Beziehung & CO die Zweite

jachrist.de
Verfügbare Informationen zu "Beziehung & CO die Zweite"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: sa.goa - oO$Isi$Oo - Ma-Zhe - hwan - Dan.hh - J-Vision - Anonymous - g.b.92
  • Forum: jachrist.de
  • Forenbeschreibung: das krass gute JA!Christ-Forum - Quote: Wir distanzieren uns von gelinkten Inhalten und Angeboten des u. a. Banners.
  • aus dem Unterforum: Der Thread für Alles!
  • Antworten: 35
  • Forum gestartet am: Sonntag 16.05.2004
  • Sprache: englisch
  • Link zum Originaltopic: Beziehung & CO die Zweite
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 1 Monat, 24 Tagen, 23 Stunden, 6 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Beziehung & CO die Zweite"

    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 17.08.2006, 08:11

    Beziehung & CO die Zweite
    Was denkt ihr ueber Beziehungen?

    Darf man vor der Heirat "Daten"? Oder muss man sich gleich festlegen und die Erstbeste/n heiraten?

    Darf man auf das Äussere achten oder soll man sich voll und ganz nur an Gottes Führung glauben und nur auf das "Innere" eines Menschen achten?

    Darf man denn nun ueberhaupt, angenommen Gott "leitet" einen, sich auf jmd. einlassen bzw. eine Vorstellung davon haben, wie der zukünftige Partner/in sein soll (Auf der SBK ging die Tendenz stark in Richtung "Kyopos bleiben unter Kyopos" :) )

    Wie gross ist der Einfluss eurer Erziehung bzw. eurer Eltern auf Hinblick einer Beziehung?

    Ich finde, dass das ein wichtiges Thema darstellt, da in der heutigen Gesellschaft so einiges Falsches die Runde macht was Beziehungen angehen. Vor allem unter den Jugendlichen und jungen Erwachsenen schwirren falsche Vorstellungen und Illsuionen im Kopf herum. Vor allem habe ich auch mitbekommen, dass viele Christen ihr Glaubensleben und Beziehung in zwei verschiedene Schuhe stecken, was natürlich nicht sein sollte.

    Ich fand es schade, dass ich auf die Gespraeche auf der SBK nicht tiefer eingehen konnte; darum greife ich das alles nochmal auf ^_^", da es ein Thema ist, dass nicht so oft oder gar nicht diskutiert wird. Vielleicht hat ja jmd. einen guten Vers oder ein gutes Buch parat, was sowas angeht.

    Also seid euch nicht zu blöd was zu posten (komisches deutsch) und hofft, dass wir untereinander etwas beibringen und Klarheit schaffen können.
    Und an die "jüngeren" (damit meinte ich isi&co)... auch an eure Meinungen und Gedanken bin ich interessiert ;), da ich von euch auf der SBK fast gar nichts gehört habe... und ich bin mir sicher, dass ihr euch über Beziehungen schon Gedanken gemacht habt...

    Und vielleicht können die "Älteren" ihre Erfahrungen mit den anderen teilen ^^

    Meine Meinung zu dem Ganzen hier poste ich später ^^ je nach dem wie dieser Thread bei euch ankommt...



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 17.08.2006, 14:09


    wieso gerade ISI & co? :roll: ^^
    also naja... so viel kann ich jetzt auch nicht sagen außer meine meinung ^^
    also ich denke "daten" ist jetzt nicht sooo schlimm O.o man kann ja seinem glück ein wenig nachhelfen :twisted: ^^
    und naja... aussehen ist natürlich nicht wichtiger als das was in ihrem herzen vorgeht aber naja... stinken sollte sie schon nicht und ich würd auch nicht grad die dickste frau der welt heiraten ^^
    dann schon grace oder en-hae nuna :lol: :lol: :sign5: :laughing5:
    sind eingetlich ein gutes beispiel :twisted: sehn gut aus und sind auch innerlich ganz ok denk ich :P :lol: nur bisschen zu alt für mich :? puahha xD
    naja... es sollte einfach passen ;)
    mehr hab ich dazu nicht zu sagen :lol: 8)
    ich hab den anfang gemacht...jetzt seid ihr dran ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Ma-Zhe - 17.08.2006, 14:17


    boah ey!
    wehe du machst dich an meine schwester ran!!!
    :P

    ^^
    hm...bei mir hängt das mit liebe zusammen...
    hrhr jetzt werd ich schnulzig XD
    ne jetzt mal im ernst...
    also ich finde dass man daten sollte, damit man überhaupt die person kennenlernt. ich würde nicht jemanden heiraten weil ich verkuppelt wurde.
    ich muss die person kennen bevor ich was mit ihr anfange.
    und ich muss sagen können, dass ich sie liebe!
    für mich ist liebe = nicht das gefühl das verliebtsein, sondern dass ich für diese person sogar mein leben riskieren würde und nicht nur für 3-5 jahre sondern mein ganzes leben lang. wenn ich sie liebe, dann meine ich damit, dass ich mit dieser person mein ganzes leben lang verbringen will.

    so.

    ich gebe weiter an den nächsten!



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 17.08.2006, 14:20


    ich nochmal ^^
    deine schwester ist halt toll :lol: :twisted:
    aber du hast schon recht matze ;) auch wenn's schnulzig ist und so ;)
    liebe muss schon da sein... aber man(n) darf sie auch nicht mehr lieben als GOTT :!: :!: :!: :P ;)
    zur abwechslung mal ein weiser spruch von MIR :lol: 8)
    auf leute posten ;)

    JUNIM SARANGHAEJO!!! ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 17.08.2006, 14:43


    warum isi & co? weil ihr bei dem workshop kein wort gesagt habt :P

    hbat ihr beiden schon eine vorstellung wie eure freundin aussehen sollte? oder lasst ihr euch überraschen (evtl. von gott)? geht ihr nicht auf die "jagd"?... wartet ihr also ab???

    axo.. isi mag ja die beiden grace^^ jaja unsere beiden sunshines sind schon süss ..
    "dann schon grace oder en-hae nuna" war das ein offenes geständnis?? uiuiui ^^

    boah matze -_- du bist ja voll trocken... in deinem alter habe ich mich in eine nach der anderen verschossen ohne witz jetzt... ich glaub in dem alter habe ich mich jeden tag übermütig und war vollgepumpt mit endorphinen... MAN MATZE, du bist schon zu früh alt geworden ^^...

    meint ihr es ist schlecht sich dem gefühl des "Verliebtseins" hinzugeben?... also ich steh auf dieses gefühl ... das war jetzt kein witz odern joke .... dieses und die bestätigung von anderen menschen zu bekommen sind für mich einer der schönsten gefühle und momente...



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 17.08.2006, 14:54


    ich glaube sogar, dass dieses "verliebtsein"-gefühl auch von Gott gegeben ist und er es auch für gut hält... es ist ja keine erfindung des menschen... selbst in der Bibel kommen Romanzen vor...

    und@matze ^^ man ganz die einstellung eines christen, wa? "einlebenlang lieben"... aber die frage is ja wie du an die erste uind letzte deines lebens kommst? suchst du? laesst du einfach alles auf dich zukommen? vertraust du gott, dass er dir jmd vorstellt?
    Zu der letzteren Aussage... Also das habe ich schon oft von gläubigen gehört, dass sie "abwarten"... ich finde dies eine sehr faule und gehäbige Einstellung...
    Gott kümmert sich um uns keine Frage...Aber genauso könnte man sagen, Gott schiebt mir höchstpersönlich jeden Tag Essen in den Mund....
    Gott stellt für uns das Essen und lässt es uns an nichts mangeln, aber den Rest müssen wir schon machen, dass denke ich zumindestens...
    Ein anderes Beispiel... Wenn ich dafür bete, dass ich eine hohe Punktzahl in einer Klausur bekomme, dann ist es sinnlos einfach nur zu warten und beten... gott verlangt das beste von uns und dafür müssen wir viel tun (in diesem Fall viel viel lernen für Klausur)... dann gibt er seinen segen... genauso stelle ich mir das mit beziehungen vor...
    einfach warten, beten und Gott machen lassen? ich weiss nicht so recht...



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 17.08.2006, 15:21


    klar mag ich unsere gyeoun,jaebbun nunas :P :twisted:
    geb ich offen zu :lol: 8) xD
    hm "auf die jagd" geh ich nicht ^^
    ich warte einfach xD
    klar war ich schon verliebt T_T 1jahr und 1 1/2 jahre T_T was schlimm...
    jaja matze... aber graue haare hast du noch nicht :twisted: :lol: 8)
    hyong du fragst so viel xD wenn ich antworten will hab ich die fragen schon alle wieder vergessen :? ^^mian

    nuna saranghae :love4: :love10: :love7: :lol: :lol:
    wen ich die frage :twisted: :lol:



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    hwan - 17.08.2006, 20:03


    LOL, ist ja wirklich süß ^^ Haha, Spaß! Es ist wohl ein Thema, an dem kein Normalsterblicher vorbeikommt ^^

    Also, ich hab mal das Ganze hier schnell überflogen und gebe mal meinen Senf dazu ;)

    Weil ich jetzt nicht der große Date Dr. bin, will ich euch darauf hinweisen, dass es in der Bibel jede Menge Beispiele gibt, wie "Glaubensväter" bzw. "Glaubensmütter" ihre Traumfrauen/Traummänner gefunden haben. Da ist eigentlich so ziemlich alles dabei:
    - sich auf dem ersten Blick verliebt (Jakob - ob das jetzt die optimale Lösung war, sollte jeder nach dem Bibellesen urteilen),
    - nach einer Traumfrau gesucht und gefunden (Knecht Abrahams findet Rebecca für Isaak. Er hatte eine klare Vorstellung, wie die Traumfrau für seinen Herrn auszusehen hatte; und Gott hat ihm dann auch geholfen),
    - eine scheinbar hoffnungslose Frau enthüllt sich als Traumfrau (Rut)
    und so weiter, und so weiter....
    Oder, auch wenn es jetzt keine Mann-Frau-Beziehung ist: Samuel hört allein auf Gott (nicht einmal auf sich selbst) und salbt David zum König.

    Hier sind ja einige dabei, die Jahresbibel durchzulesen. Da könnt ihr euch mal überlegen, welcher Weg euch wohl am besten passt. Gott ist jetzt keiner, der einem alles vorschreibt (siehe oben). Solange wir immer versuchen, wirklich nach dem Willen Gottes zu handeln, wird Gott uns helfen, es auch zu vollbringen ^^ Mehr kann ich eigentlich gar nicht sagen, weil ich jetzt nicht voll die Erfahrung habe. Schließlich will ich hier nicht als Klugscheißer abgestempelt werden ;)

    Sonstige Meinungen von mir:

    Es ist ganz normal, dass man sich verliebt. Aber wenn man in einem verliebten Zustand ist, fehlt einem der Verstand und evtl. auch das Ohr für Gott, um erkennen zu können, ob sie/er die/der Richtige ist. Man sollte ja auch keine Verträge in einem betrunkenen Zustand abschließen. ;)

    Ist daten erlaubt? --> Klar, wie will man sonst die Person näher kennenlernen? Bloß, ich würde einmal überlegen, ob sie wirklich in meinen Lebensplänen "passt" und umgekehrt (man muss sich auch mal die Sache aus der Sicht der anderen sehen ^^)

    Naja, und ansonsten? Richtigen Partner/richtige Partnerin finden ist ein riesen Theman. Aber Leute, es ist nicht alles! ;) ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Dan.hh - 18.08.2006, 12:11


    Hey~~~^^

    Hab mir das Thema und die Antworten dazu grad durchgelesen und wollt auch noch mal schnell meine Meinung sagen...hab ja beim workshop auch grad nicht so viel gesagt,

    jedenfalls glaub ich, dass es schon wichtig ist dass man jemanden wirklich liebt und nicht nur einfach mit jemanden zusammenkommt oder ein freundin/freund hat nur um mal zu gucken wie das ist oder vllt sogar um anzugeben...(is ja auch schwachsinn~~)

    ich glaub halt, dass es nicht darum geht wie toll die anderen diese person finden oder ob sie beliebt ist oder so...weil es dann doch keine liebe mehr ist oder?,

    @daten> i think ich wuerd schon daten wenn ich eine person naeher kennen lernen will, anders gehts ja fast gar nicht, aber ich denke auch dass es ziemlich wichtig ist so ne art grenze zu setzen ab wann man nun zusammen ist und bis wann man sich noch kennenlernt. Ist wichtig weil man, wenn man net weiss ob man zusammen ist oder nicht, viel missverstaendnis aufkommen kann und alles nur noch schlimmer wird..
    (hab zwar noch nicht die erfahrung gemacht^^ aber koennt es mir gut vorstellen)

    als letztes wuerd ich noch sagen, dass man sich auf jeden fall zeit lassen sollte, ob man jemanden nun wirklich liebt oder nicht,
    wenn man nur weil ma jem ein schoen findet unbedingt eine beziehung mit dieser person haben will empfind ich das ehrlich gesagt nicht als liebe(eher so 대충대충~~~ist nich gut..)

    8) ok hoffe dass sich auf jedenfall noch mehr zu wort melden.. :D



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    J-Vision - 18.08.2006, 13:54


    Im Moment gestaltet sich das Gesamte zu einer Männerunde... also lasst mal Enhae und Grace aus dem spiel.. damit die sich mal trauen was zu äußern ^.~

    Eigentlich kann ich auch nur meinen Senf abgeben... Ich selbst hab wie alle anderen auch keine große Erfahrung da.. hab mir aber schon ehrlich gesagt, sehr oft darüber Gedanken gemacht. und ich finde wichtig ist es wirklich bei dieser Sache zu überlegen, was ist denn Ehe eigentlich?
    Wenn wir von Beziehungen und Date und so reden, geht es ja nicht um Spaß, sondern letztendlich besteht ja unser Ziel darin jemanden für unser Leben zu finden, sprich Heirat.


    Und darüber steht halt schon sehr vieles in der Bibel.
    Musterbeispiel ist Epheser 5, 21-33. Die christliche Haustafel.
    Es geht zunächst mal um das Leben im Licht, die Konsequenz aus Jesu Tod und Auferstehung. Weil wir von Gott aus unserem ganzen Leiden und Sünden befreit wurden, sollen wir unsere Konsequenzen daraus ziehen.
    Wir sind errettet, darum sollen wir als Errettete leben.
    Bruder Yun hat in seinem Buch geschrieben.. (etwa) "Wir sollen so leben, wie solche, die vom Gefängnis befreit worden sind." Dann nennt Paulus auch konkrete Beispiele wie nicht Vollsaufen, nicht zu viel sinnloses Zeug labern etc., dagegen Gott danken und preisen (Verse 1-20)

    Dann fängt er mit dem Satz an "Ordnet euch einander unter in der Furcht Christi" (21) und zählt nicht nur innerhalb der Ehe, sondern in allen Beziehungen, das auf, was wir konkret tun sollen.
    Aber auch für die Ehe ist wichtig, "Ordnet euch einander unter"
    Gegenseitiges Helfen, Dienen, Lieben, Aufmuntern, Vertrauen etc.

    und dann "in der Furcht Christi", d.h. unsere Ehebeziehung (und andere Beziehungen) sind alle auf Gott hin gerichtet. Das Ziel der Ehe ist Jesus.

    Zusammen eine Einheit zu werden ist demnach wichtig... um letztendlich
    aber für Gott da zu sein. Somit sind "Glaubensleben und Beziehung" keineswegs zwei Paar Schuhe.



    Das ist das, was ich mitbekommen habe, gelernt hab..
    Was mach ich dann konkret? Sicher, ich gehe auf die Suche.
    Ich halte Ausschau nach meiner Frau. Weiß aber ganz genau, dass Gott meine zukünftige Frau jetzt in dem Moment vorbereitet, wie er mich für sie vorbereitet. Davon geh ich aus und ich schaue auch, rede mit den Leuten (also auch mit Mädchen) und bete viel dafür, dass Gott mir auch zeigt, wenn die richtige Frau vor mir steht :D
    Aber bewusst bin ich mir auch, dass es für mich mit 18 schon etwas früh ist konkret ans Heiraten zu denken.;)
    Wirklich, das Thema ist wirklich nicht unwichtig, aber wie Johann hyong das gesagt hat, es ist nicht Alles ;)


    und zum Thema Verliebtsein, bin ich auch sehr vorsichtig.. verliebt war ich auch oft.. und vllt ist verliebtsein auch der Anfang.. aber ich hab wirklich gemerkt, man muss aufpassen, dass man nicht den Kopf dadurch verliert ;)
    ist mir auch schon oft passiert.. bin ja auch mehr der ruhige mnsch und teils auch keinem mit.. da liegt man manchmal im bett und.. ja weint.. weil man sich so sehr nach der Person sehnt..
    das ist auch nicht mehr schön.. (jetzt hab ichs erzählt :P )

    Entscheidend ist für mich, wenn dieses Verleibtsein in wirkliche Liebe übergeht. Wirklich bereit sein verantwortung für die Person zu übernehmen, mit Hingabe, Leidenschaft...



    oki... war lang.. sorry.. aber sam hyong *thumbup*
    sowas würd ich mcih nciht trauen hier zu öffnen.. ^^;


    schreibt mal mehr meinungen.. wir möchten auch mal Mädchen hören -o-



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Anonymous - 18.08.2006, 19:35


    Hey... jetzt habe ich das schon zweimal gehört... "es isn grosses thema, aber nicht alles"... stimmt, aber in unserer gesellschaft geht es leider fast ausschliesslich nur um zwei dinge ... macht und sex; alles dreht sich darum... darum finde ich wichtig, die dinge klarzustellen... und je weniger es besprochen wird, desto seltsamer werden die vorstellungen. damit das schon mal geklärt wäre ^^ man soll ja vorbereitet in den himmel kommen oder in eine beziehung...

    @jonny ich wollt ma bissl "ernst" ins forum bringen ^^ und da ich das bedürfniss habe mich mit christen zu unterhalten (in der feg in der bin gibs nur alte knackis und junge familien; sprich 30-40 jährige mit kleinen kindern) haben ich diesen thread eröffnet ^^

    bleibt es halt ne männerrunde ^^ so kann man sachen ansprechen, die nix für mädels sind ;D

    aber um ein bisschen kontrovers zu werden ;)

    habt ihr euch nie gefragt, wieso man so "krass" durch den wind ist, wenn man verlibet ist? ich wette jeder hier hat das mal durchgemacht... Warum hat Gott uns das gegeben? Warum kann man im verliebtseinzustand nicht mehr zwischen schwarz und weiss unterscheiden (sprich rosarote brille?). Hat Gott das so gewollt?
    Ich glaube fest daran, dass alles was auf der Welt (wenn es nicht durch die sünde perversiert wurde) einen Sinn und Gottes wille ist.
    The Big Question meinerseits ist... wieso veranstaltet unser körper und auch unser geist oder seele eine mordsgaudi wenn wir verliebt sind? So dass es fast unmöglich erscheint in diesem zustand klar zu denken...
    @matze du meintest wahre lieben bedeutet, dass leben geben zu wollen... gerade im verliebtheitszustand macht man unvernünftige dinge...verspricht sich und dem partner so einiges... vor allem die ewigkeit ist im verliebt sein ein vokabular, das so geläufig ist wie kA z.B. hallo.... ich werde dich ewig lieben... wir werden ewig zusammen sein usw usf...
    Hat Gott das so gewollt? Man könnte argumentieren, dass das jetzige Verliebtsein so wie wir sie in der gesellschaft kennen, mutiert ist; so wie die vorstellung von "gesunder sexualität"... dabei werden wir von überall her von reizen bombadiert um uns vorzugaukeln soviel geilheit sei normal... aber genauso wie die koreaner ^^ diese gerede von der perfekten liebe usw. die eine perfekte ewgie liebe schnulz dramas... nicht das ich koreanische dramas und filme nicht mag ^^ manchmal geb ich mich der illusion auch hin.. man muss nur beachten, dass das gerade ein Film wa rund nnd nicht die realität... aber ich komme ab vom thema..
    wie johann schön erzhält hat, gibt es auch verliebt sein in der bibel und zwar in genau so einer form wie wir sie alle kennen...ich spreche von jakob und rahel... jakob arbeitet ja wien besessener für rahel und das für JAHRE (inklusive lea ^^)!!!
    natürlich hat es sich gelohnt, da von rahel josef stammt und den rest kennt ihr ja... also nutzt gott auch verliebt sein ... achja das muss ich einfach aus der bibel zitieren ^^
    "so diente Jakob um Rahel sieben Jahre, und es kam ihm vor, als wären's einzelne Tage, so lieb hatter er sie."
    hach is doch schön sowas oder?... also kann sich verlieben und den kopf dabei verlieren, nicht so schlecht sein, wenn es denn Gottes wille ist ^^

    achja und vonwegen christen achten nicht aufs äußere:
    "Rahel dagegen war schön von gestalt und angesicht" haha cool oda? also darf man doch aufs äußere achten :P



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 18.08.2006, 19:37


    puhaha das war wieder me... aber wieder mal zu blöd um sich einzuloggen :P



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    g.b.92 - 18.08.2006, 20:54


    bin jetz auch ma in diesem thread drin, ihr "männer" :P
    hab gar nich gemerkt, dass dieser thread hier neu dazugekommen ist...^^
    also... zum thema "liebe"... am anfang dachte ich, dass dieses thema für christen konservativer ist als in dieser heutigen welt.
    in unserem religionsunterricht habe wir jetzt das thema liebe und miteinander schlafen.
    es ist schon ein thema worüber man sprechen sollte, aber mich erschüttert, wie dieses thema von vielen aus meiner jahrgangsstufe interpretiert wird. ich höre oft sowas wie "love is a game" oder so..
    (besonders von den jungen-!!!)
    liebe wird als versuch gesehn.. als "mal-probieren-ob..."...

    im unterricht sollten wir einmal schreiben, was wir über liebe denken und über ... das andere (schreibe das wort nicht so gerne...^^)
    mit dem anfang "liebe ist..." und "(...)ist..."
    ich hab geschrieben: "liebe ist eine tiefe verankerung im herzen mit vollstem vertrauen und gefühl"... sowas ähnliches jedenfalls... :)
    dann hab ich geschrieben: "es gibt 2 sorten von s**:

    1. s** ist etwas blödes, das jugendliche minderjährige mit bösen gedanken füllt und sie vor gott schuldig macht (naja.. das nicht ganz so geschrieben...^^)

    2. s** ist eine innige verbindung 2er menschen, die sich wirklich lieben und durch die ehe verbunden sind.

    jetzt denke ich, dass liebe eigentlich ganz normal ist und gott hätte uns jugendlichen wohl kaum die pubertät und dieses verrückte feeling gegeben, wenn er gewollt hätte, dass wir uns nicht verlieben :lol:

    hab ma meine mutter zu diesem thema gefragt, aber eher was ziemlich negatives darüber gehört: sich verlieben und so lenkt von der schule ab und die noten verschlechtern sich, d.h. freund ab uni.

    was denkt ihr davon?



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 18.08.2006, 21:44


    achja die lieben koreaner... alle sind sie uni fixiert... hauptsache du kommst an ne gute uni und verdienst nachher viel geld, damit sie damit angeben koennen, was fuern tollen hengst sie als sohn oder prinzesschen als tochter haben -_- natuerlich denken sie dabei an dich, keine frage... nur manchmal finde ich diese einstellung zu uebertrieben

    ABER... ein freund oder freundin muss nicht ablenken.... sie kann auch ermutigung und deine staerke sein... wenn du ne schwache phase hast in der schule koennen sie dich ermutigen und gut zu reden... oder dir beim lernen helfen ^^ wie gesagt darf man sich nicht falsch verlieben -_- also so eine/einer der nur auf parties geht und oberflaechlich ist etc..
    AB der Uni da isn freund in ordnung??? man auf der uni muss du noch mehr bueffeln... und das auch noch eigenstaendig... denkst du, dann hast du mehr zeit?... zwischen uni und schule is glaub ich ein so grosser unterschied... ergo dieses argument is leider dismissed

    und zum boesem wort mit s und x... wie gesagt finde ich die momentane einstellung der gesellschaft zu s. echt pervertiert und voellig ab vom weg... alles schreit nach fleisch und lust... ueberall ist sie zu finden... in den medien, mode, wirtschaft, ja sie beherrscht den ganzen alltag... alles ist darauf fixiert... es heisst ja auch sex sells... wieso sich unsere gesellschaft so entwickelt hat, weiss ich nicht, dazu fehlen mir die fachkenntnisse, aber sie steht auf jeden fall im totalen gegensatz zur bibel. beim s. gehts um die vereinigung zweier menschen, wie du schoen gesagt hast, die sich im tiefsten ihres herzens eins fuehlen und das vor gott... und sie werden ein fleisch sein... ein organismus... sich trennen, weil man nichts mehr fuer den partner/in empfindet? wenn man eins ist... wie soll man das eigene empfindung verlieren? man sollte wirklich eins mit dem gegenueber sein und gott ueber einen... sonst endet alles und zerplatzt wie eine blase... weil die vorstellung die man noch mit einer rosaroten brille hatte (wenn man die auf hat uebersieht man auch alle pickel des anderen ^^) in sich zusammenfaellt und die wirkliche person erkennt, die man frueher so sehr geliebt hat.
    man versucht den rosa zustand immer wieder in sich hervorzurufen, aber irgendwann ist auch dieser reiz fort und man trennt sich und sagt... ich liebe dich nicht mehr... diese person hat nie geliebt... verliebt ja... aber nie geliebt...

    bei der wahren liebe stelle ich mir das so vor... erst ist man verliebt und liebt alles an sie auch ihre schwaechen... doch dann nach paar jahren verpufft auch der zauber des verliebtseins und man zieht die brille der realitaet auf... aber dann entdeckt man neue und wieder neue schoene dinge an dem gegenueber... man erkennt immer mehr wer die person ist... man versteht wie sie denkt, wie sie schlaeft, wie sie isst, wie sie geht, was fuer angewohnheiten sie hat, kurz wie sie lebt... und die entdeckungen des anderen helfen uns sie mehr zu verstehen, helfen... kurz eins mt ihr zu sein... so koennte eine laengere beziehung auch halten... vor gott

    einer der duemmsten sachen ist es jmd allein wegen des ausseren zu moegen... oder sich diese person zu verlieben... wenn du jmd. jeden tag anstarren koenntest und sie so sehr "liebst", aber nicht mit ihr sprichst oder weisst wie sie "tickt", dann endet das alles in eine tragoedie...T_T
    also an alle die sich verlieben wollen ^^ nicht nur guggn und toll finden, sondern rausfinden was fuer eine person das ist... und dann bei gott n konsil anfordern, ob dass auch alles richtig ist, wie johann schoen gesagt hat.. in deinem Leben "passt"...

    boah jetzt bin ich aber muede ^^ hoffe ihr lest euch das durch >P wenn net ... ihr wisst ja ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Ma-Zhe - 18.08.2006, 22:32


    hm naja...
    also ihr habt ja vieles geschrieben^^
    und vieles ist auch richtig..vieles weil ich vieles auch wieder vergessen hab XD

    naja...
    also
    hübsch finde ich alle frauen, nur um sicherzustellen dass ihr nicht denk dass ich eine abneigung empfinde XD

    aber um ne richtige beziehung zu haben finde ich gehört mehr als das aussehen dazu...
    und schulzeits ne freundin zu haben, wieso nicht! wenn man sie liebt und nicht verliebt ist in sie..
    ich war mal verliebt...und hab ihr ne sms geschickt dass ich sie liebe...leider war sie als sie die sms bekommen hatte mit kumpels, darunter auch jungs, im stadion fussball schaun...und alle haben mitgelesen...voll peinlich...sie hat nicht geantwortet und am nächsten tag in der schule kamen dann auf einmal nach und nach die leute zu mir und haben mich alle dumm angeschaut...und als sie dann ins zimmer kam hatte sie auf einmal voll pickel im gesicht und war auf einmal voll hässlich geworden und war voll zickig...eigentlich schon die ganze zeit...dabei hasse ich zicken XD
    naja...und seitdem...hm...jedesmal wenn ich im unterricht den mund aufmach macht die mich dumm von der seite an...und sagt sowas wie: boah matze halt doch endlich dein maul! wenn ich dein gelabere hör dann krieg ich echt das kotzen! du nervst! also halts maul...
    sowas ähnliches halt...
    soviel zu verliebt sein macht blind...

    naja...ich kann euch echt raten...auch wenn ihr verliebt seid...passt höllisch auf!!!



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 18.08.2006, 22:58


    puahahah xD wie die dich fertig macht nicht normal ^^
    aja liebe macht echt blind :P aber so heftig wie bei matze war's nicht ^^ also dass ich nicht gesehn hab dass sie hässlich ist und ne zicke ^^
    die waren schon so wie ich sie eingeschätzt hab ^^ naja ich kenne die ja auch schon sehr lange :)
    aber echt ATTENTION ;)



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    hwan - 18.08.2006, 23:23


    @maze: Yo, ist sicher eine harte Erfahrung... aber lass dich nicht von denen ablenken, sondern bete zu Gott, dass er dir gute Freunde schenkt. ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Ma-Zhe - 19.08.2006, 12:35


    ja ne is klar!
    ^^

    aber ich denke faul auf der haut liegen is auch nich so mein ding...
    das zwischending ist es das man finden sollte nich wahr??
    hrhr....und wenn man einmal verliebt ist kann man sowieso schnell den kopf verlieren...jaja das ist schon so ein ding ne?



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 19.08.2006, 22:34


    @hwan... gott hat ihm den besten freund geschenkt... MICH :lol: :lol: :lol: :twisted: :twisted:



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    J-Vision - 19.08.2006, 22:47


    Haha.. eigentlich wollte ich morgen antworten.. bin bissel müde.. aber..
    das Thema brennt ja grad..^^;

    Ja.. das stimmt, dass Gott uns das Verliebtsein sicher nicht umsonst gegeben hat. Aber ich glaube auch, dass das Verliebtsein genauso in die Kategorie Liebe bzw. Ehe kommen sollte. Ich weiß nicht, ob wir das so locker "nur" mit Freund-Freundin sehen können. (Also sorry, wenn ich euch missverstanden hab, mir ist das bisher so rübergekommen^^ )
    Alles Verliebtsein in der Bibel hat zur Ehe geführt. Bei Jakob, bei Isaak etc.

    Verliebtsein ist ein natürliches Phänomen, das ist nicht abzuleugnen. Gott selbst hat am Anfang Mann und Frau geschaffen, dass sie sich gegenseitig ergänzen ("Gehilfin", "Hilfe" 1. Mo 2) , dass sie (wie so oft zitiert) ein Fleisch seien. und genau dazu hat ja Gott die Ehe geschaffen.^^


    Und ich glaube, nur unter dem Aspekt kann man sagen, dass es im Schulalter noch etwas früh ist nach einen Freund, eine Freundin zu suchen.
    Nach der Schule, wenn man dann so langsam ins heiratsalter kommt, dann ist es nur allzu gerechtfertigt, aber immer mit Gott (natürlich) und mit viel Gebet.^^ (das gehört zu eines der wichtigsten Entscheidungen im Leben)



    (Natürlich kann man sich streiten, was "Heiratsalter" bedeutet, weil sich das ja von Zeit zu Zeit und Kultur zu Kultur verändert. aber das sei mal dahin geschoben ;) ich rede von jetzt, ich rede von unserer heutigen Gesellschaft..)


    Aber es ist auch wirklich notwendig zu erleben, was Verliebtsein heißt, in der Pubertät. Gott selbst nimmt ja so oft den Vergleich, wenn er seine Beziehung zwischen ihm und Israel beschreibt. (s. Jahresbibel^^)
    Aber auch um diese negativen Aspekte, die wir gehört haben, erlebt zu haben... und damit zurecht zu kommen.
    Nie kaputt gehen vor Liebeskummer! Weil das der Satan dann wieder ausnutzt. Immer Gott um Hilfe bitten, dass er einem wieder aufhilft.^^
    Das hab ich auch so oft erfahren..



    ich bin müde.. aber ich find das Gespräch noch etwas einseitig....
    ich weiß, dass wir die Mädchen jetzt bisschen verschreckt haben.. aber würd trotzdem gern deren Ansichten hören.... naja.... :)


    Also Gute Nacht, habt einen gesegneten Gottesdienst morgen!!!!



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 19.08.2006, 23:48


    haha überall hör ich meinen namen :lol: 8)

    naja.. damit das nich als spam eingestuft wird schreib ich noch bisschen was dazu ;) ^^

    nunja... verliebt sein kann richtig toll sein.. wenn's auf gegenseitigkeit beruht... und es die/der richtige ist...
    aber es kann auch sehr schmerzhaft sein... :cry: naja man muss halt aufpassen... man sollte die person kennen und wissen was für ein mensch sie ist.

    sie sollte nicht böswillig sein,gläubig ;),koreanerin (von den eltern her) ^^, 1,80,schlank, 90,60,90 xD awas ^^
    ab 1,80 dass könnt ihr vergessen ;)
    ich weiß ja nicht mal ob ich 1,80 werde :evil: ich will schon größer sein als meine partnerin ^^
    wie sieht das denn sonst aus hrhr ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    g.b.92 - 20.08.2006, 09:58


    die freundin von meiner freundin ist mit einem seit einem jahr zusammen.
    sie selbst ist christlich und 15 oder 16 jahre alt...
    aber ihr freund ist 21... kk~ :lol:

    und @isi: muss ja nich umbedingt koreaner/in sein, oder :?: ;)
    hauptsache "love"...



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 20.08.2006, 15:07


    aja ist mir eig. egal xD nur den eltern warscheinlich nicht T_T :?



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Anonymous - 20.08.2006, 20:49


    huiiii grace, da bist du wohl die emanzipierteste unter den kyopos ^^

    die wollen naemlisch nur unter sisch bleiben ^^ von wegen, mit denen versteh isch misch am besten ^^ wahrscheinlich liegt das daran, dass sie immer nur unter sich geblieben sind ...

    so leuten wie mir, die fast aussschliesslich nur mit nicht-koreanern aufgewachsen sind ist es wurscht wie kaes... egal ob gelb rot, schwarz, oder weiss hauptsache....ne?... love ne? ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 21.08.2006, 00:47


    äh... 1. mir isses auch egal xD 8)
    und 2. wer bist du @gast? ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    sa.goa - 21.08.2006, 10:30


    1. toll fuer dich lol
    2. ich war der gast



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Anonymous - 25.08.2006, 18:12


    hab noch ne ganz lustige, aber zugleich ziemlich ernste sache... :

    unsere religionslehrerin hat uns zum thema beziehungen einiges aus dem leben von ihr als fruehere pastorin erzaehlt...
    sie war zu besuch bei einem ehepaar, das bald diamanthochzeit (80 jahre ehe) feiern wollte und diese eheleute waren ziemlich... in einem unharmonischen leben zusammen ( sanft ausgedrueckt^^)
    zuerst hat die ehefrau zur pastorin gesagt: "dann kommen Sie mal in MEIN zimmer..."
    pastorin: "IHR zimmer?"
    "ja, mein mann schlaeft in einem andren zimmer..."
    ok, so weit so gut. dann meinte die ehefrau: "mein mann kocht grade fuer sich selber und isst... dann geh ich in die kueche und koche fuer mich... es kann ja sein, dass mein mann gift in mein essen tut."
    danach sagte sie im gespraech:"... abends schliesse ich mich immer in mein zimmer ein,,, es kann ja sein, dass mein mann nachts kommt und mir einen ueberbraet..."

    spaeter sagte der ehemann zur pastorin, bevor sie gehen wollte: "bitte nehmen sie mein sparbuch mit, damit ich nach dem tod wenigstens eine gute beerdigung und ein schoenes grab bekomme... es kann ja sein, dass die alte mir noch alles wegnimmt..."

    tja... :lol: soviel zu liebe und scheidungen (waere besser fuer das paar, sich zu scheiden)

    aber ernster gesehn, ist es schon traurig, wie sehr diese leute in vertrauensmangel und misstrauen leben....

    schreibt ma eure meinungen dazu!!!^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    g.b.92 - 25.08.2006, 18:14


    das war ich ma wieder...^^ vergessen einzuloggen... -.-



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 26.08.2006, 22:10


    hmm.. richtig dreiste sache....
    ich hoffe für euch alle dass das bei niemandem von euch so läuft ;)
    habt ihr echt nicht verdient ㅋㅋㅋ ;)
    dann doch lieber scheiden lassen... auch wenn's nicht sooo gut wäre... (bis dass der tod euch scheidet ;))



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    Ma-Zhe - 28.08.2006, 15:25


    hm was soll man dazu viel sagen...
    sowas finde ich gehört zu verliebt sein macht blind...
    ich denke sowas kann man nciht als liebe oder eheleben nennen...
    wieso die nicht miteinander reden??
    aber..
    darf denn die pastorin sowas sagen??
    naja...
    das ist ja auch nebensache...
    das mit der christlichen freundin die 15/16 ist und mit nem 21 jährigen zusammen ist..weis nich...
    ich finde dass man wenn man sich liebt ja alles passiern kann...aber ich will lieber mit einer zusammen sein die gleich alt oder viellecih 1 bis 2 jahre unterschied hat...
    aber villeciht kann sich das ändern mit zunehmendem alteR??



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 28.08.2006, 23:23


    also matze... da haste recht mim alter ^^
    hmm deine schwester ist ja auch nur 2jahre älter als ich hrhr :lol: :twisted:
    muhahaha ^^
    aber china... hmmm xD schwierig :lol: :twisted: awas ^^
    mal schaun was gott mir schönes schenkt ;)
    jaja... die liebe ist so ne sache... mal so mal so ne?!...
    muss man gut aufpassen.... aber das tut ihr ja alle ;)
    weiter so ^^



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    J-Vision - 29.08.2006, 08:23


    hey, jungs.. werdet nicht zu persönlich.. (v.a. du, Isi)
    ;)

    Ich glaub, das gehört nicht ins Forum. Das könnt ihr euch untereinander austauschen, aber nicht hier.
    Auch wenns als Scherz gemeint ist. Ich find, das ist nicht so ne Sache, die man so ganz locker sagen kann. Das kann die betreffende Person auch verletzen.

    Oki?

    ;)



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 29.08.2006, 16:39


    ok :?



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    g.b.92 - 02.09.2006, 17:57


    also das mit dem alter.... ich find, mit zunehmendwen alter (z.B. miy 40 oder so)... ist der altersunterschied nicht mehr so wichtig, solange es nich 20 oder 30 jahre zwischen sind :lol:

    aber so im teen-alter ist die auffassung vom alter ein bisschen anders^^
    in unsrer klasse heisst es.. kein freund, der so alt ist wie du, sondern 1 oder 2 jahre aelter und keine freundin, die aelter ist als du... xD



    Re: Beziehung & CO die Zweite

    oO$Isi$Oo - 03.09.2006, 12:49


    hm joa schon ^^ die teenies :lol: :twisted:



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum jachrist.de

    YCC 2007: facts, deadlines,infos,FAQs - gepostet von stgtjh am Donnerstag 08.02.2007
    SP4MS&FL4ME5 4LIFE - gepostet von sa.goa am Mittwoch 12.04.2006
    Das große KRIBBELN! - gepostet von J-Vision am Montag 21.05.2007
    JA!Christ-Projekt "JA!hresbibel" - gepostet von J-Vision am Samstag 24.06.2006
    oops!! vergessen!! - gepostet von En-Hae am Dienstag 29.05.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Beziehung & CO die Zweite"

    Was gehört alles in eine Beziehung? - siggibabe (Sonntag 27.06.2004)
    training am 5.3. - udalrich (Donnerstag 24.02.2011)
    Großer Altersunterschied in der Beziehung - Cuerito (Donnerstag 08.11.2007)
    Makros die Zweite! - Aldente (Sonntag 07.01.2007)
    Zweite Karriere - Druidriell (Samstag 25.08.2007)
    Spielbericht Zweite gegen SpVgg Zeckern 2:2(1:1) - ToniPolster (Montag 10.09.2007)
    Im Spiel eine echte Beziehung anfangen? - Rina (Freitag 23.03.2007)
    Beziehung das wars 3 Jahre wech............ - Sunny (Samstag 08.09.2007)
    Spielbericht Zweite gegen ATSV Erlangen I 0:3(0:1) - ToniPolster (Mittwoch 01.08.2007)
    Es ist zum Haare raufen..., die Zweite - MiBö (Freitag 04.05.2007)