Salz Fluor Jod

Frugivore Archiv 2006 Forum wegen gehäufter Werbe-Pop-Up's geschlossen!!!
Verfügbare Informationen zu "Salz Fluor Jod"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: nihilsinecausa - fruchtesser
  • Forum: Frugivore Archiv 2006 Forum wegen gehäufter Werbe-Pop-Up's geschlossen!!!
  • Forenbeschreibung: Benutzen Sie stattdessen unser aktuelles Frugiforum
  • aus dem Unterforum: SCANDALS - SKANDALE
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Sonntag 06.08.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Salz Fluor Jod
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 9 Monaten, 3 Tagen, 12 Stunden, 5 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Salz Fluor Jod"

    Re: Salz Fluor Jod

    nihilsinecausa - 20.08.2006, 23:18

    Salz Fluor Jod
    Hallo :)

    www.wasserundsalz.info/salz.htm
    www.wasserundsalz.info/s-arten.htm
    www.wasserundsalz.info/joflo.htm

    www.tolzin.de/fluor

    www.jod-kritik.de

    LG
    Bettina



    Re: Salz Fluor Jod

    fruchtesser - 21.08.2006, 10:59


    http://gripsdb.dimdi.de/rochelexikon/ro32500/r34200.html

    http://www.dgk.de/web/dgk_content/de/mineralstoffe.htm

    http://www.uni-leipzig.de/phorum-3.3/read.php?f=11&i=44966&t=44966


    http://foren.emmaempire.net/thread.php?threadid=6712&sid=faa5e759cf72bc61335f67db9d453c92



    http://www.heinrich-haus.de/zeitung/abtreibung.htm


    Diese Methode wird ab der 16.Schwangerschaftswoche angewandt, wenn sich in der Fruchtblase um das Baby genug
    Flüssigkeit angesammelt hat. Etwas von dem Fruchtwasser wird entnommen und statt dessen eine starke Salzlösung eingespritzt. Das hilflose Baby schluckt dieses Gift und leidet sehr stark. Es stößt und zuckt heftig, da es durch diese Lösung buchstäblich bei lebendigem Leibe verbrannt wird. Bei dieser Methode dauert es über eine Stunde, bis das Baby tot ist; die äußere Schicht der Haut wird vollständig verbrannt. Innerhalb von 24 Stunden setzen gewöhnlich die Wehen ein, und die Mutter bringt ein totes Kind zur Welt. Manchmal werden diese Kinder noch lebend geboren. Gewöhnlich kümmert man sich nicht mehr um sie, sondern überläßt sie einfach dem Tod. Einige jedoch, die diese Tortur Dank dem Mitleid des Krankenhauspersonals überlebt haben, konnten später adoptiert werden.



    http://www.wort-des-kreuzes.de/Grundlagen/abtreibung.htm



    Re: Salz Fluor Jod

    fruchtesser - 21.08.2006, 11:16


    JODVERGIFTUNG

    www.jodkrank.de

    Im Gegensatz zur Jodallergie, die sich sofort (innerhalb von Tagen) zeigt, entsteht eine über die Nahrung ausgelöste Jodvergiftung allmählich über Monate und Jahre.
    Die akute Jodvergiftung wird durch vermehrt aufgenommenes Jod bzw. Freisetzung von im Körper angesammeltem Jod eingeleitet. Die "klassische" Jodvergiftung (welche offizielle Stellen und Ärzte als einzige gelten lassen) kann z.B. durch jodhaltige Röntgenkontrastmittel oder Desinfektionsmittel ausgelöst werden. Diese macht sich dann deutlich schneller bemerkbar.
    Eine chronische Jodvergiftung ist i.d.R. nicht direkt tödlich, erst an den folgenden Erkrankungen (Herz, Nieren, Magen-Darm, etc.) sterben dann viele einen qualvollen und langsamen Tod.

    http://home.arcor.de/jodkrank/Jodvergiftung/jodvergiftung.html

    http://www.jod-krank.ch/allgemeine%20Seiten/jodvergiftung.htm

    http://www.schilddruese-augsburg.de/erz3.html

    http://www.wer-weiss-was.de/theme49/article2894254.html

    Zitat:

    So „gehört“ es „zu den Besonderheiten der noch unreifen fetalen Schilddrüse, daß sie auf sehr hohe Jodkonzentrationen mit einer Abnahme der Sekretion von Schilddrüsenhormonen reagiert (sogenannter Wolff-Chaikoff-Effekt)“, wie Prof. Rainer Hehrmann aus Stuttgart referierte, weswegen die Verwendung jodhaltiger Medikamente und Substanzen „in der Schwangerschaft und perinatal unbedingt vermieden werden“ muß.

    Bereits 1994 wird in „Rote Liste“ (Orange S. 203), dem Arzneimittelverzeichnis des BPI, davor gewarnt, „Jodverbindungen“ in Schwangerschaft und Stillzeit über die Substitution (=ärztliche Verordnung) hinausgehend zu verabreichen, weil die Substanz in die Milch übergeht. „In Abhängigkeit von Dosis, Art der Anwendung und Dauer der Medikation kann eine Hypothyreose des Säuglings eintreten“, und in der Schwangerschaft eine Hypothyreose des Fetus.

    Damit ist gemeint, daß eine Überjodierung in der Schwangerschaft bei der Schilddrüse des noch ungeborenen Kindes zu einer Reduzierung der Schilddrüsenfunktion führt, was sich dann als Unterfunktion präsentiert. Diese Kinder kommen mit einer sogenannten „angeborenen Unterfunktion“ zu Welt, was ohne die Überjodierung ihrer Mutter in der Schwangerschaft wahrscheinlich nie passiert wäre. In den letzten Jahren, in denen es durch die flächendeckende Jodierung fast aller Lebensmittel sehr schnell zu einer Überjodierung kommen kann, nimmt die Zahl derjenigen Kinder, die mit diesem „Wolff-Chaikoff-Effekt“ zur Welt kommen, deutlich zu.


    http://www.balance-online.de/texte/115.htm



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Frugivore Archiv 2006 Forum wegen gehäufter Werbe-Pop-Up's geschlossen!!!

    fructarische Ernährungsweise - gepostet von India am Donnerstag 21.09.2006
    EVU - gepostet von Fruchtesser am Montag 14.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Salz Fluor Jod"

    für wieviel verkauft ihr fluor? - Yoso (Sonntag 23.10.2005)
    fluor - Mc borussos (Mittwoch 11.10.2006)
    Mit Essig und Salz putzen? - kokopellina (Freitag 09.02.2007)
    von Doris: Tip (Salz) - Sternchen (Samstag 23.06.2007)
    Fluor-Planet - PhoeN!X (Samstag 29.04.2006)
    Salz verstreuen,Zucker verstreuen.... - Doris (Freitag 03.08.2007)
    Gemüse in Salz/ Gemüsebrühe - Michi03 (Sonntag 12.02.2006)
    FRISCHES BROT MIT BUTTER UND SALZ - minja (Dienstag 17.07.2007)
    Fluor Handel - scouty77 (Donnerstag 21.09.2006)
    Rund ums Fluor - Balzer (Dienstag 20.03.2007)