaltemittel und das haut dir auch bei 120 Grad nicht ab...



    Re: Snus selbst herstellen!

    Dark18 - 17.02.2009, 23:42


    Prismaster hat folgendes geschrieben:Also ich hab mir das jetzt mal durchgelesen und ich verstehe nicht, warum man Tabak anbauen soll!?
    Ich nehm da immer einen unparfümierten (billigsten) Pfeiffentabak und mahle mir den zurecht...
    Das geht ganz gut, aus einem 50 g Beutel bekomm ich fast 3 Dosen Snus!
    Ein bissl Glycerol und Natriumcarbonat, Kochsalz, Wasser und Geschmacksstoffe. Und das ganze dann für eine Stunde in den Backofen bei 120 Grad, damit auch alle Keime abgetötet werden. Danach mischt man das ganze noch ein paar mal an der Luft und dann bekommt der Snus auch seine schöne schwarze Farbe!
    Mit den Geschmackststoffen muss ich noch ein bissl experimentieren, bin da noch nicht so zufrieden. Aber die Konsistenz ist original!
    Mir kommt dann eine Dose auf ungefähr 1,50 Euro.
    Aufpassen muss man mit dem Glycerol, da wenn man zu viel hernimmt, er natürlich zu feucht ist und halt auch zu süß schmeckt!
    Zur Krönung hab ich ihn auch manchmal abgepackt in leere Teebeutel!
    Man muss halt drann arbeiten und etwas tun, aber unmöglich ist es nicht, Snus selber herzustellen!
    Grüße aus Tirol!

    Dir ist aber klar das Snus aus diesem Tabak nicht mehr so ""Gesund"" ist wie der normale Snus den es zu kaufen gibt ? Pfeifentabake werden fermentiert und im gegensatz zum Snustabak bei dem Schadstoffe entfernt werden kommen bei Rauchtabaken (Und anderen Tabakprodukten zb DIP) Schadstoffe hinzu..

    Zu den Aroma Stoffen, ich denke man sollte evtl aufpassen das man den geschmack durch mittel ohne zucker erziehlt sonst hat man am ende nicht vom Tabaksaft schwarze zähne sondern von Karies :razz: Im Snus ansich ist ja auch kein Zucker drinn bzw nur der natürliche zucker der Tabakspflanze der unter 1% beträgt.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Prismaster - 18.02.2009, 09:35


    Ja, das kann schon sein. Es gibt ja das berühmte Gothiatek Verfahren, jedoch muss man das auch nur GLAUBEN. Könnte ja auch ein raffinierter Marketing Gag sein!!?? Apropos: Wollte eh schon lang mal wissen, wie es dann eigentlich mit den Skruf Snus ausschaut? Die haben ja dann auch nicht dieses Gothiatek Verfahren, oder? Also ist Knox (mein Favorite - preislich und geschmacklich) ja auch total "ungesund"? Oder?
    Aber mal ganz ehrlich, "Gesund" oder "Ungesund" stehen in Anführungszeichen! Da brauch ma gar nicht diskutieren, besser wäre ohne.
    Ich kauf mir auch lieber den Original Snus, jedoch wissen wir alle, dass es manchmal Lieferverzögungen gibt und da macht halt dann die Not bekanntlich erfinderisch.

    Aber es könnte durchaus ein Hobby werden: Snus selber herstellen ;-)

    greez



    Re: Snus selbst herstellen!

    Dark18 - 18.02.2009, 09:48


    Alle snus Sorten werden wohl ca nach dem selben Verfahren hergestellt und nicht fermentiert was der Haupt Aspekt ist, gothiatek bedeutet lediglich das für dieses Verfahren nur zertifizierte Maschinen verwendet werden dürfen, ich gebe ehrlich gesagt auch nicht allzuviel auf diesen Aufdruck ihrgendwo im Netz gibt es eine Tabelle in der die Anzahl der Schafstoffe in den Sorten aufgelistet sind und da Schneiden die anderen Marken nicht schlechter ab.



    Re: Snus selbst herstellen!

    nikon - 04.07.2009, 22:18


    Ich hab jetzt auch mal nen Versuch gestartet, mir Snus selber zu machen.
    Dabei hab ich mich nach folgender Definition gerichtet:

    Gemahlener Tabak + Salz + Wasser = Snus (seeehr vereinfacht :cool:)
    Gemahlener Tabak - Salz -Wasser = Schnupftabak

    ergo

    Schnupftabak + Salz + Wasser = "Eigenbau-Snus"


    Desweiteren gibts ja auf viele Menschen, die trockenen gemahlenen Tabak oral nutzen (z.B. in Indien, teilweise auch USA)...

    Gedacht, getan... Ich hab mir ne Packung Schmalzler genommen (Perlesreuther Waldler Fresko) und hab einen Teil davon mit Salzwasser vermengt.
    Nachdem der gewünschte Feuchtigkeitsgrad erreicht war hab ich mir ne Portion hinter die Oberlippe getan.
    Geschmacklich ungewohnt, aber ehrlich gesagt hab ich schon schlechteren Snus probiert. Hat aber was!
    Und vom Nikotingehalt her... :mrgreen: (Sitze grade sehr zufrieden lächelnd vor der Tastatur....)
    Werde es mal weiter testen, eventuell auch mal mit ner anderen Sorte...

    Bin für Anregungen und/oder Meinungen offen, vielleicht findet sich ja auch noch ein experimentierfreudiger Snuser der einen anderen Versuch startet...



    Re: Snus selbst herstellen!

    StopSmoking - 06.07.2009, 09:41


    Hallo Nikon,
    hoffe nur das dein Selfmade Snus auch Harmlos ist wie Snus. Also ich würde die Spucke im Mund nicht Schlucken.
    Ansonsten viel Spaß damit



    Re: Snus selbst herstellen!

    nordmann - 07.07.2009, 23:53


    Habe nun mittlerweile eine ganze Weile zwecks der eigenen Snus-Herstellung recherchiert, einige US-Foren durchstöbert und auch auf schwedischen Seiten nachgesehen. Es finden sich doch recht viele Rezepte und Methoden, wie man das selbst herstellen kann. Eigentlich alles sehr simpel.
    Kits sind mir mittlerweile von zwei Herstellern bekant (bereits weiter oben im thread aufgelistet). Leider scheint bei vikingasnus keiner mehr zu Hause zu sein, da hier auch auf mehrere Anfragen nicht reagiert wurde. ratobak.nu liefert nicht nach Dtl.
    Sollte einer von euch auf eine weitere Quelle gestoßen sein, bitte posten!!
    Auf Nachfrage bei mehreren gut sortierten Tabakgeschäften in einigen großen Städten Dtls. wurde mir die letzte Hoffnung genommen Rohtabak käuflich erwerben zu können. Einzige Alternative wird wohl der eigene Anbau bzw. Ernte von einem komm. betriebenen Feld (nach Absprache) sein. Die Tabakbauern bekommen wohl einen ziemlich miesen Preis...
    Was ich von der Verwendung von Schmalzler für die Snus-Herstellung halten soll, weiß ich nicht so recht. Ist doch eigentlich ein ziemliches Verlustgeschäft. Zudem ist Schnupf und gerade der Schmai fermentiert (oder sogar doppelt fermentiert), was gesundheitlich doch recht bedenklich sein sollte.
    Bin jedenfalls mal gespannt, was sich in den kommenden Monaten tut. Spreche weiter täglich mein "Snus Unser" ;-) und hoffe mal, dass sich im nächsten halben Jahr was tut. Man wird sehen.

    Gruß

    Nordmann



    Re: Snus selbst herstellen!

    Braindead - 17.08.2009, 22:51


    nordmann hat folgendes geschrieben:
    Bin jedenfalls mal gespannt, was sich in den kommenden Monaten tut. Spreche weiter täglich mein "Snus Unser" ;-) und hoffe mal, dass sich im nächsten halben Jahr was tut. Man wird sehen.

    Gruß

    Nordmann

    Hoffst du nur einfach so, oder ist da in der EU was im Gange und ich habe die Nachricht verpasst?

    An dem Tag, an dem ich erstmals Snus in einem deutschen Geschäft kaufen kann, mache ich erstmal ne Pulle Champagner auf! Wäre meine persönliche Wiedervereinigung :D (Nein, war noch zu jung als es Snus mal in D gab, aber das Gefühl wäre ähnlich)

    Edit: Sorry für offtopic, wurde mir erst nach dem Post bewusst!



    Re: Snus selbst herstellen!

    Scott - 13.12.2009, 15:13


    So Leute!

    Hier könnt ihr unbehandelten Rohtabak kaufen:

    http://www.toquesnuff.com/gbu0-prodshow/rustica.html

    Dann bin ich mal auf eure Ergebnisse gespannt! :mrgreen:

    Ich habe schonmal überlegt aus amerikanischem Schupftabak Snus herzustellen, 1.weil der super fein ist und 2. sehr stark im Nikotin.
    Das einzige was mich abschreckt; firecured = Nitrosamin hoch 10!

    Grüße

    Scott



    Re: Snus selbst herstellen!

    snusfreak - 13.12.2009, 15:22


    Hab jetzt nicht rauslesen können wo die ihren Sitz haben? :roll:



    Re: Snus selbst herstellen!

    Snusman - 13.12.2009, 15:41


    Wenn es um Toque Tobacco geht, dann haben die ihren Sitz in der nördlichsten Stadt England nämlich Berwick-upon-Tweed.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Scott - 13.12.2009, 15:53


    Die verschicken versandkostenfrei ihren Schnupftabak überall hin!
    Den Tabak alleine weiß ich jetzt nicht!

    Grüße

    Scott

    P.S.: Toque hat auch Snus in Planung. Roderick(der Besitzer von Toque) hat es im forum snuffhouse.org erwähnt und hat die Snuser dort befragt was die gängigsten Geschmackssorten sind. Bin mal auf's Ergebnis gespannt, denn Toque verwendet ja auch pasteurisierten Tabak.



    Re: Snus selbst herstellen!

    PriemOpa - 13.12.2009, 18:42


    @ Scott
    Aus amerikanischen Schnupftabak Snus herzustellen würde ich auf jeden Fall abraten. irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, dass in manchen Sorten wesentlich mehr Nitrosamine drin sind als in Dip.



    Re: Snus selbst herstellen!

    Grover - 06.10.2010, 22:06


    also ich würd zur snusherstellung naturbelassene drehtabaksorten wie "manitou",
    "american spirit" oder "Pueblo" nehmen, wenn man schon selber keinen tabak
    anbauen kann. sollen angeblich teilweise sogar nur luftgetrocknet sein...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Snus Forum

    Diplomat Original Potion - gepostet von Snusman am Donnerstag 31.08.2006
    L.D Black Portion Salmiak - gepostet von Snusman am Sonntag 04.06.2006
    Snus Premiere, Erfahrungsbericht - gepostet von Snusseldussel am Dienstag 27.02.2007
    Wie länger frisch halten?? - gepostet von DerHeidjer am Freitag 10.03.2006
    Kronan Loose - gepostet von Snusman am Donnerstag 04.05.2006
    Kardus - Luxurious loose snus 2006 - gepostet von Maxxx am Donnerstag 28.09.2006
    Snus Shop - Zahlung per Überweisung?? - gepostet von Nemolein am Sonntag 26.02.2006
    Wer ist bei myspace.com - gepostet von snusfreak am Donnerstag 26.04.2007
    Rollentabak? - gepostet von sondermann am Mittwoch 20.12.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Snus selbst herstellen!"

    "Wir haben es selbst in der Hand" - Pitbull2003 (Sonntag 08.04.2007)
    Schaut selbst^^ - gironimo (Sonntag 21.01.2007)
    Die letzte Fete 01.09.2012 - angel44 (Dienstag 14.08.2012)
    Pikipimp, Pimp dich selbst, gnihihi - raines (Donnerstag 12.04.2007)
    Firmen, die Wundauflagen herstellen - aprobst (Donnerstag 16.12.2004)
    Gif animationen selbst gemacht - Skaywalker (Mittwoch 30.08.2006)
    Happy Birthday DaLen - Isiwelt (Freitag 06.04.2012)
    Teste dich selbst, bevor es andere tun. - Robert (Montag 09.04.2007)
    Modell -selbst machen? - Callalu (Montag 26.06.2006)
    Die Test-DVD selbst brennen - heimkinopage (Samstag 26.11.2005)