Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Kyomi
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Bücher
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Samstag 03.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 1 Monat, 19 Tagen, 38 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki"

    Re: Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki

    Kyomi - 10.08.2006, 04:26

    Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki
    Mord am Fujiyama - Shizuko Natsuki

    Autorin:



    Shizuko Natsuki, geboren in Tokio, studierte zunächst Anglistik, bevor sie sich der Schriftstellerei zuwandte. Ihre psychologisch ausgefeilten,
    auch im Ausland preisgekrönten Kriminalromane machten sie zu einer der bekanntesten und erfolgreichsten Autorinnen Japans.
    Viele ihrer Werke wurden verfilmt. Shizuko Natsuki lebt heute in Fukuoka, Japan.
    1973 hat Shizuko Natsuki den 26. Mystery Writers of Japan Award erhalten.

    Text auf Buchrückseite:

    Das alljährliche Familientreffen der Wadas in deren malerisch gelegener Villa findet ein jähes Ende, als die junge Chiyo blutüberströmt die
    Teestunde unterbricht und stammelnd erklärt, ihren Großonkel Yohei ermordet zu haben. Die Familie stellt sich schützend vor sie und
    versucht die Tat zu verschleiern. [...]

    Eigentlich stehen auf der Buchrückseite noch zwei weitere Sätze. Allerdings beziehen sie sich auf den Schluss der Geschichte und
    ich empfand es bei lesen als etwas störend, den Schluss auf der Buchrückseite schon angedeutet bekommen zu haben. Jedem der Lust
    hat das Buch zu lesen würde ich nicht empfehlen den ganzen Text der Buchrückseite zu lesen, wer aber umbedingt will, findet den Text
    auch leicht über Google.

    Cover:



    Sonstiges:

    Erschienen: 04.2005
    Aus der Reihe: «Goldmanns Taschenbücher»
    ISBN: 3-442-45868-4
    Übersetzt von: Carla Blesgen
    Einband: Kartoniert
    Sonstiges: 18,5 cm
    Erschienen bei: Goldmann Wilhelm GmbH
    Seitenzahl: 224
    Gewicht: 191 g
    Sprache(n): Deutsch

    Das Buch wurde aus dem Englischen übersetzt.
    Bisher gibt es nur ein einziges weiteres Buch von Shizuko Natsuki,
    welches ins Deutsche übersetzt wurde: Zwei Fremde in der Dunkelheit


    ~~~


    Ich habe dieses Buch vor einigen Wochen zufällig gefunden und fand den Inhalt vielversprechend.
    Nachdem ich es nun gelesen habe kann ich es nur weiter empfehlen. Ein Vergleichbares Buch habe ich
    bisher noch nicht gelesen, auch wenn es scheinbar einige ähnlich klingende Werke japanischer Autoren gibt.
    Ich habe mir heute über Amazon "Zwei Fremde in der Dunkelheit" bestellt, finde aber schade, das es außer diesen
    beiden Büchern keine weiteren Übersetzungen ins Deutsche gibt.



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    Ludwig Revolution - - Kaori Yuki - gepostet von kat-we am Freitag 06.10.2006
    Tsubasa – Reservoir Chronicle -- Clamp - gepostet von Kyomi am Montag 07.08.2006
    Namie-Girl ist da^^ - gepostet von Namie-Girl am Sonntag 04.03.2007
    Die böse Fee - gepostet von Tidus4000 am Dienstag 02.01.2007
    Stirb langsam - Die Hard - gepostet von Kyomi am Mittwoch 18.07.2007
    wenn man abends allein ist... - gepostet von Mozzie am Sonntag 05.11.2006
    Nabi - Der Schmetterling - gepostet von kat-we am Samstag 10.06.2006
    Boy's Next Door - - Kaori Yuki - gepostet von kat-we am Samstag 26.08.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Mord am Fujiyama -- Shizuko Natsuki"

    Fruits Basket - - Natsuki Takaya - kat-we (Freitag 05.10.2007)
    Zwei Fremde in der Dunkelheit - - Shizuko Natsuki - Kyomi (Samstag 26.08.2006)
    Natsuki - Ende von WoW - Natsuki (Donnerstag 22.03.2007)
    Natsuki meldet sich ab! - Natsuki (Mittwoch 14.02.2007)