Unrunder Leerlauf/ falschluft?

GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
Verfügbare Informationen zu "Unrunder Leerlauf/ falschluft?"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kurvenschlumpf - Rennleiter - mylow
  • Forum: GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
  • Forenbeschreibung: Forum für GPZ / GPX 600R & anderer Bikes
  • aus dem Unterforum: Technik
  • Antworten: 6
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Unrunder Leerlauf/ falschluft?
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 3 Monaten, 11 Tagen, 1 Stunde, 21 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Unrunder Leerlauf/ falschluft?"

    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    Kurvenschlumpf - 23.08.2006, 21:50

    Unrunder Leerlauf/ falschluft?
    Hallo, ich hab vor kurzem eine seit Jahren im Schuppen stehende GPZ 600 A gekauft.

    Jetzt hab ich das Problem, dass sich das Standgas kaum einstellen lässt. Das Standgas schwankt ziemlicht. Also mal 1000rpm dann kurz hoch auf 1500 dann wieder runter. Oft geht sie dabei aus. Sie läuft nur auf Reserve ordentlich. Auf jeder anderen Benzinhahnstellung macht sie den anschein als bekäme sie zu wenig Sprit. (Benzinhahn hab ich überprüft, war sauber)

    Jetzt hab ich folgendes gefunden:




    Kann es sein, dass sie darüber Falschluft zieht? Wofür sind denn die Anschlüsse gut?

    Kenn bisher nur meine Yamaha FZR600 und bin irgendwie mit der Kawa Bauweise noch etwas überfordert :D

    Würd mich über hilfreiche Antworten freuen.

    Gruß
    Tom



    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    Kurvenschlumpf - 23.08.2006, 21:51


    Wie ich sehe, sieht man auf dem Foto nichts. Das sind so Schläuche die von den Vergasern nach oben gehen und mit einem Metallteil verschlossen sind.

    Diese Schläuche haben risse.



    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    Rennleiter - 24.08.2006, 00:46


    Ob nun Yamaha FZR 600 oder Kawasaki GPX, die Technik ist im Prinzip immer die Gleiche.
    Die Firma Kawasaki baut nicht irgendwelche Hexereien ein, die es anderswo nicht gibt.

    Möglichkeit 1 - (die einfachere Variante)
    So wie ich das aus den doch reichlich unscharfen Bildern erkennen kann, sind das wohl die Ansaugschläuche für die Luft aus der Airbox.
    Und wenn die Risse haben - was altersbedingt ja sein kann - dann zieht das gute Stück nämlich Nebenluft.
    Und dann läuft der Motor unrund bis gar nicht.

    Kann auch durchaus passieren, daß er zuviel Luft bekommt. Dann magert das Gemsich ab, der Motor überhitzt.

    Tip :
    Die Saugschläuche sind eh jetzt Schrott.
    Kleb die Risse mal ganz fest mit Panzerband zu und versuchs dann nochmal.
    Läuft sie dann ruhiger und regelmäßiger, lags daran.

    Dann also neue Schläuche und am besten auch nen neuen Luftfilter. Am besten dann gleich mal die Airbox reinigen.


    Möglichkeit 2 - (schon komplizierter)
    Schau mal in den Tank hinein, ob der möglicherweise im unteren Bereich verrostet ist.
    Dann verstopfen nämlich die Partikel den Benzinhahn (bei dir zumindest in Normalstellung) oder der Mist hat schon die Vergaser erreicht und die Düsen sitzen zu.
    Dann müssen die Vergaser gereinigt werden.


    Das wären so 2 Sachen, die mir dazu einfallen.
    Aber es könnte auch an anderen Dingen liegen. Sicherlich schreibt noch jemand was dazu.



    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    Kurvenschlumpf - 24.08.2006, 02:56


    Guten Morgen,

    erstmal vielen Dank für deine Antwort!
    Der Unterschied zwischen Yamaha und Kawasaki ist schon enorm! An meiner Yamaha kenne ich wirklich jede Schraube und ich würde mich nicht als unbegabt im Umgang mit Werkzeug nennen, aber Kawasaki baut gaaanz anders. Vom großteil bin ich wirklich positiv überascht!

    So aber nun zum Thema, ich werde demnächst bessere Fotos machen, damit man auch mehr erkennen kann.

    Benzinhahn habe ich berreits gereinigt, war eigtl kein/kaum dreck im Sieb.
    Vergaser werd ich wohl oder übel im Winter zerlegen und reinigen (ich hasse Vergaser).

    Das heißt ich kann wohl davon ausgehen, dass sie Falschluft zieht, das erklärt aber eigtl nicht diesen schwankenden Leerlauf in meinen Augen.

    Achja da fällt mir nochwas ein, was ich fragen wollte, ist es normal, dass nach einer standard Fahrt bei normalen Aussentemperaturen von 22-25 Grad gleichder Lüfter angeht? Irgendwie ist der fast immer an. Wenn ich mal etwas flotter unterwegs bin, d.h. im oberen Drehzahlband, dann geht sie für meinen Geschmack zu nah an den roten Berreich ran. Ist das Modelltypisch oder sollt ich mir da auch mal Gedanken machen?
    Der Vorbesitzer hat u.a. die Zylinderkopfdichtung in der Werkstatt tauschen lassen.

    Sorry fürdie blöden Anfängerfragen, aber ich habe leider niemanden in der nähe, der auch ne über 20 jahre alte GPZ fährt. ;)



    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    mylow - 24.08.2006, 10:56


    Hi,

    gerade wenn der Motor Falschluft zieht hast du einen sehr schlechten und unruhigen Leerlauf. Da sich des Benzin/Luftgemisch ja unkontroliert verändert.

    Wegen der Temp solltest du auch mal Thermostat und Thermoschalter des Lüfters überprüfen. Normal geht der Lüfter erst an wenn die Anzeige so kurz vorm Roten bereich ist, also wenn die Wassertemparatur 97° C erreicht hat.

    Gruß
    Peter



    Re: Unrunder Leerlauf/ falschluft?

    Kurvenschlumpf - 25.08.2006, 08:30


    Jup, anscheinend war das wirklich das Problem. Konnte gestern nur eine kurze Testrunde machen wegen aufziehndem Regen, aber wirkte gut.

    Jetzt nur noch das Fahrwerk verbessern und die nächste Saison kann kommen :)

    Vielen Dank für die Hilfe. Ihr werdet noch mehr von mir lesen ;)



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum

    Frage zum Tank - gepostet von MarcS am Samstag 17.11.2007
    160er reifen gpx - gepostet von ventoboy1 am Freitag 02.06.2006
    Miniblinker oder Verkleidungsblinker - gepostet von Ex am Sonntag 06.05.2007
    suche .... - gepostet von catfish am Montag 09.04.2007
    Wieder mal Probleme mit Gabel - gepostet von KASMorpheus am Donnerstag 29.03.2007
    Habt ihr schon mal Christian Pfeifer gesehen ? - gepostet von Mayer Thomas am Freitag 24.03.2006
    GPX 600R 86 PS - gepostet von sashi_hh am Dienstag 12.09.2006
    Fuhrparkvergrößerung - gepostet von Wischmop am Montag 11.12.2006
    GPX 600 R Wartung (Motor ÖL;Kette) - gepostet von themonk am Freitag 29.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Unrunder Leerlauf/ falschluft?"

    Leerlauf ? - giga4meyou (Mittwoch 16.01.2008)
    rattergeräusch im leerlauf - hansi (Sonntag 17.12.2006)
    Bis halbgas stottern und verschlucken, Leerlauf und aber gut - AKInSIDE (Mittwoch 04.07.2007)
    Nightmare78 leerlauf - xLaser (Dienstag 19.09.2006)
    Soll Motor im Leerlauf ausgehen? - Jiter (Mittwoch 25.07.2007)
    Leerlauf zwischen dem 2. und 3. Gang "gefunden" - xtina (Donnerstag 07.07.2005)
    Motor macht nagelnde Geräusche im Leerlauf und Fahren - syncrojojo (Montag 04.06.2007)
    Specter V25 4,1 Leerlauf zu hoch - Suedpfalz (Sonntag 23.09.2007)
    Zauberei bei unrundem Leerlauf und absterbendem Motor - whitebuffalo (Sonntag 02.12.2007)
    Anfängerfrage zum DF 36 V2 PRO-X Edition (Leerlauf?) - BraveSurfer (Montag 10.09.2007)