Die Welt aus der Ferne sehen

Blutpakt
Verfügbare Informationen zu "Die Welt aus der Ferne sehen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Diabolus - Myu - Puschel
  • Forum: Blutpakt
  • Forenbeschreibung: Der Forumskobold war da!
  • aus dem Unterforum: Informationen
  • Antworten: 3
  • Forum gestartet am: Montag 26.06.2006
  • Sprache: serbisch
  • Link zum Originaltopic: Die Welt aus der Ferne sehen
  • Letzte Antwort: vor 13 Jahren, 6 Monaten, 1 Tag, 13 Stunden, 48 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die Welt aus der Ferne sehen"

    Re: Die Welt aus der Ferne sehen

    Diabolus - 20.08.2006, 11:59

    Die Welt aus der Ferne sehen
    6 Wochen Blutpakt, und eine Menge hat sich getan. Bulka lässt euch in seinem Thread ja darüber reflektieren. Auch ich möchte euch meine Sicht der Dinge schildern, gerade weil ich eben nicht wirklich alles direkt sondern über Stimmen anderer und Forumsbeiträge mitbekommen habe.

    Wer sich erinnert, ich war die Stimme im TS, die euch am ersten Wochenende begleitete, dann aber für ca 5 Wochen verschwand. Erst gestern nahm ich zum ersten Mal wieder an einem Raid teil, und nun ja, nicht alles war golden, und nicht alles was bisher lief war golden, aber trotzdem war der gestrige Tag sicher auch ein Beleg was der Raid eigentlich leisten könnte, aber nicht immer abruft. Daher setze ich mich jetzt hin und schreibe diese Zeilen.


    Für etwas Struktur auch nach Bulkas Muster:

    Seid ihr zufrieden so wies gelaufen ist ?
    Aus Raidleitersicht: Es lief weit besser, als ich es mir jemals hätte erträumen lassen. Jedem war klar, das nach der Fusion nicht ale glücklich werden könnten, jedoch hielt sich das Geschrei doch in engen Grenzen. Leider haben einge, die ich persönlich sehr schätze, uns den Rücken gekehrt, an der Tatsache, das es weit weniger schlimm war als befürchtet, ändert sich nichts. Besonders positiv empfinde ich die Verteilung von Set-Items innerhalb der Klasse. Als Mittel von uns Raidleitern, euch zur Diskussion mit euren Klassenmitgliedern zu zwingen, hat sich das System bestens bewährt.


    Was können wir besser machen ?

    Nun, ein wenig schwachsinnig, als designierter Raidleiter selbst darauf zu antworten, aber ich mach es trotzdem: Wir müssen lernen, einzelnen Leuten besser ihre Grenzen aufzuzeigen. Diese Maßnahme des Selbstschutzes bewahrt uns Raidleiter davor, irgendwann durchzudrehen. Es gibt einzelne, die wegen jedem Wehwechen den Raidleiter anwhispern, das muss aufhören. Es gibt Leute, die sich in Raidleiterposten drängen, wo genug Raidleiter anwesend sind (da nehme ich mich selbst nicht aus, ich kann meine Klappe schon ums verrecken nciht halten). Aber Raidleiter sind 2-4 Personen, die haben anzusagen, der Rest hat einfach eine exekutive und keine legislative Rolle. Diese Trennung kann man sicher noch klarer ziehen.


    Was könnt IHR besser machen ?
    Ein Stichwort: Akzeptanz!

    Akzeptiert, dass
    - der Raidleiter nicht dazu da ist, eure persönlichen Probleme aus der Welt zu schaffen.
    - ihr die Eigenverantwortung habt, Kleingkeiten für euch selbst zu lösen. Sei es dadurch dass ihr euch zum Teil ein dickeres Fell zulegt, sei es dadurch dass ihr auf eure eigene Lösungskompetenz baut und Aussprache sucht, sei es dadurch das ihr mit konkreten Verbesserungsvorschlägen an die Raidleiter herantretet.
    - die Raidleiter auch nur Menschen sind, Fehler machen, und WOW in erster Linie aus Spaß spielen, und nicht wegen einer zweiten Karriere als Psychiater.
    - ihr euch in einem Raidumfeld befindet, und ihr Rücksicht auf die 39 Leute um euch herum nehmen solltet. Dies gelingt dadurch, dass man das ICH teilweise auch mal abschaltet und ein WIR an Stelle einsetzt. Dazu zählt sicher auch die Aufgabe von "egozentrischen" Skillungen zu Gunsten raiddienlicher Varianten AUS EIGENEM ANTRIEB WEIL ICH FESTSTELLE DAS ICH SO MEINEN JOB IM WIR EINFACH BESSER MACHEN KANN.
    - dass die 39 anderen um euch herum nicht eure Meinung teilen müssen. Jeder macht Dinge, die er in dem Spiel für richtig hält, um persönlich Spaß zu empfinden. Dazu gehört auch, das militante Verfechter der "Skillung xy ist für Klasse z das einzig Wahre"-Theorie auch Verständnis für die Position des anderen entwickeln.


    Wo liegen unsere stärken ?
    - Im personellen Pool, wir haben den Luxus einer Vielzahl exzellenter Tanks, überaus fähiger Heiler, und schlicht brutaler DDs. In meinen Augen hat KEIN anderer Raid, auch nicht TR, den Luxus bis zum 5ten oder 6ten Mann in jeder Klasse so fähig besetzt zu sein.
    - Das Ausrüstungsniveau ist auf exzellenter Basis, wächst vielleicht aufgrund der Personenzahl etwas langsamer als in anderen Raids, das wird aber durch die individuelle Spielstärke mehr als überkompensiert.
    - 3 bzw. 4 Raidleiter, die sich untereinander gut verstehen, und damit für ein konsistentes Auftreten der Führungsspitze sorgen


    Wie soll es mit uns weitergehn ?
    MEHR FIRSTKILLS. Nef ist im Griff, auch wenn man mal wipt bis alle wieder wach sind, BWL ist abgeschlossen. AQ40 ist bis Huhuran ohne große Resis zu lösen, das muss SCHNELL passieren. Vielleicht erlebt man dann ja auch einen Tag wie das erste Blutpakt-Wochenende, wo man vom Erfolg getrieben dann auch plötzlich vor (oder hinter den Twins steht). Naxxramas ist bis zu dem Moment, wo der Raid wirklich an Naturresi scheitert, etwas weniger interessant, zumal AQ40 sowohl materiell als auch taktisch auf Naxx vorbereitet.
    Im Moment verlieren wir schlicht Zeit, auch durch BWL an 2 Termienen, auch dadurch, dass alle nach offiziellem Raidende sofort verschwienden. Beispiel Freitag: Nefarian paar unglückliche Wipes, noch Emeriss. sicher erfolgreich, mit etwas Zähne zusammenbeissen hätte man auch schon 2 AQ40 Bosse machen können, Emeriss und Lethon am Samstag nach dem MC Run, und dann wäre der Sonntag frei für Fankriss, Käferfamilie und Huhuran. Übrigends halte ich die MC Runs für eine absolute Notwendigkeit, und bin strikt dagegen diesen Raidtag für weiteres AQ40/Naxx zu opfern. Ich bin auch ein Verfechter davon, den Kern gezielt mit Twinks abzufarmen.


    Sind wir zu "kumpel" linke ?
    Ich war schon immer etwas der Hardliner, in meinen Augen dürfte ruhig etwas weniger geblödelt werden, aber ich wäre auch der letzte, der bei einem gelungenen Gag nicht mitlacht.


    sollen wir lockerer werden ?
    Locker sollte man sein wenn man es sich leisten kann. Einge denken, dass man es sich nach den vergangenen Erfolgen leisten könne, das sehe ich nicht so. Ganz im Gegenteil, dadurch dass BWL derart gut lief, sidn wir quasi verpflichtet, ebenso engagiert in AQ/Naxx aufzutreten.


    Wo haben wir fehler gemacht?
    Siehe vorpost. Für mich als ausenstehenden entsteht der Eindruck, das sich der Raid gerade etwas auf seinen Lorbeeren ausruht, das sollten wir nicht zulassen. Auf mit dem faulen Pack :twisted:


    Was stört euch ?
    Das es für mich persönlich relativ unsicher ist, zu welchem quantum ich mich wieder in den Raid mit einbringen kann. Das ist aber nicht euer Problem sondern das meinige. Aber ab und zu ertragen müsst ihr mich ab jetzt auf alle Fälle wieder.

    So long
    Dia



    Re: Die Welt aus der Ferne sehen

    Myu - 20.08.2006, 20:27


    Welcome Back!

    Myu



    Re: Die Welt aus der Ferne sehen

    Puschel - 21.08.2006, 02:00


    :D Der Dia is zurück


    Realistisch wie eh und je... I love it...



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Blutpakt

    Nibska - gepostet von Narbeleth am Mittwoch 29.11.2006
    Zukunft auf dem RvD - gepostet von Diabolus am Donnerstag 12.10.2006
    Whatever... - gepostet von Nhàzrel am Samstag 04.11.2006
    Klassenleiter ? - gepostet von Gadreel am Dienstag 11.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Die Welt aus der Ferne sehen"

    Bilder aus dem Urlaub - OzzKaa (Montag 05.03.2007)
    753 rom kroch aus dem ei - donald (Montag 21.08.2006)
    Aus dem All - r3cord (Sonntag 02.04.2006)
    grüße aus berlin - thedoji (Montag 14.05.2007)
    Aus diesen Gründen kann ich gekickt werden !!! - Toffy (Sonntag 17.07.2005)
    Sieben Jahre von Familie getrennt: - T.H. (Dienstag 02.12.2008)
    lasst uns die welt retten! - JanReiners (Samstag 17.09.2005)
    Welt 9 - Gamer No. 1 (Mittwoch 04.10.2006)
    So sehen Sieger aus ! - attams (Sonntag 24.06.2007)
    Heisseste Frau der Welt? - tWeedy (Freitag 09.03.2007)